Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 02:00 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Rummenigge gibt Ancelotti die Schuld am Stürmerproblem

Hier finden Sie die Diskussion Rummenigge gibt Ancelotti die Schuld am Stürmerproblem im FC Bayern München Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball Bundesliga; Rummenigge erklärte auch, man habe sich im Sommer „extrem“ mit einem möglichen Back-up für den zuletzt angeschlagenen Top-Stürmer Robert Lewandowski ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.11.2017, 12:31   #1
 
Benutzerbild von Schickimicki
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.03.2010
Rummenigge gibt Ancelotti die Schuld am Stürmerproblem

Rummenigge erklärte auch, man habe sich im Sommer „extrem“ mit einem möglichen Back-up für den zuletzt angeschlagenen Top-Stürmer Robert Lewandowski beschäftigt. Ancelotti habe die Verpflichtung eines weiteren Angreifers jedoch nicht für nötig gehalten. „Lewandowski, Müller als Back-up, der ja auch auf der Neun spielen kann, immerhin ist er ja Weltmeister 2014 auf dieser Position geworden, das war ihm genug“, sagte Rummenigge.

Transfermarkt.de dient als Quellenangabe

Schickimicki ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.11.2017, 12:44   #2
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Schickimicki Beitrag anzeigen
Rummenigge erklärte auch, man habe sich im Sommer „extrem“ mit einem möglichen Back-up für den zuletzt angeschlagenen Top-Stürmer Robert Lewandowski beschäftigt. Ancelotti habe die Verpflichtung eines weiteren Angreifers jedoch nicht für nötig gehalten. „Lewandowski, Müller als Back-up, der ja auch auf der Neun spielen kann, immerhin ist er ja Weltmeister 2014 auf dieser Position geworden, das war ihm genug“, sagte Rummenigge.

Transfermarkt.de dient als Quellenangabe

Also war das Hickhack um Sanchez nur Fakenews?

Gruss

PS: Dafür gibt´s hier einen Thread...

Gruss
whiteman ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.11.2017, 12:52   #3
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
*hust

Ich meine mich erinnern zu können, dass auch Hoeneß und Rummenigge...unabhängig von der Personalie Ancelotti...sich schon mehrfach dahingehend geäußert haben, dass ein Backup für Lewa nur sehr begrenzt Sinn machen würde...
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.11.2017, 12:53   #4
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Die Außendarstellung, die Rummenigge...und teilweise auch Hoeneß abgeben, stimmt mich immer nachdenklicher...
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.11.2017, 14:40   #5
 
Benutzerbild von Bavarian
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.02.2017
Rummenigge ist ein Quacksalber. Der hängt sein Fähnchen nach dem Wind. Beckenbauer hat damals erkannt das seine Zeit vorbei ist. Rummenigge nicht. Man sollte ihn mal dezent darauf hinweisen.
Bavarian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.11.2017, 12:46   #6
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Schickimicki Beitrag anzeigen
Rummenigge erklärte auch, man habe sich im Sommer „extrem“ mit einem möglichen Back-up für den zuletzt angeschlagenen Top-Stürmer Robert Lewandowski beschäftigt. Ancelotti habe die Verpflichtung eines weiteren Angreifers jedoch nicht für nötig gehalten. „Lewandowski, Müller als Back-up, der ja auch auf der Neun spielen kann, immerhin ist er ja Weltmeister 2014 auf dieser Position geworden, das war ihm genug“, sagte Rummenigge.

Transfermarkt.de dient als Quellenangabe

https://www.welt.de/sport/fussball/a...i-Back-up.html
Noch Mitte Juli hatte Vorstandschef Kar-Heinz Rummenigge in Bezug auf den Kauf eines Ersatzspielers für den Stürmer erklärt: „Wir sind uns da mit dem Trainer einig, dass wir da nichts machen wollen.“ Und weiter: „Robert macht pro Jahr 90 bis 95 Prozent aller Spiele.“ Deshalb sei es zu verkraften, wenn der Weltklassemann ein paar Mal ausfalle.

derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.11.2017, 12:55   #7
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz


Wer da jetzt welche Meinung wirklich vertrat, kann man ja bei solchen Statements nicht wirklich herauslesen. Damals vertrat man nach außen hin eben eine Meinung. Man stelle sich nur mal vor, wenn man das damals anders kommuniziert hätte.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.11.2017, 12:59   #8
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Wer da jetzt welche Meinung wirklich vertrat, kann man ja bei solchen Statements nicht wirklich herauslesen. Damals vertrat man nach außen hin eben eine Meinung. Man stelle sich nur mal vor, wenn man das damals anders kommuniziert hätte.

Es hätte gereicht, wenn er gesagt hätte "der Trainer ist der Auffassung das..."
"Wir sind uns da mit dem Trainer einig, dass wir da nichts machen wollen“ ist doch eine eindeutige Aussage. Wieso sollte man nicht die Meinung herausinterpretieren können?

zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,044
  • Themen: 57.010
  • Beiträge: 2.800.405
Aktuell sind 96 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos