Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 02:18 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Paulianer sind ein wenig blöder

Hier finden Sie die Diskussion Paulianer sind ein wenig blöder im 2. Bundesliga Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Untere Ligen; oder wie ist der erneute Wurf eines Gegenstandes auf Pirmin Schwegler zu verstehen PS: Der Gegenstand sah zwar aus der ...



Like Tree2Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.2011, 21:33   #1
Der, wo ebbes woiß
 
Benutzerbild von regelbert
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: An der Rems
Paulianer sind ein wenig blöder

oder wie ist der erneute Wurf eines Gegenstandes auf Pirmin Schwegler zu verstehen

PS: Der Gegenstand sah zwar aus der Weite nicht besonders schwer aus und Pirmin Schwegler hätte sicherlich auch stehen bleiben können, aber so langsam sollte man auch in als besoffener Hamburger Jung verstanden haben, dass man mit derartigen Aktionen vor allem der eigenen Mannschaft und auch dem Fußball insgesamt schadet.

regelbert ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.12.2011, 21:34   #2
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
Zitat von regelbert Beitrag anzeigen
oder wie ist der erneute Wurf eines Gegenstandes auf Pirmin Schwegler zu verstehen

PS: Der Gegenstand sah zwar aus der Weite nicht besonders schwer aus und Pirmin Schwegler hätte sicherlich auch stehen bleiben können, aber so langsam sollte man auch in als besoffener Hamburger Jung verstanden haben, dass man mit derartigen Aktionen vor allem der eigenen Mannschaft und auch dem Fußball insgesamt schadet.

da es ein erneuter zwischenfall ist, müsste sich die spiele ohne zuschauer erhöhen
mars85 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.12.2011, 21:36   #3
Der, wo ebbes woiß
 
Benutzerbild von regelbert
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: An der Rems
Zitat von mars85 Beitrag anzeigen
da es ein erneuter zwischenfall ist, müsste sich die spiele ohne zuschauer erhöhen

Das Spiel geht ja weiter, aber ohne Strafe geht das nicht ab.

Wär doch mal schön, wenn die anderen im Block den Deppen über den Zaun - der Polizei vor die Füße werfen
regelbert ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.12.2011, 21:37   #4
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Zitat von regelbert Beitrag anzeigen
oder wie ist der erneute Wurf eines Gegenstandes auf Pirmin Schwegler zu verstehen

PS: Der Gegenstand sah zwar aus der Weite nicht besonders schwer aus und Pirmin Schwegler hätte sicherlich auch stehen bleiben können, aber so langsam sollte man auch in als besoffener Hamburger Jung verstanden haben, dass man mit derartigen Aktionen vor allem der eigenen Mannschaft und auch dem Fußball insgesamt schadet.

Du hast völlig recht. Manche sind blöd, waren blöd und bleiben blöd.

Aber dafür hätte es kein neues Thema gebraucht.
joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.12.2011, 21:38   #5
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Zitat von regelbert Beitrag anzeigen
Wär doch mal schön, wenn die anderen im Block den Deppen über den Zaun - der Polizei vor die Füße werfen

Das wäre mal was.
joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.12.2011, 21:56   #6
Spezialeinheit!
 
Benutzerbild von Alan Smithee
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Germania Superior
Zitat von mars85 Beitrag anzeigen
da es ein erneuter zwischenfall ist, müsste sich die spiele ohne zuschauer erhöhen

Von 0 auf 1, oder was?
Alan Smithee ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.12.2011, 22:02   #7
Heidilandbewohner
 
Benutzerbild von MarcZellweger
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.01.2008
Zitat von Alan Smithee Beitrag anzeigen
Von 0 auf 1, oder was?

Auf -1. D.h. es müssen zwei rauskommen, dann kann noch einer rein.
MarcZellweger ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2011, 03:26   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Wie schrieb ein St. Paulianer: am Millerntor wird bei einem Spiel mehr gekifft als in ganz Hessen in einem Monat.
Das sollte man berücksichtigen. Also, wenn es um die Frage geht, ob Kiffen blöd macht.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2011, 08:10   #9
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Wie schrieb ein St. Paulianer: am Millerntor wird bei einem Spiel mehr gekifft als in ganz Hessen in einem Monat.
Das sollte man berücksichtigen. Also, wenn es um die Frage geht, ob Kiffen blöd macht.

Der Beweis das dies so ist liefert man am Millerntor ja alle 2 Wochen.

Nur gut das St.Pauli für das Gute im Fussball steht sonst könnte man sich ja schon fragen ob die DFL da mal wirklich den verein bestrafen sollte.
Libuda likes this.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2011, 10:06   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Alan Smithee Beitrag anzeigen
Von 0 auf 1, oder was?

Wie viele Zuschauer waren denn gegen Ingolstadt am Millerntor?
Und siehst du ca. 400.000€ „gerichtsfeste“ Kosten/Ausfälle (in dieser Höhe soll ja eine Zivilklage gegen den Schalke-Becherwerfer erfolgen) weiterhin nicht als Strafe an?
Die 8.000€ beim letzten Mal waren läppisch, dieses Mal wird es vermutlich wieder teurer. Blöde sterben nicht aus. Zu blöd nur, dass der Verein immer unter diesen Blöden leiden muss.
Macht auch keinen Spaß mehr, darauf zu verweisen, dass auch anderswo Gegenstände aufs Spielfeld geworfen werden und so eine Bonrolle vielleicht so viel Gewicht hat wie eine Klopapierrolle oder „Konfettiregen“ aus Bierkronen.

Zitat von Aimar
Nur gut das St.Pauli für das Gute im Fussball steht sonst könnte man sich ja schon fragen ob die DFL da mal wirklich den verein bestrafen sollte.

Libuda, sind Sie es?
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2011, 10:45   #11
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Libuda, sind Sie es?



Gruss
whiteman ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2011, 18:03   #12
Spezialeinheit!
 
Benutzerbild von Alan Smithee
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Germania Superior
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Wie viele Zuschauer waren denn gegen Ingolstadt am Millerntor?

Die Pauli Spiele ohne Zuschauer bleiben trotzdem bei 0.
Alan Smithee ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.12.2011, 04:37   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Alan Smithee Beitrag anzeigen
Die Pauli Spiele ohne Zuschauer bleiben trotzdem bei 0.

Und die Spiele ohne Zuschauer am Millerntor bei 1. So ein Zwangsumzug, bei dem diveres unter Druck anmieten und ohnehin auf Zuschauer verzichten muss, kostet halt.
Ich wünsche mir nur, dass ohne Ausnahme jeder andere Club (d.h. nicht nur Hansa Rostock oder Dresden, auch anderswo fliegen mal Becher u.ä.) bei vergleichbaren Vergehen ebenfalls mit einem Ausweichspiel in einem kleineren Stadion bestraft wird. Ist nur ein winzigkleiner Wunsch und sehr leicht umsetzbar.

Jetzt ist wieder eine neue Situation. Strafe muss und wird es zweifellos geben, alleine schon für die Unbelehrbarkeit einiger Fans.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.12.2011, 05:38   #14
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Liebe Forum-User_innen,
im Rahmen der Diskussion um den Kassenrollenwurf am Montag ist es wiederholt zu unsachlichen Beiträgen gekommen, die regelmäßig nicht über die persönliche Ebene hinauskommen und manchmal ins Beleidigende abrutschen oder auf allertiefstem populistischen Niveau liegen. Wir nehmen sehr wohl wahr, dass es sachliche und differenzierte Beiträge gab und gibt, aber sie bestimmen aktuell nicht das Klima in diesem Faden., Sie bilden ruhende Pole in einem stürmischen Wasserglas, dass wir, wenn es so weitergeht, nicht mehr moderieren wollen.

Denn diese Zustände existieren nicht erst seit Montag. Seit längerer Zeit beobachten wir, wie es zu einem Verfall der Diskussionskultur gekommen ist. Oft genug wird nicht miteinander, sondern gegeneinander diskutiert. Anstatt konstruktiv zu diskutieren, wird der "Gegner" niedergemacht. Dabei ist die Tonlage oft genug unangemessen und manches Mal schlicht unerträglich. Ebenso unerträglich ist es zunehmend, wie auf Basis von Halbwissen oder Gerüchten über andere Menschen hergezogen, geurteilt oder verurteilt wird - ohne diesen die Möglichkeit der Äußerung zu geben.
Es ist nicht selten der Fall, dass Threads das Niveau von Bild-Zeitungs- und Spiegel-Kommentarspalten haben.
Das Niveau dort, ist allerdings nicht unser Maßstab. Zum einen weil dort Profis moderieren, die dafür bezahlt werden, während wir rein ehrenamtlich tätig sind.

Und zum anderen, weil wir einen höheren Anspruch an ein Fanforum des FC St. Pauli haben, der weit über dieses Boulevard-Niveau hinausgeht!

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, das Forum für zwei Tage zu schließen und allen Beteiligten Zeit zum Durchschnaufen und Nachdenken zu geben, in der Hoffnung, dass dies zu einer Rückkehr zu einem sachlichen und respektvollen Diskussionstil im Forum beitragen wird.

Das Moderatorenteam stpauli-forum.de

stpauli-forum vorbergehend geschlossen

Da meckere noch jemand über Mod-Willkür im FL. Wenn hier Niveau mit Diktatoren- und Zensoren-Methoden eines Schurkenstaates durchgeprügelt werden sollte, müsste das FL zunächst mal nicht 2 Tage sondern 2 Jahre vom Netz genommen und anschließend 93,7 % der Stammuser wegen permanenten und teils bewusst geduldeten schwerwiegenden Verstößen für alle Zeiten gesperrt werden.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.12.2011, 06:01   #15
Ice-Fisher
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ziemliche deutliche Ansage von Dir. Meinst Du das auch so?

Ich habe hier im FL in den letzten Monaten eigentlich nur 3 totale Ausrutscher erlebt: zariz, quincy und Fake Nick No. 26

Meinen will ich nicht entschuldigen, hatte persoenliche, wenngleich unbedeutende, Gruende.
Fuer zariz kann ich nicht sprechen
Fake Nick, war eben ein Zweitnick der Dampf ablassen wollte

Ansonsten finde ich die Diskussionkultur im FL weitaus besser als z.B. im SPON Forum obwohl dies moderiert ist. Allerdings vermutlich von den gleichen Spasskeksen, die auf der HP den Muenchhausen geben.
Quincy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.12.2011, 06:34   #16
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Quincy Beitrag anzeigen
Ziemliche deutliche Ansage von Dir. Meinst Du das auch so?

Das ist erstens deutlich erkennbar überzeichnet und zweitens auf den Bereich bezogen. Sprich auf St. Pauli, hier auf das St. Pauli Forum. Das Fanlager musste nur als Vergleich herhalten, weil jeder die hiesigen Verhältnisse kennt.
Das St. Pauli Forum kennen wahrscheinlich weniger Leute, ist für mich aber ein Musterbeispiel eines gnadenlos übermoderierten Forums, nicht nur in Ausnahmefällen wie diesen (wurde allerdings auch nicht zum ersten Mal wegen unerwünschter Kommentare vom Netz genommen). Steckt zweifellos gute Absicht und Idealismus dahinter, aber verdirbt zumindest mir den Spaß, wenn gluckenhaft auch über kleinste Verstöße (wie Beitrag in einem falschen Bereich, ganz schlimm, wird sofort gelöscht) gewacht wird.
FL-Debatte die 10.987te will ich daraus nicht machen, auch wenn es erfahrungsgemäß ungleich höhere Beteiligung gibt. Das führt eh zu nichts.
Aber nahezu jeder Stammuser hier –mich eingeschlossen- hätte streng genommen schon mehr als einmal für konkrete Verstöße verwarnt werden müssen. Das fängt an bei Verstößen wie Einstellen von Fremdbildern, Zitaten ohne Quellenangaben, kompletten Fremdartikeln u.ä. , die für den Betreiber viel schwerwiegender sein können als irgendwelche persönlichen Pöbeleien untereinander.
Das ist aber sicherlich auch fast jedem bewusst

Ansonsten finde ich die Diskussionkultur im FL weitaus besser als z.B. im SPON Forum obwohl dies moderiert ist. Allerdings vermutlich von den gleichen Spasskeksen, die auf der HP den Muenchhausen geben.

Das SPON-Forum ist grauenhaft. Wenn ich da mal kurz reinschaue, dann gibt es in jedem zweiten oder dritten Beitrag eine persönliche Komponente mit diesem gestellten "Sie". Für mich wirkt das oft so, als wenn da irgendwelche pickeligen Studenten aus Anfangssemsestern spielen. Ist wahrscheinlich auch so.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.12.2011, 19:49   #17
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Zitat von regelbert Beitrag anzeigen
oder wie ist der erneute Wurf eines Gegenstandes auf Pirmin Schwegler zu verstehen

Die sind ja gar nicht blöd.

Der Werfer der Kassenbonrolle, die Eintracht Frankfurts Kapitän Pirmin Schwegler getroffen hatte, hat sich gemeldet. Ein 20-jähriger Abiturient erschien gemeinsam mit seinem Vater in der Geschäftsstelle des FC St. Pauli und bedauerte den Vorfall. Es habe sich bei dem Wurf um ein Versehen gehandelt.

Ein Abiturient, der aus Versehen mit einer Kassenbonrolle wirft...
ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.12.2011, 20:55   #18
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von ammian Beitrag anzeigen



Ein Abiturient, der aus Versehen mit einer Kassenbonrolle wirft...

Wenn ich einen Blick auf zwei mir bekannte Beinahe-Abiturientinnen werfe (12. und 13. Jahrgang), muss ich klipp und klar sagen : Ich finde dass das die einzig glaubhafte Version ist.
Das traue ich einem Abiturienten des Jahres 2012 definitiv zu. Erst recht in Hamburg

OK, ich habe nicht wirklich eine Ahnung, was er damit eigentlich wollte - aber .....
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.12.2011, 04:19   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Wenn ich einen Blick auf zwei mir bekannte Beinahe-Abiturientinnen werfe (12. und 13. Jahrgang), muss ich klipp und klar sagen : Ich finde dass das die einzig glaubhafte Version ist.
Das traue ich einem Abiturienten des Jahres 2012 definitiv zu. Erst recht in Hamburg

Die älteren Generationen haben damals schon unserem verlottertem Abi-Jahrgang nichts zugetraut
Aber damals waren zumindest noch nicht gefühlte 90% aller Schüler auf dem Gymnasium.

Zitat von ammian
Ein Abiturient, der aus Versehen mit einer Kassenbonrolle wirft...

Vielleicht war es auch ein Versehen und er wollte eigentlich einen anderen Spieler treffen oder eigentlich mit einem härterem Gegenstand werfen
Mit naheliegendem Rauschmittel-Einfluss durfte er ja anscheinend nicht argumentieren.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.12.2011, 06:53   #20
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Die älteren Generationen haben damals schon unserem verlottertem Abi-Jahrgang nichts zugetraut
Aber damals waren zumindest noch nicht gefühlte 90% aller Schüler auf dem Gymnasium.

Ich traue, ganz im Gegensatz dazu, den aktuellen Abi-Jahrgängen quasi alles zu - das ist der kleine, aber feine Unterschied

GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,044
  • Themen: 57.010
  • Beiträge: 2.800.405
Aktuell sind 106 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos