Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 14:18 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Schalke allgemein, Verantwortliche, etc.

Hier finden Sie die Diskussion Schalke allgemein, Verantwortliche, etc. im FC Schalke 04 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Nationaler Fußball; Unter dem Motto "Blue Charity - Schalke-Fans helfen" organisieren Anhänger des FC Schalke 04 diverse soziale Aktionen. In diesem Winter ...



Like Tree6Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2018, 17:47   #41
 
Registriert seit: 22.10.2017
Daumen hoch Schalke-Fans unterstützen Obdachlose

Unter dem Motto "Blue Charity - Schalke-Fans helfen" organisieren Anhänger des FC Schalke 04 diverse soziale Aktionen. In diesem Winter helfen sie Obdachlosen.

Durch den Verkauf von Charitybändern beim Schalke-Tag haben die Organisatoren zuletzt stolze 3.655,39 Euro eingenommen. Die investierten sie nun beim Sporthändler Decathlon in warme Schuhe, Isomatten und Schlafsäcke. Mit einem Einkaufsgutschein stockte Decathlon die Spendensumme sogar noch einmal auf.
...


https://www.reviersport.de/artikel/s...en-obdachlose/


Gute Aktion

Sonny ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.11.2018, 17:59   #42
 
Registriert seit: 22.10.2017
Icon34 Bautagebuch vom "Berger Feld"

Hier mal der aktuelle "pageflow":

Bautagebuch Berger Feld
Sonny ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.11.2018, 19:24   #43
 
Registriert seit: 22.10.2017
Icon34 Aufsichtsrat-Mitglied Huub Stevens wird 65 Jahre jung

Unser "Knurrer" und Jahrhundert-Trainer feiert seinen 65. Geburtstag !

Hier der ganze Text, weil er es sich verdient hat:

Huub Stevens wird 65. Vor allem mit Schalke 04 feierte der Trainer Erfolge, der UEFA-Cup-Sieg 1997 ebnete ihm den Weg zur Karriere.

Knurrer, Disziplinfanatiker: Zweieinhalb Jahre nach seinem Rücktritt als Bundesliga-Trainer trägt Huub Stevens noch immer dieselben Etiketten. Doch der Niederländer, der am Donnerstag seinen 65. Geburtstag feiert, sieht sich anders - als Pionier. "Vielleicht war ich der erste Laptop-Trainer", sagt er im Gespräch mit dem Sport-Informations-Dienst (SID) mit einem Schmunzeln und zeigt auf den mobilen Computer vor sich im Arbeitszimmer in seinem Haus in Eindhoven.

"Damals auf Schalke hatte ich auch einen - und ich hatte nicht nur die Elfmeter drin." Das klobige Gerät, das Stevens 1997 mit sich herumschleppte, steht heute im Museum von Schalke 04 und gehört zur königsblauen Eurofighter-Legende. Darauf hatte er alle Elfmeterschützen gespeichert, die Informationen halfen Torhüter Jens Lehmann im UEFA-Cup-Finale in Mailand - beim größten Erfolg, den Stevens als Trainer feierte.

Und der ihm die Karriere vor allem in Deutschland ebnete. "Wenn du als Neuling in der Bundesliga den UEFA-Pokal gewinnst, dann ist dein Weg gemacht", sagt er. Mit den Königsblauen gewann er noch zweimal den DFB-Pokal, war für vier Minuten deutscher Meister, wurde zum Jahrhunderttrainer gewählt, kehrte 2011 zurück und sitzt heute im Aufsichtsrat.

Ohne den sensationellen Erfolg auf Schalke wäre der ehemalige Innenverteidiger von Fortuna Sittard und PSV Eindhoven wohl kaum über 20 Jahre immer wieder Trainer in Deutschland gewesen - bei Hertha BSC, beim 1. FC Köln, beim Hamburger SV, beim VfB Stuttgart, bei der TSG Hoffenheim. Am 10. Februar 2016 trat er wegen Herzrhythmusstörungen zurück, nun kann er "ganz entspannt Fußball angucken und das Leben genießen, die Familie, die Enkel".

In seine Fußstapfen ist eine andere Trainergeneration getreten - die Laptop-Trainer 2.0 gewissermaßen. Julian Nagelsmann in Hoffenheim, Domenico Tedesco auf Schalke oder Hannes Wolf beim HSV. Deren Methoden findet er gut, "wenn du die Technik nutzt, um Spieler besser zu machen". Doch darunter dürfe nicht die Individualität leiden. "Ein Spieler muss seine eigenen Ideen loswerden können, du kannst ihn nicht wie einen Roboter steuern."

Auch wenn er als Rentner noch immer so viel Fußball wie möglich schaut, machen ihm einige Auswüchse Sorgen. Dubiose Investoren wie in Enschede, die Spieler als Anlageobjekte sehen: "Du darfst deine Seele nicht verkaufen." Ablösesummen, die in astronomische Höhen schießen: "Wir haben früher mal gesagt, ein Transfer für zehn Millionen ist nicht möglich." Eine Fußball-WM im Winter in Katar: "Nur wegen des Geldes. Da muss ein Strich gezogen werden."

Als Stevens 1975 aus seiner Geburtsstadt Sittard nach Eindhoven wechselte, ging es noch um ganz andere Beträge. "Um 100 Gulden mehr im Monat", erinnert er sich. Zuvor hatte er noch nebenbei gearbeitet. Bei PSV wurde Stevens Meister, Pokalsieger, UEFA-Cup-Gewinner und Nationalspieler.

Die Trainerkarriere war vorgezeichnet, weil er schon als Spieler "ein klein bisschen der Assistenztrainer" war. Der Wechsel von Kerkrade nach Gelsenkirchen der "große Schritt". Als Trainer sei er "immer ganz nah bei sich selbst" geblieben, "dann machst du deine eigenen Fehler und kannst unheimlich viel daraus lernen". Er prägte den Spruch "Die Null muss stehen", blieb bis zum Schluss der "Knurrer aus Kerkrade" - Etiketten, mit denen er leben kann. Auch wenn er sagt: "Wenn mich einer privat erwischt, weiß er, dass ich nicht nur ein Knurrer bin." sid


Mensch Huub, alles erdenklich Gute und bleibe v.a. gesund, denn die Schalke-Familie braucht Dich immer noch !
Waren schon richtig richtig geile Zeiten, die wir Schalker gemeinsam mitgemacht haben.
Den Finalsieg in Mailand werde ich NIE vergessen, denn da war ich auch vor Ort.
DAS war der reinste Wahnsinn !

Sonny ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.12.2018, 06:37   #44
 
Registriert seit: 22.10.2017
Lächeln Zum Spass ...

... hier kommt Lennard:

https://www.youtube.com/watch?v=305mB9ogApQ


Sonny ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.12.2018, 13:58   #45
 
Registriert seit: 22.10.2017
Clemens Tönnies

... äussert sich zu Heidel und Tedesco:

Clemens Tönnies will beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 im neuen Jahr erneut als Aufsichtsrats-Vorsitzender kandidieren und langfristig an der sportlichen Leitung mit Vorstand Christian Heidel und Trainer Domenico Tedesco festhalten. Das erklärte der Unternehmer vor dem Revierderby am Samstagnachmittag gegen den Spitzenreiter und Erzrivalen Borussia Dortmund in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung.

Ungeachtet der anhaltenden Probleme des Vizemeisters in der laufenden Saison sprach Tönnies dem sportlichen Führungsduo ausdrücklich sein Vertrauen aus. Bei Tedesco, der bei den Königsblauen einen Vertrag bis 2022 besitzt, "gibt es nicht den Ansatz eines Zweifels, dass er uns aus dem Tal führen wird - und zwar dahin, wo wir hingehören", sagte Tönnies. Heidel stellte der 62-Jährige bereits eine Zusammenarbeit über den noch bis 2020 laufenden Vertrag hinaus in Aussicht: "Ich habe überhaupt keinen Grund, daran zu zweifeln, dass wir verlängern."
...

https://www.sport.de/news/ne3457636/...co-und-heidel/
Sonny ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.12.2018, 20:41   #46
 
Benutzerbild von Adi Preißler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.12.2011


Ob das sanktioniert wird?
frieden likes this.
Adi Preißler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.12.2018, 13:34   #47
 
Registriert seit: 22.10.2017
Das ist widerlich -> da gibt es auch keine zwei Meinungen !

Dafür schäme ich mich.
Sonny ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.12.2018, 14:09   #48
Schalke-Sympathisant
 
Benutzerbild von Forumskollege04
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Worms am Rhein
Ekelhaft. Man reagiert hoffentlich entsprechend.
Forumskollege04 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.12.2018, 14:12   #49
Tiocfaidh ár lá
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
Kollektivestrafe á la Nordkurve sperren?

Wäre das falsche Signal, aber wer A sagt, lieber DFBöh...
DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.12.2018, 18:47   #50
 
Benutzerbild von Adi Preißler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.12.2011
Adi Preißler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.12.2018, 19:19   #51
...der Nonkonformist
 
Benutzerbild von Buschmeister
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.05.2018
Ort: bei meiner lieben Frau
Zitat von Sonny Beitrag anzeigen
... äussert sich zu Heidel und Tedesco:



https://www.sport.de/news/ne3457636/...co-und-heidel/

Vertrauen ? Aber nicht in das Transfergeschick von Heidel !
Heidel bräuchte darin Hilfe, sagt Thoennies. Wenn ein Chef so was sagt zeugt das dann von Vertrauen gerade im wichtigsten Bereich der Arbeitsplatzbeschreibung ?
Transferbilanz von Heidel ist nicht gut.Bei den Einkäufen. Und für die mächtigen Verkäufe kann er auch nicht so viel dafür. Aber gut tut er Schalke. Er lebt Schalke, davon bin ich überzeugt.

Fazit

3 x Top-Verpflichtung

3 x guter Griff

8 x Mitläufer

8 x Enttäuschung

1 Spieler ist nicht zu bewerten als dritter Torwart
Kommentare (27)

ganzer Bericht
https://www.sport.de/news/ne3457636/...co-und-heidel/
Buschmeister ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.12.2018, 14:32   #52
 
Registriert seit: 22.10.2017
Heidel

Wird Heidel nun ein "Helfer" an die Seite gegeben ?

Lothar Matthäus glaubt, dass das "Sammer-Modell" des BVB auch eine gute Lösung für Schalke 04 wäre. Er bringt Thon und Metzelder ins Spiel.
Deutschlands Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus spricht sich für zusätzliche sportliche Kompetenz auf der Führungsebene des FC Schalke 04 aus. Dabei bringt er das Modell eines externen Beraters für Sportvorstand Christian Heidel ins Spiel, wie es Schalkes Konkurrent Borussia Dortmund seit dieser Saison erfolgreich anwendet.
...

https://www.reviersport.de/artikel/h...s-vorschlaege/

Mh. Schwere Kost, denn es zeugt von keinem guten Zeugnis was man dann dem guten Christian ausspricht, dennoch ist es eine gute Option wie ich finde.
Metzelder würde ich persönlich gern sehen.
Sonny ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.12.2018, 14:34   #53
VerSAUt
 
Benutzerbild von Miss Piggy
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 16.09.2009
Ort: Sesamstraße
https://www.derwesten.de/sport/fussb...216015311.html
Miss Piggy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.12.2018, 12:32   #54
 
Registriert seit: 22.10.2017
Dat is "Pedda" wie wir ihn kennen.
Aber wo er Recht hat, hat er Recht
Sonny ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.12.2018, 12:36   #55
 
Registriert seit: 22.10.2017
Zitat von Sonny Beitrag anzeigen
Wird Heidel nun ein "Helfer" an die Seite gegeben ?



https://www.reviersport.de/artikel/h...s-vorschlaege/

Mh. Schwere Kost, denn es zeugt von keinem guten Zeugnis was man dann dem guten Christian ausspricht, dennoch ist es eine gute Option wie ich finde.
Metzelder würde ich persönlich gern sehen.


Hat Heidel ja bereits ins Nirwana geschickt:

Schalkes Sportvorstand stellt klar: Ein Helfer für die Planung ist unnötig. Im Winter will er Spieler abgeben - um Verstärkung holen zu können

Mitten im Bundesliga-Abstiegskampf stehen bei Schalke 04 nicht die sportlichen Themen im Vordergrund. Im Aufsichtsrat wird schon länger über die Schalker Einkaufspolitik diskutiert. Mittelfeldspieler Omar Mascarell, der für zehn Millionen Euro von Real Madrid kam und vorher an Eintracht Frankfurt verliehen war, oder der teuerste Sommer-Neuzugang Sebastian Rudy, der für 16,5 Millionen vom FC Bayern geholt wurde, stehen im Kontrollgremium dabei besonders unter Beobachtung. Aufwand und Ertrag, so die Meinung, stünden bisher im deutlichen Missverhältnis.

„Für mich gab es das Thema nicht“
So reifte bei Aufsichtsratschef Clemens Tönnies und den Gremiumsmitgliedern die Idee, Manager Christian Heidel bei der künftigen Kaderplanung einen Experten an die Seite zu stellen, um sich insgesamt breiter aufzustellen. Heidel aber lehnt einen externen Mitarbeiter oder Helfer in seinem Bereich komplett ab. „Für mich gab es das Thema nicht. Deswegen ist das Thema für mich ganz, ganz sicher erledigt“, sagt der 55-Jährige energisch.

...

https://www.reviersport.de/artikel/c...r-beobachtung/


Oh oh oh ...
Sonny ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.12.2018, 12:44   #56
 
Registriert seit: 22.10.2017
Daumen hoch Abschied vom Bergbau

Rund um das Bundesliga-Spiel am nächsten Mittwoch gegen Leverkusen wird es ein buntes Rahmenprogramm geben. Der Chor der Ruhrkohle AG tritt live auf
...
Zum Leverkusen-Spiel wird Schalke sein traditionelles Steigerlied um einige Minuten nach hinten verlegen und es unmittelbar vor dem Anpfiff live vom Chor der Ruhrkohle AG singen lassen. Jobst: „Wir freuen uns nicht nur über den Chor, sondern auch über 60.000 Fans und Mitglieder, die mit einstimmen werden. Dazu wird die Arena abgedunkelt.“
Vor dem Anpfiff wird die letzte Grubenlampe aus der Zeche Prosper-Haniel überreicht. Jobst: „Das ist ein symbolischer Abschied. Natürlich verabschieden wir uns am Mittwoch ein Stück weit vom Bergbau, aber das Steigerlied wird auch künftig in unserer Arena laufen. Auch der Spielertunnel bleibt so, wie wir ihn vor einigen Jahren gestaltet haben. Uns ist wichtig, dass der Bergbau weiterhin ein Stück Schalke-Geschichte und ein Traditionsmerkmal bleibt. Die Gründungsväter unseres Vereins kamen aus dem Bergbau.“
...


https://www.reviersport.de/artikel/s...r-riesen-hype/


Ok, ich habe jetzt nur das "Schöne" aus diesem Artikel zitiert, denn das Geschäftliche ist überall üblich.

Ich bin immer noch ein alter Fussball-Romantiker und daran wird sich wohl in meinem Alter auch nichts mehr ändern, daher finde ich es gut.
Sonny ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.12.2018, 12:49   #57
 
Registriert seit: 22.10.2017
Daumen hoch Abschied vom Bergbau

Hobel von Prosper-Haniel künftig auf Schalke

Glückauf, der Steiger kommt. Die Mannschaft des Reviers 006 des Bergwerks Prosper-Haniel aus Bottrop war am Freitagvormittag auf Schalke zu Gast, um dem Verein den Hobel GH 42 zu überreichen.

Dieser 18 Tonnen schwere Koloss wird fortan vor der Südkurve der Veltins-Arena in unmittelbarer Nähe des Schalke-Museums stehen. Die Kumpel haben den Hobel vor der Anlieferung nicht nur wieder neu montiert, sondern ihn auch blau und weiß angestrichen, um die Unzertrennlichkeit von Schalke und dem Bergbau zu demonstrieren. Auf dem Hobel zu lesen ist nun: Königsblau ein Leben lang.
...


https://www.reviersport.de/artikel/h...ig-auf-schalke


Kleine persönliche Randnotiz: Ja, auch mein "Oppa" war ein echter Berchmann wie man hier im Pott sacht.
Daher fasst es mich persönlich schon recht stark an, dies muss ich ehrlich zugeben.
Es tut schon in meinem Herzen weh
Sonny ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.12.2018, 21:31   #58
 
Registriert seit: 22.10.2017
Heidel und S04 -> Klage von Weinzierl

Der FC Schalke 04 wird verklagt: Roman Grill, einstiger Berater von Ex-Trainer Markus Weinzierl stellt Ansprüche auf eine Vermittlungsprovision.

Gegen den FC Schalke 04 läuft eine Klage. Berater Roman Grill fordert nach Informationen der „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ eine Provision für die Vermittlung des ehemaligen Schalker Trainers Markus Weinzierl. Schalkes Manager Christian Heidel hat das am Samstag am Rande des Bundesligaspiels beim FC Augsburgs (1:1) bestätigt.


„Das ist richtig. Sonst kriegt er auch nichts von uns. Also muss er uns mal verklagen, das macht er jetzt. Dann wollen wir mal sehen, wer recht hat. Mehr habe ich zu dem Fall und zu der Person nicht zu sagen“, sagte Heidel.
...


https://www.reviersport.de/artikel/e...klagt-schalke/


Mh.
Heidel ist ja seit dem "Anschiss" eh verdammt ruhig geworden.
Ich belasse dies aktuell als wertfrei, dennoch ist da ein gewisses "Geschmäckerl" schon dabei.

Oder ?
Sonny ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.12.2018, 14:24   #59
 
Registriert seit: 22.10.2017
Daumen hoch Abschied vom Bergbau

https://www.youtube.com/watch?v=UZSRrKtqPT0


Emotionen in allen Facetten pur.
Wem dabei ein Auge trocken bleibt, dem ist nicht mehr zu helfen
Sonny ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.01.2019, 15:32   #60
 
Registriert seit: 22.10.2017
Icon34 Änderung des Sponsoren-Logos auf dem Ärmel

Bundesligist Schalke wird das Logo seines Ärmel-Sponsors austauschen. Der Klub konnte den Geldgeber überzeugen: Schwarz-gelb darf es nicht sein.

Die wichtigste Nachricht vorab: Den Ärmel des Schalker Bundesliga-Trikots ziert künftig nichts Schwarz-Gelbes. „Der FC Schalke konnte den Konzern davon überzeugen, auf das Posthorn in schwarzgelb zu verzichten und die Größe des Logos zu verringern“, teilt der Revier-Klub in einem Schreiben mit. Gemeint ist die Deutsche Post DHL Group, deren Tochterunternehmen AllyouneedFresh erster Ärmel-Sponsor war. Das wird sich ändern, ohne dass jemand vermuten könne, dass auf den S04-Trikots das Wappen des ungeliebten Revier-Rivalen Borussia Dortmund prangte.

Im Zuge einer konzernweiten Umstrukturierung hat die Deutsche Post DHL Group den innovativen Online-Supermarkt an die Firma Delticom AG verkauft. Das Marketing wird künftig auf die Post sowie auf DHL umgestellt.
...


https://www.reviersport.de/artikel/s...em-aermel-aus/

Sonny ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,083
  • Themen: 57.647
  • Beiträge: 2.857.908
Aktuell sind 135 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos