Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 14:26 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Vegetarier / Veganer

Hier finden Sie die Diskussion Vegetarier / Veganer im Forum für Bodybuilding, Fitness, Ernährung und Gesundheit Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Sport Allgemein; das was auf dem peta video zu sehen ist, ist durch nichts zu rechtfertigen. man kann auch anmerken, dass fast ...


Umfrageergebnis anzeigen: Wie wichtig ist Fleisch in Deiner Ernährung?
Ich ernähre mich vegan. 2 2,41%
Ich ernähre mich streng vegetarisch. 6 7,23%
Ich esse ausschließlich Fisch / Geflügel. 5 6,02%
Ich esse alle Arten Fleisch, aber gemäßigt. 44 53,01%
Eine Mahlzeit ohne Fleisch ist keine echte Mahlzeit ! 26 31,33%
Teilnehmer: 83. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen


Like Tree218Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2018, 20:40   #1341
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
das was auf dem peta video zu sehen ist, ist durch nichts zu rechtfertigen. man kann auch anmerken, dass fast ähnliche grausamkeiten auch in deutschen betrieben durch tierschützer/aktivisten (wie man sie immer nennen will) gefilmt wurden. warum machen die menschen es hier wie dort? schwer zu erklären. entweder haben die von anfang an eine sadistische ader, oder der umgang mit tieren rein aus wirtschaftlichen interessen lässt die menschen so verrohen. wenn es um geld, zeit, effizienz geht, ist das tierwohl nichts mehr wert.
und das schlimme ist, dass unser staat diese betriebe unzureichend kontrolliert. das haben selbst gerichte so gesehen, es ist nicht ausgedacht. warum tut er das? wieder wirtschaftliche interessen! unsere großen wirtschaftszweige werden gepudert bis zum geht nicht mehr. bestimmte betriebe sind quasi rechtsfreie räume geworden. wenn ich das gleiche zeug auf meinem grundstück verbrennen würde wie manch bauer in der gegend, würde das ordnungsamt aber ganz schnell auf der matte stehen.

Emmas_linke_Klebe ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2018, 21:40   #1342
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
http://www.youtube.com/watch?v=WZDhZWT8mW0

Wenn Dir mit deinen Kumpels mal langweilig ist...
DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2018, 22:09   #1343
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Icon36

Zitat von DO4EVER Beitrag anzeigen
http://www.youtube.com/watch?v=WZDhZWT8mW0

Wenn Dir mit deinen Kumpels mal langweilig ist...


Ich versuche mich in diesem Fall auch mal in der "Kunst" des relativieren,was in den meisten Fällen ja nicht anderes bedeutet als eine entschuldigenden Erklärung oder erklärende Entschuldigung zu finden.....vielleicht hat dieser Leopard vorher einen Dorfbewohner umgebracht und es handelt sich um Rache?
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2018, 22:15   #1344
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
Cub heißt Junges. Ich kann im Video nicht die Gesamtgröße des Tieres erkennen - ganz klein ist er sicher nicht mehr. Für ein menschliches Kind könnte es vielleicht gereicht haben... ansonsten glaube ich daran nicht. Die Party-Atmosphäre lässt mich zusätzlich zweifeln. Dann eher ein Nutztier wie ne Ziege oder ein Schaf.
DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2018, 22:34   #1345
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
und mal wahllos was aus deutschland... versucht mal die spezies auszublenden... man ist ja geneigt mit nem leoparden mehr mitleid zu empfinden als mit unseren hiesigen mastschweinen... https://youtu.be/qXMDBNGGetY
es ist kein unterschied. nur, dass das eine eigentlich staatlich kontrolliert und verhindert werden müsste und dass der, der billig fleisch kauft, die leute, die sowas zu verantworten haben, bezahlt....
Emmas_linke_Klebe ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2018, 22:36   #1346
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Emmas_linke_Klebe Beitrag anzeigen
und mal wahllos was aus deutschland... versucht mal die spezies auszublenden... man ist ja geneigt mit nem leoparden mehr mitleid zu empfinden als mit unseren hiesigen mastschweinen... https://youtu.be/qXMDBNGGetY
es ist kein unterschied. nur, dass das eine eigentlich staatlich kontrolliert und verhindert werden müsste und dass der, der billig fleisch kauft, die leute, die sowas zu verantworten haben, bezahlt....

Das sind z.b. Bilder die in der Schule gezeigt werden sollten.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2018, 22:40   #1347
my work here is done
 
Registriert seit: 19.07.2010
Es besteht doch überhaupt kein Zweifel hier, dass wir alle diese Videos und den Inhalt abscheulich finden. Keine Ahnung, wozu die gepostet werden.
p.G. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2018, 22:42   #1348
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von p.G. Beitrag anzeigen
Es besteht doch überhaupt kein Zweifel hier, dass wir alle diese Videos und den Inhalt abscheulich finden. Keine Ahnung, wozu die gepostet werden.

Eben....da besteht wohl Einigkeit.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2018, 04:59   #1349
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Emmas_linke_Klebe Beitrag anzeigen
Neulich waren wir bei freunden.... die hatten dort ein echtes Lamm(?)-Fell liegen. Unser Lütter hat sich dort recht wohl drauf gefühlt. Daraufhin meinte meine Frau sowas bräuchten wir auch..... Ich selber finde es abstoßend ein Kleinkind auf der Haut/dem Fell eines toten Tieres zu betten. Das mag früher durchaus sinnvoll gewesen sein. Aber heute gibt es genug Alternativen. Auch ner Flauschigen Baumwolldecke fühlt er sich genauso wohl...

Ein Lammfell ist in hiesigen Breiten nicht erforderlich. Eine Baumwelldecke ist trotzdem nicht mit den Eigenschaften eines echten Fells vergleichbar.

Keine "Sorge", wir kaufen für zu Hause auch kein Fell. U.a. meine Autositze sind auch nicht mehr aus Echtleder und trotzdem (?) gut.

In Sibirien habe ich allerdings echte Fell- und Pelzbekleidung, die ich auch nur im dortigen Winter nutze. Auch die beste Funktionsbekleidung kannst du bei unter -25 Grad vergessen. Die kommen nicht mal ansatzweise an die Eigenschaften von echtem Pelz und Fell ran.
Für Mitteleuropa braucht man letzteres wiederum nicht. Bei milder als -20 Grad sind die zu warm. Und wenn man so etwas dennoch tragen würde, wäre man relativ schnell Zielscheibe von Tierschutzaktivisten.

Ich bin auch dagegen, so etwas in klimatisch milden Regionen überwiegend zu Modezwecken zu kaufen. Für extreme Kälte gibt es aber halt nichts Besseres.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2018, 09:07   #1350
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
Zitat von gary Beitrag anzeigen

Ich bin auch dagegen, so etwas in klimatisch milden Regionen überwiegend zu Modezwecken zu kaufen. Für extreme Kälte gibt es aber halt nichts Besseres.

das klingt sehr sinnvoll. Wenn das allgemeingültig wäre, hätten wir dbzgl nicht die großen Probleme.
In unseren Breitengraden in einer Wohlstandsgesellschaft, gibt's so gut wie keinen Grund mehr anderen (Spezies) zu schaden.
Emmas_linke_Klebe ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2018, 09:08   #1351
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Eben....da besteht wohl Einigkeit.

Schön! Wir sind uns alle einig. Was machen wir nun? Ne Petition? ne Demo?
Als Vorschlag will ich auch machen, diesen Personen, die aus wirtschaftlichen Gründen in Deutschland solche Verbrechen begehen, die Geschäftsgrundlage zu entziehen. Sprich ihnen kein Geld mehr zu geben. Und ihnen nicht mehr soviel Geld zu geben, sprich weniger zu konsumieren, löst die Probleme nicht. Ich glaube, dass das effektiver ist, als eine Demo, die richtige Partei zu wählen oder Schlachtereien mit Farbbeuteln zu bewerfen.
Das soll nun nicht missionarisch sein. nur ein Vorschlag. Oft werde ich ja gefragt: Warum das ganze? Die Antwort haben alle auf Video gesehen.
Und es sind eben leider keine absoluten Einzelfälle. Und das Video zeigt nur einen kleinen teil von noch ganz anderen Verstößen und Problemen.

Geändert von Emmas_linke_Klebe (10.08.2018 um 09:16 Uhr).
Emmas_linke_Klebe ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2018, 09:26   #1352
my work here is done
 
Registriert seit: 19.07.2010
Zitat von Emmas_linke_Klebe Beitrag anzeigen
Schön! Wir sind uns alle einig. Was machen wir nun? Ne Petition? ne Demo?

Im Forum posten!


Als Vorschlag will ich auch machen, diesen Personen, die aus wirtschaftlichen Gründen in Deutschland solche Verbrechen begehen, die Geschäftsgrundlage zu entziehen. Sprich ihnen kein Geld mehr zu geben. Und ihnen nicht mehr soviel Geld zu geben, sprich weniger zu konsumieren, löst die Probleme nicht. Ich glaube, dass das effektiver ist, als eine Demo, die richtige Partei zu wählen oder Schlachtereien mit Farbbeuteln zu bewerfen.
Das soll nun nicht missionarisch sein. nur ein Vorschlag. Oft werde ich ja gefragt: Warum das ganze? Die Antwort haben alle auf Video gesehen.
Und es sind eben leider keine absoluten Einzelfälle. Und das Video zeigt nur einen kleinen teil von noch ganz anderen Verstößen und Problemen.

Die Videos spielen in Deutschland?
p.G. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2018, 09:44   #1353
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
das von mir gepostete ist aus deutschland...
vor ca nem monat ging ja ein video durch die medien, welches es selbst ins zdf geschafft hat. dem wurde eine ganze talkshow gewidmet. man sah wie ein junges kalb vom manuell bedienten gülleschieber hin und her durch den stall geschoben wurde. leider ab ich das ad hoc nicht mehr gefunden.
ja, sowas passiert in deutschland. und man weiß nur von wenigen fällen, die durch aktivisten mit spycams aufgenommen wurden. jeder kann sich ausmalen wie hoch die dunkelziffer ist.
Emmas_linke_Klebe ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2018, 10:00   #1354
my work here is done
 
Registriert seit: 19.07.2010
Zitat von Emmas_linke_Klebe Beitrag anzeigen
das von mir gepostete ist aus deutschland...
vor ca nem monat ging ja ein video durch die medien, welches es selbst ins zdf geschafft hat. dem wurde eine ganze talkshow gewidmet. man sah wie ein junges kalb vom manuell bedienten gülleschieber hin und her durch den stall geschoben wurde. leider ab ich das ad hoc nicht mehr gefunden.
ja, sowas passiert in deutschland. und man weiß nur von wenigen fällen, die durch aktivisten mit spycams aufgenommen wurden. jeder kann sich ausmalen wie hoch die dunkelziffer ist.

War das von der Soko Tierschutz?

Okay, dachte du beziehst dich auf die beiden letzten Videos von DO. Die haben meines Erachtens mit der Debatte nichts zu tun.
p.G. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.08.2018, 10:36   #1355
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
genau, das war von der soko Tierschutz... ich habe ehrlich gesagt nur am rande verfolgt, weil ich solche videos oft genug gesehen hab. ich kann mir denken was in etwa da drauf zu sehen ist. auch in die oben hab ich nur kurz reingespuhlt. ist ja nicht auszuhalten.
Emmas_linke_Klebe ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.08.2018, 11:15   #1356
my work here is done
 
Registriert seit: 19.07.2010
So lange nicht geklärt ist, ob Kokosöl schädlich ist oder nicht, nutze ich nur noch Schweineschmalz!
p.G. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.08.2018, 11:23   #1357
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
damit du sicher sein kannst, dass du was schädliches nutzt?

Ich nutze Butterschmalz. Kokosöl nur für wenige Gerichte wo der Geschmack passt.
Emmas_linke_Klebe ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.08.2018, 11:37   #1358
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2018
Ort: Ausland
Zitat von p.G. Beitrag anzeigen
So lange nicht geklärt ist, ob Kokosöl schädlich ist oder nicht, nutze ich nur noch Schweineschmalz!

sei vorsichtig mit solchen Aussagen. Da Kokosnüsse ausschließlich im Ausland wachsen, könnte es Personen geben, die Dich für Ausländerfeindlich halten.

Sorry, schwarzer Humor
zum Wohl
Rotweintrinker ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.08.2018, 10:10   #1359
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
Hier ein großartiger Beitrag aus dem Zeit Magazin. Ein Erfahrungsbericht eines Journalisten, der erst kürzlich im reiferen Alter Veganer wurde. Ich glaube, der Bericht lohnt sich auch für alle Nicht-Veganer!
Er erfasst viele wichtige Dinge, vor allem das Thema Umgang zwischen Veganern und anderen, Missverständnisse etc. Vllt hilft dieser gut formulierte Sichtwechsel dem einen oder anderen und Verständnis zu entwickeln.

https://www.zeit.de/zeit-magazin/201...omplettansicht

Ich kann mich gar nicht entscheiden was ich als Leseprobe hier reinstellen soll... vllt diesen Teil zum Thema Gesundheit...
Zufälligerweise hatte ich in der ersten veganen Woche meines Lebens zwei Arzttermine, der eine war beim Orthopäden. Der hatte bei mir kürzlich eine mittlere Arthritis in beiden Daumensattelgelenken diagnostiziert, und ich wollte mit ihm darüber reden, was nun zu tun sei. Beiläufig erzählte ich ihm von meiner neuen Ernährung; er reagierte ausgesprochen erfreut, weil der Konsum von Fleisch und anderen tierischen Produkten Gelenkerkrankungen aller Art verstärke. Eine vegane Ernährung könne bei mir zwar nichts heilen, aber den Verschleiß bremsen. Er gratulierte mir und entließ mich.

Am nächsten Tag dann die Hausärztin, eine ganz gewöhnliche übrigens. Auch wenn ich eigentlich ziemlich gesund bin, so leide ich doch unter einem chronischen Bluthochdruck, der vor fünfzehn Jahren (von einem anderen Arzt) festgestellt wurde und von dem man mir sagte, er sei erblich, weswegen im Übrigen dagegen nichts zu machen sei. Weil ich nicht dick bin und Sport treibe, blieben nur Tabletten: ein ACE-Hemmer, ein Cholesterinsenker und eine kleine Aspirin, damit das Blut schön flüssig bleibt. Drei Tabletten, und das an jedem verdammten Tag, seit fünfzehn Jahren, mit Nebenwirkungen, die zwar klein sind, über die ich hier aber trotzdem nicht sprechen möchte.

"Frau Doktor, ich habe angefangen, mich vegan zu ernähren."

"Oh, das ist gut, da können Sie die Cholesterintabletten schon mal wegschmeißen."

"Im Ernst?"

"Ja."

"Sofort?"

"Sofort."

"Und die anderen Tabletten?"

"Kann gut sein, dass wir die bald auch noch wegkriegen."

Dieser Dialog machte mich glücklich und wütend zugleich. Etwa 15.000 Tabletten hatte ich geschluckt, weil man mir gesagt hatte, dass es nicht anders geht. Und nun geht es doch?! Heute weiß ich, dass die meisten Ärzte zu wenig von Ernährung verstehen, dass sie oft viel zu schnell auf altern, erblich und Tabletten gehen. Das ist kein böser Wille. Trotzdem ist es eigentlich ein Skandal.

Emmas_linke_Klebe ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.08.2018, 10:19   #1360
staatl. gepr. Forentroll
 
Benutzerbild von gremlyn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.05.2018
Ort: Konstanz
Zitat von Emmas_linke_Klebe Beitrag anzeigen
Hier ein großartiger Beitrag aus dem Zeit Magazin. Ein Erfahrungsbericht eines Journalisten, der erst kürzlich im reiferen Alter Veganer wurde. Ich glaube, der Bericht lohnt sich auch für alle Nicht-Veganer!
Er erfasst viele wichtige Dinge, vor allem das Thema Umgang zwischen Veganern und anderen, Missverständnisse etc. Vllt hilft dieser gut formulierte Sichtwechsel dem einen oder anderen und Verständnis zu entwickeln.

https://www.zeit.de/zeit-magazin/201...omplettansicht

Ich kann mich gar nicht entscheiden was ich als Leseprobe hier reinstellen soll... vllt diesen Teil zum Thema Gesundheit...


Ansonsten war ich ein ganz gewöhnliches Stadtkind der Sechziger- und Siebzigerjahre, man aß im Ruhrpott Fleisch ohne jedes schlechte Gewissen, die Frikadelle war, das wusste ich, aus aufgeweichtem Brötchen und aus Hack, halb und halb, aber doch irgendwie nicht von einem Tier. Schinken mochte ich gern, während des Onkels arme Schweine weit weg waren, irgendwo in der Nähe von Hamm. Nur die Zungenwurst war mir zuwider, weil da Stückchen von der Zunge drin waren. Aber sonst war noch alles in Butter, Fleisch essen hatte in der Welt, in die hinein ich geboren war, seine Unschuld noch nicht verloren.

das ist doch eher das problem, die mangeldne aufklärung, wir wurden recht früh mitgenommen wenn unsere hasen geschlachtet wurden oder die hühner, ich kann sagen das ich bewusster fleischesser bin

wieso müssen veganer eigentlich immer versuchen andere zu bekehren

ich habe aber mit so vegantestern meine probleme (schon 2 mal passiert): einer wollte sich vegan der andere zumindest auch vegetarisch ernähren und ich tolerant wie ich bin hole halt auch zeug für grillfest, und was machen die dann, die setzen halt mal aus und fressen mein teures fleisch

nein im ernst, die können machen was sie wollen, solange mir nicht immer einer blöd kommt, das reicht mir schon mit den nichtrauchern

gremlyn ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

« YOGA | - »
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,021
  • Themen: 56.659
  • Beiträge: 2.757.848
Aktuell sind 114 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos