Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 17:20 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


"Der Cris des Jahres" Saison 2008/09

Hier finden Sie die Diskussion "Der Cris des Jahres" Saison 2008/09 im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von Forumskollege04 Ist das jetzt definitiv? Naja, es gibt ja noch Alternativen. An Farfan glaube ich aber nicht, der ...


Umfrageergebnis anzeigen: Wer war denn nun der "Cris des Jahres"?
Zaccardo 0 0%
Engelaar 17 68,00%
Wellington 2 8,00%
Thiago Neves 4 16,00%
Eggimann 1 4,00%
Farfán 0 0%
Simak 0 0%
Forsell 1 4,00%
Teilnehmer: 25. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2008, 07:50   #41
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Forumskollege04 Beitrag anzeigen
Ist das jetzt definitiv?
Naja, es gibt ja noch Alternativen.


An Farfan glaube ich aber nicht, der wird seine Sache schon gut machen.

Also derzeit ist nichts geplant mit di natale. Es sei denn man glaubt den Unsinn der in der Wolfsburger Allgemeinen steht

Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2008, 08:20   #42
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 18.01.2007
wie wär´s mit Jens Lehmann ?
ironfighter ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2008, 08:22   #43
Giovane forever!
 
Benutzerbild von jens
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Jetzendorf
Carlos Alberto könnte als erster Profi überhaupt seinen Titel verteidigen...
jens ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2008, 08:28   #44
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von jens Beitrag anzeigen
Carlos Alberto könnte als erster Profi überhaupt seinen Titel verteidigen...



Wenn ich an den Live-Ticker von Alberts Ankunft in Bremen denke (Albert im Park, Albert trinkt 'ne Fanta, Albert isst 'ne Banane), das Wechseltheater mit ungeklärten Rechteverhältnissen, die Beliebtheit in der Mannschaft, die er sich durch seine nette Art gegenüber Kollegen aufgebaut hat, und die Diskrepanz zwischen dem, was er sagt, und dem, was er auf dem Platz gebracht hat, dann ist Albert in diesem Wettbewerb eigentlich kaum zu toppen.
kahnsinn ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2008, 09:17   #45
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Wenn ich an den Live-Ticker von Alberts Ankunft in Bremen denke (Albert im Park, Albert trinkt 'ne Fanta, Albert isst 'ne Banane), das Wechseltheater mit ungeklärten Rechteverhältnissen, die Beliebtheit in der Mannschaft, die er sich durch seine nette Art gegenüber Kollegen aufgebaut hat, und die Diskrepanz zwischen dem, was er sagt, und dem, was er auf dem Platz gebracht hat, dann ist Albert in diesem Wettbewerb eigentlich kaum zu toppen.

Eigentlich sollte der Cris in "Carlos Alberto des Jahres" umbenannt werden. Erster hat es in seiner Karriere wenigstens noch zu was gebracht.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2008, 10:10   #46
Weltmeister
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Bis jetzt ist ja noch nicht viel passiert und entsprechende Kandidaten sind auch noch nicht so recht vorhanden... Ich sag mal, vom "Theater" her und so der Transfer denn nun bald mal zum Abschluss kommt nominiere ich schon mal Chermiti (Hertha)
Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2008, 10:10   #47
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Eigentlich sollte der Cris in "Carlos Alberto des Jahres" umbenannt werden. Erster hat es in seiner Karriere wenigstens noch zu was gebracht.


Na immerhin kann Albert aufweisen, dass er bei einem CL-Sieger gespielt hat.
kahnsinn ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2008, 10:22   #48
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Registriert seit: 14.03.2005
Zitat von Sandmann Beitrag anzeigen
And the nominees are :
Hans-Jörg Butt (FC Bayern)
Mario Eggimann (Hannover 96)
Jefferson Farfán (Schalke 04)
Kaka (Hertha BSC)
Jens Lehmann (VfB Stuttgart)
Felipe Santana (Borussia Dortmund)




Was soll der Butt da in der Liste?
Es steht schon vorher fest, dass er kaum spielen wird, er ist ja nur als Backup geholt worden.

Mein Favorit: Orlando Engelaar
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2008, 10:40   #49
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Na immerhin kann Albert aufweisen, dass er bei einem CL-Sieger gespielt hat.

Er hat sogar ein Tor im Finale gemacht wenn ich nicht irre. Und dennoch hat Cris die bessere Karriere vorzuweisen.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2008, 12:03   #50
 
Benutzerbild von Sammer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.09.2004
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
Mein Favorit: Orlando Engelaar

Dem schließe ich mich mal an
Sammer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2008, 12:17   #51
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Eigentlich sollte der Cris in "Carlos Alberto des Jahres" umbenannt werden. Erster hat es in seiner Karriere wenigstens noch zu was gebracht.

Das können wir Mattlok nicht antun...
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2008, 12:22   #52
Miguel
 
Benutzerbild von McCoy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.09.2004
Ort: Siegen
dortmund hat natürlich ganz heiße kandidaten, ich tippe aber trotzdem auf farfan
McCoy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2008, 12:39   #53
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von McCoy Beitrag anzeigen
dortmund hat natürlich ganz heiße kandidaten, ich tippe aber trotzdem auf farfan

Würde mich wundern wenn er nach den guten Jahren beim PSV auf einmal beim S04 nimmer gut spielen würde.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2008, 13:12   #54
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
Mir geht es nur darum das Carlos Alberto dem Grundgedanken des Cris des Jahres nicht entspricht.
Das er Werders größer Tarnsferflop ist und da auch bundesliigaweit einer der größten Flops der letzten jahre ist, absolut korrekt. Der Grund warum er nicht spielte, lag ja nicht am sportlichen.

Man hat den ja nicht auf dem Platz gesehen udn sich egesagt, ach du schande was ne Pdlaume, der stoppt ja Bälle weiter als ich schießen kann, oder der lässt sich ja von jedem frisch machen usw.

Der hatte gesundheitliche Probleme udn war eifnach nicht fit für europäischen Profifussball.

Wie gesagt, das ist ein großer Flop für Werder - ich sehe ihn trotzdem nicht als sportlich gescheitert an.

Und CA schoß Porto im CL Finale in Führung, und war - laut kicker" sogar Spieler des Spiels - in einem CL-Finale http://www.kicker.de/news/fussball/c...04/naviindex/1

Ich rede ja nicht davon das das kein Flop war, sehr sehr unerfreulich die ganze Sache für Werder. Aber vom talent her und sportlichen Fähigkeiten, seh ich ihn weiter als sehr guten Fussballer - es lag nicht am sportlichen...

Und Cris hat ja sehr wohl gespielt, nur entstand dieser Thread weil der auf dem Platz versagt hat.

Aber es geht mal wieder keiner auf die Argumentation ein. Ist schon klar, kommt ja von nem "Bremer"... machen wir usn drüber lustig - Fanlager live.
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2008, 13:22   #55
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Naja Matt...der Unterschied liegt dann aber einzig und allein darin begründet dass Leverkusen seinerzeit Cris spielen lassen musste und Bremen Ersatz hatte.

Dass fehlende Fitness kein sportliches Kriterium wäre kann man ja nicht unbedingt sagen. Aber egal - lassen wir das Thema mal. Ich würde als Kriterien für diesen "Preis" ohnehin eher: "Grosse Vorschusslorbeeren, grandios gescheitert" nennen.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2008, 13:27   #56
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Mattlok Beitrag anzeigen
Mir geht es nur darum das Carlos Alberto dem Grundgedanken des Cris des Jahres nicht entspricht.
Das er Werders größer Tarnsferflop ist und da auch bundesliigaweit einer der größten Flops der letzten jahre ist, absolut korrekt. Der Grund warum er nicht spielte, lag ja nicht am sportlichen.

Man hat den ja nicht auf dem Platz gesehen udn sich egesagt, ach du schande was ne Pdlaume, der stoppt ja Bälle weiter als ich schießen kann, oder der lässt sich ja von jedem frisch machen usw.

Der hatte gesundheitliche Probleme udn war eifnach nicht fit für europäischen Profifussball.

Wie gesagt, das ist ein großer Flop für Werder - ich sehe ihn trotzdem nicht als sportlich gescheitert an.

Und CA schoß Porto im CL Finale in Führung, und war - laut kicker" sogar Spieler des Spiels - in einem CL-Finale http://www.kicker.de/news/fussball/c...04/naviindex/1

Ich rede ja nicht davon das das kein Flop war, sehr sehr unerfreulich die ganze Sache für Werder. Aber vom talent her und sportlichen Fähigkeiten, seh ich ihn weiter als sehr guten Fussballer - es lag nicht am sportlichen...

Und Cris hat ja sehr wohl gespielt, nur entstand dieser Thread weil der auf dem Platz versagt hat.

Aber es geht mal wieder keiner auf die Argumentation ein. Ist schon klar, kommt ja von nem "Bremer"... machen wir usn drüber lustig - Fanlager live.



Ludwig Kögl erzielte auch schon mal die Führung im Landesmeister Finale, sogar per Kopf... und weiter?
Das CL-Finale in Schalke habe ich damals live gesehen, da ist Albert trotz des Tores nicht sonderlich aufgefallen. Da waren eindeutig andere die spielbestimmenden Köpfe, wie Deco oder hinten Carvallho oder so ähnlich. Albert bestritt damals übrigens 7 CL Spiele, wurde dabei 6 mal ausgewechselt und erzielte gerade mal ein Tor, eben dies im Finale.

Alles auf angebliche Krankheiten zu schieben, ist auch sehr einfach. Ist er jetzt auch noch krank? Wenn nein, warum will man ihn nicht zurück? In Wahrheit ist man froh, dass man ihn wenigstens ausleihen kann und hofft immer noch, ihn irgendwie wieder zu akzeptablen Bedingungen los zu werden.

Seine Spirenzien beim Trainung und Undisziplinlosigkeiten waren ja bekannt und er hat es in Bremen eindrucksvoll bestätigt. Und das ging nach seiner Verbannung nach Brasilien gerade so weiter. Selbst die Werder wohl gesonnenen Printmedien schrieben nur noch von Chaos Alberto.

Das hat mit Krankheit nichts zu tun, das ist Einstellungssache. Dass er mit dem Ball umgehen kann, das bestreitet ja niemand, das kann Ali Karimi aber auch.

Die Flopcharakteristik des Karl Albert ist aber in der Tat eine andere Dimension als die von Cris.

Geändert von kahnsinn (10.07.2008 um 13:34 Uhr).
kahnsinn ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2008, 13:32   #57
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Mattlok Beitrag anzeigen
Mir geht es nur darum das Carlos Alberto dem Grundgedanken des Cris des Jahres nicht entspricht.
Das er Werders größer Tarnsferflop ist und da auch bundesliigaweit einer der größten Flops der letzten jahre ist, absolut korrekt.

weiter hab ich jetzt gar nicht erst gelesen: der Cris des Jahres wird nicht für den schlechtesten Spieler der Saison verliehen sondern eben für, ja genau, den größten Transferflop. Und jetzt hör endlich auf rumzuheulen, das ist ja nicht auszuhalten.
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2008, 13:33   #58
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Mattlok Beitrag anzeigen
Mir geht es nur darum das Carlos Alberto dem Grundgedanken des Cris des Jahres nicht entspricht.
Das er Werders größer Tarnsferflop ist und da auch bundesliigaweit einer der größten Flops der letzten jahre ist, absolut korrekt. Der Grund warum er nicht spielte, lag ja nicht am sportlichen.

Man hat den ja nicht auf dem Platz gesehen udn sich egesagt, ach du schande was ne Pdlaume, der stoppt ja Bälle weiter als ich schießen kann, oder der lässt sich ja von jedem frisch machen usw.

Der hatte gesundheitliche Probleme udn war eifnach nicht fit für europäischen Profifussball.

Wie gesagt, das ist ein großer Flop für Werder - ich sehe ihn trotzdem nicht als sportlich gescheitert an.

Und CA schoß Porto im CL Finale in Führung, und war - laut kicker" sogar Spieler des Spiels - in einem CL-Finale http://www.kicker.de/news/fussball/c...04/naviindex/1

Ich rede ja nicht davon das das kein Flop war, sehr sehr unerfreulich die ganze Sache für Werder. Aber vom talent her und sportlichen Fähigkeiten, seh ich ihn weiter als sehr guten Fussballer - es lag nicht am sportlichen...

Und Cris hat ja sehr wohl gespielt, nur entstand dieser Thread weil der auf dem Platz versagt hat.

Aber es geht mal wieder keiner auf die Argumentation ein. Ist schon klar, kommt ja von nem "Bremer"... machen wir usn drüber lustig - Fanlager live.

Wie bitte? Mangelnde Fitness ist kein sportliches Kriterium? Das ist doch ein Witz. Die Brasilianer in der Fußgängerzone können auch mitm Ball jonglieren und ich würde dennoch nicht sagen dass sie in ne BL-Mannschaft gehören. Und bei CA reicht es ja nicht nur nicht für den europäischen Fußball, auch in Brasilien ist er nicht gerade der Hit der Meisterschaft. Und nach seinem CL-Sieg kam eben auch sportlich nicht mehr viel. Bei Porto war er auch gerade mal ein Jahr. Ne erfolgreiche sportliche Karriere schaut in meinen Augen anders aus. Ein typisches One-Hit-Wonder. Ein Cris hat es wenigstens nach Leverkusen noch in Lyon geschafft und sich wesentlich verbessert und ist sogar Nationalspieler geworden.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2008, 13:36   #59
 
Benutzerbild von VfB-Holiker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Abstiegshölle
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Ludwig Kögl erzielte auch schon mal die Führung im Landesmeister Finale, sogar per Kopf... und weiter?

Alles auf angebliche Krankheiten zu schieben, ist auch sehr einfach. Ist er jetzt auch noch krank? Wenn nein, warum will man ihn nicht zurück? In Wahrheit ist man froh, dass man ihn wenigstens ausleihen kann und hofft immer noch, ihn irgendwie wieder zu akzeptablen Bedingungen los zu werden.

Seine Spirenzien beim Trainung und Undisziplinlosigkeiten waren ja bekannt und er hat es in Bremen eindrucksvoll bestätigt. Und das ging nach seiner Verbannung nach Brasilien gerade so weiter. Selbst die Werder wohl gesonnenen Printmedien schrieben nur noch von Chaos Alberto.

Das hat mit Krankheit nichts zu tun, das ist Einstellungssache. Dass er mit dem Ball umgehen kann, das bestreitet ja niemand, das kann Ali Karimi aber auch.

Die Flopcharakteristik des Karl Albert ist aber in der Tat eine andere Dimension als die von Cris.

Ich kann auch nicht verstehen warum Mattlok sich den CA immer noch schön redet von wegen Potenzial, Fitness etc. Die nichtvorhande Fitness liegt sicher auch an seine unprofessionellen Einstellung.
VfB-Holiker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2008, 13:39   #60
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von VfB-Holiker Beitrag anzeigen
Ich kann auch nicht verstehen warum Mattlok sich den CA immer noch schön redet von wegen Potenzial, Fitness etc. Die nichtvorhande Fitness liegt sicher auch an seine unprofessionelen Einstellung.


Wenn Fitness keine Rolle mehr spielt, dann pfeife ich auf Gomez und wünsche mir den Bomber der Nation, kleines dickes Müller, zurück.

kahnsinn ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
2008/09, cris, cris des jahres

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,711
  • Themen: 53.988
  • Beiträge: 2.567.873
Aktuell sind 124 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos