Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 11:33 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Doping-Ermittlungen gg. Hoffenheim

Hier finden Sie die Diskussion Doping-Ermittlungen gg. Hoffenheim im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von derMoralapostel Süddeutsche Zeitung Magazin - Sport: Spritzensport Fußball Den Artikel hatte ich schon zur EM eingestellt, als mir ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.02.2009, 14:33   #241
Lager Polizei
 
Benutzerbild von downie
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Im Herzen Südbadens

Den Artikel hatte ich schon zur EM eingestellt, als mir so manche Laufleistung beteiligter Mannschaften, sowie die Körpersprache einiger Spieler mehr als nur spanisch vorkam....

downie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 15:29   #242
Braveheart99
Gast
 
Zitat von downie Beitrag anzeigen
Den Artikel hatte ich schon zur EM eingestellt, als mir so manche Laufleistung beteiligter Mannschaften, sowie die Körpersprache einiger Spieler mehr als nur spanisch vorkam....

Dann sollte man die Diskussion aber wohl bei den 54er Helden von Bern beginnen und nicht erst bei der TSG 1899 Hoppenheim oder Juventus Turin oder Real Madrid.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 15:36   #243
Lager Polizei
 
Benutzerbild von downie
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Im Herzen Südbadens
Zitat von Braveheart99 Beitrag anzeigen
Dann sollte man die Diskussion aber wohl bei den 54er Helden von Bern beginnen und nicht erst bei der TSG 1899 Hoppenheim oder Juventus Turin oder Real Madrid.

Auch das ist völlig korrekt. Zeigt aber eindrücklich, wie in Deutschland beim Thema doping und Fussball die Lampen auzugehen scheinen.
downie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 15:58   #244
Der, wo ebbes woiß
 
Benutzerbild von regelbert
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: An der Rems
Rangnick springt nochmal in die Pfütze - mit beiden Beinen: Hoffenheimer Dopingtest-Affäre: Auch Rangnick droht Ärger - Stuttgarter Zeitung online
regelbert ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 16:42   #245
Braveheart99
Gast
 
Zitat von downie Beitrag anzeigen
Auch das ist völlig korrekt. Zeigt aber eindrücklich, wie in Deutschland beim Thema doping und Fussball die Lampen auzugehen scheinen.

Hast Du eigentlich den Link zu Wikipedia gesehen den ich vorhin mal gepostet hatte? Danach soll ja ein großer Sportartikelhersteller ne Studie in Auftrag gegeben haben um herauszufinden wie man Doping verschleiert ...
Tja, Rekorde verkaufen sich wohl einfach besser, als sauberer Sport ohne Doping ...
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 16:53   #246
Lager Polizei
 
Benutzerbild von downie
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Im Herzen Südbadens
Zitat von Braveheart99 Beitrag anzeigen
Hast Du eigentlich den Link zu Wikipedia gesehen den ich vorhin mal gepostet hatte? Danach soll ja ein großer Sportartikelhersteller ne Studie in Auftrag gegeben haben um herauszufinden wie man Doping verschleiert ...
Tja, Rekorde verkaufen sich wohl einfach besser, als sauberer Sport ohne Doping ...

Deshalb bin ich auch für eine bedingungslose Freigabe. Muss jeder selbst wissen, ob es ihn der Ruhm und die Kohle wert ist, sich zum laufenden Versuchslabor zu machen. Aber es würde wenigstens mit offenen Karten gespielt und die Forschung bekäme endlich den ihr gebührenden Platz auf dem Podest.
downie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 16:59   #247
Der, wo ebbes woiß
 
Benutzerbild von regelbert
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: An der Rems
Zitat von downie Beitrag anzeigen
Deshalb bin ich auch für eine bedingungslose Freigabe. Muss jeder selbst wissen, ob es ihn der Ruhm und die Kohle wert ist, sich zum laufenden Versuchslabor zu machen. Aber es würde wenigstens mit offenen Karten gespielt und die Forschung bekäme endlich den ihr gebührenden Platz auf dem Podest.

Naja - das wurde ja schonmal hier irgendwo durchdisskutiert. Die Frage wäre dann halt, ab wann - ich hätte spätestens dann Probleme, wenn Jugendlich oder Kinder mit Spritzen zu Leistungssportlern gezüchtet werden.

Also - wo dann Grenze ziehen und wie kontrollieren.
regelbert ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 17:05   #248
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von Braveheart99 Beitrag anzeigen
Bloss weil ich mich mit Steuern ein wenig auskenne und auch die Möglichkeit dazu habe, muss ich doch noch keine Steuer hinter ziehen, oder?

sehr gutes beispiel

wenn man erst mal ins visier der steuerfahnder gerät, muss man seine unschuld beweisen. da können dir die steuerfahnder nahezu alles vorwerfen. hast du keine unterlagen, um dies zu widerlegen, bist du dran.

vergleichbar hier: durch das zu späte erscheinen geraten die zwei in verdacht. jetzt müssten sie die unschuld beweisen, was aber nicht mehr möglich ist. also sind sie dran.


Zitat von Braveheart99 Beitrag anzeigen
Noch ist es so das in D das Unschuldsprinzip (d. h. das die Schuld nachgewiesen werden muss und nicht die Unschuld bewiesen) gilt ...

also wie im steuerrecht?
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 17:10   #249
Lager Polizei
 
Benutzerbild von downie
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Im Herzen Südbadens
Zitat von regelbert Beitrag anzeigen
Naja - das wurde ja schonmal hier irgendwo durchdisskutiert. Die Frage wäre dann halt, ab wann - ich hätte spätestens dann Probleme, wenn Jugendlich oder Kinder mit Spritzen zu Leistungssportlern gezüchtet werden.

Also - wo dann Grenze ziehen und wie kontrollieren.

Der Mensch ist doch vernunftbegabt. Der Markt wirds richten.... ROTFL. Glaubst du im Ernst, fanatische Eltern würden nicht heute oder gestern schon gewaltig nachhelfen? Hast du mal in einer Fussballlauswahlmannschaft gekickt? Da kannst du sehen, zu welchen Taten Eltern fähig sind, nur um ihren Nachwuchs zu pushen....
downie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 18:32   #250
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von downie Beitrag anzeigen
Deshalb bin ich auch für eine bedingungslose Freigabe. Muss jeder selbst wissen, ob es ihn der Ruhm und die Kohle wert ist, sich zum laufenden Versuchslabor zu machen. Aber es würde wenigstens mit offenen Karten gespielt und die Forschung bekäme endlich den ihr gebührenden Platz auf dem Podest.

An sich hast Du recht. Allerdings wäre das irgendwo ein fragwürdiges Signal in Bezug auf den Umgang mit Drogen, Medikamenten und Betäubungsmitteln generell. Das würde eine Ungefährlichkeit suggerieren, die gefährlich sein könnte. Insofern bin ich nicht dafür.

Der aktuelle Ansatz im Fußball oder den Amisportarten ist doch gar nicht so schlecht - man tut zwar nach außen so, als würde man Doping bekämpfen, effektiv allerdings tut man so gut wie gar nichts, faktisch gibt es insofern doch schon die Freigabe. Ist zwar natürlich verlogen, aber letztlich äußerst pragmatisch. Die Amis machen das doch sogar bei den olympischen Sportarten so...

Und wenn man selbst in diesem System, das alle Möglichkeiten zur Manipulation bietet, sich nicht an die kleinsten Vorschriften hält wie die Hoffenheimer Spieler, hat man auch nichts anderes als eine harte Strafe verdient - schon wegen der himmelschreienden Dummheit dieses Verhaltens.
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 19:00   #251
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Braveheart99 Beitrag anzeigen
Noch ist es so das in D das Unschuldsprinzip (d. h. das die Schuld nachgewiesen werden muss und nicht die Unschuld bewiesen) gilt ...

Genau, und in diesem Fall wurde die Schuld (in Form eines Verstoßes gegen bestehende Regeln) offensichtlich klar und eindeutig nachgewiesen. Zumindest scheint die Verspätung von den Hoffenheimern nicht bestritten zu werden. Ob das nun gerecht, fair, angemessen oder wie auch immer ist, kann man ausdiskutieren, spielt aber maximal für spätere Fälle eine Rolle.
Das es sich um einen missed test handelt, liegt eigentlich klar auf der Hand.

Dennoch gibt es bei den Sanktionen ja reichlich Spielraum. Bei „Ersttätern“ wird so etwas wie gesagt oft nur mit einer Verwarnung geahndet. Die muss es hier aber auch mindestens werden, sonst kann man das ganze NADA-System gleich wieder einpacken, nachdem ja auch schon die Eishockeyjungs ihre eigene Auslegung haben.


Zitat von Waschbarbauch
wenn man erst mal ins visier der steuerfahnder gerät, muss man seine unschuld beweisen. da können dir die steuerfahnder nahezu alles vorwerfen. hast du keine unterlagen, um dies zu widerlegen, bist du dran.

Naja, genau genommen sind erst mal die Steuerfahnder in der Beweislast. Das „Problem“ ist nur, dass die sich in der Regel ihre Kunden bereits zuvor derart gut ausgeguckt und recherchiert haben, dass die meist auch was finden und es tatsächlich schwer ist, das zu widerlegen.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 19:19   #252
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Ja, wie jetzt? Doch keine Mannschaftsitzung?

Bundesliga - News : Rangnick: Spätere Kontrollen wegen Trikotwechsel

Na das wirft ein eindeutig noch schlechteres Licht auf die ganze Situation. Zuerst wird 2 Tage lang von ner Mannschaftsführersitzung gesprochen, ehe es wem einfällt (ich nehme an das hat irgendein Jurist zugeflüstert) dass man doch besser von Umziehpause sprechen sollte.

Der Coach des Aufsteigers hatte die um zehn Minuten verspätete Kontrolle seiner beiden Spieler nach dem 1:1 seiner Mannschaft bei Borussia Mönchengladbach am 7. Februar am Sonntagabend im SWR-Fernsehen so erklärt: "Bei uns war es in der Vergangenheit des öfteren so, dass sogar der Dopingbeauftragte gesagt hat, die Spieler können nochmal kurz in die Kabine gehen und sollen sich ein frisches Trikot anziehen." Er habe auch mit einigen Trainer-Kollegen gesprochen: "Es ist auch in anderen Vereinen so, dass es durchaus die Möglichkeit gibt oder sogar aufgefordert wird, nochmal kurz ein Trikot anzuziehen."

Wobei ich sagen muss dass in den meisten Sportarten es möglich ist dass sich die Sportler sich umziehen. Mit verschwitzten Klamotten bei der Dopingkontrolle zu sitzen (vor allem wenn die ev ein wenig länger dauern sollte) ist nicht gerade angenehm und gesundheitsfördernd. Das sollte dann halt auch im Fussball möglich sein, nur MÜSSEN halt dann 2 Aufsichtspersonen die Spieler begleiten um sicherzustellen dass nicht manipuliert werden kann.
lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 19:21   #253
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
fakt ist aber auch, dass i.d.r. irgendwelche horrenden summen geschätzt werden, die jeder realität entbehren

und dann hat man die beweispflicht darzulegen, dass es sich um einen anderen, kleineren betrag gehandelt hat.
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 20:55   #254
Jan
Nur der SFS!
 
Benutzerbild von Jan
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Siegen
Dopingtest-Affäre: "Weniger als ein Jahr Sperre geht nicht" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport
Jan ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 20:59   #255
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Südoldenburger Reich
Zitat von lowi2000 Beitrag anzeigen


Wobei ich sagen muss dass in den meisten Sportarten es möglich ist dass sich die Sportler sich umziehen. Mit verschwitzten Klamotten bei der Dopingkontrolle zu sitzen (vor allem wenn die ev ein wenig länger dauern sollte) ist nicht gerade angenehm und gesundheitsfördernd. Das sollte dann halt auch im Fussball möglich sein, nur MÜSSEN halt dann 2 Aufsichtspersonen die Spieler begleiten um sicherzustellen dass nicht manipuliert werden kann.

Na, es kann aber auch kein großes Problem sein, dass sich die Spieler unter Beobachtung im Dopingraum aufhalten und ihnen irgendein Betreuer o.ä. eine Traingshose und -jacke bringt.
Oder wie du sagst, die Spieler werden in die Umkleidekabine begleitet. Kann ja so schwierig nicht sein...

Geändert von MSGKnicks (23.02.2009 um 21:05 Uhr).
MSGKnicks ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 21:01   #256
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von MSGKnicks Beitrag anzeigen
Na, es kann aber auch kein großes Problem sein, dass sich die Spieler unter Beobachtung im Dopingraum aufhalten und ihnen irgendein Betreuer o.ä. ihnen eine Traingshose und -jacke bringt.
Oder wie du sagst, die Spieler werden in die Umkleidekabine begleitet. Kann ja so schwierig nicht sein...

das wäre für Hoffenheim nicht professionell genug
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 21:02   #257
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.02.2007
Das wird wohl auf eine 1-jährige Sperre rauslaufen. Eine Alternative sehe ich derzeit nicht.
Cecca ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 21:06   #258
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Cecca Beitrag anzeigen
Das wird wohl auf eine 1-jährige Sperre rauslaufen. Eine Alternative sehe ich derzeit nicht.

Gibt es auch nicht. Die gäbe es nur - nämlich eine 2 jährige Sperre - wenn man die Probe gar nicht gemacht hätte.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 21:12   #259
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Fußball-Bundesliga - ''Das ist ein Dopingfall, ganz klar'' - Bundesliga - Das große Fußball-Spezial - sueddeutsche.de
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 23:51   #260
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
habe ich das eigentlich irgendwo richtig gelesen, dass an jedem Spieltag bei 3 Erst- und 3 Zweitligaspielen kontrolliert wird?
Das würde ja heißen, dass bei jedem Verein (eine gleichmäßige Verteilung der Tests auf die Vereine vorausgesetzt) pro Saison bei einem Drittel der Spiele, gerundet etwa 11, jeweils 2 Spieler getestet und somit 22 Proben genommen würden, also rein statistisch gesehen jeder Spieler maximal 1 mal kontrolliert wird (Auswahlspieler in den nationalen Testpools außen vor gelassen).

derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,706
  • Themen: 53.931
  • Beiträge: 2.565.051
Aktuell sind 243 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos