Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 00:35 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


U17 WM 2010 (Trinidad und Tobago)

Hier finden Sie die Diskussion U17 WM 2010 (Trinidad und Tobago) im Frauenfußball Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Untere Ligen; In gut 3 Wochen geht es los mit der U17 WM in der Karibik. Nach dem U20 Titel der nächste ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2010, 09:28   #1
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Icon59 U17 WM 2010 (Trinidad und Tobago)

In gut 3 Wochen geht es los mit der U17 WM in der Karibik. Nach dem U20 Titel der nächste für den DFB? Zweifel dürfen erlaubt sein. Man hat sich als Dritter bei der EM in Nyon gerade mal so für diese WM qualifiziert. Zudem kann man nicht wie die U20 auf erfahrene Spielerin zurückgreifen und es gibt auch keinen Heimvorteil

Gruppen


Gruppe A

Chile
Nigeria
Nordkorea
Trinidad und Tobago

Gruppe B

Deutschland
Mexico
Südafrika
Südkorea

Gruppe C

Japan
Neuseeland
Spanien
Venezuela

Gruppe D

Brasilien
Ghana
Irland
Kanada

Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2010, 09:31   #2
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
1 Spieltag

Sonntag, 05. September 2010

21:00 Uhr Nigeria - Nordkorea 3:2 (1:1)
22:00 Uhr Deutschland - Mexico 9:0 (5:0)

Montag, 06. September 2010

00:00 Uhr Trinidad und Tobago - Chile 2:1 (1:0)
01:00 Uhr Südafrika - Südkorea 1:3 (0:1)
22:00 Uhr Irland - Brasilien
22:00 Uhr Spanien - Japan

Dienstag, 07. September 2010

01:00 Uhr Kanada - Ghana
01:00 Uhr Neuseeland - Venezuela

2 Spieltag

Mittwoch, 08. September 2010
21:00 Uhr Nordkorea - Chile
22:00 Uhr Deutschland - Südafrika

Donnerstag, 09. September 2010

01:00 Uhr Südkorea - Mexico
01:00 Uhr Trinidad und Tobago - Nigeria
22:00 Uhr Irland - Kanada
22:00 Uhr Neuseeland - Spanien

Freitag, 10. September 2010

01:00 Uhr Ghana - Brasilien
01:00 Uhr Japan - Venezuela

3 Spieltag

Sonntag, 12. September 2010

21:00 Uhr Mexico - Südafrika
21:00 Uhr Südkorea - Deutschland

Montag, 13. September 2010

00:00 Uhr Chile - Nigeria
00:00 Uhr Nordkorea - Trinidad und Tobago
22:00 Uhr Japan - Neuseeland
22:00 Uhr Venezuela - Spanien

Dienstag, 14. September 2010

01:00 Uhr Brasilien - Kanada
01:00 Uhr Ghana - Irland

Geändert von Aimar (06.09.2010 um 08:19 Uhr).
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2010, 09:37   #3
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
DFB Kader

Tor
12 Friederike Abt 07.07.1994 Herforder SV 2 -
21 Meike Kämper 23.04.1994 FCR 2001 Duisburg - -
1 Lena Nuding 18.02.1993 VfL Sindelfingen 6 -

Abwehr
5 Jennifer Cramer 24.02.1993 1. FFC Turbine Potsdam 7 -
4 Kristin Demann 07.04.1993 1. FFC Turbine Potsdam 8 -
7 Annabel Jäger 06.01.1994 FSV Gütersloh 2009 6 -
16 Anne Rheinheimer 26.02.1993 1. FFC Frankfurt 3 -
2 Claire Savin 02.04.1993 TSG 1899 Hoffenheim 4 -
3 Luisa Wensing 08.02.1993 FCR 2001 Duisburg 11 -

Mittelfeld
19 Karoline Heinze 15.10.1993 FF USV Jena - -
8 Lina Magull 15.08.1994 FSV Gütersloh 2009 5 -
13 Natalie Moik 11.08.1993 Bayer 04 Leverkusen 3 1
18 Sarah Romert 13.12.1994 FC Memmingen 5 1
6 Isabella Schmid 06.03.1993 SC Freiburg 7 1
17 Clara Schöne 06.07.1993 FC Bayern München - -

Angriff
10 Silvana Chojnowski 17.04.1994 FSV Frankfurt 8 6
14 Melanie Leupolz 14.04.1994 SC Freiburg 3 1
11 Lena Lotzen 11.09.1993 FC Bayern München 8 -
9 Kyra Malinowski 20.01.1993 SG Essen-Schönebeck 8 15
15 Lena Petermann 05.02.1994 Hamburger SV 8 8
20 Sandra Starke 31.07.1993 1. FFC Turbine Potsdam - -

TV

Da noch die US Open laufen wird es vom ersten Spieltag wohl keine Übertragungen geben. Das zweite Spiel der DFB Mannschaft wird lt. meinen Infos auf Eurosport 2 gezeigt wie wohl auch das dritte Vorrundenspiel.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.08.2010, 10:01   #4
Auf Koffersuche...
 
Benutzerbild von KAASMOUNKEN
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.08.2010
Ort: Münchner Umland
Ich habe zwar von Frauenfußball -insbesondere der U17- nicht wirklich viel Ahnung, aber ein Turnier in der Karibik ist ja mal sowas von lässig! Ein paar Spiele runterleiern, ein wenig Training und dann "bezahlter Urlaub" unter Palmen! Das hat was...
KAASMOUNKEN ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.08.2010, 11:17   #5
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Vom ersten Spiel der DFB Mädels gibt es keine Bilder im TV. Da bleibt wohl nur der FIFA Stream.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.09.2010, 20:48   #6
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
33 Grad in Port of Spain sind ja auch nett und in Scarborough dürfte es kaum anders sein.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.09.2010, 21:06   #7
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ohoh. Da haben die zwei nordkoreanischen Mädels aber geschlafen. Okobi geht dazwischen und verwandelt eiskalt zur Führung nach 3 Minuten.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.09.2010, 21:11   #8
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Na das ist ein netter Beginn. Erst ein lattenfreistoss von Song bei den Nordkoreanerin und dann wird die nordkoreanische Abwehr wieder mit einem einfachen langen Pass auseinandergenommen und Ordega trifft nur den pfosten und der Nachschuss von Ofoegbu geht knapp daneben.

Beide Abwehrreihen machen keinen sicheren Eindruck. Jetzt wieder die nigeriansische die schwimmt und ein Kopfball geht gegen den pfosten.

Die letzten 12-13 minuten waren etwas ruhiger aber dann wieder ein Abwehrschnitzer der Afrikanerin.Su Gyong Kim scheitert an der Torfrau Nigerias.

Ausgleich in Port Of Spain. Wieder wird die eben erwähnte Kim angespielt und mit einer Drehung windet sie sich um ihre Gegenspielerin und schießt unhaltbar ins lange Eck.

Immer wieder kommen die nordkoreanischen Mädels zum Abschluß weil die Gegenspielerin einfach nur indiskutabel stört. So geht das nicht lange gut aber das sieht auf der anderen Seite auch nicht viel besser aus.Nordkorea übernimmt langsam aber sicher die Kontrolle über das Spiel.

Halbzeitstand: 1-1. Leistungsgerechtes Remis nach 45 Minuten. Beide Mannschaften haben ihre Stärken eindeutig im Spiel nach vorne. Die Nordkoreanerin habe ich so gar nicht in Erinnerung von der U17 Asienmeisterschaft das man hinten so schlecht steht. 2.Halbzeit wird nach dem Spiel der DFB Mädels geguckt.

In der 2.Halbzeit machten die Asiatinin weiter Druck und kamen durch Kum Jong Kim Zum 2:1 . Eine Flanke aus dem Halbfeld von der Torschützin zum Ausgleich an den langen Pfosten rettet Choe noch vor der Linie ins Aus mit einem heber an den 5er wo die Torschützin steht und einnickt.

Dannach übernahm Nigeria das Kommando über das Spiel und hatte einige gute Chancen In der 77.Minute dann der Ausgleich als Okobi einen Pass aus dem mittelfeld mit dem Kopf verlängert und Ordega sich gegen ihre Gegenspielerin durchsetzt und einnetzt. Zwei Minuten später war es dann Okobi selber die einen Pass am 11m Punkt - wieder durch die beiden indisponiert stehenden Verteidigerin der Nordkoreanerin - aufnimmt und einnetzt.

Geändert von Aimar (06.09.2010 um 08:16 Uhr).
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.09.2010, 21:58   #9
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Weiter geht es mit dem Spiel der DFB Mädels gegen Mexiko.

gleich die erste gute Chance für die DFB Mädels. Kyra Malinowski kommt nach einer Flanke zum Kopfball aber trifft den Ball nicht gut so das dieser knapp vorbeigeht. Das hätte die Führung sein können. Kommentar von Malinkowski: "Mensch,Scheiße"

1:0 Deutschland durch Lena Lotzen in der 4.Minute. Sie wird am 16er angespielt und umkurvt eine Gegenspielerin und zielt ins kurze Eck. Die mexikanische Torhüterin kann nacht mehr klären.

Erneut Lotzen mit einer schönen direktabnahme aber diesmal ist die Torhüterin auf dem posten.

2:0 durch Lena Petermann die am 16er freigespielt wird und nach einem Schritt ins lange Eck abzeiht.

3:0 erneut Petermann. Doppelschlag der DFB Mädels. Pettermann steht völlig frei am 5er und kann die flache Flanke locker eischieben

Die DFB Elf weiterhin klar die bessere Mannschaft. Spielerisch und körperlich dem Gegner überlegen. Kaum spielt man schnell schwinnt die mexikanische Elf gewaltig..

Geändert von Aimar (05.09.2010 um 22:34 Uhr).
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.09.2010, 22:16   #10
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.06.2009
3-0 das geht ja schneller als Brezelbacken!
Schwabenrooster ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.09.2010, 22:36   #11
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
4:0 erneut Lotzen. Sie setzt sich gegen 3 (!) Mexikanerin locker durch und zielt aus 16m ins lange Eck. Die mexikanische torhüterin ist einfach zu klein.

Wieder ist es Lotzen die sich locker gegen die mexikanischen Abwehr aber diesmal an der Torfrau scheitert.

5:0 Malinowski, die schön freigespielt wird. Aber weder die Vorbereiterin noch Malinowski werden gestört. Besseres Trainigsspiel für die DFB Elf.

Geändert von Aimar (05.09.2010 um 22:44 Uhr).
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.09.2010, 22:52   #12
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.06.2009
Die Tequila-Mädels sind aber wirklich schwach. Aber sehr schöne Goals.
Schwabenrooster ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.09.2010, 22:56   #13
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Na man bzw. Frau macht es ihnen aber auch sehr leicht. Die mexikanische Torhüterin glich bei 3 Toren einer Bahnschranke dazu halt noch zu klein und Gegenwehr ist nicht vorhanden.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.09.2010, 22:58   #14
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.06.2009
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Na man bzw. Frau macht es ihnen aber auch sehr leicht. Die mexikanische Torhüterin glich bei 3 Toren einer Bahnschranke dazu halt noch zu klein und Gegenwehr ist nicht vorhanden.

Da ist ein 10-0 fast schon Pflicht.
Schwabenrooster ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.09.2010, 23:36   #15
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.06.2009
9 - 0 PETERMANN (Deutschland)

Nur noch 1!
Schwabenrooster ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.09.2010, 23:59   #16
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Genau sowas brauch der Frauenfussball gar nicht.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2010, 00:08   #17
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.06.2009
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Genau sowas brauch der Frauenfussball gar nicht.

Die Leistungsdichte ist nicht so groß wie bei den Männern, von daher finde ich das nicht schlimm. Ab und an so ein Master-of-Desaster-Game ist doch auch mal ganz lustig.

90' +3 Deutschland schießt am Tor vorbei. Na toll, nur 9-0!
Schwabenrooster ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2010, 00:12   #18
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Schwabenrooster Beitrag anzeigen
Die Leistungsdichte ist nicht so groß wie bei den Männern, von daher finde ich das nicht schlimm. Ab und an so ein Master-of-Desaster-Game ist doch auch mal ganz lustig.

Solche Ergebnisse kommen aber auch bei den Herren ab und an mal vor...

YouTube - Toni Pfeffer's legendäre Halbzeitanalyse (Spanien - Österreich 9:0)
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2010, 00:31   #19
Spezialeinheit!
 
Benutzerbild von Alan Smithee
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Germania Superior
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Genau sowas brauch der Frauenfussball gar nicht.

Wieso?
Alan Smithee ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.09.2010, 07:34   #20
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Alan Smithee Beitrag anzeigen
Wieso?

Weil solche Ergebnisse dem Sport nicht wirklich gut tun. Aber bei den Junioren ist das sicherlich noch zu verkraften.

Und schuld sind nur die kanadischen Mädchen. Sonst wären die US Girls dabei

Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,044
  • Themen: 56.990
  • Beiträge: 2.799.346
Aktuell sind 90 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos