Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 19:28 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Möchte Beckenbauer seinen vorzeitigen Abgang provozieren?

Hier finden Sie die Diskussion Möchte Beckenbauer seinen vorzeitigen Abgang provozieren? im FC Bayern München Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Nationaler Fußball; Beckenbauer erneuert Ribery-Kritik | Fuball | Bundesliga | Sport1.de Ist schon sehr auffällig in den letzten Tagen und Monaten (würde ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2009, 12:18   #1
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.09.2004
Möchte Beckenbauer seinen vorzeitigen Abgang provozieren?

Beckenbauer erneuert Ribery-Kritik | Fuball | Bundesliga | Sport1.de

Ist schon sehr auffällig in den letzten Tagen und Monaten (würde mal sagen seit der Aussage von Beckenbauer zu Klinsmann vor dem Barca-SPiel) dass es zwischen der sportlichen Leitung (Rummenigge, Hoeneß, Hopfner) und (Aufsichtsrats-)Präsidenten größere Risse gibt.

Mit den Aussagen zu Ribery von Beckenbauer in den letzten Tagen scheint die Situation nun zu eskalieren.

Traurig, traurig, wenn's bis zum Abgang von Beckenbauer jetzt eine Schlammschlacht geben sollte. Da scheint sich über langen Zeitraum einiges aufgestaut zu haben. Anders sind diese verbalen Amokläufe von Beckenbauer kaum zu erklären.

Der Verein nimmt jedenfalls durch dieses Verhalten der Alphatiere schaden.

Spekulatius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2009, 12:30   #2
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Ist sicher nicht sehr diplomatisch, aber ich kann an dem Beckenbauer-Zitat nichts Falsches entdecken. Glaubt denn jemand ernsthaft, dass der Bayernvorstand nicht vom Wechseltheater um Ribery genervt ist? Eine reine Schuldzuweisung auf die Berater von FR erscheint mir recht einfach.

Der Vorstand möchte (berechtigterweise) das Invest Ribéry schützen.

Beckenbauer äußert sich auf der anderen Seite wie immer mehr wie ein sehr interessierter Dritter. Er spricht ja auch bei Fersehkommentaren immer von "den Bayern".
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2009, 12:35   #3
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von PurzelHH Beitrag anzeigen
Ist sicher nicht sehr diplomatisch, aber ich kann an dem Beckenbauer-Zitat nichts Falsches entdecken. Glaubt denn jemand ernsthaft, dass der Bayernvorstand nicht vom Wechseltheater um Ribery genervt ist? Eine reine Schuldzuweisung auf die Berater von FR erscheint mir recht einfach.

Der Vorstand möchte (berechtigterweise) das Invest Ribéry schützen.

Beckenbauer äußert sich auf der anderen Seite wie immer mehr wie ein sehr interessierter Dritter. Er spricht ja auch bei Fersehkommentaren immer von "den Bayern".

vor einigen Tagen hat's noch deutlichere Aussagen geben, dass stimmt.

Aber es geht nicht um die eine zitierte eine Aussage, sondern um den schleichenden Prozeß im Verein an sich.
Spekulatius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2009, 12:41   #4
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Vielleicht bin ich ein wenig weit weg vom FCB, aber ich habe nicht damit gerechnet, dass der Vorstand geschlossen so gegen Beckenbauer schießt und er dann seine aus meiner Sicht richtige Aussage komplett zurücknimmt. Hatte das allerdings als separaten Vorgang und nicht als Teil eines Prozesses wahrgenommen. Beckenbauer hat schon immer mal einen rausgehauen. Aber wie geschrieben, vielleicht bin ich auch zu weit weg, um das so zu bewerten.
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2009, 12:48   #5
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Inhaltlich hat der "Kaiser" jedenfalls völlig recht.
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2009, 12:58   #6
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Inhaltlich hat der "Kaiser" jedenfalls völlig recht.

sehe ich ja auch so, allerdings halte ich es für ungut, einen irgendwie gearteten Burgfrieden mit einem persönlichen Angriff auf den Spieler zu torpedieren. So blöde ist der Vorstand nun auch nicht, die wissen ganz genau, dass der FCB für Ribery nur eine Treppenstufe nach oben ist.

Eines der Merkmale des erfolgreichen FCB war immer die Einheitlichkeit in der Kommunikation mit der Presse. Beckenbauer schert sich mittlerweile einen Dreck darum, mir kommt es so vor, als sähe er sich seit 2006 in einer anderen Dimension und über allem schwebend. Bei all seinen Verdiensten um den Verein, die Zeit ist reif für seinen Abgang. Er kann sich dann via Bild oder Sky ruhig weiter äußern, nur wird er es dann als Privatperson machen und nicht in offizieller Form. Auch Lichtgestalten verlieren irgendwann die Leuchtkraft. Man sollte dann aber nicht unbedingt noch selber mit dem falschen Putzmittel schrubben.
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2009, 13:12   #7
Bayern Groupie
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 08.01.2009
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Inhaltlich hat der "Kaiser" jedenfalls völlig recht.

Inhaltlich? War nicht der Franz der erste, der immer wieder davon sprach das man Ribery nicht halten kann ??
knallhart ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2009, 13:20   #8
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Das Theater macht aber momentan nur noch Beckenbauer. Das Thema war erledigt, kein Wort kam mehr dazu - und dann labert Beckenbauer so nen Müll. Das ist ohne wenn und aber vereinsschädigend und ich hab keinen Plan, was er damit bezwecken will? Ribery aus Müchen wegekeln?

Auf jeden Fall ist das erste, was van Gaal nun machen musste, den Schaden einzudämmen, den Beckenbauer damit angerichtet hat. Er ist selber für das Theater momentan verantwortlich.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2009, 13:27   #9
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von knallhart Beitrag anzeigen
Inhaltlich? War nicht der Franz der erste, der immer wieder davon sprach das man Ribery nicht halten kann ??

Inhaltlich hatte Ribery im Mai gesagt, dass Ribery ganz sicher im Sommer wechselt. Anscheinend will er diese Prophezeiung mit aller Macht wahr werden lassen. Denn so oder so, seine Aussagen schaden NUR dem Verein.

Wenn Ribery geht, dann verschlechtert man die Verhandlungsposition, wenn er bleibt (und das wird er), dann beleidigt man ihn und man muss das ganze erstmal wieder glätten.

Denkt nur mal an die Geschichte mit Lucio, wie schnell da Spieler eingeschnappt sein können. Man muss so nen Quatsch (denn inhaltlich sind seine Aussagen imo auch Quatsch) nicht irgendwo ruasposaunen, v.a. nicht als Vereinsvertreter.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2009, 13:38   #10
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Denkt nur mal an die Geschichte mit Lucio, wie schnell da Spieler eingeschnappt sein können. Man muss so nen Quatsch (denn inhaltlich sind seine Aussagen imo auch Quatsch) nicht irgendwo ruasposaunen, v.a. nicht als Vereinsvertreter.

Das ein Spieler der 5 Millionen im Jahr verdient sich benimmt wie ein Kindergartenkind und schnell eingeschnappt ist find ich so oder so lächerlich....

Abgesehen davon, dass Beckenbauer einfach mal die Fresse halten könnte, jetzt hatte man endlich Ruhe in dem Thema und nun gehts schon wieder los...
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2009, 13:54   #11
Bayern Groupie
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 08.01.2009
Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Inhaltlich hatte Ribery im Mai gesagt, dass Ribery ganz sicher im Sommer wechselt. Anscheinend will er diese Prophezeiung mit aller Macht wahr werden lassen. Denn so oder so, seine Aussagen schaden NUR dem Verein.

Wenn Ribery geht, dann verschlechtert man die Verhandlungsposition, wenn er bleibt (und das wird er), dann beleidigt man ihn und man muss das ganze erstmal wieder glätten.

Denkt nur mal an die Geschichte mit Lucio, wie schnell da Spieler eingeschnappt sein können. Man muss so nen Quatsch (denn inhaltlich sind seine Aussagen imo auch Quatsch) nicht irgendwo ruasposaunen, v.a. nicht als Vereinsvertreter.

Wenn ein Spieler klar ansagt das er gehen will dann ist das in meinen Augen nichts schlimmes, soll er etwa die große Vereinsliebe vorheucheln ? Schlimmer sind die Spieler die immer sagen wie sehr sie den Verein lieben, den Vereinswappen am besten noch küssen und dann schwuppdiwupp weg sind wie es eben bei kaka passiert ist.

Aber es geht auch um Beckenbauer und der ist der erste gewesen der ständig nichts verwerfliches an Riberys Wechselabsichten fand und imemr sagte das bei einer entsprechenden ABlöse man den Spieler nicht halten kann.

Und jetzt wo die gesamte Vereinsführung beschlossen hat eine eindeutige Linie zu fahren, kommt Beckenbauer daher und wirft dem Spieler fehlende Loyalität zum Verein vor, Bayern wäre ihm egal er wollte sich bei Bayernr nur einen Namen machen blablabla also ob das bei anderen Spielern nicht der Fall ist. Was soll dieser Blödsinn denn jetzt und warum also hat Beckenbauer inhaltlich Recht, das ist nämlich Quark
knallhart ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2009, 15:03   #12
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Aber Ribery hat ja nicht viel gesagt. Er hat vielleicht einmal gesagt, dass er weg will (wobei das ja sogar schon dementiert wurde), ansonsten kam da nichts von ihm. Keine Absicht, nichts.

Dass die Medien das nicht akzeptioeren wollen, ist klar, die müssen da ne Geschichte aufbauen, um ihre Auflage zu erhöhen. Aber slebst für die Medien war das Thema vorbei, bis - ja bis Beckenbauer in aller Öffentlichkeit Ribery angegriffen hat.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.07.2009, 20:20   #13
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Es gibt wohl kaum einen Prominenten in der deutschen Medienlandschaft der soviel unüberlegtes (unüberlegt..das muß nicht heißen,das es in der Sache falsch ist) Zeugs sabbelt wie die Lichtgestalt.
Aber das tut er mit einem Charme und einer Souveränität,das man nur staunen kann.
Für den FC Bayern wäre es allerdings mittlerweile besser er würde sich langsam mal über einen Heimplatz Gedanken machen.
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.08.2009, 22:28   #14
Bayern Groupie
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 08.01.2009
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Inhaltlich hat der "Kaiser" jedenfalls völlig recht.

Beckenbauer sagt Pardon | Fuball | Bundesliga | Sport1.de
knallhart ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2009, 10:31   #15
Verurteilter Verbrecher
 
Benutzerbild von ULI-HoenAss
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.10.2007
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Es gibt wohl kaum einen Prominenten in der deutschen Medienlandschaft der soviel unüberlegtes (unüberlegt..das muß nicht heißen,das es in der Sache falsch ist) Zeugs sabbelt wie die Lichtgestalt.
Aber das tut er mit einem Charme und einer Souveränität,das man nur staunen kann.
Für den FC Bayern wäre es allerdings mittlerweile besser er würde sich langsam mal über einen Heimplatz Gedanken machen.

ULI-HoenAss ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2009, 09:27   #16
Stern des Südens
 
Benutzerbild von Südkurve
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.05.2009
Den Eindruck haben zur Zeit viele. Unsere Lichtgestalt hat ja schon immer kuriose Aussagen zum Besten gegeben. Aber in letzter Zeit häuft sich das bedenklich.
Südkurve ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2009, 10:16   #17
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
mag sein, dass Franz B. häufig aus dem Bauch heraus zum unpassenden Zeitpunkt scheinbar Unüberlegtes ausplausert.
Doch er überlegt seine Aussagen ganz genau und berechnet sehr wohl die Wirkung seiner Aussagen. Man sollte ihn da nicht unterschätzen.
Sicher gefällt das dem Vorstand nicht immer, aber Franz B. nützt generell dem Verein mehr als er ihm schadet.
Engel_Aloisius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2009, 11:18   #18
Durcheinander
 
Benutzerbild von RedWhite
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.04.2009
Zitat von Dienstmann_Nr._172 Beitrag anzeigen
mag sein, dass Franz B. häufig aus dem Bauch heraus zum unpassenden Zeitpunkt scheinbar Unüberlegtes ausplausert.
Doch er überlegt seine Aussagen ganz genau und berechnet sehr wohl die Wirkung seiner Aussagen. Man sollte ihn da nicht unterschätzen.

Ach ja? So wie 1990, als er meinte die Deutsche Nationalmannschaft sei über "Jahre hinweg unschlagbar"?
RedWhite ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2009, 17:53   #19
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Wenn Beckenbauer gehen möchte, geht er!

Gruss
whiteman ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.08.2009, 09:07   #20
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von RedWhite Beitrag anzeigen
Ach ja? So wie 1990, als er meinte die Deutsche Nationalmannschaft sei über "Jahre hinweg unschlagbar"?



Errare humanum est! Solltest du wissen.

Engel_Aloisius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.669
  • Beiträge: 2.860.188
Aktuell sind 182 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos