Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 08:22 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Geld für drei, vier Ribérys

Hier finden Sie die Diskussion Geld für drei, vier Ribérys im FC Bayern München Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Nationaler Fußball; Fußball Fan-Studie Geld für drei, vier Ribérys Nach einer Studie der Marketing-Agentur "Sport+Markt" könnte der FC Bayern 560 Millionen Euro ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.02.2008, 09:51   #1
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Bayern Geld für drei, vier Ribérys

Fußball Fan-Studie

Geld für drei, vier Ribérys

Nach einer Studie der Marketing-Agentur "Sport+Markt" könnte der FC Bayern 560 Millionen Euro mehr Umsatz machen. Insgesamt wird sich bei der Vermarktung von Fußball-Klubs einiges ändern.
Von Kajo Fritz, Köln




"Die Ausschöpfung
der Fan-Ausgaben liegt
beim FC Bayern
gerade einmal bei 19,6 Prozent“,
sagt Analyst Stephan Schröder.

Foto: ddp

Das wird Uli Hoeneß interessieren. 560 Millionen Euro Umsatz mehr im Jahr, das wären abzüglich aller Ausgaben wohl drei oder vier zusätzliche Franck Ribérys, die der Manager des FC Bayern kaufen könnte. 560 Millionen Euro ist genau der Betrag, der durch die Zuneigung der Fans nach Angaben der Marketing-Agentur Sport+Markt bei den Bayern landen könnte, aber von Rechteverwertern, Medienunternehmen und anderen Anbietern, die mit dem Namen FC Bayern Geschäfte machen, erwirtschaftet werden. "Das Geld ist also da“, sagt Hartmut Zastrow aus dem Vorstand der Kölner Marktforscher. "Jetzt geht es darum, den Teil an dem Kuchen zu vergrößern.“ Bei der Vermarktung von Fußball-Vereinen wird sich in Zukunft einiges ändern.
Zastrow meint dabei nicht, dass Bayern München dieses Geld mit ein paar Schnellmaßnahmen ad hoc im kommenden Jahr als Mehreinnahme verbuchen könnte. Es sei eine Marketingoffensive von etwa zehn Jahren nötig, etwa der Aufbau eines eigenen Fernsehkanals, dann sei dieser zusätzliche Umsatz möglich.
"Sport+Markt“ geht davon aus, dass ein Fan durchschnittlich 60 Euro für Stadionbesuche, Fernseh-Abonnements und Trikots pro Jahr für seinen Verein ausgibt. Es gibt andere Untersuchungen, die mit 1000 Euro rechnen. Ein Riesengeschäft. Wie aus der neuen Studie "Football Top 20“ (die gesamte Studie mit Schaubildern finden Sie hier) hervorgeht, hat der deutsche Rekordmeister FC Bayern hierzulande 10,2 Millionen Fans, europaweit sind es fast 20 Millionen.

Kompletter Artikel: Fußball Fan-Studie Geld für drei, vier Ribérys - Sport - sueddeutsche.de

Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.02.2008, 10:54   #2
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Dummes Geschwätz
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.02.2008, 11:04   #3
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Dummes Geschwätz

Eben! Ich habe den Verdacht, dass solcher Mist bei den Umfragen herauskommt, die auch hier regelmäßig von irgendwelchen VWL oder BWL Studenten eingestellt werden. Man addiere einfach irgendwelche Phantasiezahlen und erhält ein fabelhaftes Ergebnis, leider ohne jeglichen Realitätsbezug.
Übrigens deutet der Artikel bereits an, dass sich diese Zahl nur mit einem eigenen Fernsehkanal und damit mit einem Ausstieg aus der zentralenVermarktung erzielt werden kann.
ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.02.2008, 13:48   #4
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 09.11.2007
Und dass Real bei voller Ausschöpfung bei 1,6 Milliarden liegt.
Provinzler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.02.2008, 13:51   #5
 
Registriert seit: 05.08.2004
Zitat von ammian Beitrag anzeigen
Übrigens deutet der Artikel bereits an, dass sich diese Zahl nur mit einem eigenen Fernsehkanal und damit mit einem Ausstieg aus der zentralenVermarktung erzielt werden kann.

Meinetwegen. Der FC Bayern kann gerne einen geschlossenen Konsumentenkreis ansprechen, ich brauch die nicht...
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.02.2008, 14:12   #6
@sitzplatzjubler
 
Benutzerbild von hans-wurst
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Das mit dem eigenen TV-Kanal ist doch schon längst im Gange. Nennt sich FCB-TV und ist im Internet buchbar (36€ für 12 Monate). Ein Heimspiel live kostet 5 € (3 € für T-Home Kunden)...


wurst
hans-wurst ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.02.2008, 14:13   #7
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von hans-wurst Beitrag anzeigen
Das mit dem eigenen TV-Kanal ist doch schon längst im Gange. Nennt sich FCB-TV und ist im Internet buchbar (36€ für 12 Monate). Ein Heimspiel live kostet 5 € (3 € für T-Home Kunden)...


wurst

Hmm,richtig live? oder nur so wie bei Schalke etc.?
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.02.2008, 14:22   #8
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Zitat von hans-wurst Beitrag anzeigen
Das mit dem eigenen TV-Kanal ist doch schon längst im Gange. Nennt sich FCB-TV und ist im Internet buchbar (36€ für 12 Monate). Ein Heimspiel live kostet 5 € (3 € für T-Home Kunden)...

Übertragen die nicht vor allem Freundschaftsspiele mit wackeliger Handkamera? Ich denke nicht, dass es das ist, was mit kommerzieller Ausschöpfung gemeint ist!
ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.02.2008, 14:24   #9
@sitzplatzjubler
 
Benutzerbild von hans-wurst
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Von der FCB-Homepage

Erster gegen Dritter, Süd gegen Nord, FC Bayern gegen Hamburger SV - am kommenden Sonntag, den 24. Februar, steigt um 17 Uhr in der ausverkauften Allianz Arena das Spitzenspiel des 21. Spieltags. 69.000 Fans werden im Stadion dabei sein, und auch Sie müssen keine Minute dieses packenden Bundesliga-Klassikers verpassen. Denn bei FCB.tv, dem Online-TV-Kanal des deutschen Rekordmeisters, sehen Sie das Spiel LIVE UND IN VOLLER LÄNGE!

Möglich macht diesen besonderen Service Rechteinhaber und Bayern-Partner Deutsche Telekom, exklusiv für die Abonnenten von FCB.tv. Ganz bequem können diese jeden Doppelpass, jede Grätsche, jeden Torschuss des Nord-Süd-Gipfel bei sich zu Hause auf dem Bildschirm verfolgen. Und das zu einem fairen Preis: Zuzüglich zu den Gebühren für das FCB.tv-Abonnement kostet das Live-Spiel 5 Euro, T-Home-Kunden zahlen sogar nur 3 Euro.

Ganz einfach live dabei

Und so buchen Sie die Live-Übertragung der Partie FC Bayern gegen Hamburger SV:
  • Sind Sie noch kein FCB.tv-Abonnent, dann melden Sie sich als erstes auf fcbayern.de für FCB.tv an. Drei Monate kosten 12 Euro, sechs Monate 20 Euro, zwölf Monate 36 Euro.
  • Loggen Sie sich auf FCB.tv ein und klicken auf den entsprechenden Buchungsbanner. Bitte beachten Sie, dass die Bezahlung für das Live-Spiel nur per Kreditkarte möglich ist.
  • Am Spieltag gelangen Sie dann ab 16.30 Uhr über den Banner automatisch zum Live-Stream. Achtung: Nur User in Deutschland können die Partie live über FCB.tv sehen.
Alle anderen Fans können den Nord-Süd-Gipfel wie üblich per Webradio oder Liveticker in Echtzeit bei FCB.tv mitverfolgen. Kurz nach dem Schlusspfiff gibt es außerdem einen Highlight-Schnitt sowie Interviews und die Trainer-Analyse zum Spiel. Vorberichte und Pressekonferenzen stimmen zudem auf die Partie der Meisterschaftsrivalen ein.

Hautnah dran am FC Bayern

FCB.tv ist der Online-TV-Kanal des FC Bayern mit exklusiven Video-Beiträgen rund um den FC Bayern. Sehen Sie hier alle Spiele, alle Tore des Rekordmeisters - vom Freundschaftsspiel in Hongkong bis zum UEFA-Cup-Hit gegen den FC Aberdeen. Darüber hinaus bietet FCB.tv Homestories und Live-Chats mit den Bayern-Stars, exklusive Interviews, Spielerportraits und Berichte aus dem Umfeld des Rekordmeisters (zum Beispiel zur Miss FC Bayern oder zum Trainingslager). Abgerundet wird das vielfältige Angebot durch eine umfangreiche FCB-Statistik und den brandneuen Channel „Interaktiv“, in dem unter anderem Autogrammkarten und Bildschirmschoner aller Spieler zum Download angeboten werden und das „Bayern-Tor des Monats“ gewählt wird. Klicken Sie doch einfach mal rein!

HIER finden Sie das aktuelle Wochenprogramm von FCB.tv, HIER gelangen Sie direkt zu FCB.tv, HIER können Sie FCB.tv abonnieren.

wurst
hans-wurst ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.02.2008, 14:25   #10
@sitzplatzjubler
 
Benutzerbild von hans-wurst
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Hmm,richtig live? oder nur so wie bei Schalke etc.?

Ich weiss ned, wie es bei Schalke ist

Aber live ist es und auch nicht nur mit ner Handkamera


wurst
hans-wurst ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.02.2008, 14:25   #11
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von hans-wurst Beitrag anzeigen
Ich weiss ned, wie es bei Schalke ist

Aber live ist es und auch nicht nur mit ner Handkamera


wurst

Intressant. Also sind die Bayern mal wieder gleicher als gleich.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.02.2008, 14:27   #12
@sitzplatzjubler
 
Benutzerbild von hans-wurst
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Intressant. Also sind die Bayern mal wieder gleicher als gleich.

Versteh ich ned, wieso?


wurst
hans-wurst ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.02.2008, 14:29   #13
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von hans-wurst Beitrag anzeigen
Versteh ich ned, wieso?


wurst

Weil andere vereine die Spiele nicht live zeigen dürfen. Bei Schalke kriegste die Spiele erst nach Schlußpfiff. Aber das ist wohl das Privileg,wenn der Rechteinhaber auch Sponsor ist.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.02.2008, 14:32   #14
Bienenkönigin
 
Benutzerbild von Flash
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Salzburg
Bayern - HSV ist heute live auf ATV zu sehen.
Flash ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.02.2008, 14:33   #15
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Flash Beitrag anzeigen
Bayern - HSV ist heute live auf ATV zu sehen.

Schön für die Schluchtis das sie auch mal etwas wie Fussball sehen
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.02.2008, 14:33   #16
@sitzplatzjubler
 
Benutzerbild von hans-wurst
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Weil andere vereine die Spiele nicht live zeigen dürfen. Bei Schalke kriegste die Spiele erst nach Schlußpfiff. Aber das ist wohl das Privileg,wenn der Rechteinhaber auch Sponsor ist.

Die Telekom macht das als eine Art Pilot-Projekt, so wie ich das sehe. Bisher ging das auch nicht. Soweit ich weiss, war Bremen das erste Heimspiel, das live übertragen wurde.


wurst
hans-wurst ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.02.2008, 14:36   #17
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von hans-wurst Beitrag anzeigen
Die Telekom macht das als eine Art Pilot-Projekt, so wie ich das sehe. Bisher ging das auch nicht. Soweit ich weiss, war Bremen das erste Heimspiel, das live übertragen wurde.


wurst

Als was? Als IPTV Pilot Projekt?
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.02.2008, 14:41   #18
@sitzplatzjubler
 
Benutzerbild von hans-wurst
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Als was? Als IPTV Pilot Projekt?

Um zu erfahren, wie viele Leute sich sowas anschauen und ob es sich lohnt


wurst
hans-wurst ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.02.2008, 14:45   #19
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von hans-wurst Beitrag anzeigen
Um zu erfahren, wie viele Leute sich sowas anschauen und ob es sich lohnt


wurst

Klar.

Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,083
  • Themen: 57.645
  • Beiträge: 2.857.810
Aktuell sind 105 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos