Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 03:41 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Vereinscheck Borussia Mönchengladbach

Hier finden Sie die Diskussion Vereinscheck Borussia Mönchengladbach im Borussia Mönchengladbach Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Nationaler Fußball; Torwart (7/8): Nach Neuer ist Sommer der beste Keeper der Liga Abwehr (8,5/10): Die zweitbeste Abwehr der Liga - mit ...



Like Tree4Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.07.2015, 16:31   #1
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Icon32 Vereinscheck Borussia Mönchengladbach

Torwart (7/8): Nach Neuer ist Sommer der beste Keeper der Liga
Abwehr (8,5/10): Die zweitbeste Abwehr der Liga - mit einigem Abstand. Dominguez hat sich richtig gut entwickelt, auch für Korb und Jantschke gilt das. Es sind nicht grad die bekanntesten Namen, aber die Abstimmung passt. Mit Elvedi wurde zudem nochmal nachgerüstet.
Mittelfeld (9,5/12): Der Abgang von Kramer tut weh - doch mit Stindl bekommt man einen sehr interessanten Spielertypen der bisher im Kader ein wenig fehlte. Durch diese Verpflichtung kann Raffael offensiver agieren, wozu auch die Verpflichtung von Drmic passt. Ansonsten schlagen immer noch die Verpflichtungen der beiden Vorsaisons durch - auf den Außenbahnen kann Gladbach ein sehr hohes Tempo gehen und hat genug spielstarke Spieler im Zentrum um diese auch einzusetzen.
Sturm (6/10): Ohne Kruse hängt nun schon extrem viel Last an Drmic, was einem Vabangespiel gleichkommt. Theoretisch passt er super ins Gladbacher System und ich kann mir vorstellen das er so richtig durchstartet - geht dies in der Praxis aber schief so gibt es eine ganz schöne Lücke. Eigentlich müsste man für diesen Teil des Kaders irgendwas zwischen 3 und 9 Punkte vergeben, je nachdem ob es hinhaut, die Unsicherheit ist sehr groß.
Trainer (5/5): Toller Trainer der die Mannschaft lange kennt und perfekt zu ihr passt.
Umfeld und Optionen (4/5): Die Begeisterung über die CL Teilnahme dürfte Gladbach ein ganzes Stück tragen, selbst bei einer schlechten Phase wäre wohl kaum Kritik zu erwarten. Und Finanziell wäre evtl. auch noch Spielraum da um nachzulegen, netto sind die Ausgaben für einen CL Teilnehmer immer noch gering.
Gesamt: 40 Punkte
Tendenz: Gladbach ist sehr schwer einzuschätzen, aber wie schon im Vorjahr folgen die Verpflichtungen sinnvollen Konzepten und trotz aller Unsicherheit ist das Potential nach oben hin gewaltig. Wenn ich wetten müsste würde ich das Szenario "Gladbach steckt die Abgänge gut weg und auch die Zusatzbelastung - und startet richtig durch" für wahrscheinlicher halten als einen Absturz aus den Top 4.

Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.07.2015, 20:23   #2
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Tor 7/8: Letzte Saison stark.

Abwehr 8,5/10: Keine großen Namen, mannschaftlich funktioniert es aber sehr gut.

Mittelfeld 8,5/12: Xhaka stark verbessert, auch sonst überall ordentlich.

Sturm 5/10: Drmic in Leverkusen ein Flop, mal sehen was er in Gladbach zeigt. Hrgota bisher unbeständig.

Trainer 5/5: Was Favre zuletzt aus den Kadern herausgeholt hat, ist schlicht sensationell.

Umfeld 4/5: Weniger Geld als der Rest im ersten Drittel, dafür aber zuletzt extrem gutes Händchen bei den Neuzugängen.


38 - Platz 4-6
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.07.2015, 20:43   #3
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Tor: 7,5/8 hat Ter Stegen vergessen lassen.

Abwehr 8,5/10: Dreimal hintereinander unter den besten 3 Abwehrreihen der Liga.
Kein Abgang,nur das Stranzl noch ein Jahr älter ist..der junge Däne Christensen soll aber ein Juwel sein.

Mittelfeld 7,5/12 : Xhaka ist dumm wie 100 Meter Feldweg. Sollte er sein Temperament aber endlich in den Griff kriegen einer der besten jungen Sechser Europas.
Von Stindl erwarte ich ne Menge,und Dahoud ist meines Erachtens ein Riesentalent.

Sturm 6,5/10 weil ich die Aussen Hermann,Traore und Hazard zum Sturm zähle.
Nur auf die Spitze bezogen wirds mit Drmic,den ich nicht einzuschätzen wage,und Hrgota, der stagniert und für das Gladbacher Kombinationsspiel eigentlich nicht zu gebrauchen ist,eng.

Trainer 6/5 es gab ein Jahr in dem ich meine Zweifel an Favre hatte (Platz 8)..mittlerweile glaub ich,das war Teil des Plans.

Umfeld 5/5 da gibts nix zu meckern....seriös,kompetent und manchmal sogar lustig.

41

Platz 4-6
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.07.2015, 22:23   #4
So Jungs!
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Tor: Sommer unglaublich stark, das reicht schon
7,5/8

Abwehr: Seit jahren konstant..Stranzl wird auch nicht jünger aber ich denke auch den wird man irgendwann ersetzen können.Janschke gehört ins Nationalteam

7/10

Mittelfeld: Auch unglaublich stark und eingespielt..Hermann hat sich letzte Saison auch enorm gesteigert

9,5/12

Sturm: Abgang von Kruse wiegt schon was schwerer,aber dafür mit Drmic ersetzt. Hrgota und Hahn auch keine schlechten.

7/10

Trainer: Was soll man da sagen..mit der beste Trainer der Liga!

5/5

Umfeld: Gits auch nichts zu meckern..super Transferpolitik in den letzten jahren (de jong mal aussen vor gelassen)

4,5/5

40,5/50 Platz 3-6

Es wird interessant zu sehen sein wie man das mit der CL hinkriegt, ich traue dem Favre aber grundsätzlich alles zu Ansonsten hohe Qualität, mit Platz 5 rechne ich eigentlich mindestens.

Geändert von Crazyyyy (01.08.2015 um 01:11 Uhr).
Crazyyyy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.07.2015, 11:43   #5
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Icon32

Torwart (7,5/8):

Nach der Verpflichtung von Sommer hatte ich gedacht, dass er wohl nicht die Lücke wird schließen können, die ter Stegen hinterlassen hat. Klingt vielleicht etwas komisch, aber ich persönlich empfinde Sommer als sehr viel souveräner und ruhiger. Sommer war für mich letzte Saison, vor allen Dingen in der Rückrunde, definitiv besser als Neuer.

Abwehr (8/10):

Die Abwehr (mit dem mitspielendem Sommer!!!) ist das A und O für den letztjährigen Erfolg. Ganz ehrlich, ich empfinde keinen Spieler, weder Jantschke, Dominguez, Stranzl, Brouwers, Korb, Wendt als "weltklasse", aber im Zusammenspiel aller, ist diese Abwehr in der Rückrunde, als man nicht mehr in der Euroleague spielte, und Favre mehr trainieren konnte, zur besten Abwehr in Deutschland gereift. Mit den beiden Youngstern Elvedi und Christensen, die Rohdiamante sind, wird diese Abwehr nicht schlechter werden.

Mittelfeld (9,5/12):

Kramer wird fehlen, das ist klar. Aber ich denke, er wird fast 1 zu 1 ersetzt werden. Mit Xhaka hat man einen der besten 6/8/10 er aufgebaut, denn er kann das alles spielen. Lernt er sein Temperament zu zügeln, wird er ein ganz Großer werden. Er zeigt absolutes Spielverständnis, spielt überragende Pässe. Schafft er es seine Fehlerquote noch ein wenig zu reduzieren, vor allen Dingen fairer zu spielen!!!, dann spielt er übernächstes Jahr in England, Spanien oder Italien. Dann kann man ihn aufgrund der "niedrigen" Ausstiegsklausel nicht mehr halten.
Mit Dahoud, steht ein weiterer Youngster vor dem Durchbruch. Ich hatte ihm das schon letzte Saison gewünscht, aber aufgrund vieler Verletzungen und Rückschläge gelang ihm das leider nicht. Die Außenbahnen mit Herrmann, Hazard, Traore, Johnson und eventuell Hahn (vielleicht wird er nächste Sasion weiter nach weiter nach vorne gezogen!) verkörpern für mich Championsleagueniveau. Da gibt es in Deutschland nicht viel Besseres. Mit Stindl kommt dann noch ein weiteres Juwel.

Sturm (7/10):

Raffael ist eben Raffael. Mal weltklasse und wenn es mal nicht so läuft, das Gegenteil. Mit Drmiz kommt ein Spieler, der wenig in Leverkusen gespielt hat, und trotzdem letzte Saison alle 134 Minuten ein Tor geschossen hat! Wird er mit Favre zurecht kommen, dann wird er wieder an die Leistungen in Nürnberg anküpfen. Mit Hrgota hat Gladbach noch ein schlampiges Genie in der Hinterhand. Hahn wird wohl hier auch eine Alternative sein. Ritter hat in der Vorbereitung ganz annehmbare Spiele gezeigt, wird aber wohl noch 1-2 Jahre brauchen. Alles in allem immer noch überdurchschnittlich im Ligavergleich.

Trainer (5/5):

Favre ist ein komischer Kauz, definitiv ein Trainer, der gewöhnungsbedürftig ist. Aber er ist der beste Trainer, den ich je in meinem Fansein in Gladbach erleben durfte. Für Lattek/Weisweiler war ich zu jung oder es fehlte mir das fußballerische Verständnis. Favre hat dieser Mannschaft seinen Stil aufgedrückt. Jeder Mosaikstein wird von Favre millimeterweise verschoben bis es dann tatsächlich passt. Selten habe ich einen akribischeren Trainer erlebt. Habe mir auch erst ein Training angegucken können, wo er es tatsächlich geschafft hat innerhalb einer halben Stunde bei einem Spiel, es fast 10 Mal zu unterbrechen! Alle Spieler wissen und betonen es auch immer wieder, dass sie am Anfang seine Art zu trainieren nicht recht einzuordnen wussten. Aber nach und nach haben alle Spieler erfahren, dass er sie im Kollektiv besser gemacht hat. Favre hat es geschafft ein Kollektiv zu erschaffen, welches, egal, welche Spieler man auch entfernt, trotzdem exakt gleich funktioniert.

Umfeld und Optionen (4/5):

Unglaublich, was dieser Verein seit 10-12 Jahren erschaffen hat und was da noch weiter aufgebaut wird.(Stadion, Reha, Trainingsanlage, Hotel, Museum, Fanshop etc...pp) Da sitzen Leute, die Ahnung von ihrem Job haben. Was mich persönlich ein bisschen stört ist, dass sie leider so "rational" sind. Als Fan hätte man, dann und wann auch schon mal "Visionen", wo man ein wenig träumen kann. Aber mit dem Erreichen der Championsleague ist tatsächlich das maximal zu erreichende Ziel geschafft worden. Mehr kann es aufgrund des finanziellen Gaps zur Zeit nicht werden. Das Erreichen der "Zasterliga" ist quasi gleichzusetzen mit dem Gewinn eines Titels. Ob man den Titel verteidigen kann, wage ich nächstes Jahr zu bezweifeln, da Mannschaften wie Dortmund und Schalke nicht wieder schwächeln werden und Bayern, Wolfsburg und Leverkusen da weitermachen können, wo sie letztes Jahr aufgehört haben.

Gesamt: 41 Punkte

40,5/50

Gladbach wird um die Euroleagueplätze spielen. Platz 5.-8.


@Crazzzy

Mathe studierst du nicht, oder....

Geändert von drunkenbruno (31.07.2015 um 11:48 Uhr).
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.07.2015, 12:37   #6
So Jungs!
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
ne anscheinend nicht Muss bei den anderen auch gleich mal gucken was für klasse additionen ich da hingekriegt habe
Crazyyyy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.08.2015, 13:44   #7
Karpfen
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 13.04.2010
Icon32

Tor:

Sommer ist 'ne Bombe, und jetzt gibt es mit Sippel noch eine vernünftige Nummer 2. Vorher hätte es einen Abzug für Heimeroth gegeben, ist jetzt aber nicht nötig.

8/8


Abwehr:

Aus meiner Sicht die größte Baustelle. Keine großen Namen, aber es hat letztes Jahr sehr gut im Kollektiv funktioniert. Auffällig allerdings, dass es ohne Stranzl immer eine halbe bis ganze Klasse weniger souverän war. Der wird nun aber altersmäßig und körperlich immer häufiger ausfallen, kann aber nicht ersetzt werden. Dominguez ist okay, auch wenn ich bei dem immer glaube, dass da noch mehr geht. Ob es für Korb oder Wendt auf europäischem Topniveau reicht, ist fraglich, für die Liga ist das aber in Ordnung. Hier wäre mir lieber gewesen, wenn man noch einen gestandenen Innenverteidiger verpflichtet hätte.

5,5/10


Mittelfeld:

Deutlich überdurchschnittlich in Breite und Tiefe besetzt, mit überall vielen Optionen. Einzig Xhaka sehe ich hier als nicht gleichwertig ersetzbar.

9/12


Sturm:

Trotz Rückrundenflaute hat Max Kruse über 20 Scorerpunkte gesammelt und war in vielen Partien einer der entscheidenden Faktoren. Dieser Mann wird fehlen, keine Frage. Von Drmic bin ich nicht so überzeugt, aber ich denke, man sollte ihm eine Saison geben, um das näher zu beurteilen. Ansonsten ist auch hier eine gute Flexibilität gegeben.

7/10


Trainer:

Von Favre muss eine lebensgroße Statue aus purem Gold vor dem Borussia-Park aufgestellt werden und eine Straße in der Stadt gehört nach ihm benannt. Darüber hinaus sollte ihm ein Rentenvertrag geboten werden. Der Mann ist ein unglaublicher Glücksfall für den Verein.

6,5/5


Umfeld:

Absolut ruhige und rationale sportliche Arbeit, finanzielle Sicherheit und mit die besten Fans der Liga - das geht viel besser nicht.

5/5


Gesamt:

41/50

Die ersten drei Plätze sind bei normalem Ablauf fest an Bayern, Wolfsburg und Dortmund vergeben, deshalb dürfte sich die letzte Saison so nicht wiederholen lassen. Im Kampf um Platz 4 ist Leverkusen sicher wieder Hauptkonkurrent, und auch sonst könnte allenfalls noch Schalke und zusätzlich ein Überraschungsteam vorbeiziehen. Wenn wir uns zwischen Platz 4 und 7 einfinden sollten, wäre ich absolut zufrieden.
Iwan Lokomofeilowitsch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2015, 11:21   #8
Kim Jong Il
Gast
 
Torhüter

Sommer hat sich nach einigen Schwierigkeiten zu Beginn in der letzten Saison gesteigert und eine starke Saison gespielt. Schwächen in der Strafraumbeherrschung sind aber definitiv nicht zu übersehen. Mit Neuzugang Sippel und Heimeroth hat man zwei ordentliche Ersatzleute in der Hinterhand.

Wertung: 6 von 8 Punkten

Abwehr

Für die Innenverteidigung hat man mit Jantschke, Dominguez, Stranzl, Brouwers und den Youngstern Christensen und Elvedi ein Überangebot an starken Innenverteidigern. Korb und Wendt sind auf ihren Außenpositionen defensiv rechts konkurrenzlos. Da fehlen ein wenig die Alternativen.

Wertung: 7,5 von 10 Punkten

Mittelfeld

Aus meiner Sicht ist das die mit Abstand am stärksten besetzte Region der Borussia. Xhaka und Nordtveidt defensiv, Hazard, Neuzugang Stindl offensiv, dazu die große Qualität auf den Außenpositionen dank Herrmann, Traoré, Johnson und Hahn sind Garanten für ein technisch hochstehendes schnelles Umschalt- und Kombinationsspiel.

Wertung: 9,5 von 12 Punkten

Angriff

Wenngleich der Abgang des spielenden Stürmers Kruse sicherlich schwer wiegt, ist mit Raffael, Neuzugang Drmic und Hrgota auch der Sturm überdurchschnittlich besetzt. Besonders Raffael hat als spielstarker Halbstürmer eine Schlüsselposition in Favres System inne. Wie der Stoßstürmer Drmic in das bewährte System integriert werden kann, bleibt noch abzuwarten.

Wertung: 7,5 von 10 Punkten

Trainer

Lucien Favre hat bei Mönchengladbach dank seiner professionellen Arbeit eine tolle Mannschaft aufgebaut. Sein Systemfußball hat sich bewährt und wenn er in einem medial eher ruhigeren Umfeld wie in Mönchengladbach arbeiten und etwas entwickeln kann, ist er als Trainer eine Idealbesetzung.

Wertung: 4,5 von 5 Punkten

Umfeld

Finanziell ist man dank der sicheren CL-Teilnahme weiter auf einem hervorragenden Weg der Konsolidierung, das Team um Manager Eberl und Trainer Favre arbeitet harmonisch und professionell, die Fans sind zahlreich und sehr zufrieden.

Wertung: 4 von 5 Punkten


Gesamtwertung / Fazit

39 von 50 Punkten

Die Borussia hat sich als Spitzenteam im deutschen Fußball etabliert und sollte auch in dieser Saison an die Leistungen der Vorsaison anknüpfen können. Realistisch ist am Ende eine Position zwischen 3 und 6 in der Schlusstabelle. Für ganz nach oben fehlt es noch an der Kadertiefe.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.08.2015, 13:54   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.01.2007
Dann will ich auch mal anfangen, natürlich mit meiner Borussia. Ob ich für alle Teams ausführliche Vorschauen dieses jar schaffe, wage ich zu bezweifeln, zumal ich in einer Woche in Urlaub fahre und direkt danach einen neuen Job habe.

Vorwort:

Borussia hat sich erstmals für die CL direkt qualifiziert, ein unglaublicher Erfolg für diese Mannschaft und diesen Verein. Dies bedeutet zwar zum einen eine schöne, garantierte Summe, die in der Gruppenphase noch anwachsen kann, gleichzeitig zeigte sich in der Transferperiode aber auch, welche negativen Folgen diese Quali haben kann. Denn die Preise, die andere Vereine teilweise für Spieler aufriefen und die Gehälter, die Spielerberater so für ihre Schützlinge wollten, passte einfach nicht mit Gladbachs Struktur und Risikobereitschaft zusammen. Eberl zog daraus die aus meiner Sicht völlig richtige Konsequenz und gab eben keine zig Millionen für einen Spieler aus und behielt die Gehaltsstruktur deutlich im Auge. Stattdessen kaufte er ganz gezielt auch perspektivisch ein und suchte nach jungen, entwicklungsfähigen Talenten.

Wenn ich mir den Kader meiner Borussia anschaue und dazu auch Favres Kommentare in einem Schweizer Interview und bei Borussia selber anschaue, dann freue ich mich über diesen Kader und habe vor allem perspektivisch ein richtig gutes Gefühl. Da ist tatasächlich wieder dieses Gefühl einer "Fohlenelf" zu spüren, da sind 8-10 Spieler unter 23 im Kader, die allesamt ihre Einsätze bekommen können und werden. Wenn ein Lucien Favre wörtlich schwärmt: "Merken Sie sich die Namen Schulz, Elvedi, Christensen, Dahoud, Sow, Ritter - ganz tolle junge Spieler. Ich hatte noch nie einen Kader, in dem so viele junge tolle Talente waren, die es nach ganz oben schaffen können." - dann bedeutet das nach den Erfahrungen der letzten Jahre richtig viel.

Und in der U23 gibt es auch noch ein paar junge Talente, denen Eberl/Favre in 1-3 Jahren den Durchbruch in den Profikader zutrauen, Nkansah, Egbo, Lenz, Sarr, Holtby, Rizzo und Mero.

Torhüter

Sommer hat ter Stegen vergessen lassen, er ist sehr beweglich, sehr stark am Ball und in der Antizipation, trotz der geringeren Körpergröße stark in der Strafraumbeherrschung. In diversen Internetblocks, die sich mit Fußballstatistiken beschäftigen und Ranglisten erstellen, war er im letzten Jahr in den Top5 Europas, in zwei Listen sogar auf Platz 1. Mit Sippel steht jetzt ein starker Ersatz bereit. Ich sehe in der Liga kaum bessere auf dieser Position besetzte Vereine

Wertung: 7 von 8 Punkten

Abwehr

Vielleicht auf den ersten Blick der Bereich mit den größten Fragezeichen trotz der zweitwenigsten Gegentore im Vorjahr und auch den guten Daten der Vorjahre. Ja, ein längerer Ausfall von Stranzl könnte sich negativ auswirken, doch sein Vertreter Roel Brouwers hat das bereits in der Rückrunde sehr gut gemacht. Und jetzt sind da mit Schulz, Elvedi und Christensen drei neue, ganz junge Bubis soweit, die sich alle drei bereits in der Vorbereitung aufgedrängt haben. Jantschke ist auch noch da und Dominguez sowieso, mich würde es nicht wundern, wenn Jantschke diese Saison mehr Spiele als RV als als IV macht und auch Dominguez sich ranhalten muss, um seinen Stammplatz zu halten, alternativ links mit Wendt ein wenig rotiert. Mich persönlich würde es nicht überraschen, wenn die Viererkette der Borussia sich deutlich verjüngt.

Wertung: 7,5 von 10 Punkten

Mittelfeld

Für mich auch das Prunkstück der Mannschaft trotz des Weggangs von Kramer. Ich bin übrigens sicher, dass Kramer viel weniger vermisst werden wird als Kruse. Defensiv stehen für die beiden 6-er/8-er Positionen mit Xhaka, Stindl, Nordveit, Dahoud, Christensen nicht weniger als 5 Spieler zur Verfügung. Xhaka ist für mich einer der 3 besten 6-er der Liga, leider werden wir ihn wohl höchstens bis 2017 halten können. er ist ein Leader, leider mit noch zu vielen Fouls undmanchmal ein wenig unbeherrscht, aber dafür der Tempogestalter und Motivator des Teams, einer, der immer voran geht und an guten Tagen auch absolute Weltklasse im Paßspiel darstellt. Wundert euch nicht, wenn im Laufe der Saison immer öfter der Name Dahoud neben ihm spielen wird, Dahoud ist ein Riesentalent, technisch stark, ballsicher, sehr gute Übersicht, schnell, an der Zweikampfhärte muss er noch ein wenig arbeiten.

Stindl ist für mich der Königstransfer, wie er bereits gegen Pauli andeutete, weil er unheimlich fleixibel ist und Torgefahr ausstrahlt, eine klare Verbesserung in dieser Hinsicht gegenüber Kramer. Nordveit als Back-Up kann jederzeit gebracht werden und auch Christensen hat schon gezeigt, dass er da spielen kann. Über die Außenbahnen brauche ich nicht viel schreiben. Mit Hazard, Traore (der einen Sprung nach vorne gemacht hat), Johnson, Herrmann und mit Abstrichen Hahn ist da jede Menge Klasse vorhanden. Besser besetzt ist da in der Liga für mich nur der FC Bayern.

Wertung: 10 von 12 Punkten

Angriff

Kruses Abgang sehe ich da schon als schwerer ersetzbar an, denn Kruse war eben nicht nur als Vorbereiter und Torschütze wichtig, sondern eben auch als Anspielstation und als erster Verteidiger, der seine Mitoffensiven defensiv dirigierte. Für ihn ist jetzt Drmic da, der einen anderen Stürmertyp verkörpert, allerdings durchaus gewollt. Mittelfristig schwebt Favre wohl eher ein 4-1-4-1 vor, bei dem Xhaka als einziger 6-er fungiert, Stindl, Raffael, Hazard und Dahoud die zwei zentralen offensiven MF-Spieler bzw. Halbstürmer und Drmic als Stoßstürmer in die Tiefe geht und mit Tempo die Räume sucht und frei macht, in die die anderen beiden dann gehen können. Allerdings spricht Favre sehr offen davon, dass Drmic in dieser Hinsicht noch Zeit braucht, um sich auf die Spielweise und deren Anforderungen optimal einstellen zu können. Ich bin zuversichtlich, dass Drmic uns mittelfristig weiterhelfen wird und diese Umstellung besser funktionieren wird als das Spiel mit Kruse und Raffael alleine. Doch das kann durchaus bis zur Rückrunde dauern. Bis dahin könnten wir öfter ein Duo Raffael/Stindl sehen, vor allem gegen stärkere Gegner, die selber offensiv spielen.

Hrgota und Hahn stehen als Ersatz für den Sturm zur Verfügung, doch es würde mich auch nicht wundern, wenn Marlon Ritter beiden zum Ende der Saison den Rang als Back-Up Nr. 1 abläuft. Favre schwärmt manchmal regelrecht von seiner Schußtechnik, Ballannahme und -kontrolle, sieht in ihm fast noch mehr Talent als bei Reus. Aufgrund der mangelnden Dichte und der Zeit, die Drmic wohl noch braucht, gebe ich nur

Wertung: 7 von 10 Punkten

Trainer

Lucien Favre ist wohl der ideale Trainer aktuell für diesen Verein und dieses Team. Ich habe das Gefühl, dass er noch nie soviel Spaß beim Training und mit diesem Kader hatte wie aktuell. er strahlt fast immer, wenn er über diese Mannschaft und die Perspektive spricht. Und ich kenne kaum einen Trainer, der wirklich fast alle Spieler jedes Jahr einen Tick besser macht und so weiter entwickelt wie Favre. Ich würde ihm ja gerne mehr als die Höchstpunktzahl geben.

Wertung: 5 von 5 Punkten

Umfeld

Auch das Umfeld ist aktuell fast ideal, Eberl, Schippers, das Medizinteam, der Vorstand, die Trainer und die Scouts leisten hervorragende Arbeit, viel besser kann es ein Verein mit den Möglichkeiten und Voraussetzungen wie Borussia nicht machen. Und auch die Fans heben nach der CL-teilnahme zur sehr, sehr großen Mehrheit nicht ab und verlangen nichts Utopisches, sondern freuen sich einfach über diese aktuell tolle Zeit.

Wertung: 4,5 von 5 Punkten


Gesamtwertung / Fazit

41 von 50 Punkten

Ich muss lange, lange zurück denken, um eine Phase zu finden, in der es mir so viel Spaß gemacht hat und ich so stolz und zufrieden war, Fan dieses Vereins zu sein. Möglicherweise wird Gladbach bei mir dank der Punkte für Trainer/Umfeld rein rechnerisch vor Mannschaften wie Schalke, Dortmund, vielleicht sogar Leverkusen stehen. Doch realistisch betrachtet, ist auch Platz 6 in der ersten CL-Saison ein toller Erfolg. Ich denke, die Mannschaft kann wieder in eine Lücke stoßen und die Großen ärgern, wenn diese weiter Probleme haben oder neue bekommen. Ich rechne mit Platz 5 oder 6 am ende, jeder Platz weiter vorne wäre ein erfreulicher Bonus, der aber für mich nicht so riesig überraschend wäre. In der CL erwarte ich, dass sich die Mannschaft besser verkaufen wird, als viele es erwarten und möglicherweise je nach Auslosung überraschend ins AF kommen kann.
atreiju ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.08.2015, 14:24   #10
in da House!!
 
Registriert seit: 08.04.2008
Dominguez fällt länger aus: TORfabrik.de | Das Web-Magazin
Gargamel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2015, 19:14   #11
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von atreiju Beitrag anzeigen
. Favre schwärmt manchmal regelrecht von seiner Schußtechnik, Ballannahme und -kontrolle, sieht in ihm fast noch mehr Talent als bei Reus.

Echt?!
Wo haste denn das her?
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2015, 19:36   #12
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Echt?!
Wo haste denn das her?


Hab' ich auch gerade sinngemäß gelesen, beim Friseur in der SportBild...
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2015, 19:37   #13
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Travis Beitrag anzeigen
Hab ich auch gerade gelesen, beim Friseur in der SportBild...

Na,dann.....
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2015, 19:41   #14
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Na,dann.....


Da wurden im Grunde alle von atreiju genannten jüngeren Spieler als Riesentalent bezeichnet. Wobei die mit solchen Aussagen natürlich auch wenig zurückhaltend sind...
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.08.2015, 13:54   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.01.2007
Zitat von Travis Beitrag anzeigen
Hab' ich auch gerade sinngemäß gelesen, beim Friseur in der SportBild...

Ich bezog mich eher auf ein Interview von ihm in einer Schweizer Zeitung NZZ, als er gezielt einzeln zu den jungen Spielern gefragt wurde. War im Borussen-Forum im Favre-Thread verlinkt.

Die Tatsache, dass Favre wohl angesichts der Verletzungen von Dominguez und Stranzl sich traut, am Samstag mit der Bubi-IV Christensen-Schulz zu beginnen, sagt schon viel aus.
atreiju ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.09.2015, 13:49   #16
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Läuft weiterhin nicht gut für Gladbach:

Herrmann droht eine längere Pause - Bundesliga
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.09.2015, 14:19   #17
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Travis Beitrag anzeigen
Läuft weiterhin nicht gut für Gladbach:

Herrmann droht eine längere Pause - Bundesliga

Jetzt hat man für die Position nur noch Hahn,Traore,Hazard,Schulz und Stindl.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.09.2015, 14:26   #18
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Jetzt hat man für die Position nur noch Hahn,Traore,Hazard,Schulz und Stindl.


OK, dann ist es sicher nicht das größte Problem, das Gladbach derzeit hat...

Bin auf die Reaktion auf den schlechten Start gespannt. Erneut Top 4 wird so natürlich schwer, aber um auf 5 oder 6 zu kommen, sollte die Substanz allemal ausreichen, wenn man bald die Kurve kriegt.
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.09.2015, 19:32   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.06.2013
Gladbach-Trainer Lucien Favre ist laut SID-Informationen mit sofortiger Wirkung zurückgetreten
Keef ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.09.2015, 19:33   #20
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Ich hab's befürchtet.

Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,103
  • Themen: 58.041
  • Beiträge: 2.903.408
Aktuell sind 108 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos