Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 19:48 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Hitzfeld verlängert den Vertrag

Hier finden Sie die Diskussion Hitzfeld verlängert den Vertrag im FC Bayern München Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Nationaler Fußball; Hitzfeld verlängert beim FC Bayern Der FC Bayern München und Trainer Ottmar Hitzfeld haben sich auf eine Vertragsverlängerung bis Sommer ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2007, 11:31   #1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.06.2006
Hitzfeld verlängert beim FC Bayern
Der FC Bayern München und Trainer Ottmar Hitzfeld haben sich auf eine Vertragsverlängerung bis Sommer 2008 geeinigt

Das erfuhr FOCUS Online am Donnerstag aus Kreisen des FC Bayern.

Hitzfeld hatte am 1. Februar 2007 die Nachfolge von Felix Magath angetreten. Zunächst war der Vertrag mit dem Fußball-Trainer bis 30. Juni 2007 befristet gewesen.


focus.de

latinloverAusBe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2007, 11:34   #2
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Ein Jahr?

Völlig ok, um einiges wieder ins Lot zubringen und den Boden für nen gescheiten Nachfolger herzurichten.

Ich finds gut!

Hier die Bestätigung seitens des FC Bayern:

Hitzfeld bleibt weiter Bayern-Trainer

15.03.2007 Ottmar Hitzfeld (58) bleibt über die Saison 2006/07 hinaus Trainer des FC Bayern München. Der Vorstand der FC Bayern München AG und der Fußballlehrer haben am gestrigen Mittwoch, den 14. März 2007, einen weitergehenden Vertrag bis zum 30. Juni 2008 unterzeichnet.

„Wir sind sehr froh, dass wir diese Entscheidung so schnell und unkompliziert mit Ottmar Hitzfeld treffen konnten,“ versicherte Uli Hoeneß, Vorstand des FC Bayern. „Ottmar Hitzfeld hat uns mit seiner hervorragenden Arbeit in den vergangenen Wochen und der Art, wie er die Mannschaft führt, total überzeugt. Seine Entscheidung, die Trainertätigkeit fortzusetzen, gibt uns allen nun auch die Möglichkeit, die Planungen für die kommende Saison direkt mit dem verantwortlichen Trainer abzustimmen.“

„Die Entscheidung, den Vertrag 'nur' für ein Jahr zu verlängern, haben wir gemeinsam getroffen“, erklärte Hoeneß weiter. „Wir werden zu gegebener Zeit zusammen die Situation besprechen und uns verständigen, ob wir dann mittel- oder langfristig weitermachen.“

„Ich freue mich, meine Arbeit hier weiterführen zu können,“ erklärte Ottmar Hitzfeld, „ich habe in den zurückliegenden Woche verspürt, wie viel Spaß mir die Arbeit als Trainer macht und ich glaube, dass die Mannschaft und ich noch einiges bewegen können. Dies war ein wichtiger Grund für mich, weiterhin Trainer des FC Bayern München zu bleiben.“

Ottmar Hitzfeld gewann mit dem FC Bayern München den Weltpokal (2001), die UEFA Champions League (2001), wurde vier Mal Deutscher Meister (1999, 2000, 2001, 2003) und zwei Mal DFB-Pokalsieger (2000, 2003).

Auch der Vertrag mit Assistenztrainer Michael Henke wurde um ein Jahr, bis zum 30. Juni 2008 verlängert.

FC Bayern.de

Geändert von Kaiserkrone90 (15.03.2007 um 12:19 Uhr).
Kaiserkrone90 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2007, 11:43   #3
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.09.2004
Hoffentlich fällt Ottmar uns nicht nächste Saison vom Trainerstuhl.

Ich weiss nicht, ob das gutgeht.

Aber daran wird wieder einmal die Unfähigkeit von Hoeneß und Rummefliege deutlich, die nicht in der Lage sind, einen geeigneten Trainer zu finden.

Ein Armutszeugnis.
Spekulatius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2007, 11:44   #4
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Andi Beitrag anzeigen
Ich weiss nicht, ob das gutgeht.

Aber daran wird wieder einmal die Unfähigkeit von Hoeneß und Rummefliege deutlich, die nicht in der Lage sind, einen geeigneten Trainer zu finden.

Ein Armutszeugnis.

Hallo?

Ist es vllt auch möglich, dass der geeignete Wunschtrainer noch in Vertrag bei einem anderen Verein steht?!
Kaiserkrone90 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2007, 11:48   #5
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Kaiserkrone90 Beitrag anzeigen
Hallo?

Ist es vllt auch möglich, dass der geeignete Wunschtrainer noch in Vertrag bei einem anderen Verein steht?!

Kann ich mir nicht vorstellen!

Hoeneß hat, so wie ich ihn einschätze, sich bisher noch überhaupt nicht um einen Nachfolger gekümmert, da er auf die "Karte Hitzfeld" setzt.
Spekulatius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2007, 11:53   #6
beribert
Gast
 
Zitat von Andi Beitrag anzeigen
Hoffentlich fällt Ottmar uns nicht nächste Saison vom Trainerstuhl.

Ich weiss nicht, ob das gutgeht.

Aber daran wird wieder einmal die Unfähigkeit von Hoeneß und Rummefliege deutlich, die nicht in der Lage sind, einen geeigneten Trainer zu finden.

Ein Armutszeugnis.

In der Tat ein Armutszeugnis. Mir tut der gute Ottmar leid. Sollte das stimmen, dann hat er sich beschwatzen lassen. Hoffentlich hält er diese Anspannung aus auch. Sein Aussehen nach dem ersten Abschied beim FCB ist mir noch in trauriger Erinnerung.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2007, 11:55   #7
beribert
Gast
 
Bayern Hitzfeld verlängert den Vertrag

Von FCB.de

Hitzfeld bleibt weiter Bayern-Trainer


15.03.2007

Ottmar Hitzfeld (58) bleibt über die Saison 2006/07 hinaus Trainer des FC Bayern München. Der Vorstand der FC Bayern München AG und der Fußballlehrer haben am gestrigen Mittwoch, den 14. März 2007, einen weitergehenden Vertrag bis zum 30. Juni 2008 unterzeichnet.

„Wir sind sehr froh, dass wir diese Entscheidung so schnell und unkompliziert mit Ottmar Hitzfeld treffen konnten,“ versicherte Uli Hoeneß, Vorstand des FC Bayern. „Ottmar Hitzfeld hat uns mit seiner hervorragenden Arbeit in den vergangenen Wochen und der Art, wie er die Mannschaft führt, total überzeugt. Seine Entscheidung, die Trainertätigkeit fortzusetzen, gibt uns allen nun auch die Möglichkeit, die Planungen für die kommende Saison direkt mit dem verantwortlichen Trainer abzustimmen.“

„Die Entscheidung, den Vertrag 'nur' für ein Jahr zu verlängern, haben wir gemeinsam getroffen“, erklärte Hoeneß weiter. „Wir werden zu gegebener Zeit zusammen die Situation besprechen und uns verständigen, ob wir dann mittel- oder langfristig weitermachen.“

„Ich freue mich, meine Arbeit hier weiterführen zu können,“ erklärte Ottmar Hitzfeld, „ich habe in den zurückliegenden Woche verspürt, wie viel Spaß mir die Arbeit als Trainer macht und ich glaube, dass die Mannschaft und ich noch einiges bewegen können. Dies war ein wichtiger Grund für mich, weiterhin Trainer des FC Bayern München zu bleiben.“

Ottmar Hitzfeld gewann mit dem FC Bayern München den Weltpokal (2001), die UEFA Champions League (2001), wurde vier Mal Deutscher Meister (1999, 2000, 2001, 2003) und zwei Mal DFB-Pokalsieger (2000, 2003).

Auch der Vertrag mit Assistenztrainer Michael Henke wurde um ein Jahr, bis zum 30. Juni 2008 verlängert.

Ich kann das absolut nicht nachvollziehen. Aber ist ja nicht mein Verein und auch nicht mein Problem........
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2007, 11:57   #8
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von beribert Beitrag anzeigen
Von FCB.de


Ich kann das absolut nicht nachvollziehen. Aber ist ja nicht mein Verein und auch nicht mein Problem........

wieso nicht? es geht doch wieder aufwärts, und ottmar wird immer glaubwürdiger... und da sage doch einer: die bayern verderben einem den charakter nicht
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2007, 11:58   #9
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von beribert Beitrag anzeigen
Von FCB.de


Ich kann das absolut nicht nachvollziehen. Aber ist ja nicht mein Verein und auch nicht mein Problem........

es ist ja nicht so das er ein Schlechter ist, aber anscheinend wissen die von Bayern nicht, das sich Geschichte wiederholt
The_Great_VfB ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2007, 11:58   #10
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Andi Beitrag anzeigen
Kann ich mir nicht vorstellen!

Hoeneß hat, so wie ich ihn einschätze, sich bisher noch überhaupt nicht um einen Nachfolger gekümmert, da er auf die "Karte Hitzfeld" setzt.

Warum? Weils modern ist, auf ihn herum zu trampeln?

Zumindest sollte man ihm das doch zutrauen, dass er gemeinsam mit der Vereinsführung/AR einen geeigneten Kandidaten im Blickfeld hat und mit Hitzfeld versucht wird, die Lücke bis Sommer 08 zu füllen, was ja derzeit auch eine gute Lösung darstellt, wenn es um einen Umbau/Umbruch- nenn es wie du magst- gehen soll.

Er- Hitzfeld- kennt die Gegebenheiten im und um den Club und dürfte der richtige Mann zur Vorbereitung für einen Neuen sein, vllt geschieht ja vieles in der kommenden Zeit schon mit Absprache.
Kaiserkrone90 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2007, 12:05   #11
beribert
Gast
 
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
es ist ja nicht so das er ein Schlechter ist, aber anscheinend wissen die von Bayern nicht, das sich Geschichte wiederholt

Vor allem weiß es anscheinend Ottmar Hitzfeld nicht.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2007, 12:11   #12
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
für das dass er letzte woche noch gesagt hat, dass er auf keinen fall weiter macht...

aber bei den bayern braucht man ja keinen charakter
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2007, 12:19   #13
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Ich find's gut. Hitzfeld ist n guter Trainer und die Alternativen auf dem Markt sind ja jetzt auch nicht gerade zahlreich. Sicher, man hätte auch Mut zum Risiko zeigen und irgend nen jungen Trainer verpflichten können ala Klopp. Aber wir reden hier vom FCB der die letzten Jahre nicht gerade durch Risikofreudigkeit geglänzt hat. Und die Aussagen Hitzfelds im Vorfeld kann man im Nachhinein als clevere Hinhaltetaktik intepretieren um mehr Kohle rauszuschlagen.
Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2007, 12:19   #14
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Welch Ueberraschung!

So wie er in den letzten Wochen den Hintern geleckt bekam alles andere als eine Ueberraschung.

Dass der Grund dafuer sein soll, dass die Wunschtrainer noch unter Vertrag stehen glaub ich genausowenig wie, dass man Schlaudraff und Altintop holt, weil Wunschsspieler noch unter Vertrag stehen...


Bin mal gespannt was in 6 Monaten ist, wenn die mannschaft ne Weile schlechten Fussball bietet...ob es wieder daran liegt, dass Ottmar nicht an die Mannschaft kommt?


Auch wenn sie diese Saison vielleicht noch Meister werden und nach der CL eine ziemlich "erfolgreiche" Saison haben, so kommt mit der FCB immer mehr wie ein privater Altherrenclub, wo man nur die alten Kumpels reinlaesst (Stichwort auch Kahns moegliche Verlaengerung)
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2007, 12:20   #15
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Kaiserkrone90 Beitrag anzeigen
Warum? Weils modern ist, auf ihn herum zu trampeln?

Zumindest sollte man ihm das doch zutrauen, dass er gemeinsam mit der Vereinsführung/AR einen geeigneten Kandidaten im Blickfeld hat und mit Hitzfeld versucht wird, die Lücke bis Sommer 08 zu füllen, was ja derzeit auch eine gute Lösung darstellt, wenn es um einen Umbau/Umbruch- nenn es wie du magst- gehen soll.

Er- Hitzfeld- kennt die Gegebenheiten im und um den Club und dürfte der richtige Mann zur Vorbereitung für einen Neuen sein, vllt geschieht ja vieles in der kommenden Zeit schon mit Absprache.

Das auf Hoeneß herumgetrampelt wird, hat er sich selber zuzuschreiben. Die Personalpolitik, die er in den letzten Jahren gefahren hat, war katastrophal. Und durch seine grandiose Einschätzung, dass man Ballack und Ze intern ersetzen kann ( Santa Claus, Karimi), hat er sich endgültig der Lächerlichkeit preisgegeben.

Und gerade, wenn es um einen Umbruch/Neuaufbau gehen soll, finde ich es geradezu ein verherrendes Signal, dass man auf so eine konservative Trainerlösung setzt. Hitzfeld steht für Vergangenheit. Ein Aufbruchsignal, dass dringend notwendig wäre, wird damit nicht gesetzt. Zudem war ein Hitzfeld auch in seiner besten Zeit nicht in der Lage, ein Team neu aufzubauen (siehe 2002 ff)
Spekulatius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2007, 12:23   #16
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Ich find's gut. Hitzfeld ist n guter Trainer und die Alternativen auf dem Markt sind ja jetzt auch nicht gerade zahlreich. Sicher, man hätte auch Mut zum Risiko zeigen und irgend nen jungen Trainer verpflichten können ala Klopp. Aber wir reden hier vom FCB der die letzten Jahre nicht gerade durch Risikofreudigkeit geglänzt hat. Und die Aussagen Hitzfelds im Vorfeld kann man im Nachhinein als clevere Hinhaltetaktik intepretieren um mehr Kohle rauszuschlagen.

also klopp passt irgendwie nicht, aber namen gibt es hunderte
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2007, 12:28   #17
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von zariz Beitrag anzeigen
also klopp passt irgendwie nicht, aber namen gibt es hunderte

Namen schon, aber realistische Kandidaten? Ich hätte auch gerne nen Wenger, aber der wird den Teufel tun und kommen. Genausowenig Hiddink. Houllier wäre evtl. einer gewesen. Ansonsten fallen mir nur Schuster, Loddar, Sammer o.ä. ein. Irgendwer hat sogar Effe ins Gespräch gebracht.
Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2007, 12:29   #18
beribert
Gast
 
Zitat von zariz Beitrag anzeigen
also klopp passt irgendwie nicht, aber namen gibt es hunderte

Es wären sicherlich genügend Kandidaten auf dem Markt gewesen. Allerdings wäre das ja für den FC Bayern ein Sprung ins Ungewisse gewesen. Und so einen Sprung will man wohl nicht mehr wagen.

So eine konservative Vereinspolitik halte ich nicht für sonderlich klug. Aber bitte, wer es so will, der soll es auch so haben!!
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2007, 12:34   #19
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Namen schon, aber realistische Kandidaten? Ich hätte auch gerne nen Wenger, aber der wird den Teufel tun und kommen. Genausowenig Hiddink. Houllier wäre evtl. einer gewesen. Ansonsten fallen mir nur Schuster, Loddar, Sammer o.ä. ein. Irgendwer hat sogar Effe ins Gespräch gebracht.

houllier? also den würde ich nichtmal dem fcb gönnen
aber eigentlich ist mir das ganze relativ egal
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2007, 12:34   #20
beribert
Gast
 
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Namen schon, aber realistische Kandidaten? Ich hätte auch gerne nen Wenger, aber der wird den Teufel tun und kommen. Genausowenig Hiddink. Houllier wäre evtl. einer gewesen. Ansonsten fallen mir nur Schuster, Loddar, Sammer o.ä. ein. Irgendwer hat sogar Effe ins Gespräch gebracht.

Bernd Schuster, Gerard Houllier, oder doch ein jüngerer wie von Heesen, Doll oder Klopp??

Das wären alles Leute von außerhalb gewesen, die den zuletzt - im eigenen Saft leicht eingerosteten Laden - vielleicht wieder etwas anders in Schwung hätten bringen können.

Aber wie immer in der letzten Zeit lässt man sich von kurzfristigen "Erfolgen" blenden. Siege gegen Bielefeld, Wolfsburg und Berlin, dann noch ein Weiterkommen gegen Gurkenreal Madrid und schon ist alles im Butter.

Hoffentlich glauben die Verantwortlichen der Bayern selbst da dran.

  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.669
  • Beiträge: 2.860.211
Aktuell sind 168 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos