Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 08:35 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Knie dankbar und demütig nieder, blaues Gesindel.

Hier finden Sie die Diskussion Knie dankbar und demütig nieder, blaues Gesindel. im 2. Bundesliga Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Untere Ligen; Die roten Fußballgötter, des ruhm-, erfolg-, stein- und segensreichen FC Bayern München (Stern des Südens) haben euch zum wiederholten male ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2010, 13:03   #1
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Knie dankbar und demütig nieder, blaues Gesindel.

Die roten Fußballgötter, des ruhm-, erfolg-, stein- und segensreichen FC Bayern München (Stern des Südens) haben euch zum wiederholten male gerettet.
Nachdem die Bayern euch für euren Stadionanteil 11 Mios geschenkt haben, könnt ihr eure 2 Mios Schulden in 50 €-Raten abbezahlen.

Das ist wahre Größe, die der FCB hier praktiziert.



PS: Dass dieser Thread inhaltlich schwachsinnig ist, ist mir auch selber klar. Braucht mir keiner zu sagen. Aber bei dem Sauwetter kann man nur so einen Mist schreiben.

Engel_Aloisius ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2010, 13:42   #2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Dienstmann_Nr._172 Beitrag anzeigen
Die roten Fußballgötter, des ruhm-, erfolg-, stein- und segensreichen FC Bayern München (Stern des Südens) haben euch zum wiederholten male gerettet.
Nachdem die Bayern euch für euren Stadionanteil 11 Mios geschenkt haben,...

teil der 2006er-"rettung" war dieser formidable mietvertrag (bis 2025),der uns löwen so viel freude bereitet u.der mittlerweile zur grundlage unserer wirtschaftlichen prosperität geworden ist.
auch die jetzige,2010er-"rettung",deren wunderbare details sicher noch im laufe der zeit ans licht der öffentlichkeit kommen werden,werden wir vielleicht noch ein paar monate(jahre???) überleben,aber spätestens die nächste "rettung" dieser art(die mit sicherheit alsbald fällig sein wird),wird uns dann endgültig den garaus machen.

fazit: vom fcb "gerettet" zu werden muss man sich leisten können!....das ist nix für weicheier!
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2010, 14:07   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.01.2007
ich habe schon 2006 mich gefragt, wieso niemand mal hinterfragt hat, welch üble Erpressung die Bayern betrieben haben, als sie den Anteil für läppische 11 Mio. übernommen haben und dazu diesen Mietvertrag verlangt haben.

Wie hoch war der Anteil der Löwen ?? Und was soll die Arena laut würstchen-Uli wert sein ??

So etwas kann man nur machen mit jemandem, der völlig am Boden liegt und lieber trocken Brot frisst als sich wirklich helfen zu lassen. Die Bayern haben das 60-er Elend damals schamlos ausgenutzt und nichts anderes, aber das will ja kein Roter wahr haben. Dass die Blauen sich selbst in diese Lage gebracht haben, steht auf einem anderen Blatt.
atreiju ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2010, 14:25   #4
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Zitat von atreiju Beitrag anzeigen

Wie hoch war der Anteil der Löwen ??

Der Anteil an den Schulden soll sich zwischen 150 - 180 Millionen Euros bewegt haben.

Zum letzten Abschnitt: Schwätzer!
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2010, 14:40   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von atreiju Beitrag anzeigen

So etwas kann man nur machen mit jemandem, der völlig am Boden liegt und lieber trocken Brot frisst als sich wirklich helfen zu lassen. Die Bayern haben das 60-er Elend damals schamlos ausgenutzt und nichts anderes, aber das will ja kein Roter wahr haben. Dass die Blauen sich selbst in diese Lage gebracht haben, steht auf einem anderen Blatt.

selbst als 60er muss ich dir da widersprechen!

verhandlungen finden nunmal immer vor dem hintergrund der verhandlungsPOSITION,die man hat, statt.

ich kann von den fcb-verantwortlichen nicht erwarten,dass sie einen vertrag abschließen,der im interesse von 1860 ist.

2006 ergab sich nunmal die situation,dass 1860 entweder die fcb-bedingungen akzeptiert,oder in die insolvenz geht.viele mitglieder u.fans hätten diesen "sauberen" weg bevorzugt,aber die vereinsgewaltigen wollten sich eben "retten" lassen.

dem fcb vorzuwerfen,dass er die gelegenheit ergriffen hat,endlich und erstmalig zu seinem eigenen stadion zu kommen u.dafür die depperten 60er mittels mietvertrag auch noch mitbezahlen zu lassen(so viel u.so lange es halt geht),wäre unfair.
wie gesagt,die fcb-gewaltigen sind dazu da,die interessen des fcb zu wahren und nicht um sich um das wohl chronisch unfähiger lokalrivalen zu kümmern.


der fcb hat sich den 50%-stadionpartner 1860 nie gewünscht,sondern wurde seitens der politisch verantwortlichen dazu gezwungen("wenn neues stadion,dann nur für beide vereine"),es wäre nun wirklich zu viel verlangt,wenn man was dagegen hätte,dass sich der "partner" durch eigene blödheit selbst aus dem spiel nimmt.

die "rettungsaktionen" haben wohl zwei gründe:

1)ein "gerettetes" 1860 im profifußball kann immer noch ein paar €uros bezahlen,ein insolventes 1860 in irgend einer amateurliga fällt als mieter aus.

2)man scheut den möglichen image-verlust,als herzloser "löwenmörder" dazustehen.
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2010, 14:46   #6
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
2)man scheut den möglichen image-verlust,als herzloser "löwenmörder" dazustehen.

Das ist der einzige Grund, die Miete spielt eher eine untergeordnete Rolle.
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2010, 15:05   #7
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
Das ist der einzige Grund, die Miete spielt eher eine untergeordnete Rolle.

ich denke,die kombination aus beidem ist es.

besser als "retter" dastehen (+ das ein oder andere milliönchen),denn als "löwenmörder"(u.gar keine kohle mehr).

dass man beim fcb niemals damit gerechnet hat,dass 1860 seine verpflichtungen langfristig erfüllen kann (egal ob als miteigentümer oder als mieter)ist für mich klar.
zumindest ein mann wie hopfner (aber auch hoeness) wusste unter garantie von anfang an,was dieses "gemeinschaftsprojekt" für 1860 bedeutet.
man hätte sich niemals darauf eigelassen,wenn man nicht sicher gewesen wäre,das ding auch alleine schaukeln zu können.

jeder €uro,der von 60 noch holen ist,wird sicher gern genommen(man wäre ja auch schön blöd darauf zu verzichten!),aber nötig hat man`s sicher nicht.
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2010, 15:15   #8
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von atreiju Beitrag anzeigen
ich habe schon 2006 mich gefragt, wieso niemand mal hinterfragt hat, welch üble Erpressung die Bayern betrieben haben, als sie den Anteil für läppische 11 Mio. übernommen haben und dazu diesen Mietvertrag verlangt haben.

Wie hoch war der Anteil der Löwen ?? Und was soll die Arena laut würstchen-Uli wert sein ??

So etwas kann man nur machen mit jemandem, der völlig am Boden liegt und lieber trocken Brot frisst als sich wirklich helfen zu lassen. Die Bayern haben das 60-er Elend damals schamlos ausgenutzt und nichts anderes, aber das will ja kein Roter wahr haben. Dass die Blauen sich selbst in diese Lage gebracht haben, steht auf einem anderen Blatt.

Mann bist du ahnungslos! erschreckend!
Engel_Aloisius ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2010, 15:17   #9
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
teil der 2006er-"rettung" war dieser formidable mietvertrag (bis 2025),der uns löwen so viel freude bereitet u.der mittlerweile zur grundlage unserer wirtschaftlichen prosperität geworden ist.
auch die jetzige,2010er-"rettung",deren wunderbare details sicher noch im laufe der zeit ans licht der öffentlichkeit kommen werden,werden wir vielleicht noch ein paar monate(jahre???) überleben,aber spätestens die nächste "rettung" dieser art(die mit sicherheit alsbald fällig sein wird),wird uns dann endgültig den garaus machen.

fazit: vom fcb "gerettet" zu werden muss man sich leisten können!....das ist nix für weicheier!





Mein PS lesen! Bitte!
Engel_Aloisius ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2010, 15:21   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Dienstmann_Nr._172 Beitrag anzeigen

Mein PS lesen! Bitte!

hab ich doch!...deswegen ja diese antwort!
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2010, 15:22   #11
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
dass man beim fcb niemals damit gerechnet hat,dass 1860 seine verpflichtungen langfristig erfüllen kann (egal ob als miteigentümer oder als mieter)ist für mich klar.
zumindest ein mann wie hopfner (aber auch hoeness) wusste unter garantie von anfang an,was dieses "gemeinschaftsprojekt" für 1860 bedeutet.


man hätte sich niemals darauf eigelassen,wenn man nicht sicher gewesen wäre,das ding auch alleine schaukeln zu können.

Selbst wenn sie es wussten und vllt "ihre" Pläne für den Fall X hatten, so war es immer noch die Stadt die nur einen Neubau unter den bekannten Punkten zulassen wollte und die Führung der 60er, die sich wohl allzugern in anderen Sphären wähnte.
Man kann es drehen wie man will, Schuld an der Lage ist der TSV einzig selbst.

Der letzte Satz würde somit von der Weitsicht zumindest einer Vereinsführung zeugen
Kaiserkrone90 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2010, 15:24   #12
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Dienstmann_Nr._172 Beitrag anzeigen

Dass dieser Thread inhaltlich schwachsinnig ist,

Aber bei dem Sauwetter kann man nur so einen Mist schreiben.

Ja

und

Ja

Kaiserkrone90 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2010, 15:28   #13
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
hab ich doch!...deswegen ja diese antwort!


Eigentlich habe die Zusage von dir künftig Unterwürfigkeit und Dankbarkeit erwartet.
Stattdessen wifst du mit Fakten rum, du übler Typ!
Engel_Aloisius ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2010, 15:32   #14
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Kaiserkrone90 Beitrag anzeigen
Man kann es drehen wie man will, Schuld an der Lage ist der TSV einzig selbst.

ich bin der letzte der da irgendwas "dreht".
wenn es einen fall von selbst verschuldetem schlamassel gibt,dann "1860 u.die AA"!
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2010, 15:50   #15
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
ich bin der letzte der da irgendwas "dreht".
wenn es einen fall von selbst verschuldetem schlamassel gibt,dann "1860 u.die AA"!

Ruhig Blauer - Der Satz war allgemein formuliert, sonst hätte ich ihn ja adressiert.
Kaiserkrone90 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2010, 15:52   #16
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Dienstmann_Nr._172 Beitrag anzeigen
Eigentlich habe die Zusage von dir künftig Unterwürfigkeit und Dankbarkeit erwartet.
Stattdessen wifst du mit Fakten rum, du übler Typ!

dass der fcb meine demütigste,unterwürfigste u.untertänigste dankbarkeit für all seine vergangenen u.künftigen rettungsaktionen genießt,weißt du doch eh...

des weiteren plane ich in naher zukunft einen karl-heinz rummenigge-fanclub zu gründen und hoffe dabei auf deine tatkräftige unterstützung.

gründungssitzung vielleicht bei einem tässchen kräutertee auf der wiesn?
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2010, 15:57   #17
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
dass der fcb meine demütigste,unterwürfigste u.untertänigste dankbarkeit für all seine vergangenen u.künftigen rettungsaktionen genießt,weißt du doch eh...

des weiteren plane ich in naher zukunft einen karl-heinz rummenigge-fanclub zu gründen und hoffe dabei auf deine tatkräftige unterstützung.

gründungssitzung vielleicht bei einem tässchen kräutertee auf der wiesn?

Solltest du tatsächlich diesen Fanclub gründen, bist du ab dem Gründungstag mein Feind.
Mit mir auf der Wiesn ein Tässchen trinken wollen, würde mich das sehr freuen.
Treffpunkt: Hippodrom, Hausbox, Stammtisch. Täglich natürlich.


PS: Kräutertee muß nicht sein. Merx dir!
Engel_Aloisius ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2010, 17:25   #18
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Zitat von Kaiserkrone90 Beitrag anzeigen
Man kann es drehen wie man will, Schuld an der Lage ist der TSV einzig selbst.

Diese pausenlose unterschwellige Unterstellung, seitens 60 würde man die Schuld nicht bei sich selbst für das aktuelle Desaster suchen (sondern womöglich beim FCB), ist noch ermüdender als die immergleichen Threads eines gewissen Forums-Seniors.*

HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2010, 17:25   #19
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Also da kann man wirklich nur Mitleid mit den armen Löwen bekommen. Gerettet vom FC Bayern und das zum wiederholten Male.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2010, 17:28   #20
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Zitat von HorstNeumann Beitrag anzeigen
Diese pausenlose unterschwellige Unterstellung, seitens 60 würde man die Schuld nicht bei sich selbst für das aktuelle Desaster suchen (sondern womöglich beim FCB),

Offizielle oder Fans?

netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,070
  • Themen: 57.393
  • Beiträge: 2.835.196
Aktuell sind 134 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos