Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 16:08 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Wer wird im Sommer 2013 neuer Trainer?

Hier finden Sie die Diskussion Wer wird im Sommer 2013 neuer Trainer? im FC Bayern München Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball Bundesliga; Jetzt mal ganz weg von `Heynckes raus` o.ä. Es ist ja so das sein Vertrag noch eine Saison andauert und ...



Like Tree52Likes
 
Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.06.2012, 04:02   #1
Casa666
Gast
 
Bayern Wer wird im Sommer 2013 neuer Trainer?

Jetzt mal ganz weg von `Heynckes raus` o.ä. Es ist ja so das sein Vertrag noch eine Saison andauert und man für die Zeit danach offensichtlich einen neuen Trainer braucht.

Wer wird`s?

Oder besser gesagt, wen wünscht ihr Euch

BILD hat mal angefangen mit ein paar Kandidaten.

Slomka, Favre, Tuchel, der `Wir mauern blos und gewinnen trotzdem- Depp` von Chelsea und eben Gardiola.

Gardiola wäre aktuell mein Favorit

Ich frage mich wie die überhaupt auf den Di Matteo kommen. Tuchel, also ich weiß nicht. Favre hat sowas von Berti Voigts, so mega- sympatisch finde ihn nicht. Slomka, eigentlich ja, aber ist er nicht bissel zu brav für dieses Haifischbecken?

Sammer, der Oberlehrer schlechthin. Ich denke die Wahrscheinlichkeit ist gar nicht mal so gering...

Löw, das kann jetzt durchaus scheitern. Die EM wird kein Selbstläufer. Frei hätte er dann, aber wäre er auch noch einer für Bayern, wenn das so richtig in die Hosen geht?!

  Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2012, 07:29   #2
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.05.2012
Also ich würde ja den Scholl als Trainer nehmen.


- fachlich über jeden Zweifel erhaben.

- Stallgeruch
kennt den FCB in- und auswendig (könnte man natürlich auch als Nachteil ansehen ), hat aber trotzdem nicht diese Art von Betriebsblindheit die Don Uli, Killer-Kalle und Co. auszeichnet.

- ist Deutscher

- ist ne Type
aber auch das dürfte, aus Sicht des dicken Hoeneß, eher gegen Scholl sprechen.

- ist billiger als der Guardiola, jedenfalls jetzt noch

- hat genauso viel Erfahrung als Trainer wie Guardiola als der angefangen hat beim großen FCB Titel zu sammeln.

- ist optisch fast ein Double von Guardiola

Geändert von RibAIRy (01.06.2012 um 07:34 Uhr).
RibAIRy ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2012, 11:49   #3
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von RibAIRy Beitrag anzeigen
Also ich würde ja den Scholl als Trainer nehmen.


- fachlich über jeden Zweifel erhaben.


Aha - auch wenn die Frage überflüssig ist, woran machst Du das fest?
kahnsinn ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2012, 11:57   #4
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Casa666 Beitrag anzeigen
Ich frage mich wie die überhaupt auf den Di Matteo kommen.

Und damit stehst Du bei weitem nicht alleine da...

Zum Thema an sich: ich kann mir keinen der weiteren, vier genannten Kandidaten vorstellen. Guardiola wird garantiert nicht in die Bundesliga wechseln und garantiert kein Deutsch lernen.
Slomka, Tuchel und Favre passen irgendwie so rein gar nicht zum FC Bayern. Was nicht zwangsläufig negativ zu werten ist. Ist halt imho einfach so.

To Be Continued...
xyzzy likes this.
Kerpinho ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2012, 11:59   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Bayern hat sicher seinen Favoriten in Favre, er selbst meinte ja dass er sich den Job als Bayerntrainer zutraue.
Aber für mich gibt es weder einen klaren Favoriten noch einen Wunschkandidaten seit dem man einen Louis Van Gaal abschoss.
Ein guter Trainer müsste beim Rekordmeister schon in binnen zweier Seasons alle Titel abräumen, da nach der Hitzfeld-Ära für jeden anderen vorzeitig Schluss war.
WestfalenFCB ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2012, 12:01   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Slomka, Tuchel und Favre passen irgendwie so rein gar nicht zum FC Bayern.

Ich zitiere mal Kahnsinn, er möge mir das verzeihen:

Aha - auch wenn die Frage überflüssig ist, woran machst Du das fest?

gary ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2012, 12:06   #7
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Ich zitiere mal Kahnsinn, er möge mir das verzeihen:

Slomka: viel zu brav, viel zu bieder, viel zu gutmütig. Der würde im Haifischbecken des FC Bayern binnen kürzester Zeit aufgefressen...zu Fischfutter verwertet...

Tuchel: Typ Klinsmann. Sunnyboy, verbissen, Sturrkopf, viel zu jung, viel zu wenig Reputation.

Favre: ich denke seine Nachhaltigkeit und Haltbarkeit ist begrenzt. Seine Art verschleist sich zu schnell. Dies hat sich in Berlin schon bestätigt und wird sich imho auch in der kommenden Saison in Gladbach bewahrheiten.
Darüber hinaus sehe ich in ihn eher jemanden, der dazu befähigt ist junge und noch unerfahrene Spieler und Mannschaften zu formen. Ich denke im täglichen Umgang mit Stars und deren Allüren könnten bei ihm Spass und Kommunikation ganz schnell darunter leiden...
Kerpinho ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2012, 12:16   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Slomka: viel zu brav, viel zu bieder, viel zu gutmütig. Der würde im Haifischbecken des FC Bayern binnen kürzester Zeit aufgefressen...zu Fischfutter verwertet...

Tuchel: Typ Klinsmann. Sunnyboy, verbissen, Sturrkopf, viel zu jung, viel zu wenig Reputation.

Favre: ich denke seine Nachhaltigkeit und Haltbarkeit ist begrenzt. Seine Art verschleist sich zu schnell. Dies hat sich in Berlin schon bestätigt und wird sich imho auch in der kommenden Saison in Gladbach bewahrheiten.
Darüber hinaus sehe ich in ihn eher jemanden, der dazu befähigt ist junge und noch unerfahrene Spieler und Mannschaften zu formen. Ich denke im täglichen Umgang mit Stars und deren Allüren könnten bei ihm Spass und Kommunikation ganz schnell darunter leiden...

Hmm... also bleibt einem quasi nichts anderes übrig als Andres Jonker zu inthronisieren... in Zusammenarbeit mit Paul Breitner...?!
WestfalenFCB ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2012, 12:18   #9
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Slomka: viel zu brav, viel zu bieder, viel zu gutmütig. Der würde im Haifischbecken des FC Bayern binnen kürzester Zeit aufgefressen...zu Fischfutter verwertet...

Tuchel: Typ Klinsmann. Sunnyboy, verbissen, Sturrkopf, viel zu jung, viel zu wenig Reputation.

Favre: ich denke seine Nachhaltigkeit und Haltbarkeit ist begrenzt. Seine Art verschleist sich zu schnell. Dies hat sich in Berlin schon bestätigt und wird sich imho auch in der kommenden Saison in Gladbach bewahrheiten.
Darüber hinaus sehe ich in ihn eher jemanden, der dazu befähigt ist junge und noch unerfahrene Spieler und Mannschaften zu formen. Ich denke im täglichen Umgang mit Stars und deren Allüren könnten bei ihm Spass und Kommunikation ganz schnell darunter leiden...


Da bleibt eigentlich nur noch Old Shatterhand mit Winnetou als Co-Trainer übrig.
kahnsinn ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2012, 12:20   #10
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Und damit stehst Du bei weitem nicht alleine da...

Zum Thema an sich: ich kann mir keinen der weiteren, vier genannten Kandidaten vorstellen. Guardiola wird garantiert nicht in die Bundesliga wechseln und garantiert kein Deutsch lernen.Slomka, Tuchel und Favre passen irgendwie so rein gar nicht zum FC Bayern. Was nicht zwangsläufig negativ zu werten ist. Ist halt imho einfach so.

To Be Continued...


Warum?
Nenn mir einen Verein in Europa der Guardiola solche Voraussetzungen bieten kann.

Ist doch eine gute Reputation, in drei Jahren zweimal im CL-Endspiel. Beste finanzielle Aussichten. Welcher Verein kann das bieten?
Casa666 likes this.
neo1968 ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2012, 12:20   #11
Triple.
 
Benutzerbild von abt72
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Vorderpfalz
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Da bleibt eigentlich nur noch Old Shatterhand mit Winnetou als Co-Trainer übrig.

Winnetou ist tot
abt72 ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2012, 12:22   #12
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen
Hmm... also bleibt einem quasi nichts anderes übrig als Andres Jonker zu inthronisieren... in Zusammenarbeit mit Paul Breitner...?!

Jonker ist doch gerade recht kläglich bei den Amas gescheitert...
Kerpinho ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2012, 12:25   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Slomka: viel zu brav, viel zu bieder, viel zu gutmütig. Der würde im Haifischbecken des FC Bayern binnen kürzester Zeit aufgefressen...zu Fischfutter verwertet...

Hitzfeld wirkt doch auch immer wie ein braver, biederer und gutmütiger Kuscheltyp. Will beide jetzt nicht vergleichen, aber das muss halt nichts besagen.

Tuchel: Typ Klinsmann. Sunnyboy, verbissen, Sturrkopf, viel zu jung, viel zu wenig Reputation.

Oder doch ein Mini-Klopp?

Favre: ich denke seine Nachhaltigkeit und Haltbarkeit ist begrenzt. Seine Art verschleist sich zu schnell. Dies hat sich in Berlin schon bestätigt und wird sich imho auch in der kommenden Saison in Gladbach bewahrheiten.

Sehe ich eigentlich nicht großartig anders.
Zugute halten muss man ihm allerdings, dass ihm Spieler weggekauft worden.
Wobei er in Berlin nicht so ganz unschuldig gewesen sein soll, dass Spieler wegwollten.
gary ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2012, 12:28   #14
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von abt72 Beitrag anzeigen
Winnetou ist tot


Das sagen einige dem Heynckes ja auch etwas voreilig nach.
kahnsinn ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2012, 12:29   #15
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Jonker ist doch gerade recht kläglich bei den Amas gescheitert...


Was hätte Mourinho aus den Amas herausgekitzelt?
Casa666 likes this.
kahnsinn ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2012, 14:05   #16
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Das sagen einige dem Heynckes ja auch etwas voreilig nach.

Der ritt ja auch nicht mit Old Shatterhand durch die kroatische Prärie.
WestfalenFCB ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2012, 15:18   #17
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.05.2012
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Aha - auch wenn die Frage überflüssig ist, woran machst Du das fest?



Wir haben beide den gleichen Friseur.
RibAIRy ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2012, 15:38   #18
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.06.2006
Es wird auf Favre oder Slomka hinauslaufen. Guardiola hat seinen eigenen Kopf, da würde es doch nur wieder Probleme mit Hoeneß und Co geben. Bei Favre ist es allerdings mit dem medialen Umgang ein wenig schwierig, da scheint er nicht so tauglich zu sein. Bleibt Slomka...Oder doch Tuchel? Der würde auch gut reinpassen, auch von seiner Art her, dass er sich von den Medien nichts bieten lässt.
2Pac ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2012, 16:08   #19
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von RibAIRy Beitrag anzeigen
Wir haben beide den gleichen Friseur.


Das tut mir leid.
kahnsinn ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2012, 20:12   #20
Casa666
Gast
 
Ich sage es mal offen und ehrlich, das Lothar weniger Erfolg hätte als der Großteil sämtlicher Kandidaten bezweifle ich stark und hinzu kommt Stallgeruch.

Wobei der Geruch `ne komische Note hätte, zumindest würde dies ein gewisser Uli H. vom T. so beurteilen...

Ich denke mit Stars könnte Lothar und mit den Fans sowieso.

Er hätte mehr Zuspruch als Sammer.

Und wäre er erstmal mittendrin, dann würde auch der mediale Quatsch um ihn aufhören, ich glaub er kann auch ernsthaft. Als Sportler war er immer hochprofessionell!

Gut, das es Lothar eh nie wird, steht auf `nem anderen Blatt.

Könnte nicht theoretisch Ottmar nochmal?

Wobei ich den eigtl. nicht mal sooo doll fände.

Gardiola hätte schon was und arm sind die Bayern wirklich nicht.

Nochmal zu Lothar. Das Wichtigste erscheint mir beinahe bei Bayern zu sein, das derjenige ein weltmännisches Auftreten hat. Drum funktionierte auch ein van Gaal. Sowas wie Stanislawski kannste bei Bayern vergessen oder Hecking. Ich finde Hecking ist ein Guter, aber für Bayern nicht abgewichst genug.

Slomka würde es fast sogar zutrauen. Erfolg ist das Wichtigste und wenn Du bei Bayern wenig Fehler machst, dann haste als Trainer automatisch Erfolg. Bei Klinsmann war das Problem das sich zu viele an ihm rieben. Er hatte z.T. wirklich gute Ansätze, aber aus seinem Munde wollte es bei Bayern (Spieler, Fans) keiner hören. Er hatte dort in der Vergangenheit zuviel Porzellan zerdeppert und er hätte auch nicht grinsen sollen:-)


Geändert von Casa666 (01.06.2012 um 20:22 Uhr).
  Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,044
  • Themen: 57.008
  • Beiträge: 2.800.159
Aktuell sind 159 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos