Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 22:12 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Anti-AfD Kurs im Fußball. Vereinsverbote?

Hier finden Sie die Diskussion Anti-AfD Kurs im Fußball. Vereinsverbote? im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; eintracht-präsident fischer hat auf der letzten mitgliederversammlung die "gesellschaftspolitische verantwortung" großer sportvereine angeführt. zuvor hatte er in der faz gesagt, ...



Like Tree53Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.01.2018, 15:46   #1
 
Benutzerbild von Zeuge Yeboahs
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.02.2007
Anti-AfD Kurs im Fußball. Vereinsverbote?

eintracht-präsident fischer hat auf der letzten mitgliederversammlung die "gesellschaftspolitische verantwortung" großer sportvereine angeführt. zuvor hatte er in der faz gesagt, "es kann niemand bei uns mitglied sein, der die afd wählt." er spricht sich also für ein vereinsverbot aus, wenn der fan anhänger oder mitglied der afd ist.

ich denke das geht zu weit. es ist nicht die aufgabe, und schon gar nicht das recht, eines fussball-vereinsfunktionärs sich in solche angelegenheiten einzumischen. damit unterstellt er ja jedem anhänger und sympathisanten der afd übles, nicht mit der breiten masse vereinbares, im schilde zu führen.
und wo und wie würde da differenziert und argumentiert? was ist dann mit den ganzen potentiell gewaltbereiten fussballfans (ultras, hools), die eintracht frankfurt seit vielen vielen jahren begleiten und unterstützen? was mit der frankfurter unterwelt, den ganzen kriminellen?

das ließe sich beliebig weiterstricken.

ich denke peter fischer hat sich damit keinen gefallen getan. ein eigentor geschossen. völlig unüberlegt und populistisch gehandelt.
bedauernswert und auch ein wenig erschreckend, dass er auf der mitgliederversammlung durchweg positives feedback erfahren hat.

Eintracht Frankfurt gegen die AfD: Fischers Mission - SPIEGEL ONLINE

Zeuge Yeboahs ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2018, 16:12   #2
Fuck Your Ethnicity
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Aus dem verlinkten Artikel:

In seiner Rede hatte Fischer auch aus Paragraf 14 der Satzung der Eintracht zitiert, in dem es um das Ende der Mitgliedschaft geht. "Der Ausschluss kann nur bei vereinsschädigendem Verhalten besonderer Schwere, insbesondere bei Fällen von Diskriminierung, Rassismus und Gewalt, erfolgen."

Fischer widersprach der Sorge, die Eintracht könne in Zukunft beim Antrag neuer Mitglieder eine "Gesinnungsprüfung" vornehmen, was auch praktisch kaum durchführbar sein dürfte. Die Eintracht werde "das Wahlverhalten nicht überprüfen". Vielmehr sollte es laut Fischer unvereinbar mit den Werten und Idealen des Vereins sein, als Mitglied gleichzeitig die AfD zu wählen - "wenn man ehrlich zu sich selbst ist".

Hat demnach (kaum) einer was zu befürchten der die AfD wählt.

Demnach hat Fischer n bisschen Anti-AfD -Stimmung gemacht, dafür Applaus bekommen und fertig. Kann man finden wie man will - Konsequenzen werden dadurch jedenfalls keine folgen.

Generell kann Fischer gegen die AfD sein und das auch kund tun. Problematisch würde es werden, wenn in irgendeiner Form Gesinnungsprüfungen durchgeführt werden würden. So ist es ein politisches Statement ohne reale Folgen.
Crazyyyy ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2018, 16:51   #3
 
Benutzerbild von Krieg_der_Knöpfe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Es ist absolut richtig, wenn sich Vereine gegen die Nazi Brut der AFD stellen und deren Mitgliedern oder Wählern ein deutliches: Verpisst Euch! zurufen. Daher hat Fischer meine vollste Unterstützung und ich finde es nachahmenswert für jeden anderen anständigen Verein in Deutschland!
Sandmann, downie, zariz and 5 others like this.
Krieg_der_Knöpfe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2018, 17:17   #4
Fuck Your Ethnicity
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Zitat von Krieg_der_Knöpfe Beitrag anzeigen
Es ist absolut richtig, wenn sich Vereine gegen die Nazi Brut der AFD stellen und deren Mitgliedern oder Wählern ein deutliches: Verpisst Euch! zurufen. Daher hat Fischer meine vollste Unterstützung und ich finde es nachahmenswert für jeden anderen anständigen Verein in Deutschland!

Die AfDler sind also alles Nazis?
Crazyyyy ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2018, 17:24   #5
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Crazyyyy Beitrag anzeigen
Die AfDler sind also alles Nazis?

Nö, Nazi-Wähler... steht da ja auch...

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2018, 17:35   #6
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Crazyyyy Beitrag anzeigen
Die AfDler sind also alles Nazis?

Wenn sie die AFD nicht aus reinem Protest gegen andere Parteien wählen schon.
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2018, 18:02   #7
 
Benutzerbild von Krieg_der_Knöpfe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von FCK-Fan-Simone Beitrag anzeigen
Wenn sie die AFD nicht aus reinem Protest gegen andere Parteien wählen schon.

Wer sich neben Nazis stellt, sollte sich nicht wundern auch für einen Nazi gehalten zu werden.
Krieg_der_Knöpfe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2018, 18:11   #8
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Bei des Adolfs hat es auch mal mit "Kauft nicht bei Juden" angefangen.
Sind wir jetzt schon wieder soweit, dass wir eine Gesinnungspolizei brauchen?
Moonracker likes this.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2018, 18:20   #9
downie
Gast
 
Zitat von neo1968 Beitrag anzeigen
Bei des Adolfs hat es auch mal mit "Kauft nicht bei Juden" angefangen.
Sind wir jetzt schon wieder soweit, dass wir eine Gesinnungspolizei brauchen?

99% der Eintracht Mitglieder finden ja und gaben ihrem Präsidenten einen like in Form der Wiederwahl. Aber mal ganz ehrlich. Wir wehren hier den Anfängen und deshalb ist dein Vergleich eventuell ein netter Versuch, aber nicht statthaft. Und man sollte nicht vergessen, auch der Hasenzüchterverein wird dich nur schwerlich aufnehmen, wenn du Jagdhunde züchtest....
Adi Preißler likes this.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2018, 18:26   #10
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von neo1968 Beitrag anzeigen
Bei des Adolfs hat es auch mal mit "Kauft nicht bei Juden" angefangen.
Sind wir jetzt schon wieder soweit, dass wir eine Gesinnungspolizei brauchen?

Was ist denn das bitte für ein Vergleich?

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2018, 18:30   #11
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von downie Beitrag anzeigen
99% der Eintracht Mitglieder finden ja und gaben ihrem Präsidenten einen like in Form der Wiederwahl. Aber mal ganz ehrlich. Wir wehren hier den Anfängen und deshalb ist dein Vergleich eventuell ein netter Versuch, aber nicht statthaft. Und man sollte nicht vergessen, auch der Hasenzüchterverein wird dich nur schwerlich aufnehmen, wenn du Jagdhunde züchtest....

Was wehrt Ihr? Den Anfängen?
Der Anfang ist schon längst vorbei, die Gesellschaft gespalten.
Und das was Herr Fischer da macht trägt nur zu weiteren Spaltung bei.

Ihr sagt Ihr möchtet die Nazis bekämpfen, merkt aber nicht, dass man so immer nur mehr Menschen zur AfD treibt.
So isses halt, wenn man so verbohrt in seiner Ideologie ist.
Moonracker likes this.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2018, 18:37   #12
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Machts was Ihr wollt, denkt was Ihr wollt aber wundert Euch nicht wenn das nach hinten losgeht.
Ich bin raus.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2018, 20:32   #13
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Krieg_der_Knöpfe Beitrag anzeigen
Es ist absolut richtig, wenn sich Vereine gegen die Nazi Brut der AFD stellen und deren Mitgliedern oder Wählern ein deutliches: Verpisst Euch! zurufen. Daher hat Fischer meine vollste Unterstützung und ich finde es nachahmenswert für jeden anderen anständigen Verein in Deutschland!

Fakt ist, dass in Deutschland jeder Verein das Recht hat zu prüfen, wen er als Mitglied in seine Reihen aufnimmt. Was Fischer ankurbelt, sollte breit aufgenommen werden: Wer braunes Gesinnungsgut sein Eigen nennt und dies auch offen transportiert, gehört isoliert. Jeder Verein der in solchen Fällen NEIN DANKE sagt, handelt richtig.

Geändert von Kaiserkrone90 (30.01.2018 um 21:08 Uhr). Grund: Fehlerteufel beseitig
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2018, 20:56   #14
 
Benutzerbild von Rektor
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.10.2017
Der Grundgedanke ist ehrenhaft. Fischer ist aber, wie der Zeuge schon erwähnte, nur ein plumper Populist. Nichts weiter. Ein gefährlicher Demagoge. Keinen Deut besser als die braune Klientel, die er an den Pranger stellt. Wenn jeder AfD-Wähler ein Nazi sein soll und das auch ganz offen und straffrei ausgesprochen werden darf, dann ist in diesem Land wieder die Grundlage gelegt, Minderheiten und Andersdenkende öffentlich zu denunzieren. Wo das enden kann, wissen wir alle.
Rektor ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2018, 21:14   #15
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Der Fussball den die Eintracht spielt würde aber ganz gut zur AfD passen.......
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2018, 21:43   #16
downie
Gast
 
Zitat von Rektor Beitrag anzeigen
Der Grundgedanke ist ehrenhaft. Fischer ist aber, wie der Zeuge schon erwähnte, nur ein plumper Populist. Nichts weiter. Ein gefährlicher Demagoge. Keinen Deut besser als die braune Klientel, die er an den Pranger stellt. Wenn jeder AfD-Wähler ein Nazi sein soll und das auch ganz offen und straffrei ausgesprochen werden darf, dann ist in diesem Land wieder die Grundlage gelegt, Minderheiten und Andersdenkende öffentlich zu denunzieren. Wo das enden kann, wissen wir alle.

Tempo?
Krieg_der_Knöpfe likes this.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2018, 21:46   #17
 
Benutzerbild von Rektor
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.10.2017
Zitat von downie Beitrag anzeigen
Tempo?

Bremse!
Rektor ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2018, 21:47   #18
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Der Fussball den die Eintracht spielt würde aber ganz gut zur AfD passen.......

Mit der Multikultitruppe?
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2018, 21:50   #19
 
Benutzerbild von Rektor
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.10.2017
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Mit der Multikultitruppe?

Er spielt wohl mehr auf die Tretertruppe an. Auch wenn ich den Vergleich zu rechten, glatzköpfigen Schlägertruppen, die die Drecksarbeit für die feinen, wirklich kranken Schweine machen, für unangebracht erachte.
Rektor ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.01.2018, 21:52   #20
 
Registriert seit: 09.11.2007
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Mit der Multikultitruppe?

AfD ist doch auch ne Multikultitruppe: Sachsen, Thüringer, Brandenburger ...

Wilhelm ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,068
  • Themen: 57.371
  • Beiträge: 2.832.109
Aktuell sind 106 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos