Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 20:08 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


FC Bayern - Saison 2007/2008 (alles zum Team und Verein)

Hier finden Sie die Diskussion FC Bayern - Saison 2007/2008 (alles zum Team und Verein) im FC Bayern München Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Nationaler Fußball; Die Bundesligasaison 2007/08 wird längst hinter den Kulissen vorbeitet. Der Verein- vor allem die sportliche Leitung- hat auch alle Gründe ...


 
Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2007, 22:38   #1
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Bayern FC Bayern - Saison 2007/2008 (alles zum Team und Verein)

Die Bundesligasaison 2007/08 wird längst hinter den Kulissen vorbeitet. Der Verein- vor allem die sportliche Leitung- hat auch alle Gründe dafür.

Hier kann alles rein, was zur neuen Bundesligasaison wichtig ist (Spekulationen, angedachte Verpflichtungen/Verstärkungen, Diskussionen zu allem Möglichen- wie Taktik/Aufstellung/Stadion etc. , Verletzungen ... )

Kaiserkrone90 ist gerade online   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2007, 01:10   #2
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Rettung naht: Thomas Linke kommt wohl zurück zum FCB
Sandmann ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2007, 11:42   #3
Jan
Nur der SFS!
 
Benutzerbild von Jan
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Siegen
Zitat von SandmannKO Beitrag anzeigen
Rettung naht: Thomas Linke kommt wohl zurück zum FCB

Um die Amas in der dritten Liga zu halten Volles Vertrauen in die jungen Leute also.
Jan ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2007, 12:45   #4
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Wieso einen alten erfahrenen Hasen dabei kann doch nicht schaden...
Sandmann ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2007, 12:48   #5
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Ich finde es immer gut, wenn man erfahrene Spieler an den Verein nach ihrer Karrie an den Verein bindet.
Haas261281 ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2007, 15:17   #6
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.09.2004
Die Angelegenheit mit Ze scheint konkreter zu werden.
Ze Roberto heizt Spekulationen um Rückkehr an - Fussball | Bundesliga | Sport1.de
Wer stoppt Hoeneß?
Spekulatius ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2007, 15:32   #7
Fußballgott
 
Benutzerbild von Scholli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: Deutschland
Ein Konzept scheint nicht vorhanden! Sieht alles nach blindem Aktionismus aus.

Trotzdem sollten wir die Meldungen alle mit Vorsicht genießen.
Scholli ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.05.2007, 17:53   #8
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Ich habe den Weggang von Ze Roberto nie verstanden, aber ihn jetzt zurückzuholen...
Hier muss man echt kerngesund sein um das alles zu verstehen...
Sandmann ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.05.2007, 14:58   #9
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Paderborn
Also einen 32jährigen (vormals abgeschobenen) Spieler fast als "Heilsbringer" zu feiern, halte ich doch sehr für eine Kampagne der Medien. Die scheinen im Moment alles dankbar aufzugreifen, was sie irgendwo von irgendwem gehört haben. Heute war von Uli H. zu vernehmen, dass "kein auslaufender Vertrag verlängert werden wird". Wer ist davon eigentlich alles betroffen? Also entweder haben die DAS Superkonzept für eine neue Mannschaft in der Tasche oder sie haben überhaupt keinen Plan und wurschteln sich verzweifelt einen hinter den Kulissen zurecht. Letzteres würde mir doch sehr zu denken geben. Die teuren Spieler kriegen wir sowieso nicht nach D, also muss man versuchen "Rohdiamanten" zu entdecken. Doch das hat in den letzten Jahren nur bedingt funktioniert. Ich hoffe und wünsche mir, dass es in der Saison 2007/08 wieder mehr Spaß machen wird, dem FCB zuzuschauen. Und damit meine ich vor allem die spielerische Qualität.
MfG
bazi76 ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.05.2007, 16:59   #10
(Sch)Lagersänger
 
Benutzerbild von Mr.Fair
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ettlingen/Baden
Zitat von Scholli Beitrag anzeigen
Ein Konzept scheint nicht vorhanden! Sieht alles nach blindem Aktionismus aus.



Hiiiillffeeeee, wir haben zuviel Geld und wissen nicht wohin damit ...
Mr.Fair ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.05.2007, 14:38   #11
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: München
Bayern

Erst sammelt der Vorstand jahrelang das Geld auf dem sogenannten Festgeldkonto und dann will man es mit Hauruck loswerden. Hätten sie vorher ordentlich geplannt müsste jetzt nicht so viel Geld hinblättern um sogannte Topspieler (Altintop , Schlaudraff , Sossa ) zu kaufen.
Ich glaube das ganz blabla um Luca Toni, Klose, Schneijder, Robben usw. erst wenn einer von denen das Trikot anhat. Letzte Saison hatte ja der Ruud auch angeblich unterschrieben und war er wieder weg.
makaay2210 ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.05.2007, 14:44   #12
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von makaay2210 Beitrag anzeigen
Erst sammelt der Vorstand jahrelang das Geld auf dem sogenannten Festgeldkonto und dann will man es mit Hauruck loswerden. Hätten sie vorher ordentlich geplannt müsste jetzt nicht so viel Geld hinblättern um sogannte Topspieler (Altintop , Schlaudraff , Sossa ) zu kaufen.
Ich glaube das ganz blabla um Luca Toni, Klose, Schneijder, Robben usw. erst wenn einer von denen das Trikot anhat.

So schauts aus. Hätte man die letzten Jahre punktuell den Kader verstärkt bzw. wenigstens das Niveau erhalten müsste man jetzt nicht so viel Kohle auf einmal ausgeben. Wenn es denn so weit kommt. Wie du auch schon sagst glaube ich erst dass ein Spieler kommt wenn er sich mit dem Trikot präsentiert.
Letzte Saison hatte ja der Ruud auch angeblich unterschrieben und war er wieder weg.

Unterschrieben hat er ja. Nur nicht in München.
Vatreni ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.05.2007, 16:51   #13
Dummer großkotziger Biker
 
Benutzerbild von Harleyman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 09.09.2004
Ort: Stuggi
Risse in der Führung werden immer größer


München - Franz Beckenbauer kontra Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß - die Krise bei Fußball-Rekordmeister Bayern München weitet sich aus. Nach dem sportlichen Niedergang in dieser Saison werden nun auch die Risse in der Führung immer größer. Nachdem Vorstandschef Rummenigge am Wochenende das Verhalten Beckenbauers kritisiert und auch Manager Hoeneß gegen den "Kaiser" gestichelt hatte, schlug nun Beckenbauer am Montag zurück.

"Wer ein Problem mit mir hat, soll mit mir persönlich reden. Dafür hat uns der liebe Gott ja die Sprache gegeben", sagte der Präsident und Aufsichtsratschef des deutschen Fußball-Rekordmeisters in der Bild-Zeitung und machte damit deutlich, dass zwischen den einstigen Mannschaftskollegen interne Funkstille herrscht. Es wird nicht mehr miteinander, sondern mit Hilfe der Medien nur noch übereinander geredet.

Zuerst hatte Beckenbauer die Arbeit des Vorstandes in den vergangenen Jahren bemängelt und eine offensivere Transferpoltik gefordert, jetzt nahmen sich Rummenigge und Hoeneß den Kaiser vor. Dessen Verhalten würde "nicht nur uns im Vorstand irritieren", äußerte AG-Chef Rummenigge, "sondern auch die Mitglieder der anderen Gremien wie Verwaltungsrat und Aufsichtsrat".

Zugleich hatte Hoeneß in Bezug auf die Transferpolitik und die Aussagen Beckenbauers gegiftet, dass "beim FC Bayern nur drei Leute Bescheid wissen. Karl Hopfner, Karl-Heinz Rummenigge und ich". Und Beckenbauer? "Der Franz weiß nichts."

Dies bestätigte Beckenbauer nun auch. "Ich weiß nichts von den Transfergesprächen." Es sei auch nicht seine Aufgabe, sich "ins operative Geschäft einzumischen. Der Aufsichtsrat unterstützt voll den Neuaufbau - auch wenn es teuer wird."

Während Hoeneß und Rummenigge seit Wochen "austerngleich" verschlossen sind, sorgt Beckenbauer mit seinen öffentlichen Äußerungen zum FC Bayern immer wieder für Unruhe und vor allem für reichlich Verärgerung bei seinem Vorstand. Nach Informationen des kicker soll es deshalb im Aufsichtsrat zuletzt heftig "gerappelt" haben. Rummenigge und Hoeneß sollen sogar gefordert haben, dass Beckenbauer künftig seine Zeitungs- und TV-Kommentare zum FC Bayern unterlassen soll.

Dass Misstrauen soll inzwischen so groß sein, dass sich die Vorstände zwar den finanziellen Spielraum für die geplanten Investitionen vom Aufsichtsrat genehmigen ließen. Namen potenzieller Neuzugänge seien dem Gremium aber nicht genannt worden. Neben Rummenigge, Hoeneß und Geschäftsführer Hopfner sind in die Pläne offensichtlich auch Trainer Ottmar Hitzfeld, Chefscout Wolfgang Dremmler und Berater Paul Breitner eingeweiht - zumindest teilweise.

Wie es beim FC Bayern nicht nur sportlich, sondern auch auf der Führungsebene weitergeht, bleibt abzuwarten. Zuletzt hatte Beckenbauer bereits den Versuch unternommen, Rummenigge zum Präsidenten der Deutschen Fußball Liga (DFL) wegzuloben. Rummenigge wiederum erklärte nun, dass er sich den Kaiser als UEFA-Präsident gewünscht hätte. Noch bis 2009 ist Beckenbauer, UEFA-Vertreter in der Exekutive des Weltverbandes FIFA, als Präsident des FC Bayern gewählt. Danach soll Hoeneß das Amt übernehmen.

In Sachen Neuverpflichtungen gibt es nach wie vor wenig Neues. Der Gladbacher Marcell Jansen will bis Mitte oder Ende der Woche ein Gespräch mit der Borussia führen. Sein Berater Gerd vom Bruch meinte, dass es gut sein könne, "dass wir nächste Woche mit den Bayern reden".

Ansonsten hatte Hitzfeld am Samstag erklärt, dass er nicht glauben würde, dass Luca Toni zum FC Bayern kommt. Was wiederum Rummenigge süffisant konterte: "Vielleicht weiß der Ottmar mehr als wir."

Bei den Bayern scheinen derzeit nur wenige Dinge klar zu sein: Zum einen, dass alle froh sind, wenn die verkorkste Saion zu Ende ist. Zum anderen, dass es beim geplanten Neuaufbau laut Rummenigge "um dramatisch viel Geld geht". Und zum dritten, dass die Stimmung in der Führungsriege ähnlich schlecht wie der Tabellenplatz in der Liga ist.


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Quelle: Stuttgarter Zeitung
Harleyman ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.05.2007, 18:17   #14
Rasenbespucker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.05.2007
Ort: Köln
Zitat von makaay2210 Beitrag anzeigen
Erst sammelt der Vorstand jahrelang das Geld auf dem sogenannten Festgeldkonto und dann will man es mit Hauruck loswerden. Hätten sie vorher ordentlich geplannt müsste jetzt nicht so viel Geld hinblättern um sogannte Topspieler (Altintop , Schlaudraff , Sossa ) zu kaufen.
Ich glaube das ganz blabla um Luca Toni, Klose, Schneijder, Robben usw. erst wenn einer von denen das Trikot anhat. Letzte Saison hatte ja der Ruud auch angeblich unterschrieben und war er wieder weg.

Altintop jetzt schon als Fehleinkauf mit einem abzustempeln find ich sch*****ade. Für mich hat der Junge viel Potenzial, sowohl im Mittelfeld als auch rechts hinten. Naja letzendlich muss er ja nur das Niveau vom Brazzo erreichen und das schafft der allemal, obwohl das unterschiedlich Typen sind.
Bei Schlaudraff hab ich keine Ahnung was Uli sich dabei gedacht hat, aber naja. Sosa , hab den nur in ein paar best ofs gesehen und da war der ganz gut, scheint gute freistöße zu schießen.
Uli Stoeneß ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.05.2007, 18:26   #15
is(s)t gerne Makkaroni...
 
Benutzerbild von scudetto
 
Registriert seit: 29.04.2007
...ich finde, dass die Bayern dieses Mal nicht so knauserig sein sollten und den ein oder anderen Wunschkandidaten wegen 1-2 Mio EUR Meinungsverschiedenheit in der Ablöse wieder nicht in ihr Boot zu holen, 30 Mio locker machen und 2-3 Typen holen, Hargreaves (wenn das alles so stimmt) für 30 Mio ziehen lassen und dafür nochmal 2 Top-Leute holen...
scudetto ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.05.2007, 13:35   #16
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Wieder ein Gerücht weniger: Ribery kommt nicht.
Er wechselt, wenn überhaupt, entweder nach England oder nach Spanien um dort napoleonische Versäumnisse nachzuholen.
kahnsinn ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.05.2007, 13:40   #17
Die Pottwurst
 
Benutzerbild von SchalkeFalke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.12.2004
Ort: Herten, RE
Das war eigentlich klar. Einer wie Ribery, auf den es ganz Europa abgesehen hat, wechselt nicht zum FC Bayern um dort im UEFA-Cup zu spielen.

Wenn ich an U.H.´s Stelle wäre würde ich endlich den Hargreaves für eine stattliche Ablösesumme zu ManU gehen lassen. Dann kann man beruhigt in den ein oder anderen "Knaller" investieren.
SchalkeFalke ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.05.2007, 13:46   #18
Giovane forever!
 
Benutzerbild von jens
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Jetzendorf
Thread kann geschlossen werden...keiner wechselt nach München.
jens ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.05.2007, 13:49   #19
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von SchalkeFalke Beitrag anzeigen
Wenn ich an U.H.´s Stelle wäre würde ich endlich den Hargreaves für eine stattliche Ablösesumme zu ManU gehen lassen. Dann kann man beruhigt in den ein oder anderen "Knaller" investieren.

Wenn ManU überhaupt noch will:
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Der Deal mit ManU könnte platzen. Bayern verlangt angeblich zu viel Kohle. ManU soll 26,4 Mio € geboten haben.

Vatreni ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.05.2007, 13:54   #20
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von SchalkeFalke Beitrag anzeigen
Das war eigentlich klar. Einer wie Ribery, auf den es ganz Europa abgesehen hat, wechselt nicht zum FC Bayern um dort im UEFA-Cup zu spielen.

Wenn ich an U.H.´s Stelle wäre würde ich endlich den Hargreaves für eine stattliche Ablösesumme zu ManU gehen lassen. Dann kann man beruhigt in den ein oder anderen "Knaller" investieren.


Immer wieder dieses Scheinargument.

Der FC Bayern spielt nächste Saison UEFA-Cup, wie möglicherweise Schalke, Bremen und Stuttgart nach der Vorrunde auch. Über die Vertragslaufzeit des Spielers gesehen, ist die Wahrscheinlichkeit recht groß, dass er mehr CL-Spiele absolvieren wird, als bei jedem anderen Bundesligisten.

Dass solche Spieler nicht in die Bundesliga kommen, liegt an anderen Dingen, Dingen, die die Welt regieren.

kahnsinn ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.669
  • Beiträge: 2.860.278
Aktuell sind 156 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos