Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 08:50 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Ich bin angefressen!

Hier finden Sie die Diskussion Ich bin angefressen! im FC Bayern München Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Nationaler Fußball; Mir mangelt es sicher nicht an Geduld mit neuem Trainer und neuen Spielern, ich erwarte auch nicht alljährlich eine Meisterschaft, ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2009, 10:06   #1
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Ich bin angefressen!

Mir mangelt es sicher nicht an Geduld mit neuem Trainer und neuen Spielern, ich erwarte auch nicht alljährlich eine Meisterschaft, aber Fortschritte erwarte ich schon.
Erst wird ein Trainer verpflichtet, der das Rad neu erfinden wollte, dann folgt ein hochgejubelter Trainer, der taktische Disziplin stur zur obersten Prämisse erhoben hat und letztendlich feststellen muß, er hat dazu nicht die passenden Spieler.
Ribery, dessen Stärken auf der linken Seite allgemein bekannt sind, soll plötzlich als klassischer "Zehner" auflaufen. Nach seiner Einwechslung ist er eigenmächtig nach links ausgewichen und prompt war das Spiel erfolgreicher. Lahm, einer der weltbesten linken Verteidiger muß nach rechts wechseln und zeigt prompt gewaltige Schwächen im Stellungsspiel, Schweinsteiger hat Probleme überhaupt eine Position zu finden, Klose kommt mit der Raumaufteilung auch nicht zurecht, die gesamte Defensive wirkt so unsicher wie unter Klinsi, das Mittelfeld wirkt orientierunlos und einfallslos und Olic sitzt zunächst auf der Bank, weil der Trainer nicht erkannt hat, dass er derzeit der effektivere Stürmer ist.
Ich will wirklich zu diesem Zeitpunkt den Trainer noch nicht anzweifeln, nur müßte er doch mal überlegen, ob seine Sturheit richtig ist.
Nur 2 Punkte ist zu diesem Zeitpunkt zwar noch kein Beinbruch, aber 4 Punkte zur Tabellenführung sind auch kein Klacks.

Engel_Aloisius ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2009, 10:12   #2
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Tja, der verwöhnte Bayern Fan hat es nicht einfach in den letzten 12 Monaten.

Die Sturheit von vG ist nun wirklich nichts überraschendes.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2009, 10:13   #3
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von Dienstmann_Nr._172 Beitrag anzeigen
Mir mangelt es sicher nicht an Geduld mit neuem Trainer und neuen Spielern, ich erwarte auch nicht alljährlich eine Meisterschaft, aber Fortschritte erwarte ich schon.
Erst wird ein Trainer verpflichtet, der das Rad neu erfinden wollte, dann folgt ein hochgejubelter Trainer, der taktische Disziplin stur zur obersten Prämisse erhoben hat und letztendlich feststellen muß, er hat dazu nicht die passenden Spieler.
Ribery, dessen Stärken auf der linken Seite allgemein bekannt sind, soll plötzlich als klassischer "Zehner" auflaufen. Nach seiner Einwechslung ist er eigenmächtig nach links ausgewichen und prompt war das Spiel erfolgreicher. Lahm, einer der weltbesten linken Verteidiger muß nach rechts wechseln und zeigt prompt gewaltige Schwächen im Stellungsspiel, Schweinsteiger hat Probleme überhaupt eine Position zu finden, Klose kommt mit der Raumaufteilung auch nicht zurecht, die gesamte Defensive wirkt so unsicher wie unter Klinsi, das Mittelfeld wirkt orientierunlos und einfallslos und Olic sitzt zunächst auf der Bank, weil der Trainer nicht erkannt hat, dass er derzeit der effektivere Stürmer ist.
Ich will wirklich zu diesem Zeitpunkt den Trainer noch nicht anzweifeln, nur müßte er doch mal überlegen, ob seine Sturheit richtig ist.
Nur 2 Punkte ist zu diesem Zeitpunkt zwar noch kein Beinbruch, aber 4 Punkte zur Tabellenführung sind auch kein Klacks.

Tja, das wird wohl relativ zwecklos sein. Ich glaube nicht, daß jemand, der von seinen eigenen Kindern gesiezt wird, hier eine gewisse Einsicht zeigen wird.
Allerdings wird es dann auch hoffentlich relativ schnell mit diesem Spuk vorbei sein.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2009, 10:15   #4
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Tja, der verwöhnte Bayern Fan hat es nicht einfach in den letzten 12 Monaten.

Die Sturheit von vG ist nun wirklich nichts überraschendes.


Sturheit garantiert aber keinen Erfolg.



PS: Der verwöhnte Bayernfan fragt sich aber, warum die Multimillionen-Transfers nix bringen.
Engel_Aloisius ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2009, 10:16   #5
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Dienstmann_Nr._172 Beitrag anzeigen
Sturheit garantiert aber keinen Erfolg.



PS: Der verwöhnte Bayernfan fragt sich aber, warum die Multimillionen-Transfers nix bringen.

Na das van gaal bisher damit keinen Erfolg bei seinen anderen Vereinen hatte kann man nun nicht sagen.

Gomez wird schon noch
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2009, 10:20   #6
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Na das van gaal bisher damit keinen Erfolg bei seinen anderen Vereinen hatte kann man nun nicht sagen.

Gomez wird schon noch

Den Erfolg van Gaals in der Vergangenheit bestreite ich doch gar nicht, doch ein guter Trainer stellt die Spieler an den richtigen Platz.

ich gestehe Gomez durchaus gewaltiges Potential zu, doch um das abzurufen, benötigt er ein anderes mannschaftliches Umfeld.
Engel_Aloisius ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2009, 10:24   #7
Tiocfaidh ár lá
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
Werter Engel, ich beziehe mich mal auf die ersten Zeilen und sehe bereits dort bei einigen Verantwortlichen den Hasen im Pfeffer - man hat letztes Jahr einen gewaltigen Schritt in die Zukunft gewagt, den ich den alten Herren der Säbener Straße gar nicht so zugetraut hätte. Neues Trainingszentrum, neuer Trainerstab - aber eben kaum Aufrüstung in einer 2008 gesättigten Mannschaft. Und die ganze Umstellung ließ das Sportliche dann auch zunächst suboptimal verlaufen - letztlich hat man aufgrund der ungewohnten Höhe mancher Niederlagen auf Platz 2 mit Tuchfühlung zur Spitze sowie einem gewissen Unmut in der Schickeria-Kurve die Nerven verloren und einem Langzeitprojekt Klinsmann&CO, dem man laut PK "keine 3 oder 4 Jahre Zeit geben konnte" nicht einmal ein volles Jahr gegeben und die fetten Neu-Investionen lieber dem Niederländer zur Verfügung gestellt. Platz 2 hätte man auch ohne Entlassung noch erreicht und ich glaube im zweiten Jahr hätte durchaus das Konzept durchgeschlagen, was aber natürlich rein spekulativ ist. So sind die Fehler des Vorstands mal wieder einem Anderen aufgebrummt worden, so wie es 2 Jahre zuvor schon bei Magath geschah - doch selbst Hitzfeld konnte das "Debakel" namens Platz 4 nicht mehr verhindern.
Wenn man also vor einer Saison einem Trainer langfristige Zeit gibt und - wie Du auch - nicht jedes Jahr Meister werden muss - dann hat man dazu auch zu stehen, wenn es wirklich mal danach aussieht. Dieses Jahr gibts eigentlich keine Ausreden mehr - Uli ist ja eh fein raus, wenns mit Van Gaal wieder in die Hose geht, weil ja Nerlinger folgt - aber dem Kalle könnte es dann an den Kragen gehen - vielleicht wünscht sich das ja auch der ein oder andere...
DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2009, 10:24   #8
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ich finde es schon merkwürdig nach 2 Spieltagen , die sicherlich nicht optimal waren schon zu nörgeln.

Wenn das mit Ribery in der Mitte nicht klappt wird vG das schon ändern. Warum lässt man der Sache nicht etwas Zeit anstatt nach nicht mal einem 1 Spiel schon alles in frage zu stellen

Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2009, 10:38   #9
Dummer großkotziger Biker
 
Benutzerbild von Harleyman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 09.09.2004
Ort: Stuggi
Tja, kann mich nur wiederholen - den ersten Bayernfans geht der Arsch schon auf Grundeis
Harleyman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2009, 10:39   #10
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Wunderts ? Mit Ze Roberto und Lucio wurden zwei der wichtigsten Spieler gehen gelassen. Ich habe von Anfang an nicht mehr erwartet.
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2009, 10:43   #11
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von DO4EVER Beitrag anzeigen
Werter Engel, ich beziehe mich mal auf die ersten Zeilen und sehe bereits dort bei einigen Verantwortlichen den Hasen im Pfeffer - man hat letztes Jahr einen gewaltigen Schritt in die Zukunft gewagt, den ich den alten Herren der Säbener Straße gar nicht so zugetraut hätte. Neues Trainingszentrum, neuer Trainerstab - aber eben kaum Aufrüstung in einer 2008 gesättigten Mannschaft. Und die ganze Umstellung ließ das Sportliche dann auch zunächst suboptimal verlaufen - letztlich hat man aufgrund der ungewohnten Höhe mancher Niederlagen auf Platz 2 mit Tuchfühlung zur Spitze sowie einem gewissen Unmut in der Schickeria-Kurve die Nerven verloren und einem Langzeitprojekt Klinsmann&CO, dem man laut PK "keine 3 oder 4 Jahre Zeit geben konnte" nicht einmal ein volles Jahr gegeben und die fetten Neu-Investionen lieber dem Niederländer zur Verfügung gestellt. Platz 2 hätte man auch ohne Entlassung noch erreicht und ich glaube im zweiten Jahr hätte durchaus das Konzept durchgeschlagen, was aber natürlich rein spekulativ ist. So sind die Fehler des Vorstands mal wieder einem Anderen aufgebrummt worden, so wie es 2 Jahre zuvor schon bei Magath geschah - doch selbst Hitzfeld konnte das "Debakel" namens Platz 4 nicht mehr verhindern.
Wenn man also vor einer Saison einem Trainer langfristige Zeit gibt und - wie Du auch - nicht jedes Jahr Meister werden muss - dann hat man dazu auch zu stehen, wenn es wirklich mal danach aussieht. Dieses Jahr gibts eigentlich keine Ausreden mehr - Uli ist ja eh fein raus, wenns mit Van Gaal wieder in die Hose geht, weil ja Nerlinger folgt - aber dem Kalle könnte es dann an den Kragen gehen - vielleicht wünscht sich das ja auch der ein oder andere...

Wenns dem Kalle an den kragen gehen sollte, will ich gerne noch 1-2 erfolglose Jahre hinnehmen.

Ich war zwar gegen Klismann als Trainer, habe ihn aber für die teilweise desaströse Leistung nicht alleine verantwortlich gemacht. Im Gegenteil, die Herren in den kurzen Hosen müssten sich, tun sie aber nicht, an die eigene Nasen fassen.
Was mich aber bereits jetzt bei van Gaal nervös macht, ist seine Sturheit. Als international erfolgreicher und erfahrener Trainer, muß er ganz einfach wissen, dass ein bestimmtes System mit den entsprechenden Spielern möglich ist. Für sein Saystem hat er m.E. nicht die entsprechenden Spieler.

Noch eine Anmerkung zum Vorstand des FCB. Was jahrzehntelang erfolgreich funktioniert hat, wird mittlerweile zum absoluten Malus. Der Erfolg hat die Herren arrogant werden lassen. Das Scouting-System ist in meinen Augen nach wie vor das schlechteste der Liga. Die Aussendarstellung ist nicht mehr komisch, sondern nur noch peinlich.

nach über 45 Jahren Vereinzugehörigkeit ist mir klar, dass die Dominanz derr letzten Jahrzehnte nicht ewig dauern kann, aber ich kann immer noch kein Bestreben erkennen, einen "neuen" FCB aufzubauen. Das neue Trainingsgelände alleine reicht da nicht.
Engel_Aloisius ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2009, 10:43   #12
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von Harleyman Beitrag anzeigen
Tja, kann mich nur wiederholen - den ersten Bayernfans geht der Arsch schon auf Grundeis


Das hat mit Arsch auf Grundeis gar nix zu tun, sondern damit, daß hier einer meint er könne sein Spielsystem durchsetzen, auch wenn er nicht das entsprechende Spielermaterial hat.

Wenn ich mich recht entsinne hat das bei Euch zuletzt Herr Trapatoni versucht und der ist daran gescheiteret.

Wenn ich nicht das Spielermaterial für mein System habe, dann muß ich halt ein System spielen lassen, das für dieses Spielermaterial geeignet ist. Wenn ich dazu nicht in der Lage bin, dann habe ich wohl den Beruf verfehlt.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2009, 10:44   #13
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von Harleyman Beitrag anzeigen
Tja, kann mich nur wiederholen - den ersten Bayernfans geht der Arsch schon auf Grundeis


Da ist nix mit Arsch auf Grundeis. Da ist Nachdenklichkeit, Skepsis und unglüubiges Staunen. Sonst nix.
Engel_Aloisius ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2009, 10:45   #14
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von Sandmann Beitrag anzeigen
Wunderts ? Mit Ze Roberto und Lucio wurden zwei der wichtigsten Spieler gehen gelassen. Ich habe von Anfang an nicht mehr erwartet.


Tja die Herren Rumenigge und Höneß und ihre Unfehlbarkeit.
Engel_Aloisius ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2009, 10:57   #15
augmentiert
 
Benutzerbild von veltins_vom_fass
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Ruhrpott
Zitat von Dienstmann_Nr._172 Beitrag anzeigen
Wenns dem Kalle an den kragen gehen sollte, will ich gerne noch 1-2 erfolglose Jahre hinnehmen.

Ich war zwar gegen Klismann als Trainer, habe ihn aber für die teilweise desaströse Leistung nicht alleine verantwortlich gemacht. Im Gegenteil, die Herren in den kurzen Hosen müssten sich, tun sie aber nicht, an die eigene Nasen fassen.
Was mich aber bereits jetzt bei van Gaal nervös macht, ist seine Sturheit. Als international erfolgreicher und erfahrener Trainer, muß er ganz einfach wissen, dass ein bestimmtes System mit den entsprechenden Spielern möglich ist. Für sein Saystem hat er m.E. nicht die entsprechenden Spieler.

Noch eine Anmerkung zum Vorstand des FCB. Was jahrzehntelang erfolgreich funktioniert hat, wird mittlerweile zum absoluten Malus. Der Erfolg hat die Herren arrogant werden lassen. Das Scouting-System ist in meinen Augen nach wie vor das schlechteste der Liga. Die Aussendarstellung ist nicht mehr komisch, sondern nur noch peinlich.

nach über 45 Jahren Vereinzugehörigkeit ist mir klar, dass die Dominanz derr letzten Jahrzehnte nicht ewig dauern kann, aber ich kann immer noch kein Bestreben erkennen, einen "neuen" FCB aufzubauen. Das neue Trainingsgelände alleine reicht da nicht.

Aber wie kommt es, dass die Herren bei ihren Entscheidungen seit einiger Zeit so daneben liegen? Es sind doch noch dieselben Herren, die seinerzeit Kahn, Effenberg, Ze Roberto usw. usf. zur Säbener Straße gelockt haben, und der Konkurrenz über Jahrzehnte gezeigt haben, wie man einen Verein professionell und erfolgsorientiert führt. Ist etwa Herr Hoeneß ob seines baldigen Abgangs amtsmüde?
veltins_vom_fass ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2009, 10:58   #16
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Ich sehe es wie Loiserl. Van Gaal hat ein klares Konzept. Was übrigens auch ein Klinsmann hatte. Problem und Parallele: beide hatten und haben nicht die nötigen Spieler um dieses umzusetzen. Und beide waren an der Zusammenstellung ihrer Kader nicht wirklich beteiligt.
Van Gaal wußte ganz genau, warum er unbedingt einen Zehner (Diego) haben wollte...
Zu Lahm: er selbst sieht sich ja auf Rechts stärker und wertvoller als auf Links. Von daher...warten wir einfach einmal seine Entwicklung in der Hinrunde ab...
Ansonsten plädiere ich dafür sich nicht schon wieder zu vorschnellen, ungerechtfertigten und unüberlegten Trainerdiskussionen verleiten zu lassen. Ich hoffe einfach einmal, dass ein van Gaal aus dem vorhandenen Spielermaterial das Bestmögliche herausholen kann. Und auch die benötigte Zeit hierfür bekommen wird.
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2009, 11:01   #17
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Ich sehe es wie Loiserl. Van Gaal hat ein klares Konzept. Was übrigens auch ein Klinsmann hatte. Problem und Parallele: beide hatten und haben nicht die nötigen Spieler um dieses umzusetzen. Und beide waren an der Zusammenstellung ihrer Kader nicht wirklich beteiligt.
Van Gaal wußte ganz genau, warum er unbedingt einen Zehner (Diego) haben wollte...
Zu Lahm: er selbst sieht sich ja auf Rechts stärker und wertvoller als auf Links. Von daher...warten wir einfach einmal seine Entwicklung in der Hinrunde ab...
Ansonsten plädiere ich dafür sich nicht schon wieder zu vorschnellen, ungerechtfertigten und unüberlegten Trainerdiskussionen verleiten zu lassen. Ich hoffe einfach einmal, dass ein van Gaal aus dem vorhandenen Spielermaterial das Bestmögliche herausholen kann. Und auch die benötigte Zeit hierfür bekommen wird.

Trainerdiskussion finde ich klasse. Vor allem wenn es bei den Bayern ist.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2009, 11:02   #18
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Ich sehe es wie Loiserl. Van Gaal hat ein klares Konzept. Was übrigens auch ein Klinsmann hatte. Problem und Parallele: beide hatten und haben nicht die nötigen Spieler um dieses umzusetzen. Und beide waren an der Zusammenstellung ihrer Kader nicht wirklich beteiligt.
Van Gaal wußte ganz genau, warum er unbedingt einen Zehner (Diego) haben wollte...
Zu Lahm: er selbst sieht sich ja auf Rechts stärker und wertvoller als auf Links. Von daher...warten wir einfach einmal seine Entwicklung in der Hinrunde ab...
Ansonsten plädiere ich dafür sich nicht schon wieder zu vorschnellen, ungerechtfertigten und unüberlegten Trainerdiskussionen verleiten zu lassen. Ich hoffe einfach einmal, dass ein van Gaal aus dem vorhandenen Spielermaterial das Bestmögliche herausholen kann. Und auch die benötigte Zeit hierfür bekommen wird.


Ein guter Trainer erkennt an dem vorhandenen Spielermaterial, was für ein System er spielen lassen kann.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2009, 11:03   #19
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von neo1968 Beitrag anzeigen
Ein guter Trainer erkennt an dem vorhandenen Spielermaterial, was für ein System er spielen lassen kann.

Du würdest ja sogar meckern, wenn man die CL holt. Ist ja ein Holländer.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.08.2009, 11:15   #20
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von veltins_vom_fass Beitrag anzeigen
Aber wie kommt es, dass die Herren bei ihren Entscheidungen seit einiger Zeit so daneben liegen? Es sind doch noch dieselben Herren, die seinerzeit Kahn, Effenberg, Ze Roberto usw. usf. zur Säbener Straße gelockt haben, und der Konkurrenz über Jahrzehnte gezeigt haben, wie man einen Verein professionell und erfolgsorientiert führt. Ist etwa Herr Hoeneß ob seines baldigen Abgangs amtsmüde?


Ich nenne es erfolgsinitiierte Arroganz!

Engel_Aloisius ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,083
  • Themen: 57.645
  • Beiträge: 2.857.812
Aktuell sind 144 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos