Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 10:31 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Die Diskrepanz zwischen NM und Verein!

Hier finden Sie die Diskussion Die Diskrepanz zwischen NM und Verein! im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Der Deutsche Fussball sollte eigentlich derzeit zu beneiden sein. Als erste Nationalmannschaft haben es unsere Jungs geschafft sich vorzeitig für ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.10.2007, 20:27   #1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Die Diskrepanz zwischen NM und Verein!

Der Deutsche Fussball sollte eigentlich derzeit zu beneiden sein. Als erste Nationalmannschaft haben es unsere Jungs geschafft sich vorzeitig für die EM-Endrunde zu qualifizieren, wärend andere große Nationen nachwievor um die Teilnahme bangen müssen.
Eitel Sonnenschein?
Nein!
Wendet man sich aufmerksam unseren Vereinsmannschaften zu, stellt man fest, dass dem nicht so ist. Schonungslos wurden unseren Vereinen in der CL wiedermal Grenzen aufgezeigt. Erwartete Niederlagen gegen Real Madrid und dem FC Barcelona stehen Niederlagen gegen Glasgow, Valencia und Piräus gegenüber.

Wie läßt sich nun diese Diskrepanz zwischen dem Nationalteam und den Vereinsmannschaften erklären, da sich deutich unterschiedliche Wege abzeichnen?!

WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.10.2007, 20:31   #2
Was guckst Du?
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Bei allem berechtigten Hype um die Deutsche NM - aber wann haben "unsere Jungens" eigentlich zuletzt so richtig überzeugen können?
Die letzten Spiele waren spielerisch eher dürftig. Was sicherlich auch daran liegt, dass einige wichtige Führungsspieler und Leistungsträger ausgefallen sind bzw. noch immer ausfallen. Auf der anderen Seite zeigt dies recht deutlich, dass der "zweite Anzug" noch (?) nicht wirklich über die Qualität(en) der WM-Stammelf verfügt.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.10.2007, 20:41   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Bei allem berechtigten Hype um die Deutsche NM - aber wann haben "unsere Jungens" eigentlich zuletzt so richtig überzeugen können?
Die letzten Spiele waren spielerisch eher dürftig. Was sicherlich auch daran liegt, dass einige wichtige Führungsspieler und Leistungsträger ausgefallen sind bzw. noch immer ausfallen. Auf der anderen Seite zeigt dies recht deutlich, dass der "zweite Anzug" noch (?) nicht wirklich über die Qualität(en) der WM-Stammelf verfügt.

MFG!

Da müsste ich wirklich lange überlegen wann sie spielerisch überzeugte, aber was die blanke, reine Statistik anbelangt, kann man der NM kaum irgendwelche "Nachlässigkeiten" nachsagen.

Spielerisch liegt da derzeit sicher einiges brach...
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.10.2007, 22:06   #4
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.04.2007
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Bei allem berechtigten Hype um die Deutsche NM - aber wann haben "unsere Jungens" eigentlich zuletzt so richtig überzeugen können?
Die letzten Spiele waren spielerisch eher dürftig. Was sicherlich auch daran liegt, dass einige wichtige Führungsspieler und Leistungsträger ausgefallen sind bzw. noch immer ausfallen. Auf der anderen Seite zeigt dies recht deutlich, dass der "zweite Anzug" noch (?) nicht wirklich über die Qualität(en) der WM-Stammelf verfügt.

MFG!

Joachim Löw sehnt sich so langsam auch nach ein Michael Ballack, Miroslav Klose, Philip Lahm, Bernd Schneider, Tim Borowski u.a. wieder alle zusammen sind, und zusammen für ein aktrativen, offensiven Fussball sorgen. Auch wenn, die jetzige Mannschaft den Willen hat zu punkten, aber letztendlich fehlt da die Kreativität, das Tempo und der weitausgerichtete offensive Stil. U.a. kam es zu (ungewohnt) vielen Querpässen gegen Irland.

Mal ehrliche Frage: Wann war die Stammelf von der WM 2006 zuletzt wieder zusammen? Kommt mir vor wie eine Ewigkeit...
Querdenker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.10.2007, 22:08   #5
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen

Wie läßt sich nun diese Diskrepanz zwischen dem Nationalteam und den Vereinsmannschaften erklären, da sich deutich unterschiedliche Wege abzeichnen?!

könnte dran liegen, dass die einheimischen meist in der unterzahl sind, die bundesliga sich aber im vergleich zu anderen mannschaften nur zweitklassige ausländer leisten kann.

frage geklärt, diskussion beendet
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.10.2007, 22:08   #6
Was guckst Du?
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Jogi-Fan Beitrag anzeigen
Joachim Löw sehnt sich so langsam auch nach ein Michael Ballack, Miroslav Klose, Philip Lahm, Bernd Schneider, Tim Borowski u.a. wieder alle zusammen sind, und zusammen für ein aktrativen, offensiven Fussball sorgen. Auch wenn, die jetzige Mannschaft den Willen hat zu punkten, aber letztendlich fehlt da die Kreativität, das Tempo und der weitausgerichtete offensive Stil. U.a. kam es zu (ungewohnt) vielen Querpässen gegen Irland.

In der Breite sicherlich richtig. Allerdings steht bspw. ein Trochowski dem "weißen Brasilianer" (Schneider), fussballtechnisch betrachtet, in nichts nach. Einziger Unterschied: er kann es (derzeit) auf dem Platz (noch?) nicht zeigen...

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.10.2007, 22:09   #7
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Waschbaerbauch Beitrag anzeigen
könnte dran liegen, dass die einheimischen meist in der unterzahl sind, die bundesliaga sich aber im vergleich zu anderen mannschaften nur zweitklassige ausländer leisten kann.

frage geklärt, diskussion beendet

Wehe ich hätte das gesagt.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.10.2007, 22:28   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.04.2007
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
In der Breite sicherlich richtig. Allerdings steht bspw. ein Trochowski dem "weißen Brasilianer" (Schneider), fussballtechnisch betrachtet, in nichts nach. Einziger Unterschied: er kann es (derzeit) auf dem Platz (noch?) nicht zeigen...

MFG!

Sicher doch. Ich wollte damit einen Piotr Trochowski generell nicht kritisieren, sondern wollte eher die Verletzungen und dessen Folgen hervorheben. Wie es gegen Irland gelaufen ist, weißt du ja selber - Ohne Leistungsträger und Führungsspieler. Und durch diese Ausfälle, macht sich die Bedeutung der o.g. Spieler deutlicher denn je.
Querdenker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.10.2007, 22:31   #9
Was guckst Du?
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Jogi-Fan Beitrag anzeigen
Sicher doch. Ich wollte damit einen Piotr Trochowski generell nicht kritisieren,

Das ehrt Dich. Wäre aber, in diesem Falle, sicherlich so verkehrt/unangebracht nicht.
Was Trochowski im Nationaldress bislang abgeliefert hat ist, gemessen an seinen fussballerischen Fähigkeiten, eine Frechheit.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.10.2007, 23:14   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.04.2007
Piotr Trochowski hat sicher kein überzeugendes Spiel gemacht, aber man muss jetzt schauen wie er auf dieses Spiel mit seinen Leistungen reagiert, vielleicht sogar in Tschechien und in der Bundesliga. Mal abwarten.
Querdenker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.10.2007, 23:17   #11
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von Jogi-Fan Beitrag anzeigen
Piotr Trochowski hat sicher kein überzeugendes Spiel gemacht, aber man muss jetzt schauen wie er auf dieses Spiel mit seinen Leistungen reagiert, vielleicht sogar in Tschechien und in der Bundesliga. Mal abwarten.

Nicht unwahrscheinlich so, wie er auf seine letzten Leistungen in BL und NM reagiert hat. Wie zum Beispiel gestern.
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.10.2007, 23:25   #12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Südoldenburger Reich
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Das ehrt Dich. Wäre aber, in diesem Falle, sicherlich so verkehrt/unangebracht nicht.
Was Trochowski im Nationaldress bislang abgeliefert hat ist, gemessen an seinen fussballerischen Fähigkeiten, eine Frechheit.

MFG!

Mal ehrlich, an sich halte ich Trochowski für ziemlich limitiert. Auf außen ist er rein gar nicht zu gebrauchen, da ihm m.M.n. auch ein wenig die Schnelligkeit fehlt. Wave lag wie ich finde mit seiner Einschätzung für Trochowski sehr richtig, die er häufiger mal zum Besten gegeben hat. In einer Raute ist er sowieso nicht auf Nationalmannschaftsniveau brauchbar.
Er hat zwar sicher eine tolle Schußtechnik, aber ein paar Haken oder Hackentricks machen ihn nicht zu einem Spieler mit übermäßigen fußballerischen Fähigkeiten.
MSGKnicks ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.10.2007, 23:47   #13
 
Benutzerbild von carpenoctem
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Meisenheim
Ich greife mal die Aussage von Kerp aus der Eröffnung auf:

"Als erste Nationalmannschaft haben es unsere Jungs geschafft sich vorzeitig für die EM-Endrunde zu qualifizieren, wärend andere große Nationen nachwievor um die Teilnahme bangen müssen."

Joa, wir sind die ersten...aber wir sind auch die einzigen ohne wirklich Konkurrenz. In den anderen Gruppen kämpfen mehr als 2 Teams um die Teilnahme. In unserer Gruppe ist das eben nicht so. 15 Punkte aus 10 Spielen ist die Irlands Bilanz...und gleichzeitig die schwächste von allen Gruppen dritten.
Im Gegenzug sind nämlich die Punktzahlen der anderen Länder nicht bedeutend weniger als eben unsere 23 Punkte. Rumänien hat z.B. genauso 23 Punkte aus 9 Spielen, Kroatien hat 26 Punkte aus 10 Spielen.


Von daher finde ich persönlich diese Lobgesänge über die schnellste EM-Quali überhaupt und alles...einfach nur kurzsichtig. Wobei ich diese Kurzsichtigkeit hier niemandem vorwerfen will.


Zu den Vereinsergebnissen im EC...Bremen fehlen die Spitzenkräfte ebenso wie der NM...und Schalke ist internationale eh seltens erfolgreich und Stuttgart war zu erwarten das die wenig erfolg haben werden. Insofern finde ich auch hier das Gerede übertrieben.
carpenoctem ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.10.2007, 23:51   #14
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Südoldenburger Reich
Zitat von carpenoctem Beitrag anzeigen


Zu den Vereinsergebnissen im EC...Bremen fehlen die Spitzenkräfte ebenso wie der NM...und Schalke ist internationale eh seltens erfolgreich und Stuttgart war zu erwarten das die wenig erfolg haben werden. Insofern finde ich auch hier das Gerede übertrieben.

Bei Bremen sehe ich es eigentlich ganz anders. Die haben zwar einige Spitzenkräfte (okay, im Sturm nicht mehr), fallen diese jedoch aus nicht die benötigten Alternativen und sind einfach nicht tief genug besetzt.
MSGKnicks ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.10.2007, 23:53   #15
 
Benutzerbild von carpenoctem
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Meisenheim
Zitat von MSGKnicks Beitrag anzeigen
Bei Bremen sehe ich es eigentlich ganz anders. Die haben zwar einige Spitzenkräfte (okay, im Sturm nicht mehr), fallen diese jedoch aus nicht die benötigten Alternativen und sind einfach nicht tief genug besetzt.

Ähm...genau das hab ich auch gemeint, das den Bremern eben (bisher) die Spitzenkräfte gefehlt haben. Das sind ja vorallem Frings und Borowski im Mittelfeld, die ja auch der NM fehlten.

Deshalb meine Aussage das Bremen eben wie der NM die Spitzenkräfte fehlten ;)
carpenoctem ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.10.2007, 00:16   #16
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
Zitat von carpenoctem Beitrag anzeigen
Joa, wir sind die ersten...aber wir sind auch die einzigen ohne wirklich Konkurrenz. In den anderen Gruppen kämpfen mehr als 2 Teams um die Teilnahme.

Die Kroaten haben doch auch ne einfache Gruppe ohne Konkurrenz. Bißchen Russland hier, Estland da, zum Ende die hilflosen Engländer. Alles ein Niveau...
Kurz-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.10.2007, 00:25   #17
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Waschbaerbauch Beitrag anzeigen
könnte dran liegen, dass die einheimischen meist in der unterzahl sind, die bundesliga sich aber im vergleich zu anderen mannschaften nur zweitklassige ausländer leisten kann.

frage geklärt, diskussion beendet

So sieht's aus.
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.10.2007, 07:58   #18
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Was Trochowski im Nationaldress bislang abgeliefert hat ist, gemessen an seinen fussballerischen Fähigkeiten, eine Frechheit.

Richtig. Bei diesem dummen Zwerg bekomme ich schon einen Wutanfall, wenn ich ihn beim Einlaufen der Mannschaften erblicke. Meiner Meinung hat er überhaupt nichts in der NM verloren und seine fußballerischen Fähigkeiten scheinen wohl doch nicht so überragend zu sein, trotz der Tatsache, dass er seine Wurzeln beim glorreichen FCB liegen.
HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.10.2007, 08:01   #19
Becherwerferbesieger
 
Benutzerbild von C.M.B.
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: Westen der Republik
Zitat von Jogi-Fan Beitrag anzeigen
Piotr Trochowski hat sicher kein überzeugendes Spiel gemacht, aber man muss jetzt schauen wie er auf dieses Spiel mit seinen Leistungen reagiert, vielleicht sogar in Tschechien und in der Bundesliga. Mal abwarten.

ach, ich dachte die spielen in münchen
C.M.B. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.10.2007, 08:54   #20
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zitat von carpenoctem Beitrag anzeigen
Ich greife mal die Aussage von Kerp aus der Eröffnung auf:

"Als erste Nationalmannschaft haben es unsere Jungs geschafft sich vorzeitig für die EM-Endrunde zu qualifizieren, wärend andere große Nationen nachwievor um die Teilnahme bangen müssen."

Joa, wir sind die ersten...aber wir sind auch die einzigen ohne wirklich Konkurrenz. In den anderen Gruppen kämpfen mehr als 2 Teams um die Teilnahme. In unserer Gruppe ist das eben nicht so. 15 Punkte aus 10 Spielen ist die Irlands Bilanz...und gleichzeitig die schwächste von allen Gruppen dritten.
Im Gegenzug sind nämlich die Punktzahlen der anderen Länder nicht bedeutend weniger als eben unsere 23 Punkte. Rumänien hat z.B. genauso 23 Punkte aus 9 Spielen, Kroatien hat 26 Punkte aus 10 Spielen.


Von daher finde ich persönlich diese Lobgesänge über die schnellste EM-Quali überhaupt und alles...einfach nur kurzsichtig. Wobei ich diese Kurzsichtigkeit hier niemandem vorwerfen will.


Zu den Vereinsergebnissen im EC...Bremen fehlen die Spitzenkräfte ebenso wie der NM...und Schalke ist internationale eh seltens erfolgreich und Stuttgart war zu erwarten das die wenig erfolg haben werden. Insofern finde ich auch hier das Gerede übertrieben.

Endlich mal ein differenzierter Beitrag und nicht so ein Mist wie von diversen Fan Boys hier!
Eins hast du allerdings vergessen, die Art und Weise der Quali war dann doch überzeugend und lange nicht das übliche Gerumpel wie in der Vergangenheit.

CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,708
  • Themen: 53.964
  • Beiträge: 2.567.143
Aktuell sind 158 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos