Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 11:41 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Unseren Mietern

Hier finden Sie die Diskussion Unseren Mietern im 2. Bundesliga Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Untere Ligen; wünschen wir vom Vermieter FC Bayern eine besinnliche Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest mit großzügigen Geschenken von eventuellen Sponsoren und ein ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2010, 09:02   #1
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Unseren Mietern

wünschen wir vom Vermieter FC Bayern eine besinnliche Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest mit großzügigen Geschenken von eventuellen Sponsoren und ein glückliches 2011. Wir wünschen Euch Zahlungsfähigkeit, Frieden im Verein und viele, viele Lottogewinne für den Bau eines eigenen Stadions. Sportlich wünschen wir euch den Aufstieg in die 1. Liga, damit wir euch endlich mit Kantersiegen wieder mal eueren großen Mund stopfen können.


Friede seei mit Euch.

Engel_Aloisius ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2011, 10:47   #2
Triple.
 
Benutzerbild von abt72
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Vorderpfalz
Bisher klingt es vorsichtig optimistisch, dass die Miete weiter bezahlt werden kann:
1860-Vize Schneider im Gespräch - "Es stehen noch wichtige Gespräche aus" - Sport - sueddeutsche.de
abt72 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2011, 12:04   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von abt72 Beitrag anzeigen
Bisher klingt es vorsichtig optimistisch, dass die Miete weiter bezahlt werden kann:
1860-Vize Schneider im Gespräch - "Es stehen noch wichtige Gespräche aus" - Sport - sueddeutsche.de

wenn der herr vize-präse schneider in seinem handeln nur halb so seriös und kompetent ist,wie seine aussagen in dem interview wirken,dann frag ich mich,warum es bei diesem,meinem lieblings ignoranten-/idioten-/chaoten-/drecksverein (fast?) zu spät sein muss,damit so jemand mal in eine verantwortliche position kommt.
Glavovic ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2011, 14:50   #4
Fuck Your Ethnicity
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
wenn der herr vize-präse schneider in seinem handeln nur halb so seriös und kompetent ist,wie seine aussagen in dem interview wirken,dann frag ich mich,warum es bei diesem,meinem lieblings ignoranten-/idioten-/chaoten-/drecksverein (fast?) zu spät sein muss,damit so jemand mal in eine verantwortliche position kommt.

Schäfer wirkt mir auch ZU vernünftig
Crazyyyy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.01.2011, 08:25   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Das wird den alten Sechzigern aber gar nicht gefallen:

1860 München: Hier bettelt Dieter Schneider bei Bayern um Hilfe - Sport - Fußball - Bild.de
jokie ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.01.2011, 08:26   #6
Triple.
 
Benutzerbild von abt72
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Vorderpfalz
Zitat von jokie Beitrag anzeigen
Das wird den alten Sechzigern aber gar nicht gefallen:

1860 München: Hier bettelt Dieter Schneider bei Bayern um Hilfe - Sport - Fußball - Bild.de

Das übliche Bild
abt72 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.01.2011, 09:45   #7
Engel auf Erden
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.03.2005
Ort: Voralpenland
Und wiedr einmal retten die Roten die Blauen.

Aber dieses blaue Pack bleibt weiterhin undenkbar.

Aber Glavo und Hotte werden die erneute Rettungstat wie immer schmähen, statt mich als Retter zu Bier und Schnappes einzuladen.
Alois_Hingerl ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.01.2011, 10:38   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
tja,was soll`s...wenn du partout ein strukturell-operativ defizitäres u. bilanziell überschuldetes unternehmen kurzfristig vor der insolvenz bewahren und mittelfristig sogar sanieren willst,dann musst du in die ärsche der hauptgläubiger im zweifelsfall halt noch ein wenig tiefer kriechen,als du ohnehin schon drin steckst.
das problem der 60er ist,dass sowohl die hausbanken,als auch schwarzer und der fcb sich von einem weiter dahinvegetieren des vereins wohl immer noch weniger verluste versprechen,als es im falle der de fakto vorliegenden insolvenz gegeben wäre.

der gemeine löwen-fan schämt sich zu tode u. wendet sich mit grausen ab von diesem unwürdigen schauspiel.

schlimm zu sehen/hören,dass in zunehmendem maße mittlerweile auch die treuesten der treuen keine lust mehr haben sich das zu geben und nur noch frustriert irgendwie eine gewisse distanz suchen,damit`s dem löwenherzen nicht gar so weh tut

damit wir uns recht verstehen...schneider u. schäfer versuchen momentan zu retten,was zu retten ist u. wenn der eindruck nicht trügt,dann tun sie das auf engagierte,seriöse,ehrliche u. kompetente art u. weise aber dieser gesamte vorgang des hangelns von einer prekären dead-line zur nächsten,von einer gerademal so -"rettung" zur anderen ohne konzept,ohne realisierbare perspektive u. ohne aussicht auf besserung ist ermüdend u.deprimierend.
Glavovic ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.01.2011, 10:54   #9
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Alois_Hingerl Beitrag anzeigen
Aber dieses blaue Pack bleibt weiterhin undenkbar.

Aber Glavo und Hotte werden die erneute Rettungstat wie immer schmähen, statt mich als Retter zu Bier und Schnappes einzuladen.

Wofür sollen sie denn auch dankbar sein?Das sie vielleicht 2 Monate Ruhe haben bevor die nächsten Bittgänge anstehen? Wenn du meinst das man den FCB dafür feiern muss wirst du das halt alleine machen müssen.

Glavo hat es ja gut beschrieben.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.01.2011, 13:18   #10
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
tja,was soll`s...wenn du partout ein strukturell-operativ defizitäres u. bilanziell überschuldetes unternehmen kurzfristig vor der insolvenz bewahren und mittelfristig sogar sanieren willst,dann musst du in die ärsche der hauptgläubiger im zweifelsfall halt noch ein wenig tiefer kriechen,als du ohnehin schon drin steckst.
das problem der 60er ist,dass sowohl die hausbanken,als auch schwarzer und der fcb sich von einem weiter dahinvegetieren des vereins wohl immer noch weniger verluste versprechen,als es im falle der de fakto vorliegenden insolvenz gegeben wäre.

der gemeine löwen-fan schämt sich zu tode u. wendet sich mit grausen ab von diesem unwürdigen schauspiel.

schlimm zu sehen/hören,dass in zunehmendem maße mittlerweile auch die treuesten der treuen keine lust mehr haben sich das zu geben und nur noch frustriert irgendwie eine gewisse distanz suchen,damit`s dem löwenherzen nicht gar so weh tut

damit wir uns recht verstehen...schneider u. schäfer versuchen momentan zu retten,was zu retten ist u. wenn der eindruck nicht trügt,dann tun sie das auf engagierte,seriöse,ehrliche u. kompetente art u. weise aber dieser gesamte vorgang des hangelns von einer prekären dead-line zur nächsten,von einer gerademal so -"rettung" zur anderen ohne konzept,ohne realisierbare perspektive u. ohne aussicht auf besserung ist ermüdend u.deprimierend.

Wäre es unter diesen geschilderten Umständen nicht sinnvoller, dem Profifussball erstmal ade zu sagen und den Verein im gehobenen Amateurbereich neu aufzustellen und langfristig zu sanieren statt fortwährender Flickschusterei?

Oder ist der Mietvertrag etwa so ausgelegt, dass "ihr" auch noch in der Regionalliga zum dortigen Spielen und den Mietzahlungen verpflichtet wäret? Falls dem so ist, wäre guter Rat nicht nur teuer, sondern unbezahlbar.
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.01.2011, 13:20   #11
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Oder ist der Mietvertrag etwa so ausgelegt, dass "ihr" auch noch in der Regionalliga zum dortigen Spielen und den Mietzahlungen verpflichtet wäret? Falls dem so ist, wäre guter Rat nicht nur teuer, sondern unbezahlbar.

Dieser Kelch würde am Turnverein vorüber ziehen.
Kaiserkrone90 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.01.2011, 14:15   #12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Wäre es unter diesen geschilderten Umständen nicht sinnvoller, dem Profifussball erstmal ade zu sagen und den Verein im gehobenen Amateurbereich neu aufzustellen und langfristig zu sanieren statt fortwährender Flickschusterei?

viele löwenfans (u.a. auch ich) sehen das mittlerweile genau so.

das problem ist schlicht u. einfach,dass es zu viele gibt,die bei einer insolvenz der KgaA herbe verluste hinnehmen müssten u. immer noch hoffen bei einem weiterverbleib des tsv 1860 im profifußball zumindest einen teil der ihnen zustehenden gelder wieder zu zurückzubekommen.

1)die 2 hausbanken,die wohl in genau dieser vagen hoffnung ihre kreditlinien mal wieder ausgeweitet haben.

2)der berliner investor schwarzer,der inzwischen mit ein paar milliönchen dabei ist u.aktuell signalisiert hat,dass sich vereinbarte rückzahltermine auch verschieben lassen ("ich lasse 1860 in einer so ernsten situation nicht im stich")

3) der fcb bzw. die AA-stadion GmbH,denen sowohl die logenmieter,als auch die Allianz aufs dach steigen könnten/würden,weil mit beiden der spielbetrieb von zwei profimannschaften vereinbart ist.außerdem hat man in der säbenerstr. wohl immer noch die hoffnung,sich wenigstens einen kleinen teil der teuren immobilie am müllberg,doch noch vom mieter bezahlen zu lassen.

4)-?)..u.wahrscheinlich noch ein paar andere.

d.h.selbst wenn es bei den löwenverantwortlichen die absicht gäbe(wovon ich nicht ausgehe) den schritt in die insolvenz zu gehen und langfristig einen seriösen,nachhaltigen neuaufbau zu planen,so wäre das nicht möglich weil jede der oben genannten personen/institutionen die finanzielle potenz hat,eben dieses zu verhindern,durch zur vefügung stellung der beträge,die dazu nötig sind,so gerade mal eben der pleite od. dem lizenzentzug zu entgehen.

die banken,der fcb u. schwarzer müssen wollen,dass 60 insolvent geht,d.h. sie müssten der überzeugung sein,dass aus dem maroden laden definitiv nix mehr rauszuholen ist,DAS wäre der entscheidende faktor für eine insolvenz.was man bei den löwen will,spielt da schon längst keine rolle mehr.

...u. um deine frage zu beantworten: der mietvertrag gilt für liga 1-3.
Glavovic ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.01.2011, 14:27   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
das problem ist schlicht u. einfach,dass es zu viele gibt,die bei einer insolvenz der KgaA herbe verluste hinnehmen müssten u. immer noch hoffen bei einem weiterverbleib des tsv 1860 im profifußball zumindest einen teil der ihnen zustehenden gelder wieder zu zurückzubekommen.

Klingt schlüssig. Es werden ja immer noch hohe Einnahmen generiert, die größtenteils in anderen Taschen landen mögen.
Eine Insolvenz mag vielleicht verführerisch klingen, um sich sanieren zu können. Ohne Insolvenz könnte man sich im Amateuerlager ja niemals sanieren bzw. würden die Banken sicherlich auch sofort den Geldhahn zudrehen, wenn Zweitliga TV-Gelder und hohe Arena-Zuschauereinnahmen ausbleiben.
Das Ende aller Tage ist es ja nicht, wie man bei anderen Insolvenzclubs gesehen hat. In die Nähe des Profifußballs hat es von denen bislang aber auch noch keiner wieder geschafft. Von daher ist das jetzige "Dahinvegetieren" im oberen Mittelfeld der 2. Liga immer noch etwas, von dem zahllose andere träumen. Denke nicht, dass jahrelange Spiele gegen Spvgg. Unterhaching III, Tuspo Klein Kleckersdorf etc. viel erstrebenswerter sind.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.01.2011, 14:52   #14
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
viele löwenfans (u.a. auch ich) sehen das mittlerweile genau so.

das problem ist schlicht u. einfach,dass es zu viele gibt,die bei einer insolvenz der KgaA herbe verluste hinnehmen müssten u. immer noch hoffen bei einem weiterverbleib des tsv 1860 im profifußball zumindest einen teil der ihnen zustehenden gelder wieder zu zurückzubekommen.

1)die 2 hausbanken,die wohl in genau dieser vagen hoffnung ihre kreditlinien mal wieder ausgeweitet haben.

2)der berliner investor schwarzer,der inzwischen mit ein paar milliönchen dabei ist u.aktuell signalisiert hat,dass sich vereinbarte rückzahltermine auch verschieben lassen ("ich lasse 1860 in einer so ernsten situation nicht im stich")

3) der fcb bzw. die AA-stadion GmbH,denen sowohl die logenmieter,als auch die Allianz aufs dach steigen könnten/würden,weil mit beiden der spielbetrieb von zwei profimannschaften vereinbart ist.außerdem hat man in der säbenerstr. wohl immer noch die hoffnung,sich wenigstens einen kleinen teil der teuren immobilie am müllberg,doch noch vom mieter bezahlen zu lassen.

4)-?)..u.wahrscheinlich noch ein paar andere.

d.h.selbst wenn es bei den löwenverantwortlichen die absicht gäbe(wovon ich nicht ausgehe) den schritt in die insolvenz zu gehen und langfristig einen seriösen,nachhaltigen neuaufbau zu planen,so wäre das nicht möglich weil jede der oben genannten personen/institutionen die finanzielle potenz hat,eben dieses zu verhindern,durch zur vefügung stellung der beträge,die dazu nötig sind,so gerade mal eben der pleite od. dem lizenzentzug zu entgehen.

die banken,der fcb u. schwarzer müssen wollen,dass 60 insolvent geht,d.h. sie müssten der überzeugung sein,dass aus dem maroden laden definitiv nix mehr rauszuholen ist,DAS wäre der entscheidende faktor für eine insolvenz.was man bei den löwen will,spielt da schon längst keine rolle mehr.

...u. um deine frage zu beantworten: der mietvertrag gilt für liga 1-3.

Das ist wirklich ein saudämliches Dilemma. Ich kann die grundsätzlichen Motive aller genannten Parteien nachvollziehen - aber so, wie der Hase vor den Löwen langläuft, kann das doch nicht ernsthaft auf Jahr und Tag hin weitergehen. Es braucht doch nicht allzuviel Phantasie dazu, um zu sehen, dass auf diese Weise das Leiden eines klinisch toten Patienten, der ohnehin vor dem natürlichen Tod steht, aufgeschoben wird. Sprich : Es wirkt wie eine Spirale ohne Ende, die das unvermeidliche nur in kleinsten Schritten immer weiter hinauszögert.

Wenn wir das Thema "Insolvenz" aus den von Dir genannten Gründen ausschließen - wäre denn nicht evtl ein konsequenten Setzen rein auf junge und günstige Spieler und ein klar vorhersehbarer Abstieg in Liga 4 eine Option? Dass gewisse Geldgeber das nicht so gern sehen - verständlich. Aber es bedarf doch nicht nur ein kleines Wunder, um aus dieser Zwickmühle jemals wieder rauszukommen.

Eines von Albert Einsteins schönsten Zitaten (neben dem bekannten Universum / Dummheit / Unendlichkeitsverkleich) scheint hier wunderbar zu passen.

Es ist der Inbegriff von Wahnsinn, stets das Gleiche zu tun und dabei immer aufs Neue auf ein anderes Ergebnis zu hoffen.

Nun ja. Viel Erfolg dabei, diesem Wahnsinn zu entkommen...
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.01.2011, 16:04   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Klingt schlüssig. Es werden ja immer noch hohe Einnahmen generiert, die größtenteils in anderen Taschen landen mögen.
Eine Insolvenz mag vielleicht verführerisch klingen, um sich sanieren zu können. Ohne Insolvenz könnte man sich im Amateuerlager ja niemals sanieren bzw. würden die Banken sicherlich auch sofort den Geldhahn zudrehen, wenn Zweitliga TV-Gelder und hohe Arena-Zuschauereinnahmen ausbleiben.
Das Ende aller Tage ist es ja nicht, wie man bei anderen Insolvenzclubs gesehen hat. In die Nähe des Profifußballs hat es von denen bislang aber auch noch keiner wieder geschafft. Von daher ist das jetzige "Dahinvegetieren" im oberen Mittelfeld der 2. Liga immer noch etwas, von dem zahllose andere träumen. Denke nicht, dass jahrelange Spiele gegen Spvgg. Unterhaching III, Tuspo Klein Kleckersdorf etc. viel erstrebenswerter sind.

weißt du,die rein sportliche situation ist das,worüber im löwenlager eigentlich am wenigsten unzufriedenheit besteht.
der löwe an sich,der ja nicht durch dutzende titel u. tausende siege u.triumphe verwöhnt/verdorben ist, akzeptiert die zweite liga durchaus als natürliches jagdgebiet,was gelegentliche hoffnungen bzw. träumerein von schöneren,höher gelegenen jagdgebieten mit edlerem futter selbstverständlich nicht ausschließt.

das schlimme ist,dass wir schon seit geraumer zeit einen zustand haben,in dem,wann immer sich löwen miteinder unterhalten,der fußball kaum noch eine rolle spielt.

seit jahren geht`s fast ausschließlich um`s stadion(das dem erzrivalen gehört u. in dem man seine "heimspiele" austragen muss),um schulden,drohende pleite bzw. lizenzentzug,darum welcher hoffnungsvolle nachwuchskicker gerade mal wieder verscherbelt werden muss um mit dem erlös gerade mal die schlimmsten finanziellen löcher zu stopfen,um stündlich wechselnde präsidenten,vize-präsidenten , geschäftsführer,aufsichtsratsmitglieder bzw.-vorsitzende,die selbstverständlich alle ihre "konzepte" hatten u. haben das unmöglich möglich zu machen...es geht nämlich um nichts weniger,als dass der tsv 1860 in einer vertraglich nach allen möglichen seiten derart eingemauerten situation ist,dass man nach gegenwärtigem stand in liga zwei mind. 40000 zuschauer im durchschnitt bräuchte um kostendeckend zu agieren(nur mal so als beispiel).
in einer zerstrittenen fangemeinde(aa-befürworter/aa-boykotteure) macht sich zunehmend lähmende resignation breit u. das gefühl kein eigenständiger verein mehr ,sondern der willkür anderer ausgesetzt zu sein,was das schiere überleben bzw. weiterexistieren anbelangt.und dass ausgerechnet der stadtrivale(eigentlich ist es hochstapelei noch von "rivalität" zu sprechen ,aber du weißt,was ich meine) zu denen gehört,an dessen gängelband man auf gedeih u.verderb hängt u. auf dessen wohlwollen man angewiesen ist,macht die sache für den löwenfan halt besonders widerwärtig u. deprimierend.

die insolvenz mit anschließendem restart in irgendeiner unteren hammelliga,böte zumindestmal die perspektive aus diesem zustand der fremdbestimmung wieder rauszukommen,die seit ewigen zeiten schwelende stadionproblematik wär erstmal vom tisch,man müsste sich beim erwerb seiner jahreskarte keine gedanken mehr drüber machen,ob man damit wirklich den eigenen verein unterstützt,oder nicht vielleicht doch einem anderen club sein stadion mit abbezahlt.
der neustart in exotischen ligen würde einen solidarisierenden ,möglicher weise sogar identitätsstiftenden effekt auf die fanszene haben u.das könnte eine basis für die rückkehr in höhere ligabereiche werden.

dass eine rückkehr in den profifußball alles andere,als ein selbstläufer wäre u.vielleicht auch länger dauern würde,als dem löwen lieb wäre,dass vieles zusammenpassen müsste,damit das realität wird,steht für mich(und wohl auch für die meisten anderen löwenfans) außer frage.

aber egal welche liga u. wurscht wie die gegner heißen,denen wir dann mit einem spiel ihren gesamten jahresetat sanieren würden.........es wäre wieder 60! eigenständig u. unverkennbar,statt farbloser fcb-wurmfortsatz.

Geändert von Glavovic (11.01.2011 um 16:17 Uhr).
Glavovic ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.01.2011, 16:40   #16
Fuck Your Ethnicity
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen

das schlimme ist,dass wir schon seit geraumer zeit einen zustand haben,in dem,wann immer sich löwen miteinder unterhalten,der fußball kaum noch eine rolle spielt.
.


dar nervt ziemlich-ja.
Crazyyyy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.01.2011, 16:41   #17
Engel auf Erden
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.03.2005
Ort: Voralpenland
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Wofür sollen sie denn auch dankbar sein?Das sie vielleicht 2 Monate Ruhe haben bevor die nächsten Bittgänge anstehen? Wenn du meinst das man den FCB dafür feiern muss wirst du das halt alleine machen müssen.

Glavo hat es ja gut beschrieben.


Oh Eimer! Du verstehst wieder mal gar nix!
Alois_Hingerl ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.01.2011, 16:48   #18
Engel auf Erden
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.03.2005
Ort: Voralpenland
So ist mein Freund Glavo!

Ist meinem Stern des Südens und mir für die erneute Rettung dankbar, aber er kann es einfach nicht zugeben. Er schämt sich zu sehr.

in Wirklichkeit denkt er unablässig darüber nach wie er sich bei mir erkenntlich zeigen kann.

Hallo Glavo
Alois_Hingerl ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.01.2011, 17:13   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Alois_Hingerl Beitrag anzeigen
Ist meinem Stern des Südens und mir für die erneute Rettung dankbar, aber er kann es einfach nicht zugeben. Er schämt sich zu sehr.

in Wirklichkeit denkt er unablässig darüber nach wie er sich bei mir erkenntlich zeigen kann.

Hallo Glavo

sag amal freuderl...

fängst du jetzt in deinem fortgeschrittenen alter noch an,irgendwelche abgefahrenen drogen zu nehmen,von denen ich,als dein bewährungshelfer u. psychotherapeut, wissen sollte?
Glavovic ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.01.2011, 17:23   #20
Engel auf Erden
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.03.2005
Ort: Voralpenland
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
sag amal freuderl...

fängst du jetzt in deinem fortgeschrittenen alter noch an,irgendwelche abgefahrenen drogen zu nehmen,von denen ich,als dein bewährungshelfer u. psychotherapeut, wissen sollte?


keine abgefahrenen Drogen. Tegernseer Hell, sonst nix!

Alois_Hingerl ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,044
  • Themen: 57.012
  • Beiträge: 2.800.761
Aktuell sind 142 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos