Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 00:54 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Bayern-Stars spielen gegen Kovac, gegen ihren Trainer!

Hier finden Sie die Diskussion Bayern-Stars spielen gegen Kovac, gegen ihren Trainer! im FC Bayern München Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball Bundesliga; Wie Magath es gerade richtig gesagt hat! Es fehlt die Bereitschaft zu Verteidigen und zu Kämpfen! Und genau das ist ...



Like Tree14Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.11.2018, 11:45   #1
Unberechenbar
 
Benutzerbild von Deep Red
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.05.2011
Daumen runter Bayern-Stars spielen gegen Kovac, gegen ihren Trainer!

Wie Magath es gerade richtig gesagt hat! Es fehlt die Bereitschaft zu Verteidigen und zu Kämpfen! Und genau das ist das Todesurteil für dieses Team. Ein absolutes NoGo. Wenn sich so eine Einstellung, solche Charaktere in das System FC Bayern München, in das Mia San Mia erst einmal eingeschlichen haben, dann hast du über kurz oder lang Zustände wie bei Loservereinen wie Pillen 04 Vizekusen.

Niko Kovac ist nicht das Problem! Das Problem sind große Teile der Mannschaft!

Im Sommer muss ein radikaler Kaderumbruch kommen!

Wer dann Trainer sein wird ist zweitrangig.

Aber den Trainer so im Regen stehen zu lassen, so gezielt rauszumobben wie es die Bayernstars zuletzt mit Carlo Ancelotti (der jetzt einen super Job in Neapel macht!) gemacht haben, darf sich nicht noch einmal wiederholen.

Diesen unprofessionellen und satten Stars darf niemand mehr ein falsches Alibi liefern.

Deep Red ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.11.2018, 11:49   #2
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Deep Red Beitrag anzeigen
Wie Magath es gerade richtig gesagt hat! Es fehlt die Bereitschaft zu Verteidigen und zu Kämpfen! Und genau das ist das Todesurteil für dieses Team. Ein absolutes NoGo. Wenn sich so eine Einstellung, slche Charaktere in das System FC Bayern München, in das Mia San Mia erst einmal eingeschlichen haben, dann hast du über kurz oder lang Zustände wie bei Loservereinen wie Pillen 04 Vizekusen.

Niko Kovac ist nicht das Problem! Das Problem sind große Teile der Mannschaft!

Im Sommer muss ein radikaler Kaderumbruch kommen!

Wer dann Trainer sein wird ist zweitrangig.

Aber den Trainer so im Regen stehen zu lassen, so gezielt rauszumobben wie es die Bayernstars zuletzt mit Carlo Ancelotti (der jetzt einen super Job in Neapel macht!) gemacht haben, darf sich nicht noch einmal wiederholen.

Diesen unprofessionellen und satten Stars darf nieman mehr ein falsches Alibi liefern.



Da haben sie nach der zwei-Tore-Führung so gerade noch die Kurve bekommen???

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.11.2018, 11:50   #3
Unberechenbar
 
Benutzerbild von Deep Red
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.05.2011
Zitat von whiteman Beitrag anzeigen


Da haben sie nach der zwei-Tore-Führung so gerade noch die Kurve bekommen???

Gruss

Was willst du uns jetzt sagen?
Deep Red ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.11.2018, 11:58   #4
 
Benutzerbild von Adi Preißler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.12.2011
Zitat von Deep Red Beitrag anzeigen
Im Sommer muss ein radikaler Kaderumbruch kommen!

Ja! Ich hoffe auf eine ähnliche Entwicklung wie bei Manchester United.
Adi Preißler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.11.2018, 12:01   #5
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Deep Red Beitrag anzeigen
Was willst du uns jetzt sagen?

Dass ich nicht verstehe, warum man 2:0 und 3:1 in Führung geht, wenn man gegen den eignen Trainer spielt...

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.11.2018, 12:02   #6
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Adi Preißler Beitrag anzeigen
Ja! Ich hoffe auf eine ähnliche Entwicklung wie bei Manchester United.

Ich befürchte, dazu fehlt die Liquidität....

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.11.2018, 12:13   #7
 
Benutzerbild von Adi Preißler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.12.2011
Zitat von whiteman Beitrag anzeigen
Ich befürchte, dazu fehlt die Liquidität....

Gruss

Man kann sich ja erstmal an der sportlichen Entwicklung orientieren.
Adi Preißler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.11.2018, 12:30   #8
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Adi Preißler Beitrag anzeigen
Man kann sich ja erstmal an der sportlichen Entwicklung orientieren.

Da sehe ich aktuell kaum einen Unterschied...

Bayern 2018... auf Augenhöhe mit Rödinghausen und Real....

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.11.2018, 12:44   #9
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von whiteman Beitrag anzeigen
Dass ich nicht verstehe, warum man 2:0 und 3:1 in Führung geht, wenn man gegen den eignen Trainer spielt...

Gruss


Irgendwas stimmt da definitv nicht. Es kann nicht sein, dass Kovac vor dem Spiel darauf hinweist, dass der Gegener auf Konter spielt, und dann lässt man im eigenen Stadion bei eigener Führung den Gegner in der letzten Minute alleine aufs Tor zulaufen.

In den letzten beiden Spielen hat man 3 Tore gefangen, weil ein Spieler alleine durchlaufen durfte. Da stimmt weder die Zweikampfkonsequenz noch die Raumaufteilung. Gefühlt ist in dieser Hinrunde 90% von dem, was aufs Tor kommt, drin. Alleine die letzten beiden Spiele, eines hätte man von den Spielanteilen klar gewinnen müssen, das andere niemals verlieren dürfen.

Beide Spiele hat man aufgrund einer hanebüchenen Taktik hergeschenkt. Woran das liegt, müssen die intern klären. Dass da einiges nicht stimmt, muss man nicht extra erwähnen, das sind keine Zufälle mehr - Pechsträhne hin oder her.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.11.2018, 12:49   #10
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Irgendwas stimmt da definitv nicht

Zweifelsfrei....

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.11.2018, 12:51   #11
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Irgendwas stimmt da definitv nicht. Es kann nicht sein, dass Kovac vor dem Spiel darauf hinweist, dass der Gegener auf Konter spielt, und dann lässt man im eigenen Stadion bei eigener Führung den Gegner in der letzten Minute alleine aufs Tor zulaufen.

In den letzten beiden Spielen hat man 3 Tore gefangen, weil ein Spieler alleine durchlaufen durfte. Da stimmt weder die Zweikampfkonsequenz noch die Raumaufteilung. Gefühlt ist in dieser Hinrunde 90% von dem, was aufs Tor kommt, drin. Alleine die letzten beiden Spiele, eines hätte man von den Spielanteilen klar gewinnen müssen, das andere niemals verlieren dürfen.

Beide Spiele hat man aufgrund einer hanebüchenen Taktik hergeschenkt. Woran das liegt, müssen die intern klären. Dass da einiges nicht stimmt, muss man nicht extra erwähnen, das sind keine Zufälle mehr - Pechsträhne hin oder her.

Wow, keine Fehlentscheidungen der Schiedsrichter oder des Videobeweises?
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.11.2018, 12:54   #12
Deutscher Meister 2011
 
Benutzerbild von Borsigplatz
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.01.2011
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Irgendwas stimmt da definitv nicht. Es kann nicht sein, dass Kovac vor dem Spiel darauf hinweist, dass der Gegener auf Konter spielt, und dann lässt man im eigenen Stadion bei eigener Führung den Gegner in der letzten Minute alleine aufs Tor zulaufen.

In den letzten beiden Spielen hat man 3 Tore gefangen, weil ein Spieler alleine durchlaufen durfte. Da stimmt weder die Zweikampfkonsequenz noch die Raumaufteilung. Gefühlt ist in dieser Hinrunde 90% von dem, was aufs Tor kommt, drin. Alleine die letzten beiden Spiele, eines hätte man von den Spielanteilen klar gewinnen müssen, das andere niemals verlieren dürfen.

Beide Spiele hat man aufgrund einer hanebüchenen Taktik hergeschenkt. Woran das liegt, müssen die intern klären. Dass da einiges nicht stimmt, muss man nicht extra erwähnen, das sind keine Zufälle mehr - Pechsträhne hin oder her.

Diese Mannschaft ist einfach am Ende und schon lange über ihren Zenit hinaus. Außerhalb der FCB-Sphären hat das auch schon jeder lange erkannt.
Borsigplatz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.11.2018, 13:05   #13
Das Runde muss ins Eckige
 
Benutzerbild von Nostalgiker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 30.08.2007
Ort: Marl-Polsum
Zitat von Deep Red Beitrag anzeigen
Wie Magath es gerade richtig gesagt hat! Es fehlt die Bereitschaft zu Verteidigen und zu Kämpfen! Und genau das ist das Todesurteil für dieses Team. Ein absolutes NoGo. Wenn sich so eine Einstellung, solche Charaktere in das System FC Bayern München, in das Mia San Mia erst einmal eingeschlichen haben, dann hast du über kurz oder lang Zustände wie bei Loservereinen wie Pillen 04 Vizekusen.

Niko Kovac ist nicht das Problem! Das Problem sind große Teile der Mannschaft!

Im Sommer muss ein radikaler Kaderumbruch kommen!

Wer dann Trainer sein wird ist zweitrangig.

Aber den Trainer so im Regen stehen zu lassen, so gezielt rauszumobben wie es die Bayernstars zuletzt mit Carlo Ancelotti (der jetzt einen super Job in Neapel macht!) gemacht haben, darf sich nicht noch einmal wiederholen.

Diesen unprofessionellen und satten Stars darf niemand mehr ein falsches Alibi liefern.

Den Eindruck habe ich schon länger. Jupp Heynckes hat das mit viel Erfahrung und Altersweisheit/Altersmilde für einige Monate kaschieren können. Unter Kovac ist es jetzt wieder komplett aufgebrochen. Mit diesem Team gewinnst du keinen Blumentopf mehr. Für die Liga ist die jetzige Situation aber ein Geschenk.
Nostalgiker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.11.2018, 13:08   #14
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Nostalgiker Beitrag anzeigen
Den Eindruck habe ich schon länger. Jupp Heynckes hat das mit viel Erfahrung und Altersweisheit/Altersmilde für einige Monate kaschieren können. Unter Kovac ist es jetzt wieder komplett aufgebrochen. Mit diesem Team gewinnst du keinen Blumentopf mehr. Für die Liga ist die jetzige Situation aber ein Geschenk.

Bleibt für die Liga zu hoffen, dass diese Saison nicht wieder die Bayern Meister werden....

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.11.2018, 13:16   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von whiteman Beitrag anzeigen
Bleibt für die Liga zu hoffen, dass diese Saison nicht wieder die Bayern Meister werden....

Gruss

Solange sie fest hinter Ihrem Trainer stehen...
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.11.2018, 13:20   #16
 
Benutzerbild von Ballvirtuose
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 27.10.2017
Mit Lahm und Alonso hat Bayern sein Herz und seine Seele verloren.
Rotweintrinker likes this.
Ballvirtuose ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.11.2018, 14:43   #17
 
Benutzerbild von ChuckyFCB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.06.2016
Beim FC Bayern München brennt spätestens nach dem 3:3 gegen Fortuna Düsseldorf der Baum. Unmittelbar im Anschluss an die Blamage sollen sich mehrere Spieler gegen Trainer Niko Kovac ausgesprochen haben.

Das berichtet die "Bild am Sonntag". Der Fußball-Rekordmeister hatte im Duell mit dem Underdog aus dem Rheinland zwei Zwei-Tore-Vorsprünge verspielt. Angreifer Dodi Lukebakio erzielte in der Nachspielzeit mit seinem dritten Treffer noch den Ausgleich für die Fortunen.

Entschieden hinter Kovac wollte sich auch öffentlich nach dem Offenbarungseid gegen den Tabellen-17. niemand beim FC Bayern stellen. "Dazu sage ich nichts", antwortete Leon Goretzka auf die Frage, ob die Mannschaft noch hinter dem Trainer stehe.

Präsident Uli Hoeneß kündigte eine ergebnisoffene "Analyse" bezüglich des Coaches an. Man müssen nun "alles hinterfragen" beim FC Bayern.

ChuckyFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.11.2018, 14:44   #18
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.08.2012
Irgendwo habe ich gelesen das manche User froh sind das der FCB -BVB Kindergarten vorbei ist.
Bestia Negra ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.11.2018, 14:50   #19
Arrogant & Dominant
 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.06.2011
Zitat von Bestia Negra Beitrag anzeigen
Irgendwo habe ich gelesen das manche User froh sind das der FCB -BVB Kindergarten vorbei ist.

Du nicht?
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.11.2018, 22:40   #20
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Borsigplatz Beitrag anzeigen
Außerhalb der FCB-Sphären hat das auch schon jeder lange erkannt.



Deshalb haben das viele FCB-Fans, inklusive meiner Wenigkeit, auch deutlich kritisiert. Nahezu jeder FCB-Fan war klar, dass es mit diesem Kader Probleme geben wird, Hoeneß & Co. eben nicht. Andere haben 100 Mio ausgegeben, Hoeneß eben nicht. Kommt eben ein Jahr später.

Vatreni and MingaRot like this.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,069
  • Themen: 57.376
  • Beiträge: 2.832.874
Aktuell sind 165 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos