Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 13:54 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Buletten statt Hamburger

Hier finden Sie die Diskussion Buletten statt Hamburger im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Wie sich Union Berlin unter dem Fußballtourismus verändert Ein Besuch an der Alten Försterei ist ein einzigartiges Erlebnis. Das Stadion ...



Like Tree3Likes
  • Like 2 Post By Rotweintrinker
  • Like 1 Post By gary
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.2019, 13:35   #1
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Buletten statt Hamburger

Wie sich Union Berlin unter dem Fußballtourismus verändert

Ein Besuch an der Alten Försterei ist ein einzigartiges Erlebnis. Das Stadion von Union
Berlin lässt die Zuschauer noch unverfälschte Fankultur erleben - doch genau das wird
schleichend zum Problem.




Nur wenige Meter vor dem Stadion Alte Försterei stehen die Fans am Grillstand Schlange. Buletten oder Bratwurst, dazu Schrippen - die Auswahl ist begrenzt, aber mehr als ausreichend. Zwischen den rotgekleideten Menschen steht ein junges Paar und diskutiert im Flüsterton. Als sie von der Verkäuferin durch ein kurzes Zucken ihres Kinns aufgefordert werden, ihre Bestellung aufzugeben, sagt die Frau selbstbewusst: »I’ll have a Hamburger!«, und kriegt anstatt ihrer Bestellung nur ein ungläubiges »Was willst du? ‘Nen Hamburger?!«. Die Verkäuferin stößt ihren Kollegen an und wiederholt die Bestellung als sei es der beste Witz, den sie seit langem gehört hat und erlöst schließlich, nach der dritten Wiederholung, das Pärchen. »Hier haste deinen Hamburger«, sagt die Frau und gibt ihr eine Bulette mit Schrippe in die Hand.

Dabei sind englische Fans inzwischen nichts Ungewöhnliches an der alten Försterei. Für einige Touristen gehört der Besuch eines Union-Berlin-Spiels zum Pflichtprogramm ihres Urlaubs. Auch sonst ist das Publikum, das sich vom S-Bahnhof Köpenick aus auf den einen Kilometer langen Marsch in Richtung Stadion macht, sehr durchmischt. Neben Touristen gehen Studenten mit Turnbeuteln und ostdeutschem oder schwäbischem Dialekt, die sich - teils unironisch - rot-weiße Fischerhüte aufgesetzt haben. In den letzten Jahren stieg an der Alten Försterei der Anteil der Besucher, die nicht aus dem Berliner Osten, sondern aus anderen deutschen Städten oder dem Ausland kamen und in Köpenick ihre neue fußballerischen Heimat gefunden haben - oder einfach nur mal vorbeischauen wollten. Auf dem Marsch in Richtung des Stadions fallen sie noch auf, denn es dominiert noch immer das, weshalb sie gekommen sind: Berlinerisch und die Fankultur von Eisern Union.

Kompletten Artikel lesen: Buletten statt Hamburger

Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.01.2019, 13:49   #2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2018
Ort: Ausland
Was hätten die Fans bekommen, wenn diese einen Berliner bestellt hätten?

zum Wohl
Rotweintrinker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.01.2019, 08:41   #3
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
Zitat von Rotweintrinker Beitrag anzeigen
Was hätten die Fans bekommen, wenn diese einen Berliner bestellt hätten?

zum Wohl

Soll das lustig sein ?
Die speise "Berliner" gibts in Berlin nicht. Da bestellt man Pfannkuchen .
Ps: union war schon immer scheisse.
Moonracker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.01.2019, 12:54   #4
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2018
Ort: Ausland
Wenigstens verspeisen die Berliner keine Hamburger, die sind also sicher!
Aber wie sieht es mit den Amerikanern aus?

zum Wohl
Rotweintrinker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.01.2019, 06:35   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Moonracker Beitrag anzeigen
Ps: union war schon immer scheisse.

Mit dem Flair von Wattenscheid kann Union natürlich nicht mithalten
derMoralapostel likes this.
gary ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.01.2019, 09:20   #6
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Ich war tatsächlich noch nie in der alten Försterei.
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.01.2019, 23:31   #7
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
Zitat von gary Beitrag anzeigen
Mit dem Flair von Wattenscheid kann Union natürlich nicht mithalten

Freund Blase , ich war in der alten Förstetei da musstest Du noch 25 DM eintritt in die DDR zahlen .
Union war rotz und bleibt rotz.
Heut sind sie solch in klub wie das Braun- Weisse gesocks.
Wird Zeit das sie in der versenkung verschwinden.

Moonracker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,044
  • Themen: 57.005
  • Beiträge: 2.799.950
Aktuell sind 155 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos