Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 16:17 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Gagelmann und die Prioritäten des DFB

Hier finden Sie die Diskussion Gagelmann und die Prioritäten des DFB im FC Bayern München Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball Bundesliga; Nachdem Gagelmann den DFB-Pokal entwürdigt hat (denn wenn sie den Pokal in der Hand halten, werden sie die Wolfsburger dann ...



Like Tree13Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.05.2015, 11:12   #1
 
Registriert seit: 31.10.2014
Gagelmann und die Prioritäten des DFB

Nachdem Gagelmann den DFB-Pokal entwürdigt hat (denn wenn sie den Pokal in der Hand halten, werden sie die Wolfsburger dann doch fragen, wie sie gegen den legitimen Finalisten abgeschnitten hätten), stellt sich dann doch die Frage, warum Gagelmann überhaupt für dieses Spiel angesetzt worden ist.

Ein Bremer, der zunehmend zweite und dritte Liga pfeift, mit einer "Wahre-Tabelle-Durchschnittsnote" von 3,8? Hat der DFB seinen Pokal selber herabgestuft?

1. Bundesliga: Schiedsrichterstatistik von Peter Gagelmann

Peter Gagelmann - Schiedsrichter - Wahre Tabelle

Dosamma ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.05.2015, 11:44   #2
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
tja, herr stark gilt ja sogar als bester deutscher schiedsrichter (oder war das nur mal so) und dieser ist der einzige, der noch nen schlechteren notenschnitt hat als gagelmann.
ich kann deine frage verstehen. ich frage mich auch, warum der noch pfeifft bzw soviel pfeiffen darf...

letztes jahr hat meyer das pokalfinale pfeiffen dürfen. dieser steht nach noten diese saison recht gut da. es hat aber leider nichts genützt: auch in diesem spiel gab es eine entscheidende fehlentscheidung, welche zu einem unverdinten sieger geführt hat.

warum wurde damit eigentlich der dfb-pokal erst in dieser saison entwürdigt und nicht schon letzte?
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.05.2015, 11:49   #3
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Diese Hetze gegenüber Gagelmann geht doch völlig am Thema vorbei.

Ja, Gagelmann oder einer seiner beiden Assistenten hätte das Handspiel Schmelzers sehen müssen. Solche Fehler kommen aber immer mal wieder vor, auch von anderen Schiris, und es passte einfach zu dem ganzen Spielverlauf, wie auch der Lattenschuss Lewandowski's unmittelbar vor dieser eigentlich Elferszene - das war x-faches Pech, das eben auch mal so ein Pokalspiel entscheidet, bei dem sich solche Duselsiege des Gegners nicht mehr ausgleichen lassen.

Was mich viel mehr störte war das ungeahndete Einsteigen Langeraks, das eben die Frage aufwirft, warum offensichtlich ein Torhüter eine Körperverletzung hervorrufen darf, wenn man ihm zu Gute schreibt, dass er den Ball berührte. Einem Feldspieler wird dieser Rambofreischein nicht gewährt.

Aber auch dieses Thema hat nichts mit Gagelmann zu tun.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.05.2015, 11:51   #4
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
warum stellst du die frage eigentlich im bayern-lager. hat diese fehlentscheidung bzw schiedsrichteransettzung etwa speziell was mit bayern zu tun?
du würdest doch sicher die gleiche frage aufwerfen, wenn es einer anderen mannschaft passiert wäre, richitg?
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.05.2015, 11:54   #5
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Emmas_linke_Klebe Beitrag anzeigen
letztes jahr hat meyer das pokalfinale pfeiffen dürfen. dieser steht nach noten diese saison recht gut da. es hat aber leider nichts genützt: auch in diesem spiel gab es eine entscheidende fehlentscheidung, welche zu einem unverdinten sieger geführt hat.


Hat das der Zorc oder Dickel erzählt? Bei dem Chancenverhältnis damals von einem unverdienten Sieger zu sprechen, das hat schon was. Aber wenn eine Freistoßsituation, der keiner war, danach noch Hummels im Abseits stand und dann daraus diese medienträchtige dritte Fehlentscheidung in einer Szene ausreicht, von einem verdienten Sieger zu sprechen, dann war Dortmund sicherlich auch am Dienstag der verdiente Sieger.

Watzke damals: "Ich gratuliere den Bayern, sie haben nicht unverdient gewonnen"

Geändert von kahnsinn (04.05.2015 um 12:00 Uhr).
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.05.2015, 12:18   #6
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
"Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft, ich bin sehr zufrieden und ich gratuliere
Dortmund", erklärte Pep Guardiola.

...wie es sich für die unterlegene mannschaft gehört, ob verdient, unverdient oder was auch immer.
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.05.2015, 12:20   #7
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
@Mods: Warum wird es eigentlich toleriert, dass Dosamma hier wegen jedem Rotz einen eigenen Thread aufmacht, von denen ca. 90% nur stumpfsinnige Provokation sind?
Adi Preißler likes this.
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.05.2015, 12:21   #8
 
Benutzerbild von Adi Preißler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.12.2011
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen

Was mich viel mehr störte war das ungeahndete Einsteigen Langeraks, das eben die Frage aufwirft, warum offensichtlich ein Torhüter eine Körperverletzung hervorrufen darf, wenn man ihm zu Gute schreibt, dass er den Ball berührte. Einem Feldspieler wird dieser Rambofreischein nicht gewährt.

Aber selbstverständlich werden Bayern-Spielern im ganz besonderen Maße Rambofreischeine gewährt. Ribéry, Rafinha, Boateng, Schweinsteiger, Mandzukic (okay, der ist nicht mehr da), Lewandowski - alles Spieler, die ihre Ellenbogen überhart ausfahren dürfen, ohne Gefahr zu laufen, dafür in irgendeiner Weise belangt zu werden.

Zur konkreten Mitch/Lewandowski-Situation: soweit ich mich erinnere, sind vergleichbare Situationen bisher immer pro Torwart gewertet worden (korrigiere mich, wenn das falsch sein sollte).
Adi Preißler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.05.2015, 12:41   #9
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Adi Preißler Beitrag anzeigen
Aber selbstverständlich werden Bayern-Spielern im ganz besonderen Maße Rambofreischeine gewährt. Ribéry, Rafinha, Boateng, Schweinsteiger, Mandzukic (okay, der ist nicht mehr da), Lewandowski - alles Spieler, die ihre Ellenbogen überhart ausfahren dürfen, ohne Gefahr zu laufen, dafür in irgendeiner Weise belangt zu werden.

Du hast Lahm noch vergessen.


Zitat von Adi Preißler Beitrag anzeigen
Zur konkreten Mitch/Lewandowski-Situation: soweit ich mich erinnere, sind vergleichbare Situationen bisher immer pro Torwart gewertet worden (korrigiere mich, wenn das falsch sein sollte).

Wieviele vergleichbare Aktionen gab es denn, bei denen der gefoulte Spieler eine Gehirnerschütterung, Nasenbeinbruch, Kieferbruch, Schulter- und Rippenprellung davongetragen hat?

Dass dies eine Aktion war, die weit über das hinausging, was man noch als Kollateralschaden beim Versuch den Ball zu spielen einstufen kann, dürfte bei der Diagnose wohl kaum strittig sein.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.05.2015, 12:48   #10
 
Benutzerbild von Adi Preißler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.12.2011
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Du hast Lahm noch vergessen.

Ja, stimmt, sorry. Danke für die Ergänzung.

Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Wieviele vergleichbare Aktionen gab es denn, bei denen der gefoulte Spieler eine Gehirnerschütterung, Nasenbeinbruch, Kieferbruch, Schulter- und Rippenprellung davongetragen hat?

Dass dies eine Aktion war, die weit über das hinausging, was man noch als Kollateralschaden beim Versuch den Ball zu spielen einstufen kann, dürfte bei der Diagnose wohl kaum strittig sein.

Der Schiedsrichter entscheidet ja bekanntlich direkt im Spiel und wartet nicht eine eventuell am nächsten Tag gestellte Diagnose ab. Das Bayern-Ärzte-Team hielt Lewandowski ja auch für weiterhin spielfähig und schickte ihn wieder auf den Platz.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich Dich richtig verstanden habe: Du bist der Ansicht, dass die Aktion als Foul hätte gewertet müssen, weil Lewandowski sich dabei verletzt hat oder war das Deiner Ansicht nach unabhängig von der Verletzung ein Foul?
Adi Preißler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.05.2015, 12:49   #11
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
eine woche später spielt er wieder. schwerste verletzung aller zeiten
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.05.2015, 12:55   #12
Heidilandbewohner
 
Benutzerbild von MarcZellweger
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.01.2008
Zitat von Emmas_linke_Klebe Beitrag anzeigen
schwerste verletzung aller zeiten

+ Erniedrigung des VW-Pokals
MarcZellweger ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.05.2015, 12:59   #13
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Emmas_linke_Klebe Beitrag anzeigen
eine woche später spielt er wieder. schwerste verletzung aller zeiten


Gehirnerschütterung, Nasenbeinbruch, Kieferbruch, Schulter- und Rippenprellung --- mit so etwas muss man halt rechnen, ist ja beim Winterschlussverkauf auch nicht anders.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.05.2015, 13:02   #14
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Adi Preißler Beitrag anzeigen
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich Dich richtig verstanden habe: Du bist der Ansicht, dass die Aktion als Foul hätte gewertet müssen, weil Lewandowski sich dabei verletzt hat oder war das Deiner Ansicht nach unabhängig von der Verletzung ein Foul?


Wenn ein Spieler, egal ob Torhüter oder Feldspieler, eine Verletzung des Gegenspielers in Kauf nimmt, dann ist das ein Foul - was denn auch sonst? Dazu muss es nicht erst zu Brüchen kommen.

Es ist noch nicht so lange her, da regten sich die Dortmunder auf, als Boateng einem Dortmunder Spieler noch nicht mal bei einer echten Torchance ein wenig auf den Fuß traf --- man vergleiche das mal mit dem Einsteigen Lankeraks. Es ist ja bekannt, dass Torhüter gewisse Freiheiten bei solchen Rettungsaktionen haben. Dass man dabei aber die Gesundheit des Gegenspielers derart mit Füßen tritt, ist weit über das Ziel hinausgeschossen.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.05.2015, 13:12   #15
 
Benutzerbild von Adi Preißler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.12.2011
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Wenn ein Spieler, egal ob Torhüter oder Feldspieler, eine Verletzung des Gegenspielers in Kauf nimmt, dann ist das ein Foul - was denn auch sonst? Dazu muss es nicht erst zu Brüchen kommen.

Das heißt ja, ein Stürmer muss in Zukunft immer mit seinem Kopf in Richtung Torhüterfäuste köpfen und versuchen, eine Berührung zu provozieren, um einen Elfer zu bekommen. Oder andersherum: ein Torwart darf einen Ball nicht wegfausten, wenn er damit rechnen muss, dass ein gegnerischer Spieler versuchen wird, einen Kopfball zu spielen.

Ich verstehe Dein Anliegen, das Verletzungsrisiko der Spieler zu minimieren, halte aber die Anwendung Deiner Regelauslegung für nicht praktikabel.
Adi Preißler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.05.2015, 13:18   #16
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Adi Preißler Beitrag anzeigen
Das heißt ja, ein Stürmer muss in Zukunft immer mit seinem Kopf in Richtung Torhüterfäuste köpfen und versuchen, eine Berührung zu provozieren, um einen Elfer zu bekommen. Oder andersherum: ein Torwart darf einen Ball nicht wegfausten, wenn er damit rechnen muss, dass ein gegnerischer Spieler versuchen wird, einen Kopfball zu spielen.


Nein, das heißt es nicht - es ist ein Unterschied, ob ich einen Ball wegfauste oder ob ich mit der vollen Körperwucht in den Gegenspieler springe, um an den Ball zu kommen, weil ich anders nicht mehr rankomme.

Ist doch bei einem Abwehrspieler dasselbe: Springen Abwehrspieler und Stürmer hoch zum Kopfball - kein Foul. Nimmt der Abwehrspieler Anlauf und räumt den Stürmer um, Foul.

Bei der Langerak Aktion: Wäre Hummels so gegen Lewandowski eingestiegen, hätte man nicht über Elfer diskutiert, sondern über eine rote Karte.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.05.2015, 13:46   #17
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
Aber wenn eine Freistoßsituation, der keiner war, danach noch Hummels im Abseits stand und dann daraus diese medienträchtige dritte Fehlentscheidung in einer Szene ausreicht blablabla....

lewandowski stand übrigens im abseits

Wenn ein Spieler, egal ob Torhüter oder Feldspieler, eine Verletzung des Gegenspielers in Kauf nimmt blablabla

rafinha also mit rot runter. jawoll.



der siegt, genau so wie er zu stande kam, macht übrigens immer mehr spaß!
aber nicht, dass ich falsch verstanden werde: ich bin echt froh, dass es keine toten auf bayernseite gab...
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.05.2015, 14:06   #18
 
Benutzerbild von Adi Preißler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.12.2011
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Nein, das heißt es nicht - es ist ein Unterschied, ob ich einen Ball wegfauste oder ob ich mit der vollen Körperwucht in den Gegenspieler springe, um an den Ball zu kommen, weil ich anders nicht mehr rankomme.

Ich verstehe, was Du meinst. Aber was Du beschreibst, geben die Fernsehbilder nicht her.
Adi Preißler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.05.2015, 14:35   #19
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Emmas_linke_Klebe Beitrag anzeigen
lewandowski stand übrigens im abseits

Das spielt bei so einem Foul keine Rolle.



Zitat von Emmas_linke_Klebe Beitrag anzeigen
aber nicht, dass ich falsch verstanden werde: ich bin echt froh, dass es keine toten auf bayernseite gab...

Ich bin auch froh, dass Reus den Mordanschlag in Paderborn überlebt hat.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.05.2015, 14:36   #20
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Adi Preißler Beitrag anzeigen
Ich verstehe, was Du meinst. Aber was Du beschreibst, geben die Fernsehbilder nicht her.


Das liegt an Deiner alten Kiste, meine kann schon ganze Videosequenzen.
Aber auch bei einem Bild sollte man erkennen können, dass der Torhüter da einen ganz schönen Anlauf genommen hat, so 10 bis 12 m vor dem Tor.

kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,044
  • Themen: 57.012
  • Beiträge: 2.800.892
Aktuell sind 150 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos