Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 06:00 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Warum ist Honig so teuer geworden?

Hier finden Sie die Diskussion Warum ist Honig so teuer geworden? im Forum für Bodybuilding, Fitness, Ernährung und Gesundheit Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Sport Allgemein; Zitat von Waschbaerbauch Wenn es halt Langnese statt "K-Classic" oder "Ja" sein muss, dann brauchst Du Dich auch nicht über ...



Like Tree5Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.2011, 16:11   #41
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von Waschbaerbauch Beitrag anzeigen
Wenn es halt Langnese statt "K-Classic" oder "Ja" sein muss, dann brauchst Du Dich auch nicht über die Preise beschweren.

Grundsätzlich hast du Recht, wobei die Auswahl dann arg eingeschränkt ist. Oder gibt es einen günstigen Anbieter für z.B. Akazienhonig?

lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.10.2011, 18:31   #42
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
Zitat von Waschbaerbauch Beitrag anzeigen
Also ich habe erst vor einer Woche 500 g Honig für 2,XX € gekauft. Wenn es halt Langnese statt "K-Classic" oder "Ja" sein muss, dann brauchst Du Dich auch nicht über die Preise beschweren.

Und wo kommt der Honig dann her?
Ich habe heute angeregt von dieser Diskussion beim DM nen Al Natura Honig (also nen Bio Honig) in der Hand gehabt. Preis mit 4,59 war noch ok. Herkunft aber Rumänien, Bulgarien, Ukraine. Vielen Dank da kann ich gerne verzichten.

Halte es da wie die Kuh und kaufe den Honig lieber bei nem ortsansäßigen Imker, wo ich weiß wo das Zeugs herkommt. Und wenn der dann ein paar cent teurer ist, ist mir das auch egal.
lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.10.2011, 06:18   #43
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von lowi2000 Beitrag anzeigen
Halte es da wie die Kuh und kaufe den Honig lieber bei nem ortsansäßigen Imker, wo ich weiß wo das Zeugs herkommt. Und wenn der dann ein paar cent teurer ist, ist mir das auch egal.

Wobei regional nicht alles ist.
Wir können sogar Honig quasi aus dem eigenen Garten essen, weil unser Nachbar in seinem gut sortierten Kleinzoo auch 2 Bienenstöcke hat und sich die Bienen den Sommer über u.a. an unseren Blumen austoben. Ist ganz witzig, aber so wirklich begeistert sind wir von seinem Honig nicht. Liegt wohl auch an der Art der Zubereitung/Herstellung. Gibt auch hier in der Gegend besere Hobby-Imker.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.10.2011, 06:21   #44
 
Benutzerbild von Don_Weedi
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.07.2011
Ort: Schwabenfront NRW
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Wobei regional nicht alles ist.
Wir können sogar Honig quasi aus dem eigenen Garten essen, weil unser Nachbar in seinem gut sortierten Kleinzoo auch 2 Bienenstöcke hat und sich die Bienen den Sommer über u.a. an unseren Blumen austoben. Ist ganz witzig, aber so wirklich begeistert sind wir von seinem Honig nicht. Liegt wohl auch an der Art der Zubereitung/Herstellung. Gibt auch hier in der Gegend besere Hobby-Imker.


Bist du sicher das es an der Herstellung liegt und nicht an deinen Blumen
Don_Weedi ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.10.2011, 08:31   #45
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Don_Weedi Beitrag anzeigen
Bist du sicher das es an der Herstellung liegt und nicht an deinen Blumen

Die Antwort lag auf der Hand Bei uns ist alles Bio und ich glaube auch nicht, dass so ein paar Gartenblümchen Honig verderben. Drumrum haben die Bienen mit Wald und Wiesen eigentlich gute Bedingungen.
Meine Theorie ist, dass der einfach kein Händchen für Honig hat. Ähnlich wie es Winzer mit identischen Böden und Bedingungen gibt. Wo der eine Wein produziert, den man höchstens Gästen, die man schnell loswerden möchte, anbieten kann und der andere Spitzenwein.
Und wie beim Wein gibt es halt auch beim Honig Geschmacksrichtungen, die einen regionale Produkte ggf. nicht bieten können. Wir bleiben da nie bei nur einer Sorte, kann alles reizvoll sein. Und für den Alltag tut es auch der No-Name Honig vom Supermarkt.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.10.2011, 18:17   #46
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Und für den Alltag tut es auch der No-Name Honig vom Supermarkt.

Den nehme ich nur, wenn ich was zum backen (z.B Lebkuchenteig) oder so brauche.
lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.10.2011, 13:40   #47
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von lachi83 Beitrag anzeigen
Grundsätzlich hast du Recht, wobei die Auswahl dann arg eingeschränkt ist. Oder gibt es einen günstigen Anbieter für z.B. Akazienhonig?

Wer unbedingt solche Besonderheiten haben muss, muss dann halt ein entsprechendes Markenprodukt kaufen. Hat dann aber mit der Ausgangsfrage nichts mehr zu tun. Wenn ich mir einen Porsche kaufe, brauche ich mich auch nicht über die Preise der Kleinwägen beschweren.
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.10.2011, 13:44   #48
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von lowi2000 Beitrag anzeigen
Und wo kommt der Honig dann her?
Ich habe heute angeregt von dieser Diskussion beim DM nen Al Natura Honig (also nen Bio Honig) in der Hand gehabt. Preis mit 4,59 war noch ok. Herkunft aber Rumänien, Bulgarien, Ukraine. Vielen Dank da kann ich gerne verzichten.

Halte es da wie die Kuh und kaufe den Honig lieber bei nem ortsansäßigen Imker, wo ich weiß wo das Zeugs herkommt. Und wenn der dann ein paar cent teurer ist, ist mir das auch egal.

Gegen letzteres ist auch nichts einzuwenden, solange man sich dann nicht über die Preise beschwert.


Zu der Herkunft des Honigs: viele dieser Billigprodukte werden von namhaften Markenherstellern produziert und sind identisch zum offiziellen Markenprodukt.
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.10.2011, 19:56   #49
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
Zitat von Waschbaerbauch Beitrag anzeigen
Zu der Herkunft des Honigs: viele dieser Billigprodukte werden von namhaften Markenherstellern produziert und sind identisch zum offiziellen Markenprodukt.

Das streite ich auch gar nicht ab, im Gegenteil, da ich ja lange genug im Lebensmittelsektor tätig war und somit zumeist weiß wer was produziert etc. mache ich sogar "Werbung" für Produkte vom Hofer (Aldi). Die günstigen Produkte sind tw. nicht aufgrund fehlender Qualität so günstig sondern andere Faktoren: Verpackung, geringer Lagerhaltungskosten, geringeres MHD, weniger Personalkosten etc.

Nur ist mir halt auch Regionalität (vor allem bei Obst/Gemüse, Fleisch, Brotwaren, Milchprod) und von daher greife ich dann da oft zu den etwas teueren Produkten und kaufe bevorzugt am Markt oder beim Bauern, wo ich weiß woher das Zeugs kommt.
lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.10.2011, 20:17   #50
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von lowi2000 Beitrag anzeigen
..., wo ich weiß woher das Zeugs kommt.

Lobenswert.
Nur mogeln Einheimische leider auch manchmal, nicht nur damals beim guten Glycol-Wein aus Österreich
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.10.2011, 20:43   #51
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Lobenswert.
Nur mogeln Einheimische leider auch manchmal, nicht nur damals beim guten Glycol-Wein aus Österreich

Die Lebensmittelkonzerne aber noch viel mehr.

und gerade beim Obst und Gemüse (und den daraus verarbeiteten Produkten) stammt der Großteil aus eigenem Anbau (bzw. den meiner Eltern). Momentan schwimme ich gerade in zig Kilo Äpfel. Haben zwar gelegentlich nen Wurm oder faulen ein bisschen aber da wurde garantiert nix gedeixelt.
lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.01.2018, 18:46   #52
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Hier ist der Honigthread. Kann evtl. auch ins neue Forum verschoben werden
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.11.2018, 20:36   #53
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Unser Honig hatte kristallisiert und da haben wir ihn in einen Topf mit ca. 40 Grad warmem Wasser gestellt. Jetzt ist er wieder flüssig. Überraschend gutes Ergebnis
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2018, 07:45   #54
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von FCK-Fan-Simone Beitrag anzeigen
Unser Honig hatte kristallisiert und da haben wir ihn in einen Topf mit ca. 40 Grad warmem Wasser gestellt. Jetzt ist er wieder flüssig. Überraschend gutes Ergebnis

Du könntest das Wasser auch etwas wärmer machen
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2018, 15:09   #55
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Okay

FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,068
  • Themen: 57.371
  • Beiträge: 2.832.147
Aktuell sind 73 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos