Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 03:48 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Beispiele wie die Medien "Stimmung machen"

Hier finden Sie die Diskussion Beispiele wie die Medien "Stimmung machen" im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Erwartungsgemäß tut sich die BILD-Zeitung dabei hervor. Da wird von "Nadelstichen" und "Hetze" geschrieben wenn Jens Lehmann sagt : "Rene ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2009, 09:36   #1
Leide an Islamintoleranz
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Beispiele wie die Medien "Stimmung machen"

Erwartungsgemäß tut sich die BILD-Zeitung dabei hervor.

Da wird von "Nadelstichen" und "Hetze" geschrieben wenn Jens Lehmann sagt :
"Rene Adler ist ein Torwart mit sehr viel Potenzial, doch auch er muss sich dem Wettkampf stellen. Wenn er dann in einem Jahr spielen sollte und er spielt hervorragend, dann freut sich jeder. Vorher jedoch gibt es einen Wettkampf".

Oder davon das Felix Magath in Richtung Löw "sticheln" würde,wenn er auf dessen Behauptung in der Premiere League würde schneller gespielt,antwortet "Es ist vielleicht keine optische Täuschung. Aber vielleicht haben wir in Deutschland die bessere Optik. Ich bin kein Freund der Diskussion, dass die Engländer so toll Fußball spielen würden.“

Auch Magaths Torwartwechsel im Spiel gegen die Bayern wurde von den Medien zur "Erniedrigung",Revanche..ja,zur Rache an seinem ehemaligen Arbeitgeber gemacht.

Und wie es scheint mit Erfolg......das "Volk" springt darauf an...wie auch hier im Forum deutlich wird.


Auch ist ein immer respektloserer Umgang der Journalisten mit Spielern und Trainern zu beobachten. Es scheint nur noch darum zu gehen,jeden Tag eine neue Sau durchs Dorf zu jagen. Auch wenn ich Klinsmann nicht mag,aber die Freundlichkeit die der nach dem Barcelonaspiel den blöden Fragen des Premiere-Reporters,entgegenbrachte,hätte ich nicht aufgebracht.
Vlt. würden ein paar Hans Meyers mehr, gut tun.

Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.04.2009, 10:05   #2
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Und nun rate mal wer von diesem Mist auch profitiert neben den Medien? Vereine,Spieler etc.?
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.04.2009, 10:30   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Mir ist es im Prinzip schnuppe, wie die Medien mit den Spielern/Trainern umgehen.
Die stecken eine Menge Geld ein, somit können die auch das einstecken.

Wie Aimar schon schrieb: immerhin profitieren die auch von BILD und Co!

Geändert von WestfalenFCB (11.04.2009 um 11:14 Uhr). Grund: Rechtschreibfehler korrigiert
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.04.2009, 11:11   #4
Leide an Islamintoleranz
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Äh,moment mal.
Nur weil die gutes Geld verdiene sollen die sich von den Medien behandeln lassen wie Sch....?
Gerade die,die eben nicht mit der BILD,BUNTEN und Co. kooperieren werde doch oft am meisten mit Schlamm beworfen.
Die Bohlens und Feldbusch-Poths..und all die zukünftigen und vergangenen Dschungelcamp-Stars,die die Nähe zur Presse suchen wie die Fliege den Mist und nach einem Wasserrohrbruch erst die Zeitung und dann erst den Klempner anrufen..die haben es nicht anders verdient.

Im Übrigen geht es ja auch nur z.T. um den Umgang mit Prominenten...es geht auch darum wie "wir" beeinflusst werden sollen. Wie man auch hier erkennt....mit Erfolg.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.04.2009, 11:27   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Äh,moment mal.
Nur weil die gutes Geld verdiene sollen die sich von den Medien behandeln lassen wie Sch....?
Gerade die,die eben nicht mit der BILD,BUNTEN und Co. kooperieren werde doch oft am meisten mit Schlamm beworfen.
Die Bohlens und Feldbusch-Poths..und all die zukünftigen und vergangenen Dschungelcamp-Stars,die die Nähe zur Presse suchen wie die Fliege den Mist und nach einem Wasserrohrbruch erst die Zeitung und dann erst den Klempner anrufen..die haben es nicht anders verdient.

Im Übrigen geht es ja auch nur z.T. um den Umgang mit Prominenten...es geht auch darum wie "wir" beeinflusst werden sollen. Wie man auch hier erkennt....mit Erfolg.

"Die Feder ist mächtiger als das Schwert!"
Ist wohl so eine alte Weisheit bzw. Erkenntnis.

Ich denke, diejenigen die ungewollt mit Schlamm beworfen werden, könnten sich zu genüge wehren, aber lassen sich nicht auf dieses Niveau ein.

Wer lässt sich heute nicht hier und dort beeinflussen?
Manchmal merkst das einfach selber nicht. Irgendwie glaubt man, dass die schreibende Zunft einfach näher dran ist und glaubt es halt einfach...
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.04.2009, 11:48   #6
Oo.oO
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen
Mir ist es im Prinzip schnuppe, wie die Medien mit den Spielern/Trainern umgehen.
Die stecken eine Menge Geld ein, somit können die auch das einstecken.

Wie Aimar schon schrieb: immerhin profitieren die auch von BILD und Co!

Dh wenn man ne menge Geld verdient ist es gerechtfertig ihn niederzumachen?
mars85 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.04.2009, 11:52   #7
Leide an Islamintoleranz
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen
Ich denke, diejenigen die ungewollt mit Schlamm beworfen werden, könnten sich zu genüge wehren, aber lassen sich nicht auf dieses Niveau ein.

Aha......ja dann!

Gut das es Typen wie dich gibt........werden sich die Dieckmanns und Co.denken.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.04.2009, 11:52   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von mars85 Beitrag anzeigen
Dh wenn man ne menge Geld verdient ist es gerechtfertig ihn niederzumachen?

Hab ich nicht geschrieben. Die könnens vertragen. Es wird sie nicht umbringen.
Wer Promi ist, muss u.U. mit sowas rechnen.
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.04.2009, 11:58   #9
Leide an Islamintoleranz
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen
Hab ich nicht geschrieben. Die könnens vertragen..

Aber MÜSSEN sie das auch??
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.04.2009, 11:58   #10
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen
Hab ich nicht geschrieben. Die könnens vertragen. Es wird sie nicht umbringen.
Wer Promi ist, muss u.U. mit sowas rechnen.

Meine Güte, was für ein Unfug.......

Das kannst du nun wirklich nicht ernst meinen, oder?
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.04.2009, 12:00   #11
Leide an Islamintoleranz
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Merkwürdige,aber wie es scheint weit verbreitete Meinung,das jemand der in der Öffentlichkeit steht und viel Geld verdient,sich alles gefallen lassen muß.

Was steckt dahinter...Neid bzw. in dem Falle eher Mißgunst??
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.04.2009, 12:13   #12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Aber MÜSSEN sie das auch??

Hab ich doch geschrieben!!
Die können sich wehren!

So wie einst Rudi Völler!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.04.2009, 12:15   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von drunkenbruno Beitrag anzeigen
Meine Güte, was für ein Unfug.......

Das kannst du nun wirklich nicht ernst meinen, oder?

Unfug ist was andreres!
Hast du dich schonmal mit einem Promi darüber unterhalten wie er das sieht?

Ich denke, manchem ist das sowas von scheissegal was die Boulevardpresse tut!
Die stehn drüber.
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.04.2009, 12:21   #14
Oo.oO
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen
Hab ich nicht geschrieben. Die könnens vertragen. Es wird sie nicht umbringen.
Wer Promi ist, muss u.U. mit sowas rechnen.

Also sollen Promis, in diesem fall Fußballer, alles wegstecken können was die Presse schreibt? Also wenn die Presse jetzt mal sich auf einen eingeschoßen hat und jeden zweiten Tag schreibt wei "Sch.." er doch ist
Dann haben wir bald wieder einen neuen Fall Deisler
mars85 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.04.2009, 12:25   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von mars85 Beitrag anzeigen
Also sollen Promis, in diesem fall Fußballer, alles wegstecken können was die Presse schreibt? Also wenn die Presse jetzt mal sich auf einen eingeschoßen hat und jeden zweiten Tag schreibt wei "Sch.." er doch ist
Dann haben wir bald wieder einen neuen Fall Deisler

Was willst dagegen tun?
Ne Zensur einführen?
Wie einst die Schalkespieler ein Presseboykott durchziehen?

Was bleibt den Promis bitte anders übrig als entweder den Mist zu ignorieren, es wegzustecken oder entsprechend dagegen vorzugehen?

Hier wird angeprangert "böse Presse" usw.
Dann bitte gleich auch Vorschläge, was man dagegen tun kann!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.04.2009, 13:20   #16
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen
Unfug ist was andreres!
Hast du dich schonmal mit einem Promi darüber unterhalten wie er das sieht?

Ich denke, manchem ist das sowas von scheissegal was die Boulevardpresse tut!
Die stehn drüber.

Ich glaube langsam, dass du das tatsächlich so meinst wie du das schreibst......

Ab einem gewissen Punkt bist du nicht mehr in der Lage etwas dagegen zu tun. Die Situation verselbständigt sich und die "Opfer" stehen am öffentlichen Pranger und werden fertig gemacht.

Du tolerierst hier, dass Menschen niedergemacht werden in einer Art und Weise, die nichts mehr mit einem normalen Umgang miteinander zu tun hat. Dir ist überhaupt nicht klar, welche Macht gewisse Zeitungen haben und diese auch ausnutzen, um Menschen einfach nieder zu schreiben und um eine Zeitung mehr an den Mann/Frau zu bringen.

Die heutige Presselandschaft ist einfach nur noch niveaulos. Es gibt kaum mehr anständige Journalisten und alle sind nur noch auf die Schlagzeile aus und hauen einfach blind drauf.

Ich will da jetzt nicht mehr weiter ausholen, aber meine SIG sagt eigentlich alles, was ich davon halte.
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.04.2009, 13:23   #17
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Was sind denn das für Beispiele?

Das ganz große Kino findet doch in Sachen Klinsmann statt. Da scheint es einen Wettbewerb zu geben, wer den größten Scheiß schreiben kann. Alle Ratten kommen aus ihren Löchern, ein Live-Ticker wurde eingerichtet - nur leider ist man den Wünschen der BLÖD bisher nicht nachgekommen.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.04.2009, 14:03   #18
Weltenbummler
 
Benutzerbild von Norben
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damme
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Was sind denn das für Beispiele?

Das ganz große Kino findet doch in Sachen Klinsmann statt. Da scheint es einen Wettbewerb zu geben, wer den größten Scheiß schreiben kann. Alle Ratten kommen aus ihren Löchern, ein Live-Ticker wurde eingerichtet - nur leider ist man den Wünschen der BLÖD bisher nicht nachgekommen.

Und, ist das bei den Bayern etwas neues?
Norben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.04.2009, 21:03   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von drunkenbruno Beitrag anzeigen
Ich glaube langsam, dass du das tatsächlich so meinst wie du das schreibst......

Ab einem gewissen Punkt bist du nicht mehr in der Lage etwas dagegen zu tun. Die Situation verselbständigt sich und die "Opfer" stehen am öffentlichen Pranger und werden fertig gemacht.

Du tolerierst hier, dass Menschen niedergemacht werden in einer Art und Weise, die nichts mehr mit einem normalen Umgang miteinander zu tun hat. Dir ist überhaupt nicht klar, welche Macht gewisse Zeitungen haben und diese auch ausnutzen, um Menschen einfach nieder zu schreiben und um eine Zeitung mehr an den Mann/Frau zu bringen.

Die heutige Presselandschaft ist einfach nur noch niveaulos. Es gibt kaum mehr anständige Journalisten und alle sind nur noch auf die Schlagzeile aus und hauen einfach blind drauf.

Ich will da jetzt nicht mehr weiter ausholen, aber meine SIG sagt eigentlich alles, was ich davon halte.

Hab ich nicht irgendwo getextet "die Feder ist mächtiger als das Schwert!"?
Genau das ist es.
Was willst du gegen solch "seriösen" Journalisten tun?
An ihr gutes Gewissen apellieren?

Sowas findet man auch im Kleineren. Übles Geschwätz hinter dem Rücken anderer.
Die Gesellschaft steht anscheinend drauf. Nur immer darauf Aufmerksam machen ändert nichts. Und schon garnicht dieser Thread!

Und denk nicht, dass ich den Promis sowas gönne. Ich gönne keinem was Schlechtes.
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.04.2009, 22:57   #20
 
Registriert seit: 14.08.2007
Ich hatte den Thread eigentlich anders verstanden.
Geht es nicht weniger darum, dass Promis (oder wie auch immer man manche Amöben nennen will) in der Öffentlichkeit durch den Kakau gezogen werden als viel mehr darum, das halbsaitene Journalisten einfach nur einen sportlichen Mehrwert darin sehen, die "Tragiken" des Sportlerlebens noch schön auszumehren?

Also mich als Zuschauer, Fan "k...tzt" es schon an, wenn ich irgend eine Zeitungswiedergabe von einem Interview lese, was ich selbst gesehen habe und dieses dann völlig falsch wiedergegeben wird. Das ist so nervig, langweilig, ja mir fehlen ja schon fast die Worte wie andauernd in irgend welche Sätze irgendwas reininterpretiert wird um ja wieder irgendwo wieder Unruhe rein zu bringen. Da werden Aussagen losgelöst von dem gesamten Textbild als Überschrift herangezogen, Sätze genau an der falschen Stelle betont, das ist nur noch jämmerlich...
Aber ich sag mir, immer solange der deutsche Fan die Bildzeitung noch immer als primäre Informationsquelle sieht und sich daran aufgeilen kann, eben genau diese "Probleme" zu lesen... wird sich hier nie was ändern. Und Leute wie Dahlmann, Wontorra passen in diese Schublade perfekt rein und stützen damit auch diejenigen, die noch nicht mal lesen können...

Ich glaube, es geht weniger darum wie gut ich mein Handwerk verstehe, sondern wie sehr ich in anderer Leben hineinhören kann und vermeintliche Missstände die Außenstehende nicht im Ansatze bewerten wissen, schön tragisch verpacke... Aus und Ende!!!

Kalimee ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,706
  • Themen: 53.930
  • Beiträge: 2.564.990
Aktuell sind 235 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos