Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 16:04 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Sosa und Breno - wie geht es weiter?

Hier finden Sie die Diskussion Sosa und Breno - wie geht es weiter? im FC Bayern München Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Nationaler Fußball; Der FC Bayern München und seine Südamerikaner! Ein Kapitel für sich... Sicher - ein Giovane Elber, ein Zé Roberto oder ...


Umfrageergebnis anzeigen: Sosa und Breno...
...schaffen beide noch den Durchbruch beim FCB! 3 20,00%
...sind die potenziellen Erben von Mazinho und Konsorten! 4 26,67%
...nur einer der beiden wird sich durchsetzen! 8 53,33%
Teilnehmer: 15. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2008, 13:02   #1
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Bayern Sosa und Breno - wie geht es weiter?

Der FC Bayern München und seine Südamerikaner! Ein Kapitel für sich...

Sicher - ein Giovane Elber, ein Zé Roberto oder gar ein Lucio...überaus erfolgreiche Transfers - keine Frage!

Aber...eine Medaille hat eben immer zwei Seiten. Und die vermeintliche Rückseite sieht gar nicht so rosig aus.

- Mazinho
- Bernardo
- Valencia
- Jorginho
- Santa Cruz
- Sergio
- Guerrero
- Dos Santos


Zu welcher Seite der Medaille werden wir, in einigen Jahren, die Talente Sosa (23) und Breno (18) zählen dürfen?

Beide kamen mit großen Vorschußlorbeeren (Sosa galt als der neue, kommende Spielmacher der argentinischen NM - Breno als kompromissloser und moderner...technisch versiert und torgefährlich...Innenverteidiger, der in seiner letzten Saison in der brasilianischen Liga zum besten IV gewählt wurde) an die Isar. Und beiden wurde ein schneller und erfolgreicher Durchbruch zum Stammspieler prognostiziert.

Die Realität sieht freilich anders aus.

Sosa spielt seit nunmehr über einem Jahr beim Münchner Traditionsklub. Seine Bilanz, 15 Einsätze und 0 Tore, stimmt bis dato alles andere als euphorisch.
Noch schlimmer sieht es hier mit dem jungen, angeblich hochtalentierten Breno aus. Bislang kommt der Brasilianer, in 8 Monaten FC Bayern-Zugehörigkeit, auf ganze 18 (!) Einsatzminuten. Ein absolut ernüchterndes Zwischenfazit.

An kritische Stimmen müssen sich die Verantwortlichen, so sich an der Situation der beiden Spieler nicht schnellstmöglich etwas ändern sollte, unweigerlich gewöhnen. Kosteten die beiden Jungstars doch, laut Medienberichten, stolze 24 Millionen Euro! (Sosa 10 und Breno 14)

Kerpinho ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.09.2008, 13:04   #2
Giovane forever!
 
Benutzerbild von jens
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Jetzendorf
Was hat Jorginho in der Liste der Flops zu suchen?
jens ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.09.2008, 13:05   #3
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von jens Beitrag anzeigen
Was hat Jorginho in der Liste der Flops zu suchen?

Von drei Jahren war, unterm Strich, nur ein wirklich taugliches/brauchbares bei...
Kerpinho ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.09.2008, 13:10   #4
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Der FC Bayern München und seine Südamerikaner! Ein Kapitel für sich...

Sicher - ein Giovane Elber, ein Zé Roberto oder gar ein Lucio...überaus erfolgreiche Transfers - keine Frage!

Aber...eine Medaille hat eben immer zwei Seiten. Und die vermeintliche Rückseite sieht gar nicht so rosig aus.

- Mazinho
- Bernardo
- Valencia
- Jorginho
- Santa Cruz
- Sergio
- Guerrero
- Dos Santos


Zu welcher Seite der Medaille werden wir, in einigen Jahren, die Talente Sosa (23) und Breno (18) zählen dürfen?

Beide kamen mit großen Vorschußlorbeeren (Sosa galt als der neue, kommende Spielmacher der argentinischen NM - Breno als kompromissloser und moderner...technisch versiert und torgefährlich...Innenverteidiger, der in seiner letzten Saison in der brasilianischen Liga zum besten IV gewählt wurde) an die Isar. Und beiden wurde ein schneller und erfolgreicher Durchbruch zum Stammspieler prognostiziert.

Die Realität sieht freilich anders aus.

Sosa spielt seit nunmehr über einem Jahr beim Münchner Traditionsklub. Seine Bilanz, 15 Einsätze und 0 Tore, stimmt bis dato alles andere als euphorisch.
Noch schlimmer sieht es hier mit dem jungen, angeblich hochtalentierten Breno aus. Bislang kommt der Brasilianer, in 8 Monaten FC Bayern-Zugehörigkeit, auf ganz 18 (!) Einsatzminuten. Ein absolut ernüchterndes Zwischenfazit.

An kritische Stimmen müssen sich die Verantwortlichen, so sich an der Situation der beiden Spieler nicht schnellstmöglich etwas ändern sollte, unweigerlich gewöhnen. Kosteten die beiden Jungstars doch, laut Medienberichten, stolze 24 Millionen Euro! (Sosa 10 und Breno 14)


1. Was haben Valencia, Jorginho, Sergio und Guerrero in dieser Liste zu suchen?

2. Wenn du Demichelis, Lucio und Van Buyten im Kader hast, wen nimmst du raus, damit Breno spielt?

3. Bei Sosa wird es sich diese Saison entscheiden, wohin die Reise geht. Letzte Saison hatte er mit seiner langen Verletzungspause Pech. Danach ist es schwer, in eine super funktionierende Truppe wieder rein zu kommen. Diese Saion war er bei Olympia, wieder stellt sich die Frage, wer raus soll.

Geduld ist angesagt. Mit Breno rechne ich erst nächste Saison richtig. Bei Sosa wird man diese Saison sehen, ob er es packt oder nicht.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.09.2008, 13:11   #5
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Von drei Jahren war, unterm Strich, nur ein wirklich taugliches/brauchbares bei...


Und das war die Schuld dieses Spielers?
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.09.2008, 13:15   #6
Giovane forever!
 
Benutzerbild von jens
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Jetzendorf
Mazinho, Bernardo und Dos Santos - das waren Flops.

Dem stehen mit Elber, Demichelis, ze Roberto und Lucio absolute Top-Einkäufe dagegen. Keine schlechte Quote.
jens ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.09.2008, 13:15   #7
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
1. Was haben Valencia, Jorginho, Sergio und Guerrero in dieser Liste zu suchen?

2. Wenn du Demichelis, Lucio und Van Buyten im Kader hast, wen nimmst du raus, damit Breno spielt?

3. Bei Sosa wird es sich diese Saison entscheiden, wohin die Reise geht. Letzte Saison hatte er mit seiner langen Verletzungspause Pech. Danach ist es schwer, in eine super funktionierende Truppe wieder rein zu kommen. Diese Saion war er bei Olympia, wieder stellt sich die Frage, wer raus soll.

Geduld ist angesagt. Mit Breno rechne ich erst nächste Saison richtig. Bei Sosa wird man diese Saison sehen, ob er es packt oder nicht.

1. Valencia spielte nur eine Saison in München. Immerhin - 11 Buden! Unterm Strich aber alles andere als ein erfolgreicher/geglückter Transfer. Zumal er, wie schon geschrieben, nach nur 12 Monaten wieder mit Verlust verkauft wurde.
Jorginho...siehe Antwort an Jens...
...gleiches gilt für Herrn Sergio...gute erste Saison...danach kam...vorsichtig formuliert...wenig...
...Guerrero wurde verkauft! Punkt. Warum? Weil er sich nicht durchsetzen konnte/wollte...


2. Wenn Breno wirklich so talentiert ist wie hinlänglich von Äkspärten behauptet wird, dann sollte er, zwischenzeitlich, zumindest auf mehr als 18 Spielminuten kommen...

3. Schaun mer mal. Die Hoffnung stirbt ja bekanntermaßen zuletzt...
Kerpinho ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.09.2008, 13:16   #8
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von jens Beitrag anzeigen
Mazinho, Bernardo und Dos Santos - das waren Flops.

Dem stehen mit Elber, Demichelis, ze Roberto und Lucio absolute Top-Einkäufe dagegen. Keine schlechte Quote.

Schönfärberei, jens!
Kerpinho ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.09.2008, 13:20   #9
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Du hast nicht wirklich ernsthaft erwartet, dass Breno sofort Lucio oder Demichelis aus der Mannschaft kegelt? Geduld scheint bei manchen Bayern"fans" wirklich ein Fremdwort zu sein.

Bei Sosa sollte man jetzt bis zur Winterpause abwarten. Schafft er es nicht in die ersten dreizehn, sollte man ihn 1 1/2 Saisonen verleihen. Abgeben würde ich ihn aber noch nicht.

Guerrero kam aus der Jugendmannschaft von Bayern. Ihn als "in München gescheitert" abzustempeln grenzt fast schon als Unverschämtheit. Er wechselte letztendlich nach Hamburg, weil er mit Makaay und Pizarro große Hürden vor sich hatte und mit der Jokerrolle nicht mehr zufrieden war. Letzteres erfüllte er aber durchaus ansprechend.

Und die großen Vorschußlorbeeren kamen meist von den Verantwortlichen des FCB. Hoeneß und Co. tun sich einfach keinen Gefallen, Spieler dermaßen anzupreisen (siehe auch Rensing und Kroos). Leisere Töne würden für die Entwicklung mancher Spieler durchaus vorteilhafter sein.

Deine Einschätzung zu Sergio und Jorginho kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen.

El Tren fand ich übrigens durchaus witzig und elf Tore in 25 Spielen war nun eine so schlechte Quote auch nicht.
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.09.2008, 13:20   #10
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Was sicherlich GEGEN einen Durchbruch von Sosa und Breno spricht: sie hatten, vor ihrem Wechsel, beide noch keine Bundesliga-Erfahrung ...

(Elber, Zé Roberto und Lucio...)
Kerpinho ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.09.2008, 13:22   #11
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
@ nG: Guerrero wurde, wenn ich richtig informiert bin, für die Amas verpflichtet. Kurze Zeit später empfahl ihn ein gewisser Gerland für höhere Aufgaben.

Zum Rest hoffe ich bereits Stellung bezogen zu haben. ^^
Kerpinho ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.09.2008, 13:25   #12
Giovane forever!
 
Benutzerbild von jens
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Jetzendorf
Selbst ein Kaka oder Messi spielten in der ersten Saison so gut wie überhaupt keine Rolle im Verein. Und Christiano Ronaldo brauchte etwa 2 Jahre, bis er Ferguson zufrieden stellte und Stammspieler war.
jens ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.09.2008, 13:28   #13
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
1. Valencia spielte nur eine Saison in München. Immerhin - 11 Buden! Unterm Strich aber alles andere als ein erfolgreicher/geglückter Transfer. Zumal er, wie schon geschrieben, nach nur 12 Monaten wieder mit Verlust verkauft wurde.
Jorginho...siehe Antwort an Jens...
...gleiches gilt für Herrn Sergio...gute erste Saison...danach kam...vorsichtig formuliert...wenig...
...Guerrero wurde verkauft! Punkt. Warum? Weil er sich nicht durchsetzen konnte/wollte...


Valencia hat mit seinen Treffern dem FCB immerhin zum Meistertitel verholfen. Wieviele Treffer markierten damals seine Konkurrenten, z.B. Labbadia? Nach der Meistersaison wollte ER wieder zurück.

Sergio hat eine überragende Saison gespielt und fiel dann etwas in den Leistungen ab, wie übrigens die ganze Mannschaft. Du neigst dazu, wie das Beispiel Jorginho zeigt, eine Phase, in der es in der ganzen Mannschaft nicht so läuft, an einem Spieler fest zu machen. Ohne die Tore Sergios wäre man übrigens nicht CL-Sieger geworden.

Guerrro wurde nicht für den Stamm geholt, sondern eindeutig als Ergänzungsspieler, der sogar bei Gerland spielte. Seine Sache als Joker hat er super gemacht.


Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
2. Wenn Breno wirklich so talentiert ist wie hinlänglich von Äkspärten behauptet wird, dann sollte er, zwischenzeitlich, zumindest auf mehr als 18 Spielminuten kommen...

Du kannst ganz sicher davon ausgehen, dass man den Vertrag Brenos vom Spieler nicht absitzen lässt, ohne sich von dessen Fähigkeiten überzeugt zu haben. Dass Breno momentan noch nicht in die Mannschaft rückt, dürfte bei der Konkurrenz irgendwie logisch sein.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.09.2008, 13:32   #14
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen

Guerrro wurde nicht für den Stamm geholt,

IMHO wurde er nicht geholt, sondern ist sogar selber bei Bayern vorstellig geworden.
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.09.2008, 13:39   #15
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
IMHO wurde er nicht geholt, sondern ist sogar selber bei Bayern vorstellig geworden.


Weiss ich nicht mehr so genau. Er kam jedenfalls aus Gerlands Truppe zu den Profis und hat dort seine Aufgaben äußerst zufriedenstellend erfüllt, wenn er für Makaay oder Pizarro den Joker spielte. Ich habe keine Ahnung, wie man darauf kommt, ihn als Negativbeispiel anzuführen.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.09.2008, 13:47   #16
Giovane forever!
 
Benutzerbild von jens
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Jetzendorf
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Weiss ich nicht mehr so genau. Er kam jedenfalls aus Gerlands Truppe zu den Profis und hat dort seine Aufgaben äußerst zufriedenstellend erfüllt, wenn er für Makaay oder Pizarro den Joker spielte. Ich habe keine Ahnung, wie man darauf kommt, ihn als Negativbeispiel anzuführen.

Hat kerp doch ausführlich erklärt. Sinngemäß so:'...weil ich mir das so eingebildet habe und im Irrtumsfall keinen Jota von meiner ursprünglichen Meinung abweiche..'
Fundierter geht's doch kaum.
jens ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.09.2008, 13:51   #17
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von jens Beitrag anzeigen
Hat kerp doch ausführlich erklärt. Sinngemäß so:'...weil ich mir das so eingebildet habe und im Irrtumsfall keinen Jota von meiner ursprünglichen Meinung abweiche..'
Fundierter geht's doch kaum.

Naja, streng genommen habt Ihr ja so Unrecht nicht. Jorginho, Sergio und Guerrero mit den besagten, hinlänglich bekannten FLOPS in einen Topf zu schmeissen wird der Sache nicht wirklich gerecht, ja, ist gar ungerecht. ^^
ABER...ich persönlich definiere den Begriff "erfolgreicher Transfer" halt ein wenig kritischer als andere. Vielleicht ja zu kritisch?
Kerpinho ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.09.2008, 13:53   #18
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Bei der ganzen Diskussion kommt mir der Aspekt ein wenig zu kurz, dass der FCB mit Demichlis nur einen DIREKT-Transfer aus Südamerika hatte, der richtig eingeschlagen hat.
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.09.2008, 13:55   #19
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Daumen hoch

Zitat von PurzelHH Beitrag anzeigen
Bei der ganzen Diskussion kommt mir der Aspekt ein wenig zu kurz, dass der FCB mit Demichlis nur einen DIREKT-Transfer aus Südamerika hatte, der richtig eingeschlagen hat.

Gut, dass es einmal jemand erwähnt...
Kerpinho ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.09.2008, 13:56   #20
Schlaumeier
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.03.2005
Ort: Untergiesing
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Ich habe keine Ahnung, wie man darauf kommt, ihn als Negativbeispiel anzuführen.

Wir sind uns ja eigentlich alle einig, aber wie war das mit dem kleinen gallischen Dorf? Einer muss ja den Troubadix geben.

netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.668
  • Beiträge: 2.860.024
Aktuell sind 212 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos