Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 08:47 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Regionalliga Süd 09/10

Hier finden Sie die Diskussion Regionalliga Süd 09/10 im Frauenfußball Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Untere Ligen; Am vergangenen Wochenende begann für die erste Damenmannschaft der TSG Hoffenheim das Projekt Aufstieg in die 2.Liga mit enem klaren ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2009, 17:53   #1
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Regionalliga Süd 09/10

Am vergangenen Wochenende begann für die erste Damenmannschaft der TSG Hoffenheim das Projekt Aufstieg in die 2.Liga mit enem klaren 3:0 Heimsieg über die zweite Mannschaft des VfL Sindelfingen. Torschüzen für den Aufsteiger aus der Oberliga B-W waren Sophie Howard (13.), Claire Savin (17.) sowie Marie Langner (68.).

Das Spiel des 2.Spieltages am kommenden Wochenende beim KSC muss ob der DFB Pokalpartie am Sonntag gegen den Zweitligisten FV Löchgau auf den 16.09. verlegt werden.

1. Spieltag

TSV Jahn Calden - 1. FC Nürnberg 0:0
1899 Hoffenheim - VfL Sindelfingen II 3:0
SV Eintracht Seekirch - RSV Roßdorf 1:3
SC Regensburg - Karlsruher SC 1:1
SV 67 Weinberg - Germania Wiesbaden 1:2

2.Spieltag

Sonntag, 30.08.2009
RSV Roßdorf - TSV Jahn Calden 0:0
Sonntag, 13.09.2009
VfL Sindelfingen II - SV Eintracht Seekirch 2:2
Germania Wiesbaden - SC Regensburg 5:0
Mittwoch, 16.09.2009
1. FC Nürnberg - SV 67 Weinberg 1:2
Karlsruher SC - 1899 Hoffenheim 0:6


Geändert von Aimar (17.09.2009 um 14:50 Uhr).
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.09.2009, 14:49   #2
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
2 Spiel - 2 Sieg für die TSG Damen in der Regionalliga Süd. Beim Karlsruher SC gab es einen 6:0 Auswärtssieg. Toschützen für den Aufsteiger waren Veronika Hafke und Christine Schneider vor der Halbzeit und nach der Pause trafen zweimal Chantal Fuchs,Michelle Baumann und noch einmal Christine Schneider.

Im zweiten Spiel des Mittwochs gewann der SV Weinberg in Nürnberg mit 2:1.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.09.2009, 17:24   #3
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Die TSG gewinnt auch das dritte Spiel der neuen Regionalliga Saison. Im Spitzenspiel der beiden einzigen bis dahin ohne Punktverlust gestarteten Mannshcaft aus Wiesbaden gab es einen 2:1 Sieg.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.09.2009, 20:19   #4
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
4.Spiel - 4.Sieg. beim 1FC Nürnberg gab es einen 2:1 Sieg für die Hoffenheimer Mädels.

12:00 Uhr Karlsruher SC - SV Eintracht Seekirch 0:2
14:00 Uhr 1. FC Nürnberg - 1899 Hoffenheim 1:2
14:00 Uhr Germania Wiesbaden - VfL Sindelfingen II 2:0
14:00 Uhr RSV Roßdorf - SC Regensburg 4:1
14:00 Uhr TSV Jahn Calden - SV 67 Weinberg 2:0
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.10.2009, 17:05   #5
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Und der nächste Sieg wurde eingefahren. Das heimspiel am 5.Spieltag gewannen die Hoffenheimer Mädels mit 3:0 gegen Rosdorf.

Samstag, 10. Oktober 2009
15:00 Uhr Karlsruher SC - Germania Wiesbaden 0:4

Sonntag, 11. Oktober 2009
14:00 Uhr SC Regensburg - TSV Jahn Calden 1:0
14:00 Uhr SV Eintracht Seekirch - SV 67 Weinberg 0:5
14:00 Uhr VfL Sindelfingen II - 1. FC Nürnberg 3:1
14:30 Uhr 1899 Hoffenheim - RSV Roßdorf 3:0

Am Mittwoch steht das Pokalspiel gegen den nächsten zweitligisten an.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.10.2009, 18:30   #6
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Na das war mal ne Klatsche. 0:5 in Calden
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.10.2009, 18:18   #7
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ohoh . Zuhause 2:3. Krise
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.10.2009, 01:26   #8
Pro AF!
 
Benutzerbild von 93Benjamin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: Berlin
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Ohoh . Zuhause 2:3. Krise

Auf welchem Tabellenplatz stehen sie denn jetzt?
93Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.10.2009, 08:45   #9
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von 93Benjamin Beitrag anzeigen
Auf welchem Tabellenplatz stehen sie denn jetzt?

Zweiter. Punktgleich mit dem ersten und dem dritten. Ich glaube das sind die Mädels nach den Durchmärschen der letzten 2 Jahre nicht gewohnt
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.11.2009, 21:52   #10
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
3:0 Sieg in Regensburg. Geht doch Mädels.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.11.2009, 16:21   #11
Pro AF!
 
Benutzerbild von 93Benjamin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: Berlin
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
3:0 Sieg in Regensburg. Geht doch Mädels.

93Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.11.2009, 23:06   #12
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Und erneut ein 3:0 Sieg gegen Seekirch. Wiesbaden gewinnt das Spitzenspiel gegen den Tabellendritten Calden. Damit liegen Wiesbaden und Hoffenheim 6 Punkte vor Calden und Weinberg.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.11.2009, 20:18   #13
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Am 10.Spieltag der Regionalliga Süd kamen die beiden Spitzenteams der Liga zu klaren Siegen. Während die Damen aus Wiesbaden ihr Heimspiel gegen Weinberg mit 4:1 gewannen gelang der Mannschaft von Cheftrainer Jürgen Ehrmann ein 5:2 in Sindelfingen

Samstag, 14. November 2009
16:00 Uhr Karlsruher SC - SC Regensburg 6:0
Sonntag, 15. November 2009
11:00 Uhr RSV Roßdorf - SV Eintracht Seekirch 1:0
14:00 Uhr 1. FC Nürnberg - TSV Jahn Calden 1:5
14:00 Uhr Germania Wiesbaden - SV 67 Weinberg 4:1
14:00 Uhr VfL Sindelfingen II - 1899 Hoffenheim 2:5

Tabelle

1 (1) Germania Wiesbaden 10 8 0 2 27:8 19 24
2 (2) 1899 Hoffenheim 10 8 0 2 29:12 17 24
3 (3) TSV Jahn Calden 10 5 3 2 23:8 15 18
4 (4) SV 67 Weinberg 10 5 0 5 17:15 2 15
5 (6) RSV Roßdorf 10 4 2 4 14:14 0 14
6 (5) VfL Sindelfingen II 10 3 3 4 16:22 -6 12
7 (7) 1. FC Nürnberg 10 3 2 5 13:18 -5 11
8 (9) Karlsruher SC 10 3 2 5 11:22 -11 11
9 (8) SV Eintracht Seekirch 10 2 3 5 12:19 -7 9
10 (10) SC Regensburg 10 1 1 8 6:30 -24 4
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.11.2009, 21:00   #14
Pro AF!
 
Benutzerbild von 93Benjamin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: Berlin
Sieht doch gut aus für die TSG wieviel Mannschaften steigen denn auf?
93Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.11.2009, 21:01   #15
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von 93Benjamin Beitrag anzeigen
Sieht doch gut aus für die TSG wieviel Mannschaften steigen denn auf?

Der Erste
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.11.2009, 21:00   #16
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Edit.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.03.2010, 22:38   #17
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Am 11.Spieltag wurde durch einen 2:1 Sieg gegen den KSC die Tabellenführung erorbert.

Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.03.2010, 20:27   #18
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
3:0 Sieg beim Tabellenzweiten Wiesbaden.


Regionalliga Süd: SG Germania Wiesbaden - 1899 Hoffenheim 0:3

Vom Anpfiff weg bestimmte 1899 das Spielgeschehen. Die Hessinnen hatten alle Mühe Hoffenheim vom eigenen Tor fernzuhalten und eigene Offensivaktionen der SG blieben völlig aus. Auf die erste große Chance wartend, ließ Hoffenheim Ball und Gegner laufen. In der 37. Minute war es dann soweit. Christine Schneider umkurvte im Mittelfeld zwei Germaninnen und setzte Sabine Stoller auf der linken Seite in Szene. Stoller legte den Ball auf Kristin Götz quer, die völlig freistehend aus sechs Metern das verdiente 1:0 erzielte. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeitpause - beruhigend für Hoffenheim aufgrund der gezeigten Leistung, aber noch nicht aufgrund des Ergebnisses.

Nach dem Wechsel versuchten die Gastgeberinnen noch mal alles, um die drohende Niederlage abzuwenden und in der 54. Minute verzeichnete die SG auch ihre erste Tormöglichkeit. Eine Direktabnahme der Wiesbadenerin aus neun Metern Torentfernung verfehlte das 1899-Gehäuse jedoch deutlich. Auf der anderen Seite hatte Sabine Stoller nach einer knappen Stunde das 2:0 auf dem Fuß, doch ihren Drehschuss aus kurzer Distanz klärte die Torhüterin zur Ecke. Nach 65 Minuten war Trainer Jürgen Ehrmann gezwungen zwei Wechsel vorzunehmen. Kristin Götz und Michelle Baumann, beide leicht angeschlagen, mussten den Platz verlassen. Yesim Demirel und Jana Gramlich kamen neu ins Spiel. Auch verbunden mit einer Umstellung im Mittelfeld kam in den folgenden Minuten etwas Unsicherheit im Hoffenheimer Spiel auf, die Wiesbaden aber nicht für sich nutzen konnte.

So sorgte die eingewechselte Yesim Demirel in der 73. Minute für die Vorentscheidung. Viele knappe Abseitsentscheidungen hatte 1899 bis dahin akzeptieren müssen und auch nach dem tollen Pass von Chantal Fuchs riss die junge Assistentin an der Linie wieder die Fahne hoch. Diesmal wurde diese aber von der Schiedsrichterin überstimmt, die weiterlaufen lies und mit ansah, wie Yesim Demirel die Torhüterin ausspielte und das 2:0 markierte. Die Partie war nun gelaufen, aber Hoffenheim bemüht noch etwas fürs Torverhältnis zu tun. Sechs Minuten vor dem Ende erzielte schließlich Sabine Stoller nach schönem Zuspiel von Chantal Furchs den 3:0-Endstand.

1899 Hoffenheim: Kober, Breitner (77. J. Hafke), Howard, Savin, V. Hafke, Scheel, Schneider, Fuchs, Stoller (85. Henke), Baumann (65. Gramlich), Götz (65. Demirel).
Tore: 0:1 Götz (37.), 0:2 Demirel (73.), 0:3 Stoller (84.)

TSV Jahn Calden - SV Eintracht Seekirch 0:1
Germ.Wiesbaden - 1899 Hoffenheim 0:3
1. FC Nürnberg - SC Regensburg 1:0
RSV Roßdorf - SV 67 Weinberg 1:2
Karlsruher SC - VfL Sindelfingen II 0:3


1. 1899 Hoffenheim 12 10 0 2 34:13 21 30
2. Germ.Wiesbaden 11 8 0 3 27:11 16 24
3. TSV Jahn Calden 11 5 3 3 23:9 14 18
4. SV 67 Weinberg 11 6 0 5 19:16 3 18
5. VfL Sindelfingen II 11 4 3 4 19:22 -3 15
6. RSV Roßdorf 11 4 2 5 15:16 -1 14
7. 1. FC Nürnberg 11 4 2 5 14:18 -4 14
8. SV Eintracht Seekirch 11 3 3 5 13:19 -6 12
9. Karlsruher SC 12 3 2 7 12:27 -15 11
10.SC Regensburg 11 1 1 9 6:31 -25 4
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.04.2010, 21:27   #19
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
7 Punkte vor bei noch 5 Spielen. Wenigstens die Mädels der TSG erreichen das Saisonziel wohl.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.04.2010, 00:02   #20
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Nur 0:0 in Roßdorf.

Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,063
  • Themen: 57.277
  • Beiträge: 2.823.008
Aktuell sind 166 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos