Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 11:29 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Doping-Ermittlungen gg. Hoffenheim

Hier finden Sie die Diskussion Doping-Ermittlungen gg. Hoffenheim im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von lowi2000 Aus den Regularien der NADA: (Artikel 11) Seitens der DFB wurde noch einmal betont, dass beide Spieler ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.02.2009, 10:28   #381
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von lowi2000 Beitrag anzeigen
Aus den Regularien der NADA: (Artikel 11)

Seitens der DFB wurde noch einmal betont, dass beide Spieler spielberechtigt sind und gegen den BVB eingesetzt werden dürfen.

Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2009, 10:47   #382
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Also im Prinzip muss das mit Punktabzug bestraft werden, sollte die DFL ähnlich handeln wie es der DFB und seine Fußballverbände derzeit in mehreren Amateurfußballverbänden im Südwesten praktizieren, gewiss mit einer anderen Sachlage aber mit der Parallele zweier durch "Formfehler" nicht spielberechtigter Spieler. In den unteren Klassen führt das gar zum Punktabzug aller Spiele in denen die Spieler eingesetzt wurden. Aber wen interessiert der Amateurfußball?
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2009, 10:55   #383
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Sandmann Beitrag anzeigen
Also im Prinzip muss das mit Punktabzug bestraft werden, sollte die DFL ähnlich handeln wie es der DFB und seine Fußballverbände derzeit in mehreren Amateurfußballverbänden im Südwesten praktizieren, gewiss mit einer anderen Sachlage aber mit der Parallele zweier durch "Formfehler" nicht spielberechtigter Spieler. In den unteren Klassen führt das gar zum Punktabzug aller Spiele in denen die Spieler eingesetzt wurden. Aber wen interessiert der Amateurfußball?

Ich rechne damit, dass man seitens des DFB keine Sperren aussprechen will. Normalerweise liegt doch alles klar auf der Hand, zudem gibts es einen gleichliegenden Fall aus Italien, wo am Ende nach den Richtlinien der WADA entschieden wurde.

Aber: Mittlerweile soll auch dieser Fall neu aufgerollt werden und in unserem Fall in D. muss man sowas hier lesen:

Bestätigen sich Rangnicks Aussagen, käme die Glaubwürdigkeit des DFB im Anti-Doping-Kampf gehörig ins Wanken. Mit weitreichenden Folgen: „Es läge eine unzulässige Ungleichbehandlung seitens des DFB vor“, sagt der renommierte Sportanwalt Rainer Cherkeh gegenüber FOCUS Online. Die Konsequenz: Verein und Spieler kämen erst einmal ohne Strafe davon, selbst wenn sie gegen die DFB-Statuten verstoßen hätten.

Ob überhaupt ein hinreichendes Verschulden der Spieler vorliegt, scheint für den 40-jährigen Anwalt aus Hannover fragwürdig. Für den Juristen fehlt die Bestimmtheit der Norm. Cherkeh: „Die DFB-Normen sehen nur für die Verweigerung einer Doping-Kontrolle eine Sperre von zwei Jahren vor. Hier hat aber eine bloße Verzögerung im Ablauf stattgefunden, und die ist vom DFB nicht ausdrücklich sanktioniert.

Quelle: Focus.de


Der letzte Satz ist an Lächerlichkeit kaum noch zu toppen.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2009, 14:52   #384
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen

Und schon beginnen die "Mächtigen"in der Fußballmaschinerie zu wirken, denn es darf nicht sein, was evtl sein könnte. Wollen wir doch die Kritiken im Keim ersticken. In einem Jahr kräht kein Hahn mehr danach. Ich finde es mehr als lächerlich, was da abläuft.

Verspätete Tests: Sportgerichtshof verhandelt italienischen Dopingfall neu - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport


Oh je Herr Klopp....

Da fehlen mir die Worte...

Geändert von drunkenbruno (28.02.2009 um 14:57 Uhr).
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2009, 15:01   #385
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von drunkenbruno Beitrag anzeigen
Und schon beginnen die "Mächtigen"in der Fußballmaschinerie zu wirken, denn es darf nicht sein, was evtl sein könnte. Wollen wir doch die Kritiken im Keim ersticken. In einem Jahr kräht kein Hahn mehr danach. Ich finde es mehr als lächerlich, was da abläuft.

Verspätete Tests: Sportgerichtshof verhandelt italienischen Dopingfall neu - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport

Ja,da stimme ich dir zu.

Wenn man die lächerliche anzahl der Trainingskontrollen nimmt und keiner weiß wie weit die überhaupt unangeeldet sind verschließt der Fussball aber doch sehr die Augen.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2009, 15:02   #386
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Ja,da stimme ich dir zu.

Wenn man die lächerliche anzahl der Trainingskontrollen nimmt und keiner weiß wie weit die überhaupt unangeeldet sind verschließt der Fussball aber doch sehr die Augen.

Gucke mal, was der Klopp da gesagt hat....
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2009, 15:05   #387
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von drunkenbruno Beitrag anzeigen
Gucke mal, was der Klopp da gesagt hat....

Dazu sagt man am besten gar nichts. Na es soll sich halt keiner später aufregen.

Bin mir sicher das es irgendwann mal "knallen" wird und dann gucken sie sich alle an und wussten von nichts
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2009, 15:06   #388
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von drunkenbruno Beitrag anzeigen
Und schon beginnen die "Mächtigen"in der Fußballmaschinerie zu wirken,


... hat ich ja über dir schon angedeutet.

Fein auch der DFB. Die NADA hatte schon im letzten Jahr angeboten, den DFB bei seinen Wettkampfkontrollen zu unterstützen, weils da schon offensichtlich war, dass man es einfach zu lasch handhabt.

Der große DFB hat es natürlich nicht nötig, sich helfen - oder soll ich lieber sagen, in die Karten gucken - zu lassen. Im deutschen Fußball wird selbstverständlich nicht gedopt, da brauchts auch keine Kontrollen!

Geändert von Kaiserkrone90 (28.02.2009 um 18:08 Uhr).
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2009, 15:07   #389
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von drunkenbruno Beitrag anzeigen
Gucke mal, was der Klopp da gesagt hat....

Da hackt halt keiner Krähe der anderen ein Auge aus. Die Aussagen von Völler und Beiersdorfer letzte Woche gingen doch auch in eine ähnliche Richtung. Insgesamt natürlich äußerst fragwürdig, aber typisch. Man versucht eben, den Fußball als "saubere" Sportart zu verkaufen, so lächerlich das auch ist. Ich denke aber, das wird sogar gut gehen, da viele Fans das eben auch glauben wollen (siehe auch einige hier im Forum) und eigentlich niemand mit Einfluss ein echtes Interesse an Aufklärung hat.
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2009, 15:09   #390
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von drunkenbruno Beitrag anzeigen
Gucke mal, was der Klopp da gesagt hat....

Zur Doping-Diskussion und zur Behandlung des Fußballs im Vergleich zu anderen Sportarten meinte Klopp: "Ein Ladendiebstahl in New York ist ja auch was anderes als ein Ladendiebstahl im tiefen Schwarzwald."

Alles klar- Herr Kommissar
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2009, 15:09   #391
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Da hackt halt keiner Krähe der anderen ein Augen aus. Die Aussagen von Völler und Beiersdorfer letzt Woche gingen doch auch in eine ähnliche Richtung. Insgesamt natürlich äußerst fragwürdig, aber typisch. Man versucht eben, den Fußball als "saubere" Sportart zu verkaufen, so lächerlich das auch ist. Ich denke aber, das wird sogar gut gehen, da viele Fans das eben auch glauben wollen (siehe auch einige hier im Forum) und eigentlich niemand mit Einfluss ein echtes Interesse an Aufklärung hat.

Kennt man ja vom Radsport, wo ja auch einstige Dopingbekämpfer wie Jens V. () sich freuen das Lance wieder da ist. Gibt ja Aufmerksamkeit
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2009, 15:12   #392
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Ich denke aber, das wird sogar gut gehen, da viele Fans das eben auch glauben wollen (siehe auch einige hier im Forum) und eigentlich niemand mit Einfluss ein echtes Interesse an Aufklärung hat.

Da traurige ist ja, dass es in Fall der Hoffenheimer Spieler nichts wirklich aufzuklären gibt, sondern die Dinge klar auf der Hand liegen!
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2009, 15:14   #393
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Kaiserkrone90 Beitrag anzeigen
Da traurige ist ja, dass es in Fall der Hoffenheimer Spieler nichts wirklich aufzuklären gibt, sondern die Dinge klar auf der Hand liegen!

Ja, aber sogar da wird so getan, dass es eigentlich eine Lappalie sei und was von "Unschuldsvermutung" gefaselt. Da sieht man, wie perfekt die Scheuklappen bei einigen funktionieren.
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2009, 15:21   #394
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Ja, aber sogar da wird so getan, dass es eigentlich eine Lappalie sei und was von "Unschuldsvermutung" gefaselt. Da sieht man, wie perfekt die Scheuklappen bei einigen funktionieren.

Eben.

Wenn ich den Heini vom DFB- der letzte Woche beim Biertrinkerclub war- richtig verstanden habe, liegt wirklich alles auf der Hand und es kann einfach nur eine Sperre geben- Seiner Meinung nach, wie bei Verweigerung- 2 Jahre. Einzig dieser Fall in Italien würde eine "Milderung" in Richtung ein Jahr zulassen.

Übrigens: Erst heute hab ich gelesen, dass es Mittel gibt, mit deren Hilfe man die im Urin gelösten Substanzen bei Vorliegen eines Dopingvergehens, aufzulösen. Dafür reichen weniger als 10 Minuten.

Der DFB ist gut beraten, hier knallhart und vor allem schnell und ohne langes Hin und Her zu verfahren, im Sinne des Sports und im eigenen Sinne- dem Ansehen in der Welt in Sachen ernsthaftem Kampf gegen Doping!
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2009, 18:05   #395
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Registriert seit: 14.03.2005
gerade Thema in der Sportschau

Zitat: "Die NADA bot sich an die Kontrollen zu übernehmen, der DFB lehnte aber ab"
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2009, 18:08   #396
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
gerade Thema in der Sportschau

Zitat: "Die NADA bot sich an die Kontrollen zu übernehmen, der DFB lehnte aber ab"

Zitat von Kaiserkrone90
Fein auch der DFB. Die NADA hatte schon im letzten Jahr angeboten, den DFB bei seinen Wettkampfkontrollen zu unterstützen, weils da schon offensichtlich war, dass man es einfach zu lasch handhabt.

Kam übrigens schon zu Beginn der Woche auf anderen Sendern- die ARD ist mal wieder überpünktlich
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2009, 19:04   #397
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) sieht offenbar keine unbedingte Notwendigkeit für den Einsatz der Chaperons, die die Sportler über die abzugebende Probe informieren, sie bis in den Doping-Kontrollraum begleiten und garantieren sollen, dass keine Manipulationen vorgenommen werden. «Diesen Chaperon, der in anderen Sportarten vielleicht vonnöten ist, den brauchen wir bei den Spielen tatsächlich eigentlich nicht, denn die Distanz von der Spielfeldbegrenzung bis zum Kontrollraum beträgt 30, 40 Meter in aller Regel. Das kann der Dopingkontrollarzt bestens mit überblicken», meinte der Vorsitzende der DFB-Anti-Doping-Kommission und DFB-Vizepräsident Rainer Koch in der Sportschau.

Vor allem würde das ja geld kosten.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2009, 19:07   #398
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Vor allem würde das ja geld kosten.

Und die Gefahr positiver Befunde erhöhen...
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.02.2009, 19:16   #399
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Libuda Beitrag anzeigen
Und die Gefahr positiver Befunde erhöhen...

Spieltagskontrollen sind eigentlich eh nicht so wichtig. Das wird nur in Fällen wie diesem oder wenn ein neues Mittel gefunden wurde wie bei Cera interessant.

Viel wichtiger wäre der massive Ausbau der Trainingskontrollen.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.03.2009, 10:22   #400
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Trainingskontrolle würde auch nicht unbedingt mehr bringen.

Klar kann man da öfter, als das bisher der Fall war/ist vorbei schauen. Viel wichtiger und in Sachen Doping im Fußball relevanter, ist die Phase nach den Spielen bis zum ersten Training bzw. nächsten Spiel - die Regeneration! Hier kann am ehesten etwas dafür getan werden, dass Spieler schneller wieder absolut fit sind und noch leistungsfähiger werden.

Betrachtet man sich mal die Anhäufung an Spielen/Monat gepaart mit den Laufleistungen/Spiel im oberen Profibereich heute mit denen aus früheren Jahren, sollte man schon stutzig werden und mal drüber nachdenken, ob das alles im Bereich der 'normalen' Entwicklung liegen kann.

Deshalb erscheint es mir absolut wichtig, dass gerade die Regenerationsmethoden und -mittel im Fußball überprüft werden. Am besten geeignet sind dabei nun mal unangemeldete Dopingkontrollen. Dazu bedarf es natürlich auch absolut moderner Technik bzw. Analyseverfahren.

Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,706
  • Themen: 53.931
  • Beiträge: 2.565.051
Aktuell sind 231 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos