Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 04:31 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Vereins-Check

Hier finden Sie die Diskussion Vereins-Check im 2. Bundesliga Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Untere Ligen; Lachi zu Liebe Mit Sicherheit ein sehr schweres Unterfangen, da man nun über 4 Jahre nicht mehr in der ersten ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.08.2010, 10:31   #1
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Vereins-Check

Lachi zu Liebe



Mit Sicherheit ein sehr schweres Unterfangen, da man nun über 4 Jahre nicht mehr in der ersten Liga spielen durfte. Zudem kommt dazu, dass einige Leistungsträger des Aufstiegs (Sam, Jendrisek, Mandjeck) den Verein verlassen haben. Viele Gesichtspunkte des Checks basieren daher auch auf den Eindrücken der bisherigen Testspiele, auf die man grundsätzlich eher weniger Wert legen sollte, sowie auf den Erwartungen, die man an den Spielern hat.

Trotz dieser erschwerten Bedingungen, möchte ich einen Vereins-Check wagen und bin selbst gespannt was hier rauskommt.

Die hauptsächlichen Fragen vor dieser Saison sind sicherlich:
wie wird der FCK die Verluste der o.g. Leihspieler verkraften und wie schwer wird er sich in der BuLi im Vergleich zur zweiten Liga tun?
Bevor ich auf die einzelnen Mannschaftsteile eingehe, möchte ich zu diesen zwei Fragen noch meine Stellung beziehen:
die Verluste empfinde ich persönlich nicht so dramatisch, denn jeder hatte zwar seine Stärken, aber auch deutliche Schwächen, die schon einige Zweitligisten ausnutzen konnten. Am schwersten wiegt meiner Meinung nach der Abgang von Mandjeck, der im defensiven Mittelfeld eine Granate war. Sicher auch ein Bruder Leichtfuß, aber was er alles rausholen und verhindern konnte, war sensationell.
Sam belebte durchaus das Spiel nach vorne, hat aber durch seine Eigensinnigkeit eine bessere Ausbeute in der zweiten Liga verhindert. Er ist sicher jemand, der Anlagen hat, jemand ganz großes zu werden, aber er muss auch noch viel lernen, was das mannschaftliche Zusammenspiel anbetrifft. Ihm hätte ein weiteres Jahr bei uns sicherlich gut getan, wie uns ebenso - aber er ist nun mal weg. Weiteres in der Bewertung der Mannschaftsteile.
Der Abgang Jendriseks ist ebenfalls schade, aber sicherlich auch kein Beinbruch. Er sorgte in der 2. Liga Belebung im gegnerischen Strafraum wie kein anderer. Aber er war auch ein Chancentod. wie man ihn sich in der ersten Liga nicht leisten kann. Mit einem beweglichen Knipser kann man ihn auf jeden Fall ersetzen.

Aber nun zum Ausblick in die neue Saison:

Tor:

Im Tor wird Tobias Sippel stehen, für mich DER Torwart der Zukunft Deutschlands. Sicherlich wird auch er den einen oder anderen Patzer dabei haben, aber er ist imho der beste Torwart, den die lauterer Torwartschule in den letzten Jahren hervorgebracht/der diese erlebt hat.
Er ist klar besser als ein Weidenfeller, als ein Fromlowitz und muss sich auch hinter einem Wiese nicht verstecken.
Problematisch in der Vergangenheit wurde es nur, wenn er sich selbst zu viel Druck machte.
Sollte er ausfallen steht mit Kevin Trapp eines, laut Insider, der größten Torhütertalente parat, der zudem noch die Schule eines Gerry Ehrmanns genießen darf.
Im Großen und Ganzen kann man sicherlich sagen, dass die Torwartposition beim FCK auf lange Sicht das kleinste Problem sein dürfte. Darum:
8 von 10 Punkten


Abwehr:
Das Prunkstück in der vergangenen Zweitligasaison, das im Pokal auch gegen den sehr lange ungeschlagenen Bayer Leverkusen bestehen konnte.

In der letzten Saison war das Abwehrquartett Dick-Amedick-Rodnei-Bugera gesetzt.
An der Innenverteidigung gab es nur wenig zu meckern. Amedick war der Fels in der Brandung, Rodnei ebenfalls eine sichere Bank, allerdings mit einigen Aussetzern... scheint ein Naturgesetz bei den dunkelhäutigen Mitbürgern zu sein :zwinkern:
Die Außenpositionen standen deutlich mehr in der Kritik. Dick mit Unsicherheiten nach hinten und sehr unglücklichen Abschlüssen nach vorne, Bugera gilt allgemein hin als zu langsam.
Dass die IV auch in der Bundesliga bestehen kann, daran zweifle ich nicht. Amedick hatte auch schon beim BVB seine Leistung gebracht, bis er dann in ein Formtief gefallen ist, Rodnei hatte auch bei Berlin seine Lichtblicke. Nicht wenige Berliner Fans konnten schon vor einem Jahr die Ausleihe nicht verstehen. Hinzu kommt mit dem Ex-Wolfsburger Simunek ein weiterer Bundesliga-erprobter IV, der sofern man ihm vertraute auch seine Leistung zeigen konnte. Hier sehe ich keineswegs Probleme.
Ein Florian Dick auf der RV-Position hat nun in letzter Minute mit der Leverkusener Leihgabe Petsos Konkurrenz bekommen. Dennoch dürfte er erstmal gesetzt sein. Meines Erachtens auch zurecht, er hat sicherlich noch Steigerungsmöglichkeiten und war stets ein solider RV.
Bugera als LV ist sicherlich ein komplizierteres Kapitel. Hat noch Anfang des Jahres einen langfristige Vertrag erhalten, war auch in der zweiten Liga unverzichtbar. Hinten in der Regel solide, vorne durch die genialen Standards nahezu unverzichtbar. Auch in der ersten Liga wird der FCK auf gut getretene Standards angewiesen sein, so dass Bugera erstmal unverzichtbar sein dürfte. Er gilt allerdings auch als recht langsam, so dass er durchaus als Schwachstelle in der Abwehr gelten dürfte. Auf der anderen Seite hat er in den besonders wichtigen Spiele auch immer wieder seine Zuverlässigkeit (v.a. im Bezug auf ein fantastisches Stellungsspiel bewiesen) bewiesen. Ich vermute, dass auch er zu Saisonbeginn gesetzt sein wird, aber mit der Neuverpflichtung Jessen, sitzt ihm jemand im Nacken, dessen bisherige Eindrücke darauf hoffen lassen, dass er ihn mehr als nur ersetzen kann, wenn seine Schwächen für die erste Liga zu gravierend sein sollten.
Auch ein Matthias Abel sollte nicht vergessen werden, der zwar bisher verletzungsbedingt nicht zum Einsatz kam, aber ein recht hohes Standing in der Mannschaft zu haben scheint (in den Mannschaftsrat gewählt). Über sein prinzipielles Talent scheint eh jeder Zweifel erhaben.Er wäre ein potentieller Ersatz in der IV oder als RV.
Das alles zusammengerechnet würde folgende Punktzahl bedeuten:
7 von 10 Punkten


Mittelfeld:
Ab hier wird es schwieriger. Sam und Mandjeck sind weg, Amri und Tiffert sind da (dazu noch Moravek, Kirch und Rivic).
Gesetzt wird sicherlich Bilek sein... der Schweinsteiger des FCKs... defensiv eine Granate, offensiv leider mit bisher wenig Durchschlagskraft. Sam wird durch einen erfahreneren Amri ersetzt und das nach den Testspieleindrücken nicht unbedingt schlecht.
Den Platz von Mandjeck zu vergeben wird für Marco Kurz sicherlich schwerer. Der aussichtsreichste Kandidat ist sicherlich Tiffert, der aber auch ein wenig als "Schönwetterspieler" gilt. Pierre de Wit wird noch seine Zeit brauchen, ist aber sicherlich als Verstärkung im Lauf der Saison zu erwarten. Bastian Schulz hatte Anfang der letzten Saison ebenfalls einige gute Ansätze gezeigt, ehe ihn eine Verletzung zurückrief.
Auf der rechten Außenposition konnte das Talent Ilicevic gehalten werden und mit Rivic ein adäquater Ersatz verpflichtet werden. Beide sollten frischen Wind in die lauerer Angriffe bringen können:
6,5 von 10 Punkten

Sturm:

Sicherlich der am schwierigsten zu beurteilensten Mannschaftsteil. Schon letzte Saison der schwächste Mannschaftsteil. Jendrisek sorgte zwar für Belebung vorne, war aber der Chancentod schlechthin. Nemec konnte zwar gut den Ball halten und verteilen, aber selber treffen? Eher nicht. Lkic nach seiner<Verletzung nie wirklich in Topform, aber vllt. war das auch ein Glück. Schließlich bekommt er fast alle Zweikämpfe gegen sich gepfiffen. Jendrisek ist also weg, die zwei anderen noch da, hinzu kommen der Pole Micanski und der Ösi Hoffer.
Micanski und Lakic hinterließen in der Vorbereitung den bisher besten Eindruck, so dass diese zwei imho erstmal den Stamm bilden sollten. Micanski zeigte durchaus auch Kinpserqualitäten. Gerade was Hoffer noch zeigen kann, bleibt spannend. Was über seine geistigen Eingenschaften gesagt wird, macht Hoffnung ... ein Gerd Müller hat ja auch keinen Nobelpreis gewonnen
Generell gilt aber: bestätigt Micanski seine Leistungen aus der Vorbereitung nicht, wird ein Lakic zu berechenbar.
6,5 von 10 Punkten

Die Offensive wird die Schwachstelle des FCK bleiben, ist aber in der ersten Liga auch nicht verkehrt. Man muss erstmal hinten sicher stehen.

Trainer:
Marco Kurz passt zum FCK. Auf der einen Seite zurückhaltend, kein großen Töne spuckend, aber auf der anderen Seite durchaus emotional.
Als er vor einem Jahr anfing, wusste ich auch nicht, was ich von ihm halten sollte, aber rückwirkend betrachtet war er ein Glücksfall. Unabhängig vom Aufstieg.
Er hat der Mannschaft auch wieder das Fußball spielen beigebracht, was in Lautern die Jahre zuvor scheinbar verboten war.
Sicherlich wird man in der ersten Liga deutlich defensiver und destruktiver agieren, aber auch das zeichnet einen Trainer aus, dass er auf die jeweiligen Verhältnisse reagiert.
Er hatte natürlich auch ein wenig Glück,dass vergangene Saison die wichtigsten Spieler gar nicht oder nur kurz ausfielen. Aber auch das ist sicherlich eine gewisse Leistung des Trainers, dass die Stammelf im Großen und Ganzen verletzungsfrei durchspielen konnte.
Ich hoffe nur, dass es keine allzu große Negativserie geben wird, damit wir diesen Trainer noch lange bei uns behalten dürfen. Natürlich muss auch er sich erst einmal in der ersten Liga beweisen.
3,5 von 5 Punkten

Umfeld/Manager:
Ehrlich gesagt das Thema, das mir am meisten Sorgen macht. Weniger der Manager, der durch den VV Stefan Kuntz dargestellt wird, der von mir mindestens 4 der 5 Punkte erhalten würde. Das Umfeld in Lautern ist jedoch immer sehr kritisch und nach nur wenigen Misserfolgen, die einfach erfolgen werden, werden die ersten Rufe "Kurz raus" ertönen. Das wird seine Arbeit mit der Mannschaft nicht erleichtern. Ich hoffe, dass Kuntz unabhängig davon zum Trainer halten wird (es sei denn die Negativserie bringt uns wirklich unaufhaltsam den Abstieg) und vergebe hiermit:
3 von 5 Punkten
Das Umfeld alleine hätte sicherlich maximal 1,5 Punkte verdient...


Alles in allem komme ich hiermit auf:
34,5 von 50 Punkten

Klingt auf den ersten Blick vllt. etwas viel, halte ich aber - sollten wir vom Verletzungspech einigermaßen verschont bleiben - durchaus für realistisch...

Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2010, 10:34   #2
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
erste Anmerkung meinerseits: mag sicherlich sein, dass er etwas zu positiv ausfällt, ist halt ein Problem, wenn man die großteils gute Spielweise der 2. Liga in der Erinnerung hat. Allerdings muss man hierzu auch bemerken, dass man gerade gegen die guten Mannschaften meist recht gut ausgesehen hat, eher mit den schlechtplatzierten Probleme. Und hier sollte uns die erste Liga noch besser bekommen, da es hier mehr Mannschaften geben wird, die mitspielen.
Wie schwer uns der Klassenunterschied fallen wird, sehen wir dann in 2 Wochen.
Wichtig ist sicherlich, dass Amedick, Bilek, Amri und der Sturm von Verletzungen verschont bleibt.
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2010, 10:41   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Sauber. Später meine Bewertung für Lautern. Aus der Ferne. ;)
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2010, 10:47   #4
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Ich hab WBBs Check gelesen und stimme vielem von dem, was er geschrieben hat, inhaltlich zu. Dennoch würde meine Bewertung nicht ganz so hoch ausfallen.

Dazu muss ich noch sagen, dass ich kein einziges Testspiel von Lautern gesehen habe und somit nicht gerade in einer guten Position bin, um die vielen Neuzugänge einzuschätzen. Aber ich probiers trotzdem mal.


Tor: mit Sippel super besetzt, der muss sich vor keinem verstecken. Von Trapp hört man auch nur gutes. 8 Punkte

Abwehr: Rodnei und Amedick sind auf jeden Fall überdurchschnittlich gut. Bugera und Dick sind leichte Unsicherheitsfaktoren. 6,5 Punkte

Mittelfeld: sehr schwer zu beurteilen, da es in diesem Bereich viele Wechsel gab. Defensiv mit Bilek und de Wit gut besetzt, Ilicevic müsste sich schon noch steigern und wie sehr Sams Wegfall schmerzt, muss man noch sehen. Ich gebe mal 5 Punkte.

Sturm: Lakic ist gut, ich glaube schon, dass er seine Form von vorletzter Saison nochmal erreichen kann. Falls er dann mit Bällen ausm Mittelfeld gefüttert wird (was ich noch nicht beurteilen kann), dann sind wir auf dieser Position gut besetzt. Nebenan siehts ein bissl undurchschaubarer aus. Micanski und Hoffer kenn ich noch nicht. Insgesamt befürchte ich, dass der Sturm von allen Mannschaftsteilen am schlechtesten besetzt ist. 4 Punkte

Trainer: unerwartet gut Er ist grundsolide, hat eine sehr hohe fachliche Kompetenz und verfolgt seine Ziele mit Weitblick und Durchhaltevermögen. Ich hoffe, dass er uns noch sehr lange erhalten bleibt. 4,5 Punkte

Umfeld/Manager: Kuntz ist neben Kurz unser Glücksfall. Beim restlichen Vorstand weiß man nicht so recht, wo man dran ist. Da aber Kuntz ein sehr hohes Standing hat glaube ich, dass er sich im Zweifelsfall durchsetzt. Wegen ihm 3,5 Punkte.

Somit komme ich auf 31,5 Punkte.
Ist jetzt auch nicht so viel weniger als bei WBB, aber warum sollten wir unsere Mannschaft künstlich schlechtreden?
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2010, 11:08   #5
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
im tor sind wir uns ja einig
bei dick und bugera muss man sicherlich abwarten, wie sie in der ersten liga mitkommen. aber für beide gibt es auch ersatz, wenn sie zum problem werden. wobei ich bei dick ein gutes gefühl habe. und für bugera gibts ja den jessen.

im mittelfeld werden wir dieses jahr deutlich variabler sein, v.a. wenn de wit wieder kommen sollte.
ilicevic bekommt mit kirch konkurrenz.
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2010, 11:11   #6
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Letztlich kann ich es nicht beurteilen, weil ich die zweite Liga kaum verfolgt habe und die meisten Spieler insofern auch kaum kenne. Bin aber ob der sehr optimistischen Bewertungen erstaunt, die ja eine Saison fernab von jeglichen Abstiegssorgen zu erwarten scheinen. Das würde mich sehr überraschen, aber wer weiß - ab und zu gibt's ja wirklich mal einen Aufsteiger, der in der oberen Tabellenhälfte landet. Bin mal gespannt, ob es als sich dicke Fanbrille erweist oder ob Lautern dem tatsächlich gerecht werden kann.
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2010, 11:19   #7
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
du darfst eines nicht vergessen: es geht hier um die bewertung der prinzipiellen/theoretischen leistungsfähigkeit der spieler. was dann wirklich eintritt ist ja wieder eine andere frage. in den letzten jahren lag zwischen platz 8/9 und platz 16 oft nicht viel, da hat sich erst am ende die spreu vom weizen getrennt und wer da den längeren atem hat, der steht dann auch gleich 4-5 plätze höher. wer dies sein wird, kann heute noch niemand sagen, da das von so vielen verschiedenen faktoren abhängt.
aber wer weiß denn heute schon, wie das zusammenspiel in der drucksituation bundesliga klappt? wie die fans auf zähe spiele reagieren, wie sich somit das verhältnis zur mannschaft entwickelt.
bleiben die ersatzspieler still oder machen ärger? gibts gruppenbildungen, weil einer mit der frau eines anderen gevögelt hat? ist doch alles nicht abschätzbar.
wie geht man mit negativserien um, die zwangsläufig kommen werden?

unter optimalen bedingungen halte ich wie gesagt platz 8-12 nicht für ausgeschlossen, denke aber durchaus, dass wir lange zeit gegen den abstieg spielen und würde das der mannschaft und dem trainer auch nicht übel nehmen. ziel ist und bleibt der klassenerhalt, unter gewissen umständen kann der aber auch schon frühzeitig erreicht werden.
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2010, 11:30   #8
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Ich denke das wenn der FCK ernsthaft in Abstiegsgefahr gerät der DFB den ein oder anderen Verein finden wird dem man notfalls auch ein paar Punkte abziehen kann.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2010, 11:46   #9
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
naja ich hoffe ihr bewertet auch weitere clubs, dann wird einiges klarer.

gerade wegen meiner Hinweise, Bundelsiga durchschnitt, sprich durchschnittliche qaulität eiens stammspielers bei Frankfurt/Gladbach/Köln und Konsorten, ist 5, und wie gesagt auch die bank mit einbeziehen,
daher halte ich die bewertung eines aufsteigers der auch einige stützen verloren hatte für zu hoch.


Aber ich mach fang dann auch mal mit Lautern an:

Tor: Sippel + Trapp.
Beide ohne jegliche Bundesligaerfahrung, Sippel immerhin U21 Erfahrung, Sippel ist talentiert, und meinetwegen auch überdurchschnittlich, er bekommt ne 7,5 von mir,
der Ersatzkeeper kenn ich noch nicht, talentierte Leute gerade im Tor hat fast jeder Verein, denen es natürlich sehr an Erfahrung fehlt, da ihr herade was diese position so optimistisch seid geb ich ihm 5 20,:3 ist 6,666,
gerundet dann 6,5 Punkte

Tor 6,5 Punkte

Abwehr:

Man hat mit Amedick, Bugera, Simunek und Abel bereits ein paar erfahren Spieler die auch scheinbar ganz gut harmonieren,
dahinter auch noch spieler denen man das mithalten zutraut, durch das eingespielt sein gebe ich nen kleinen Bonus statt 5,5 auf 6 Punkte

Abwehr 6 Punkte

Mittelfeld: Jetzt wirds schwieriger, ehrlich gesagt ist das mit 2. Reihe nicht mal ganz durchschnitt, ich vergebe 4 Punkte

Mittelfeld: 4 Punkte

Sturm:
Viel unbekanntes, wenig bewährtes, Erfahrung fast nicht vorhanden, 3,5 Punkte - für mich unter dem Durchschnitt

Trainer: Der mahct nen guten Job, gute 3,5 Punkte
Umfeld/Manager, Kuntz ist gut, würde 4 bis 4,5 bei mir bekommen, ganz so solide und besonnen ist der Rest leider nicht, daher 3 Punkte

Endergebnis: 26,5 Punkte, und daran haben Trainer und Manager einen nicht zu unterschätzenden Anteil. Die Offensive ist mMn zu schwach besetzt für die Bundesliga.

(hab das Umfeld editiert daher nochmal ne Veränderung, hatte da den Manager Antiel zu hoch gesetzt)

Geändert von Mattlok (08.08.2010 um 12:38 Uhr).
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2010, 11:53   #10
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Waschbaerbauch Beitrag anzeigen
Tor:

Im Tor wird Tobias Sippel stehen, für mich DER Torwart der Zukunft Deutschlands. Sicherlich wird auch er den einen oder anderen Patzer dabei haben, aber er ist imho der beste Torwart, den die lauterer Torwartschule in den letzten Jahren hervorgebracht/der diese erlebt hat.
Er ist klar besser als ein Weidenfeller, als ein Fromlowitz und muss sich auch hinter einem Wiese nicht verstecken.
Problematisch in der Vergangenheit wurde es nur, wenn er sich selbst zu viel Druck machte.
Sollte er ausfallen steht mit Kevin Trapp eines, laut Insider, der größten Torhütertalente parat, der zudem noch die Schule eines Gerry Ehrmanns genießen darf.
Im Großen und Ganzen kann man sicherlich sagen, dass die Torwartposition beim FCK auf lange Sicht das kleinste Problem sein dürfte. Darum:
8 von 10 Punkten

Diese Lobeshymnen haben mich neugierig gemacht, laut Internet-Angaben ist er allerdings gerade mal 1.80m groß. Das lässt mich dann doch sehr stark bezweifeln, dass er sich zu einem absoluten Topmann entwickeln wird. So klein war kaum mal ein Toptorhüter in der Vergangenheit, es gab zwar mal ein paar Ausnahmen unter 1.85m wie Andi Köpke, aber sogar der war noch größer als Sippel. Die fehlenden cm sollten auch ein eventuell großes Talent kaum ausgleichen können.
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2010, 12:09   #11
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Die fehlenden cm sollten auch ein eventuell großes Talent kaum ausgleichen können.

Behaupten viele Frauen aber immer wieder. Ich glaub ja auch eher,das denen entweder die Vergleichsmöglichkeiten fehlen, oder aber besonders höflich sein wollen.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2010, 12:10   #12
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Sehr gut. Je höher der FCK gelobt wird, desto tiefer wird er fallen
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2010, 13:38   #13
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
im Vergleich dazu würde mich die Einschätzung von z.B. Köln oder Frankfurt interessieren
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2010, 14:13   #14
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
mal so in 5 Minuten was geschrieben:

Torwart:

Tobias Sippel immer einer der Top 3 Torhüter der 2.Liga. Gute Reflexe, Schwächen beim 1:1 - eigentlich untypisch für einen Ehrmann-Torhüter. Falls Sippel ausfällt, fehlt die Alternative, da Trapp noch nicht so weit ist. Hier hätte ich auf jeden Fall nachgelegt.

6,5 Punkte

Abwehr:

Die Zentrale mit Amedick, Rodnei und Simunek ist gut besetzt. Jessen kann ich als Bugera-Ersatz nicht einschätzen, leider hat er auch einen Großteil der Vorbereitung verpasst. Auf rechts sehe ich keine Alternative zu Dick und der hat maximal eingeschränkt Bundesliga-Niveau und hat ebenso wie Bugera seine Schwächen in der Defensive. Abel war zu lange verletzt, ich fürchte, da ist der Zug abgefahren, hilft mit seiner Bundesliga-Erfahrung wohl auch eher außerhalb des Platzes und im Spielerrat.

6,5 Punkte

Mittelfeld:

Amri ist für mich ein sehr guter Ersatz für Sam. In der Zentrale wird Mandjeck fehlen, Tiffert wird sich über Österreich und Duisburg wohl kaum die Bundesligareife geholt haben, die er in Stuttgart vermissen ließ. Moravek ist ein kreativer Spieler, aber für das 4-4-2 in der Zentrale zu offensiv. Da sehe ich momentan nur Amri und Bilek mit Bundesliga-Niveau. Timmy Simons hätte ich mir gewünscht.

4,5 Punkte

Sturm:

Für mich die Schwachstelle. Lakic wird jeder zweite Zweikampf abgepfiffen. Nemec ist unbeweglicher als Jancker und Lokvenc mit 36 und von Hoffer halte ich überhaupt nichts. Zu dick, zu mimosenhaft, zu wenig Biss. Micanski kann ein guter werden, aber wer kannte den schon? Warum waren wir scheinbar die einzigen Interessenten?

3 Punkte

Trainer:

Marco Kurz wirkt teilweise selbst noch zu undiszipliniert. Ließ sich sogar von einem Vollpfosten wie Lienen auf der PK vorführen. Zudem scheint er taktisch nicht allzu viele Möglichkeiten auszuprobieren. Das 4-4-2 ist meiner Meinung nach nicht variabel genug, da ist man zu schnell Opfer des eigenen Systems. Andererseits scheint er immer einen guten Draht zu den Spielern zu haben, wenig Unruhre selbst von denen, die nicht gespielt haben.

3 Punkte

Umfeld/Manager:

Stefan Kuntz hat das geschafft, was zuletzt alle vor ihm nicht geschafft haben. Identifikation ist zurückgekehrt, neue Sponsoren sind da und die Heckenschützen sind noch nicht wieder aufgetaucht. Der lebt die Herzblutkampagne wie kein zweiter vor. Das große Plus im Abstiegskampf.

5 Punkte

=28,5 Punkte

Eine Saison wie Freiburg letztes Jahr würde ich direkt unterschreiben. Klassenerhalt am zweitletzten Spieltag...
DEVILINRED ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2010, 14:22   #15
 
Registriert seit: 03.09.2004
Mensch, kommen die hier gut weg...für mich einer der größten Abstiegskandidaten!
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2010, 14:25   #16
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von MSGKnicks Beitrag anzeigen
Mensch, kommen die hier gut weg...für mich einer der größten Abstiegskandidaten!

Ich bin eh dafür das die bei weniger als 50 Punkten zwangsabsteigen
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2010, 16:17   #17
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Ich kenne viele Spieler des FCK aus ihren vorherigen Vereinen. Ihre Leistungen, seit sie in Lautern sind, kann ich nicht bewerten, denn dazu hätte ich sie spielen sehen müssen. Also unterliegen meine Bewertungen zum Großteil auch Mutmaßungen und eben Erinnerungen aus weiter zurückliegender Vergangenheit. Seitdem sind die Spieler natürlich alle älter und viele wohl auch besser geworden.

Lautern hat ein großes Plus, wie es jeder Aufsteiger hat. Er ist eine Unbekannte für die Liga und Gegner und geht mit dem Elan eines Aufsteigers in die Saison. Das hat schon oft eigentlich nicht vorhandene Kräfte freigsetzt.

Tor: Von Sippel hört man viel Gutes und er soll auch letzte Saison ein sicherer Rückhalt gewesen sein. Allerdings ist er noch jung und hat keine Erstligaerfahrung. Das muss natürlich nichts heißen. Ich denke, er wird dem FCK einige Punkte retten, aber wie jeder andere auch Fehler machen. Trapp kenne ich gar nicht, aber da er die Lauterer Torwartschule durchlaufen hat, kann er so schlecht nicht sein. Das Duo ist schwer einzuordnen. Fromlowitz und Miller habe ich eine 5 gegeben als Buli-Durchschnitt. Ich denke, dass Sippel noch etwas wertvoller für den FCK ist, von daher gebe ich hier 6/10.

Abwehr: Amedick war schon in Dortmund ein großes Talent. Und von Rodnei hat man auch viel Gutes gehört. Wenn die beiden sich gegen Simunek durchsetzen, müssen sie gut sein, denn von dem Tschechen halte ich durchaus einiges. In der IV ist der FCK sicherlich gut aufgestellt. Auf den Außen bin ich sehr skeptisch. Bugera ist nun kein Jungspund mehr und ich hielt ihn schon in Duisburg für nicht wirklich erstligatauglich. Dick habe ich aus Karlsruher Zeiten durchaus in guter Erinnerung. Denke, dass er, wenn er sich etwas verbessert hat, durchaus eine gute Saison spielen kann. Auch wenn die AV-Positionen in der Liga allgemein nicht gut besetzt sind, ist der FCK hier aus meiner Sicht mit am schlechtesten besetzt. Ich kenne zwar keinen der Ersatzspieler, aber die sind ja allesamt ohne Profierfahrung oder? Na gut, Jessen kommt aus der ersten dänischen Liga, der könnte vielleicht überraschen. Ansonsten weiß ich seit Kleine, dass selbst für den besten Zweitligaverteidiger die erste Liga eine Nummer zu groß sein kann. Aufgrund der talentierten und eingespielten IV hier noch 4/10.

Mittelfeld: Bastian Schulz kenne ich. Er wird kein Grund sein, warum sich Lautern in der Liga hält. Moravek war ja auch bei 96 im Gespräch, könnte vielleicht überraschen, sollte jedenfalls talentiert genug sein. Rivic hat in Cottbus bewiesen, dass er auch in der 1. Liga Akzente setzen kann. Von Bilek hört man viel Gutes. Dass Amri jetzt in Lautern der große Hoffnungsträger sein soll, kann ich mir schwer vorstellen. Nicht dass er nicht technisch beschlagen usw. ist, aber als Granate habe ich ihn nicht in Erinnerung. Und sonst viel Durchschnitt wie Kirch oder Tiffert, für die meines Erachtens die 1. Bundesliga eine Nummer zu groß ist. Also ich seh' Lautern hier im Ligavergleich strak unterdurchsschnittlich aufgestellt. Im OM ist man noch ganz gut dabei, auch wenn das vorhandene Talent erstmal auf dem Platz abgerufen werden muss. Im DM sehe ich allerdings Probleme auf Lautern zukommen. Vor allem, wenn Bilek ausfällt. Daher nur 2,5/10.

Sturm: Lakic habe ich bei seinen sporadische Einsätzen in Berlin ab und zu mal gesehene. Viel mir überhaupt nicht auf. Die anderen kenne ich nur vom Namen. Von Hoffer und Nemec lese ich nichts, das sie aus meiner Sicht bundesligatauglich macht. Bleibt Micanski, den ich nicht einordnen kann. Seine leistungsdaten aus Polen sind nicht so schlecht. Nur hat die polnische Liga bestenfalls Zweitligaqualität. Hier gilt es abzuwarten oder am besten nochmal nachzulegen. Gut möglich, dass auf Dauer einer der talentierten OM in den Sturm rutscht, natürlich je nach System. Unterdurchschnittlich, auch hier von mir daher nur 2,5/10.

Trainer: Kurz hat mit einer Mannschaft den Aufstieg in sehr souveräner Manier geschafft, von der das so nicht zu erwarten war. Auch in München leistete er aus meiner Sicht gute Arbeit. Er genießt wohl ausreichend Vertrauen im Verein und unter den Fans und kennt die Mannschaft. Er wird wissen, warum er die neuen Spieler verpflichtet hat und den einen oder anderen verstärkend ins Team einbauen können. Am Trainer wird es in Lautern nur schwerlich scheiter, denke ich. 3,5/5.

Umfeld: Die Fans sind für ihre Unterstützung bekannt. Vielleicht machen sie den Betzenberg wieder zu einer schwer zu bezwingenden Festung, auch wenn die Gegner natürlich sehr stark sind. Kuntz scheint zu wissen, was er tut. Er hat viel in Lautern bewirkt, viel Ruhe reingebracht. Diesbezüglich scheint in Lautern jedenfalls alles zu passen. Probleme sehe ich bei den finanziellen Rahmenbedingungen. Große Sprünge und teure Neuverpflichtungen sind damit nicht möglich. Das ist aus meiner Sicht ein ganz wichtiger Punkt, der leider gegen Lautern spricht. Auch wenn ich natürlich gut finde, dass scheinbar nicht mehr ausgegeben wird, als man hat. 2,5/5.

Gesamtpunkte: 21/50

Fazit: Hannover hat bei mir 20/50 erhalten. Lautern ist einer der Kandidaten, die Hannover hinter sich lassen kann, und wohl auch muss, um in der Liga zu bleiben. Für Lautern gilt genauso wie für Hannover: Läuft alles optimal, könnte bestenfalls ein gesicherter Mittelfeldplatz möglich sein. Und der liegt aus meiner Sicht keinesfalls im einstelligen Bereich. Die Möglichkeiten entsprechen aber eher einem Platz zwischen 14 und 16, von wo man aber auch schnell auf 17 oder 18 rutschen kann. Das gilt für einige Klubs in der Liga, und am Ende werden auch zwei Mannschaften absteigen müssen. Hannover und Lautern sind beides Kandidaten dafür. Allerdings glaube ich eher, dass, dank der Euphorie des Aufstieges und weil die Lauterer Mannschaft für die Liga eben eine große Unbekannte darstellt, der Klassenerhalt geschafft wird, wenn man denn einigermaßen gut aus den Startlöchern kommt und nicht von Beginn an ganz hinten mit drinsteht. Solltes Letzteres eintreffen, wird es hingegen aus meiner Sicht ganz schwer mit dem Klassenerhalt für das doch recht junge und unerfahrene Team. Einen einstelligen Tabellenplatz halte ich mit dem Kader für nahezu ausgeschlossen.

Geändert von lachi83 (08.08.2010 um 16:25 Uhr).
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2010, 16:22   #18
Mayor of Pussytown
 
Benutzerbild von Celtic_Championees
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
also wenn der fck auf 34,5 punkte kommt, brauch ich mir für die bayern keine große mühe geben

69 von 50 punkten

dass die bayern in jedem bereich doppelt so gut wie der FCK sind, steht für mich ausser frage
Celtic_Championees ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2010, 21:06   #19
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Waschbaerbauch Beitrag anzeigen
im tor sind wir uns ja einig
bei dick und bugera muss man sicherlich abwarten, wie sie in der ersten liga mitkommen. aber für beide gibt es auch ersatz, wenn sie zum problem werden. wobei ich bei dick ein gutes gefühl habe. und für bugera gibts ja den jessen.

im mittelfeld werden wir dieses jahr deutlich variabler sein, v.a. wenn de wit wieder kommen sollte.
ilicevic bekommt mit kirch konkurrenz.

wie erwähnt maße ich mir weder an jessen noch kirch noch sonst einen der Neuzugänge zum jetzigen Zeitpunkt zu bewerten. Ich bin jetzt erstmal von dem ausgegangen, was ich kenne
alles weitere folgt dann später bzw. die Tabelle und Spielweise werden uns zeigen, wie sehr wir danebenlagen oder eben auch nicht ;-)
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2010, 21:10   #20
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Letztlich kann ich es nicht beurteilen, weil ich die zweite Liga kaum verfolgt habe und die meisten Spieler insofern auch kaum kenne. Bin aber ob der sehr optimistischen Bewertungen erstaunt, die ja eine Saison fernab von jeglichen Abstiegssorgen zu erwarten scheinen. Das würde mich sehr überraschen, aber wer weiß - ab und zu gibt's ja wirklich mal einen Aufsteiger, der in der oberen Tabellenhälfte landet. Bin mal gespannt, ob es als sich dicke Fanbrille erweist oder ob Lautern dem tatsächlich gerecht werden kann.

ich hab im Abschlusstabellentippspiel Lautern auf Platz 14 getippt. Was jetzt nicht fern von allen Abstiegssorgen wäre.
Die Gesamtpunktzahl 31,5 Punkte bedeutet bei mir also nicht, dass Lautern deshalb mindestens 9. wird... so ists nicht gemeint.
Zum Beispiel hilft uns der gute Torhüter auch nur weiter, wenn der Sturm trifft. Er kann seine 8 Punkte, die wir ihm gegeben haben durchaus rechtfertigen und trotzdem können wir 0:1 verlieren.

FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,069
  • Themen: 57.384
  • Beiträge: 2.834.617
Aktuell sind 69 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos