Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 23:49 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Schalke allgemein, Verantwortliche, etc.

Hier finden Sie die Diskussion Schalke allgemein, Verantwortliche, etc. im FC Schalke 04 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Nationaler Fußball; "R+V-Versicherung" ist neuer Hauptsponsor für die eSports-Abteilung: R+V Versicherung wird Hauptsponsor des FC Schalke 04 Esports Die überaus erfolgreiche Partnerschaft ...



Like Tree6Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.01.2019, 15:43   #61
 
Registriert seit: 22.10.2017
Icon34 eSports

"R+V-Versicherung" ist neuer Hauptsponsor für die eSports-Abteilung:

R+V Versicherung wird Hauptsponsor des FC Schalke 04 Esports
Die überaus erfolgreiche Partnerschaft zwischen dem FC Schalke 04 und der R+V Versicherung wird im elektronischen Sport fortgeführt: Als Hauptsponsor und Trikotpartner der Knappen engagiert sich der genossenschaftliche Versicherer erstmals auch im Esport. Mit dem neuen Kontrakt intensivieren die Königsblauen und die R+V ihre langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Vereinbart ist eine Vertragslaufzeit von vier Jahren bis zum 31. Dezember 2022.
...

https://schalke04.de/inside/rv-versi...ke-04-esports/

Sonny ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.01.2019, 10:56   #62
 
Registriert seit: 22.10.2017
Heidel

Heidel vor dem Aus ?

Rund um den gelungenen Rückrundenstart des FC Schalke 04 in der Fußball-Bundesliga gegen den VfL Wolfsburg (2:1) gibt es neue Spekulationen um die Zukunft von Sportvorstand Christian Heidel.

Einem "Bild am Sonntag"-Bericht zufolge ist ein vorzeitiges Aus des noch bis 2020 an die Königsblauen gebundenen Managers nicht mehr ausgeschlossen. Heidel sei nach der öffentlichen Kritik an Aufsichtsratschef Clemens Tönnies intern angezählt.

Mit sichtlicher Erregung kommentierte Heidel am Sonntag die Gerüchte: "Man kann konstruieren, da habe ich leider keine Chance, wenn es beschrieben wird. Da muss man Fakten nennen und nicht so ein Zeug."

Heidel hatte dem mächtigen Klub-Chef Tönnies vorgeworfen, Unruhe im Verein zu stiften. Zuvor war bekannt geworden, dass Tönnies dem 2016 vom FSV Mainz 05 verpflichteten Manager angeblich einen Kaderplaner an die Seite stellen wolle.

Auch ein Zerwürfnis mit Tönnies bestritt Heidel. "Zu unterstellen, er sei sauer auf mich, ist komplett an den Haaren herbeigezogen", klagte er. "Ich weiß nicht, ob Clemens Tönnies jemals ein offeneres Verhältnis hatte zu einem seiner Angestellten."
...

https://www.sport.de/news/ne3501557/...vor-rueckkehr/
Sonny ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.01.2019, 12:02   #63
 
Registriert seit: 22.10.2017
Tönnies spricht Heidel und Tedesco das Vertrauen aus

Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies spricht dem Sportvorstand sowie Trainer Domenico Tedesco im Gespräch mit dieser Redaktion das Vertrauen aus.

Was ein einziger Sieg bewirken kann, das zeigt sich gerade bei Schalke 04. Trainer und Mannschaft bereiten sich intensiv, dabei aber auch unverkrampft auf das Auswärtsspiel am Freitagabend (20.30 Uhr/Eurosport Player) bei Hertha BSC vor. Der Ball steht wieder im Fokus, nicht die Psyche. Die Spieler haben sich selbst den größten Druck genommen: Mit dem 2:1 gegen den VfL Wolfsburg zum Start der Rückrunde ist die Angst vor einer Niederlagenserie wie zu Saisonbeginn verflogen, stattdessen ließ sich die Hoffnung auf eine Klettertour in der Tabelle aufrechterhalten.


Das war ganz wichtig. Denn wenn Schalke seine Ziele zu verpassen droht, ist traditionell Alarm. Schon vor dem ersten Bundesligaspiel des Jahres 2019 berichtete die Bild-Zeitung, Sportvorstand Christian Heidel stünde auf der Kippe, eine Verlängerung seines bis Juni 2020 datierten Vertrags sei fast ausgeschlossen.
...

https://www.reviersport.de/artikel/s...ueckendeckung/
Sonny ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.01.2019, 08:10   #64
 
Registriert seit: 22.10.2017
Tönnies im Allgemeinen & "Stiftung Schalker Markt"

Clemens Tönnies will sich im Sommer zur Wiederwahl stellen. Die seit Monaten anhaltende unbefriedigende Entwicklung des FC Schalke kann jedoch auch für den mächtigen Aufsichtsratsvorsitzenden gefährlich werden. Noch sieht er diesem Thema gelassen entgegen, sagte er am Donnerstag auf kicker-Nachfrage: "Wenn die Mitglieder mich nicht mehr haben wollen, dann bleibe ich zu Hause."

Clemens Tönnies
Sieht S04 wieder auf einem guten Weg: Clemens Tönnies.
© imagoZoomansicht
Die neugegründete "Stiftung Schalker Markt" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Glückauf-Kampfbahn, Schalkes ehrenwerte Spielstätte bis zur Eröffnung des Parkstadions 1973 und heute ein ebenso schützenswertes wie noch genutztes Kulturgut, aufzuhübschen sowie weitere Projekte umzusetzen. Zum Beispiel die Errichtung eines S04-Museums. Stiftungsgründer ist Clemens Tönnies. Der Aufsichtsratsvorsitzende spricht von einem "verborgenen Schatz der Emotionen" und meint damit das reichhaltige Repertoire an Historischem, das der Gelsenkirchener Stadtteil Schalke zu bieten hat.

Am Donnerstag fiel der Startschuss der Stiftung, im Vordergrund stand das Credo: Vergangenes muss bewahrt werden. Das bedeutete jedoch nicht, dass Tönnies die Gegenwart außer acht ließ. Abseits der Veranstaltung ging es auch um den Ist-Zustand des abgestürzten Vizemeisters.


...


Aufsichtsratsboss Tönnies: "...dann bleibe ich zu Hause" - Bundesliga - kicker
Sonny ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.01.2019, 08:14   #65
 
Registriert seit: 22.10.2017
Icon34 "Stiftung Schalker Markt"

Hier die Infos über die Stiftung:


https://www.im.nrw/stiftung-schalker-markt

und

https://www.waz.de/staedte/gelsenkir...216287895.html

und

https://www.radioemscherlippe.de/ems...ddeb6c6da.html

Geändert von Sonny (25.01.2019 um 08:19 Uhr).
Sonny ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.02.2019, 19:35   #66
Tiocfaidh ár lá
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
Also, es ist ja nur die Bild, aber wenn DAS stimmen sollte, dann....


DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.03.2019, 22:19   #67
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Kommentar zum Rücktritt von Christian Heidel beim FC Schalke 04: Heidels konsequenter Rücktritt mit Stil - Bundesliga - kicker

Kommentar von kicker-Reporter Toni Lieto
Heidels konsequenter Rücktritt mit Stil

Christian Heidel handelt mit seinem angekündigten Rückzug konsequent, zudem bewies der Schalker Sportvorstand am Samstag Stil. Bei aller berechtigter Kritik an seinen Transfers verliert Schalke 04 einen Manager, der gut zum Klub gepasst hat.

Das 0:3 in Mainz bildet keine Ausnahme: Schalke 04 enttäuscht sportlich seit Monaten auf ganzer Linie. Als Kaderplaner ist Christian Heidel maßgeblich dafür verantwortlich. Mit dem Abschied von Franco Di Santo zwei Minuten vor Ende der Wintertransferphase war es amtlich: Auf Schalke besitzen nunmehr alle Spieler einen mit Heidel ausgehandelten Vertrag. Schalke 04 = 100 Prozent Heidel.

Kritik an seinen Transferentscheidungen seit Amtsantritt 2016 sind gerechtfertigt. Für die negative sportliche Entwicklung des vor einem Dreivierteljahr gefeierten Vizemeisters hat er nun in Form seines Rückzugs auf Raten die Verantwortung übernommen. Das ist konsequent.

Als zweiten Grund für seinen Entschluss gibt Heidel an, es sei ein großer Rummel um seine Person entstanden, dieser schade dem Verein mehr und mehr. Er stoppt diesen Prozess mit seinem Rücktritt. Das ist frei von Eitelkeit.

Heidel verlor im Moment seiner persönlichen Verkündung kein böses Wort, über niemanden im Verein. Nach reiflicher Überlegung wird er den zum 1. Juli gültigen Auflösungsvertrag unterschreiben und dabei auf Gehalt verzichten. Er wird sich zurückziehen und, wenn gewünscht, seinen noch zu bestimmenden Nachfolger einarbeiten. Das hat Stil.

Mit Heidel verliert Schalke einen Sportvorstand, unter dessen Führung der Vizemeister nach derzeitigen Erkenntnissen zu einer grauen Maus zu verkommen droht. Die Wahrheit ist aber auch, dass ein Manager geht, der sich von der ersten Sekunde an uneingeschränkt auf den Verein und die Fans eingelassen hat. Der 55-Jährige präsentierte sich in zweieinhalb Jahren als meinungsstarker Manager, er bewies viel Rückgrat. Mit sachlicher Kritik wusste er stets gut umzugehen, die Contenance verlor er nie. Auch nicht im Moment seines Abschieds.
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.03.2019, 23:12   #68
 
Benutzerbild von Adi Preißler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.12.2011
Schalke: Fans nehmen Stambouli die Kapitänsbinde ab - Bundesliga - kicker
Adi Preißler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.05.2019, 11:36   #69
Tiocfaidh ár lá
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan

DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,083
  • Themen: 57.647
  • Beiträge: 2.858.451
Aktuell sind 215 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos