Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 10:32 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Die Diskrepanz zwischen NM und Verein!

Hier finden Sie die Diskussion Die Diskrepanz zwischen NM und Verein! im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; @Carpenoctem: Die Frage ist nur welche Schlüsse du dann aus der offensichtlichen Tatsache dass Irland und die Slowakei nicht an ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.2007, 17:37   #41
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
@Carpenoctem: Die Frage ist nur welche Schlüsse du dann aus der offensichtlichen Tatsache dass Irland und die Slowakei nicht an Tschechien und Deutschland herankommen ziehst.

Wenn der Schluss daraus ist: "Schottland ist stärker als Irland" dann kann ich dir nicht zustimmen.
Wenn der Schluss daraus ist: "Daraus kann man gar keine Schlüsse über andere Gruppen ziehen" dann schon.

Denn letztlich ist es einfach nur ein Quervergleich, und die bringen nichts.

Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.10.2007, 18:22   #42
 
Benutzerbild von carpenoctem
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Meisenheim
Zitat von Cashadin Beitrag anzeigen
@Wenn der Schluss daraus ist: "Schottland ist stärker als Irland" dann kann ich dir nicht zustimmen.
Wenn der Schluss daraus ist: "Daraus kann man gar keine Schlüsse über andere Gruppen ziehen" dann schon.

Denn letztlich ist es einfach nur ein Quervergleich, und die bringen nichts.

Ich glaube, ich habe nix über Quervergleiche geschrieben. Das dann eben genau aus dem Grund: Nur weil ein Team in der einen Gruppe näher oben dran ist, ist es nicht automatisch stärker als andere Teams, die weiter weg sind in einer anderen Gruppe. Ebenso wenig ist Deutschland auch stärker wiel sie so früh qualifiziert sind oder weil sie mehr Punkte haben als z.B. Frankreich.
carpenoctem ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.10.2007, 18:27   #43
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
hehe..aber was genau willst du dann aussagen? "Eigentlich nichts" ist es ja wohl auch nicht, oder?
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.10.2007, 18:37   #44
 
Benutzerbild von carpenoctem
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Meisenheim
Was ich aussagen will? Das der ganze Hype wegen der shcnellsten Quali überhaupt und allem übertrieben ist, ebenso wie das Gerede von einer Blamage von FRankreich oder Italien oder sonstwem ;)
carpenoctem ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.10.2007, 18:50   #45
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Ich halte nicht viel von solchen Quervergleichen.

Unter gegebenen Umständen sagt so ein Vergleich schon etwas aus. WBB hat es weiter oben schon anklingen lassen. So lässt sich wohl etwas leichter diese "Diskrepanz" erklären meiner Meinung nach.
Wohl nicht zu unrecht hatte sich Löw nach dem Irland-Spiel hingestellt und seinen Verbleib u.a. von der Nachwuchsförderung abhängig gemacht.
Statt zweitklassige, zum Teil weit überschätzte Legionäre, Nachwuchsförderung intensivieren.

@carpenoctem:
Seitwann bin ich Kerp?
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.10.2007, 18:54   #46
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von carpenoctem Beitrag anzeigen
Was ich aussagen will? Das der ganze Hype wegen der shcnellsten Quali überhaupt und allem übertrieben ist, ebenso wie das Gerede von einer Blamage von FRankreich oder Italien oder sonstwem ;)

Och, sollte Frankreich sich gegen Schottland nicht durchsetzen, oder Italien dann ist das schon eine Blamage. Blos weil Deutschland so etwas erspart blieb ändert sich daran ja nichts.

Und ansonsten...soviel Hype sehe ich hier gar nicht, es gibt doch in Deutschland beständig kritische Stimmen, und die gab es auch hier im Thread zur Genüge.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.10.2007, 19:45   #47
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.04.2007
Zitat von carpenoctem Beitrag anzeigen
Das der ganze Hype wegen der shcnellsten Quali überhaupt und allem übertrieben ist, ebenso wie das Gerede von einer Blamage von FRankreich oder Italien oder sonstwem ;)

Bemerkenswert an der schnellen Qualifikation zur EM Endrunde ist einfach nur, dass es noch nie die deutsche Mannschaft so schnell geschafft hat und zweitens das die EM Planungen frühzeitig beginnen können.

Naja, und so einfach ist die Qualifikation zur EM nun auch wieder nicht. Trotz allem sind Tschechien, Slowakei und Irland unangenehme Gegner. Wir haben ja nicht umsonst gegen Irland einige Probleme gehabt, auch wenn (oder aufgrund) viele Leistungsträger gefehlt haben.
Querdenker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.10.2007, 21:04   #48
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Was unsere Vereine im Internationalen Vergleich angehen, da fehlt mir manchmal so das Feuer unbedingt was erreichen zu wollen und auch das Vertrauen in sich, was erreichen zu könnnen.

Da geht es ja schon los, wenn z.B. der VfB in einer Gruppe mit Barca oder wie Bremen in einer Gruppe mit Chelsea und Barca spielen muss. Da heißt es dann oh je, die Hammergruppe, Todesgruppe oder sonst irgendwas. Da sprechen dann schon manche darüber, da kann es ja nur um den dritten Platz gehen.

Als Stuttgart gegen Barca gespielt hat, hieß es nur oh wie stark doch Barca ist und was die für eine tolle offensive sie doch haben und Stuttgart ist ja so schlecht in die Saison gestartet, die müssen ja eine Packung bekommen.

Das Spiel läuft dann so wie von den meisten erwartet. Barca ist feldüberlegen erspielt sich mehrere Chancen und das erste Tor ist eine frage der Zeit. Stuttgart spielt dann aufeinmal mit und merkt hier geht ja doch was und erspielt sich zwei sehr gute Chancen und macht leider das Tor nicht.

Am Ende heißt es dann ach der VfB hat gut mitgespielt, aber die erwartete Pleite kassiert.

Und das ist eins der Probleme warum wir gegen die Mannschaft aus den Top 3 regelmäßig Niederlagen kassieren. Da wird nicht auf die eigenen Qualitäten geachtet sondern nur geguckt, wie kann man am besten die Topstars ausschalten. Das ein Verein wie Barca mehr Qualitäten hat, als Stuttgart oder Bremen, muss man halt akzeptieren, aber die deutschen Vereine haben ja auch Qualitäten, nur die müssen richtig eingebracht werden, damit sie zum tragen kommen.

Um dann auf die NM zu sprechen zu kommen, da ist ein Spielkonzept erkennbar. Man hat seinen eigenen Stil und der wird konsequent vorgetragen, egal gegen welche Mannschaft gespielt wird.

Bei unseren Vereinen habe ich öfter das Gefühl, es wird sich nach dem Gegner gerichtet und nicht konsequent das gespielt, was der jeweilige Verein kann. Selbst wenn es auch nicht für einen Sieg reicht, kann immerhin sagen, wir haben so gut gespielt, wie wir es konnten und nicht dieses erstmal abwarten und hauptsache sicher stehen, damit Henry oder Messi nicht an den Ball kommen und dann mal schauen, was passiert.
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.10.2007, 21:32   #49
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.04.2007
@ Haas261281:

Das ist es sicherlich auch.
Es ist die Angst, frühzeitig auszuscheiden ohne das man den wahren Willen im Spiel zeigt, zeigt das man will und alles dafür tut. Eher wird sich "hinter den Gegnern" versteckt. Nach der EM 2004, als Jürgen Klinsmann als Ziel den WM Titel ausrief, da schöpfte ein jedermann eigentlich Hoffnung auf Besserung, weil es eigentlich nur aufwärst gehen konnte. Da sich keiner vorstellen konnte, dass es nochmal schlimmer wird. (Weiß nicht, vielleicht gab es Leute nach der EM 2004 die Klinsmann den Vogel gezeigt haben...)

Es muss mal im Verein kommen, das gesagt wird: "Wir wollen und können das schaffen, und das nur wenn wir zusammen spielen, zusammen halten und uns nicht selber Angst einjagen."
Querdenker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.10.2007, 23:19   #50
Ice-Fisher
 
Registriert seit: 01.09.2004
Bevor hier jemand weiter die Iren als schwachen Gegner bezeichnet wollen wir uns erinnern, dass sie in der WM Quali nur denkbar knapp an Frankreich und der Schweiz gescheitert sind. So knapp wie diesmal Schottland an Italien und Frankreich scheitern wird.

Eine Diskrepanz zwischen NM und Vereinsmannschaften kann ich uebrigens gar nicht erkennen. Das Problem der Bundesliga war schon seit einigen Jahren, dass es jede Saison - ich sag mal - "Ueberraschungsteams" (alternativ kann auch Gurken oder Eintagsfliegen verwendet werden) gab, die es geschafft haben in die CL oder in den UEFA-Cup zu kommen. Da hatten wir dann Aachen, Bochum etc. im UEFA-Cup, Stuttgart, HSV in der CL. Leider haben diese Teams ihre Topleistung nur 1 Jahr gebracht, in der Folgesaison gerieten sie in Schwierigkeiten. Teams, die ueber Jahre hinweg vorne mitgespielt haben und regelmaessig international vertreten sind, bringen auch international regelmaessig vernuenftige Ergebnisse (Bayern, Bremen, Schalke, Leverkusen, frueher auch der BVB). Vernuenftige Ergebnisse heisst uebrigens nicht, dass man jedes Jahr im CL Finale stehen muss.

Um den Kreis zu schliessen: Es gibt keine Diskrepanz, aber wir haben nur eine Nationalmannschaft, aber 7 staendig wechselnde Europapokal Vertreter. Haette Rumaenien seit Jahren mit sieben Teams antreten muessen, die waeren vermutlich nicht so weit vorne.
Quincy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.10.2007, 23:48   #51
 
Benutzerbild von carpenoctem
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Meisenheim
Zitat von Jogi-Fan Beitrag anzeigen
Bemerkenswert an der schnellen Qualifikation zur EM Endrunde ist einfach nur, dass es noch nie die deutsche Mannschaft so schnell geschafft hat und zweitens das die EM Planungen frühzeitig beginnen können.

Naja, und so einfach ist die Qualifikation zur EM nun auch wieder nicht. Trotz allem sind Tschechien, Slowakei und Irland unangenehme Gegner. Wir haben ja nicht umsonst gegen Irland einige Probleme gehabt, auch wenn (oder aufgrund) viele Leistungsträger gefehlt haben.

Ich sehe an der "schnellen" Quali nix wirklich besonderes. Immerhin kommt es ja auch selten vor, das die ersten 2 direkt qualifiziert sind...wenn es das bei einer EM überhaupt schon gab ;)

Und ich sag es nochmal für alle ganz deutlich: Ich sehe Tschechien, Slowakei und eben auch Irland nicht als Punktelieferant. Deutschland war Favorit in der Gruppe und wurde dem gerecht...mehr nicht.

@Cashadin: Ich sehe da für Frankreich keine wirkliche Blamage, wenn sie sich nicht qualifizieren. Da gehört weit mehr dazu, als gegen einen geschickt spielenden Gegner wie Schottland zu scheitern...finde ich jedenfalls
carpenoctem ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2007, 07:58   #52
 
Benutzerbild von mst8576
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Stadt der Wissenschaft 2008
Zitat von carpenoctem Beitrag anzeigen
Ich glaube, ich habe nix über Quervergleiche geschrieben. Das dann eben genau aus dem Grund: Nur weil ein Team in der einen Gruppe näher oben dran ist, ist es nicht automatisch stärker als andere Teams, die weiter weg sind in einer anderen Gruppe. Ebenso wenig ist Deutschland auch stärker wiel sie so früh qualifiziert sind oder weil sie mehr Punkte haben als z.B. Frankreich.

Du hast geschrieben, dass Deutschland ne einfachere Gruppe mit schwachen Gegnern hat, weil in anderen Gruppen meist noch 3 Teams um die Quali kämpfen. Natürlich ist das ein Quervergleich. oder was willst Du sonst damit sagen?
mst8576 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2007, 08:14   #53
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 18.01.2007
Zitat von Quincy Beitrag anzeigen
Teams, die ueber Jahre hinweg vorne mitgespielt haben und regelmaessig international vertreten sind, bringen auch international regelmaessig vernuenftige Ergebnisse (Bayern, Bremen, Schalke, Leverkusen, frueher auch der BVB). Vernuenftige Ergebnisse heisst uebrigens nicht, dass man jedes Jahr im CL Finale stehen muss.

Über Jahre hinweg? O.k. für Bayern kann das bejaht werden, für Bremen bedingt auch. Aber bei den anderen Teams kann man das so nicht stehen lassen, zumindest nicht über einen Zeitraum von mehreren Jahren hinweg.
ironfighter ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2007, 08:40   #54
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Quincy Beitrag anzeigen
Bevor hier jemand weiter die Iren als schwachen Gegner bezeichnet wollen wir uns erinnern, dass sie in der WM Quali nur denkbar knapp an Frankreich und der Schweiz gescheitert sind.

Stimmt zwar, aber seitdem hat sich bei den Iren ja doch das ein oder andere im Kader und im Trainerstab getan. Von daher kann man zu damals keinen Quervergleich ziehen. Aber sie sind weit weg davon wirklich schwach zu sein. Gegen Deutschland haben sie zweimal gut dagegengehalten. Im Hinspiel hat man ja auch nur 1:0 verloren. Was den Iren fehlt ist die Konstanz, man verlor z.B. 5:2 gegen Zypern. Und gegen solche Mannschaften (auch wenn Zypern kein Fallobst ist) muss man halt seine Punkte holen wenn man oben mitspielen will.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2007, 17:19   #55
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Südoldenburger Reich
Zitat von ironfighter Beitrag anzeigen
Über Jahre hinweg? O.k. für Bayern kann das bejaht werden, für Bremen bedingt auch. Aber bei den anderen Teams kann man das so nicht stehen lassen, zumindest nicht über einen Zeitraum von mehreren Jahren hinweg.

Hmm, sagen wir mal über die letzten 10 Jahre haben alle von Quincy genannten, aber auch wirklich alle mehr erreicht als Werder.
MSGKnicks ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2007, 17:55   #56
Stittelmümper
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.10.2007
Ort: aus Tralien in Donesien
Ist mal wieder klar. Wenn die deutschen sich früh qualifitzieren, haben sie eine leichte Gruppe. gerade in Anbetracht dieser gegner ist das diesmal aber wirklich grenzdebil.

Zitat von carpenoctem Beitrag anzeigen
Ich greife mal die Aussage von Kerp aus der Eröffnung auf:

"Als erste Nationalmannschaft haben es unsere Jungs geschafft sich vorzeitig für die EM-Endrunde zu qualifizieren, wärend andere große Nationen nachwievor um die Teilnahme bangen müssen."

Joa, wir sind die ersten...aber wir sind auch die einzigen ohne wirklich Konkurrenz. In den anderen Gruppen kämpfen mehr als 2 Teams um die Teilnahme. In unserer Gruppe ist das eben nicht so. 15 Punkte aus 10 Spielen ist die Irlands Bilanz...und gleichzeitig die schwächste von allen Gruppen dritten.
Im Gegenzug sind nämlich die Punktzahlen der anderen Länder nicht bedeutend weniger als eben unsere 23 Punkte. Rumänien hat z.B. genauso 23 Punkte aus 9 Spielen, Kroatien hat 26 Punkte aus 10 Spielen.


Von daher finde ich persönlich diese Lobgesänge über die schnellste EM-Quali überhaupt und alles...einfach nur kurzsichtig. Wobei ich diese Kurzsichtigkeit hier niemandem vorwerfen will.


Zu den Vereinsergebnissen im EC...Bremen fehlen die Spitzenkräfte ebenso wie der NM...und Schalke ist internationale eh seltens erfolgreich und Stuttgart war zu erwarten das die wenig erfolg haben werden. Insofern finde ich auch hier das Gerede übertrieben.

Mittelstümper ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.06.2008, 08:48   #57
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Aus aktuellem Anlass:

Italien, Frankreich, Portugal, die Niederlande... alle weg, und die Engländer waren ja nichtmal dabei.

Jetzt gehts entweder gg Spanien oder Russland. Zwei Mannschaften, die sicher keiner so richtig auf der Rechnung hatte.

Warum sind Spieler wie Podolski oder Schweinsteiger bei der NM wesentlich stärker als beim Geldgeber FC Bayern?
Selbst Kaiser Franz kritisiert mittlerweile diese Unterschiede.
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.06.2008, 09:27   #58
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen
Selbst Kaiser Franz kritisiert mittlerweile diese Unterschiede.

Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.06.2008, 09:34   #59
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von WestfalenFCB Beitrag anzeigen
Warum sind Spieler wie Podolski oder Schweinsteiger bei der NM wesentlich stärker als beim Geldgeber FC Bayern?


Wieso kommt eigentlich keiner auf die Idee, dass Vertrauen des Trainers tatsächlich einer von mehreren möglichen Gründen ist?
Siehe u.a. auch Santa Cruz.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.06.2008, 09:35   #60
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Wieso kommt eigentlich keiner auf die Idee, dass Vertrauen des Trainers tatsächlich einer von mehreren möglichen Gründen ist?
Siehe u.a. auch Santa Cruz.

Dann müsste man ja über sich selbst nachdenken und evtl. auch ktitisieren. Geht nicht

Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,708
  • Themen: 53.964
  • Beiträge: 2.567.143
Aktuell sind 159 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos