Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 13:55 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Danke, Matthias Sammer!

Hier finden Sie die Diskussion Danke, Matthias Sammer! im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Sammer über Wechsel von Ousmane Dembélé: "Das ist eine Katastrophe" " Es soll im Interesse der Hygiene des Fußballs nicht ...



Like Tree15Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.08.2017, 13:01   #1
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Daumen hoch Danke, Matthias Sammer!

Sammer über Wechsel von Ousmane Dembélé: "Das ist eine Katastrophe"

"Es soll im Interesse der Hygiene des Fußballs nicht sein, dass das, was er gemacht hat, auch noch belohnt wird. Er hat sein Ziel erreicht, und die Moral ist: Sein Streik hat ihn dahin gebracht, wo er hin wollte. Das ist eine Katastrophe"

Ich mag diesen Menschen. Schade, dass er nicht mehr bei Bayern mitwirkt. Uli und Konsorten haben seine Mentalität und Philosophie wohl nicht so gepasst...

Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2017, 13:08   #2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Lissabon/Berlin
Das ist, genau wie bei kahnsinn, völliger Unsinn. Inwiefern hat Dembele denn irgendein Ziel erreicht? Hätte Barca die Dortmunder Forderung von rund 150 Mio nicht erfüllt, würde er nicht wechseln, Punkt. Man hat VOR dem Streik eine Summe genannt und von dieser ist man zu keinem Zeitpunkt abgerückt. Insofern verstehe ich dieses Geblubber vom Nachgeben und Belohnen nicht, das Verhalten des Spielers hat rein gar nichts am Standpunkt der Vereinsführung geändert.
German_Ice ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2017, 13:13   #3
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Willst Du mich verarschen, German? Natürlich hat Dembele sein Ziel erreicht! Oder hast Du allen Ernstes daran gedacht, dass so ein Charakter, so ein Verhalten...gerade im "familiären" und traditionellen Dortmunder Umfeld, noch resozilisierbar, vermittelbar gewesen wäre!? Der Drops war schon lange gelutscht...
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2017, 13:18   #4
Fuck Your Ethnicity
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Barcelona hat doch einfach die geforderte (Un)-Summe die man zunächst nicht zahlen wollte im Endeffekt dann doch bezahlt.
Hat für mich wenig mit dem Streik von Dembélé zu tun.
Crazyyyy ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2017, 13:21   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Lissabon/Berlin
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Willst Du mich verarschen, German? Natürlich hat Dembele sein Ziel erreicht! Oder hast Du allen Ernstes daran gedacht, dass so ein Charakter, so ein Verhalten...gerade im "familiären" und traditionellen Dortmunder Umfeld, noch resozilisierbar, vermittelbar gewesen wäre!? Der Drops war schon lange gelutscht...

Es sind Fußballer, die wissen alle, wie das Geschäft läuft. Da sagt man einmal "Sorry, mein Berater war Schuld" und dann hat sich das, wie bei Coutinho auch. In Rennes hat Dembele nach dem Theater sogar seinen Vertrag verlängert...

Und ob er resozialisierbar war oder nicht, spielt doch gar keine Rolle. Man hat Barca VOR dem Streik eine Summe X genannt, die haben sie nun bezahlt. Von daher wäre er so oder so gewechselt, auch wenn er gegen WOB noch auf dem Platz gestanden hätte.
German_Ice ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2017, 13:25   #6
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Nein. Es stand mit dem Zeitpunkt der Suspendierung fest, dass es nur noch um zwei Punkte geht:

1. Der BVB wahrt sein Gesicht und zeigt nach Außen hin klare Kante
2. Der FCB will den Spieler unbedingt. Dortmund ist bereit ihn, zu seinen Konditionen, abzugeben. Der FCB wird diese schlussendlich erfüllen (müssen).

Alles andere war nur Säbelrasseln. Davon bin ich, inzwischen, fest überzeugt. Ein Verbleib des Spieler in Dortmund stand nie wirklich zur Diskussion.
Troubadour, Tuxedo Mask and DaAndi like this.
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2017, 13:31   #7
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Ich hab auch nicht ernsthaft mit dem Verbleib in Dortmund gerechnet.
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2017, 13:34   #8
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Willst Du mich verarschen, German? Natürlich hat Dembele sein Ziel erreicht! Oder hast Du allen Ernstes daran gedacht, dass so ein Charakter, so ein Verhalten...gerade im "familiären" und traditionellen Dortmunder Umfeld, noch resozilisierbar, vermittelbar gewesen wäre!? Der Drops war schon lange gelutscht...

Nach den ersten 2 Toren und Assists hätten ihm die meisten schon wieder vergeben gehabt. Da braucht man sich nix vormachen.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2017, 13:46   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Lissabon/Berlin
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Ein Verbleib des Spieler in Dortmund stand nie wirklich zur Diskussion.

Hätte Barca die Forderung nicht erfüllt, wäre er geblieben. Du musst doch nicht glauben, man hätte ihn am 31. August dann auch für 90 Mio abgegeben.
German_Ice ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2017, 13:59   #10
downie
Gast
 
Sammer brabbelt vor sich hin. Er wäre der letzte gewesen, der mit so einem Spieler in einem Team hätte spielen wollen. man stelle sich vor, Sammer wäre ausgewechselt worden, in Minute 55, gegen einen Dembele.... Da wäre 3 Wochen lang Polen offen gewesen. Der Verein sitzt einfach an keinem Hebel, nicht mal am kürzeren.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2017, 14:00   #11
downie
Gast
 
Zitat von German_Ice Beitrag anzeigen
Hätte Barca die Forderung nicht erfüllt, wäre er geblieben. Du musst doch nicht glauben, man hätte ihn am 31. August dann auch für 90 Mio abgegeben.

Oh doch, da bin ich ziemlich sicher.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2017, 14:11   #12
 
Benutzerbild von Adi Preißler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.12.2011
"Hygiene des Fußballs"
Adi Preißler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2017, 14:19   #13
downie
Gast
 
Zitat von Adi Preißler Beitrag anzeigen
"Hygiene des Fußballs"

Wir werden alle alt. Da soll man ja dann hin und wieder Seltsames von sich geben.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2017, 14:25   #14
 
Benutzerbild von Don_Weedi
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.07.2011
Ort: Schwabenfront NRW
Zitat von Crazyyyy Beitrag anzeigen
Barcelona hat doch einfach die geforderte (Un)-Summe die man zunächst nicht zahlen wollte im Endeffekt dann doch bezahlt.
Hat für mich wenig mit dem Streik von Dembélé zu tun.

Dann hätte Dembele doch nach wie vor zum Training erscheinen können und seinen vertraglichen Verpflichtungen nachkommen können-solange sich die Parteien noch nicht einig sind!!!!

Oder was sollte das obwohl nix unterschrieben geschweige denn geeinigt???

Hat er nicht........insofern hat er einen Dreckscharakter sorry.Und als Teamkollege weiß man bei so einem Verhalten was so einer von einem und dem Team hält
Schalke Unser likes this.

Geändert von Don_Weedi (26.08.2017 um 14:47 Uhr).
Don_Weedi ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2017, 14:26   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Lissabon/Berlin
Zitat von downie Beitrag anzeigen
Oh doch, da bin ich ziemlich sicher.

Im Leben nicht...dafür ist Watzke am Ende des Tages auch zu eitel.
German_Ice ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2017, 15:12   #16
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.10.2014
Sammer hat zwar vom Grundsatz her recht, aber selbst die Bayern hätten nicht auf 100 Millionen netto einfach so verzichtet

Der BVB ist bei der Ablöse hart geblieben und das war schon ein Zeichen der Stärke.

Ich habe auch nichts vernünftiges gehört was man alternativ hätte machen können. Die Blindbirnen die mal kurz was von 4 Jahren Tribüne labern haben eh keinen plan. Man hätte das ein halbes Jahr machen können aber dann hätte es auch zu einer entscheidung kommen müssen, du bringst sonst unglaubliche Unruhe in den Verein und das braucht keiner.

Der BVB hat hier mal wieder gut verdient und ist noch reicher geworden, mit dem Geld holt der BVB 3 Top Leute da bin ich sicher.

Geld ist nicht alles aber in dem Fall war es so das Beste, ich gönne Dembele alles Schlechte für seine weitere Zukunft
butters76 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2017, 15:17   #17
Fuck Your Ethnicity
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Zitat von Don_Weedi Beitrag anzeigen
Dann hätte Dembele doch nach wie vor zum Training erscheinen können und seinen vertraglichen Verpflichtungen nachkommen können-solange sich die Parteien noch nicht einig sind!!!!

Oder was sollte das obwohl nix unterschrieben geschweige denn geeinigt???

Hat er nicht........insofern hat er einen Dreckscharakter sorry.Und als Teamkollege weiß man bei so einem Verhalten was so einer von einem und dem Team hält

Nochmal...das sind zwei Paar Schuhe.
Um den Charakter von Dembele ging es hier zudem auch nicht, sondern nur darum was laut Sammer den Ausschlag zum Transfer gegeben hat.
Dembele hat sicherlich seinen Willen bekommen, das ist so richtig. Aber nicht aufgrund des Streiks, sondern weil Barca bereit war diese nahezu absurde Summe hinzulegen. Der BVB hat da ziemlich klar eine Schmerzgrenze formuliert und da hat man sich dann ja (inklusive der Bonuszahlen) dann ja auch quasi geeinigt.
Aber der Streik hat , meiner Ansicht nach, nichts damit zu tun dass der Transfer über die Bühne geht.
Crazyyyy ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2017, 15:20   #18
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.10.2014
André Schürrle
Mario Götze
Ousmane Dembélé
Raphaël Guerreiro
Sebastian Rode
Emre Mor
Alexander Isak
Marc Bartra
Mikel Merino

Nur ma zur Erinnerung , das hat man aus den letzten 100 Millionen gemacht die man für 3 Spieler bekommen hat. Das finde ich war mehr als gelungen. Hat zwar nicht jeder eingeschlagen, aber bis Schürle und Rode hat keiner seinen Marktwert verschlechtert, Bei Dembele, Bartra und Guerreiro eher deutlich erhöht und ich glaube auch Isak wird man noch seine Freude haben

Merino und Mor haben ihre Chance nicht genutzt und wurden mit Gewinn verkauft , an Rode scheiden sich die Geister aber bei einem verkauf wird er ungefähr das einbringen was man gezahlt hat
Nur Schürle konnte noch nicht überzeugen und 30 waren natürlich zu viel aber du brauchst Leute wie ihn, er spielt schnörkelos , schießt mal ein Tor schlägt gute Flanken und rennt die Bahn 90 Minjuten rauf und runter und selbst wenn es nicht klappt diese Saison dann geht er hat für 20 wieder
Borsigplatz likes this.
butters76 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2017, 15:23   #19
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Zitat von butters76 Beitrag anzeigen
Der BVB hat hier mal wieder gut verdient und ist noch reicher geworden, mit dem Geld holt der BVB 3 Top Leute da bin ich sicher.

Geld ist nicht alles aber in dem Fall war es so das Beste, ich gönne Dembele alles Schlechte für seine weitere Zukunft

Welche drei Top-Leute bekommt man denn jetzt noch so kurz vor Toreschluss?
Icke ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.08.2017, 15:26   #20
 
Benutzerbild von Don_Weedi
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.07.2011
Ort: Schwabenfront NRW
Zitat von Icke Beitrag anzeigen
Welche drei Top-Leute bekommt man denn jetzt noch so kurz vor Toreschluss?

Das ist die Kunst die zu finden

Don_Weedi ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,044
  • Themen: 57.005
  • Beiträge: 2.799.951
Aktuell sind 155 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos