Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 11:31 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Doping-Ermittlungen gg. Hoffenheim

Hier finden Sie die Diskussion Doping-Ermittlungen gg. Hoffenheim im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von Kerpinho Wenn in Hoffenheim gedopt würde, dann auch anderswo... mit Sicherheit, im Fussball gibt es nur zuwenig Trainingskontrollen. ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.02.2009, 11:08   #161
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Registriert seit: 14.03.2005
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Wenn in Hoffenheim gedopt würde, dann auch anderswo...

mit Sicherheit, im Fussball gibt es nur zuwenig Trainingskontrollen. Ist schon immer wieder erstaunlich, wie schnell Muskeln nach einer langen Verletzung wieder aufgebaut werden.

netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 11:09   #162
Was guckst Du?
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Daumen hoch

Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
mit Sicherheit, im Fussball gibt es nur zuwenig Trainingskontrollen. Ist schon immer wieder erstaunlich, wie schnell Muskeln nach einer langen Verletzung wieder aufgebaut werden.

Eben simmer soweit...
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 11:10   #163
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach beides ja. Es ist erlaubt, da der Spieler ja (noch) nicht gesperrt wurde. Man setzt sich aber damit der Gefahr aus das das Spiel anders gewertet wird. Es ist also ein ziemliches Risiko. Nur ich denke das man damit auch ein Zeichen setzen wollte.

Sehe ich in allen Punkten auch so
Solange Sportler nicht gesperrt sind, dürfen sie auch an allen Wettkämpfen teilnehmen. Und bislang ist ja keine Sperre ausgesprochen.


Zitat von regelbert Beitrag anzeigen
Ich finde einen Protest zwar ziemlich unappetitlich, aber Gladbach aknn diese Punkte gut gegen den Abstieg gebrauchen

Ob es ggf. soweit kommen würde, liegt auch am Anti-Dopingcode des DFB. Ich meine, dass von der NADA Strafen gegen Mannschaften erst vorgesehen sind, wenn mehr als 2 Mannschaftsmitglieder gegen den Anti-Dopingcodes verstoßen haben. Und selbst wenn Hoffenheim mit Punktabzug bestraft wird, ist noch die Frage, ob Gladbach gleichzeitig die Punkte gutgeschrieben bekommt, die entsprechenden Regeln sind mir nicht geläufig.

Wie auch immer: ein solches Szenario ("erfolgreiches" Reklamieren der missed tests, aber keine Punkte für Gladbach) würde ich den Gladbachern jetzt gönnen.
Die sind auf meiner persönlichen Sympathieskala durch diese Denunzier-Aktion weit nach unten gerutscht und ich hoffe doch sehr, dass sie am Saisonende mindestens das bekommen haben, was sie für diese Aktion verdienen.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 11:12   #164
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Registriert seit: 14.03.2005
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Die sind auf meiner persönlichen Sympathieskala durch diese Denunzier-Aktion weit nach unten gerutscht und ich hoffe doch sehr, dass sie am Saisonende mindestens das bekommen haben, was sie für diese Aktion verdienen.

Nunja, die eingeforderte Solidarität unter den Vereinen nannte man beim Radsport "Mauer des Schweigens".
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 11:13   #165
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von Braveheart99 Beitrag anzeigen
Da ... Hoffenheim - Verstoß gegen Dopingregel - Mediabox - sport.ARD.de kann man nachschauen was die ARD-Sportschau für Manipulationsmöglichkeiten aufgezeigt hat ...

Beide Möglichkeiten, also Fremdurin sowie dieses Unkenntlichmachen der Probe mit Fremdmitteln dürften wohl nachweisbar sein. Somit wären die Proben dann auffällig. Sollte man also nicht erst mal abwarten um was für einen Verstoß es überhaupt geht ...

Übrigens, der Schlusssatz in dem Bericht ist auch interessant ... erst ab einem Verstoß von mehr als 2 Spielern kann eine Änderung der Spielwertung durchgeführt werden. Das die Heuchler aus Gladbach also die Punkte am grünen Tisch bekommen wäre demnach also unwahrscheinlich.


P.S.
Und daran das man bei Radfahrern mittlerweile eher davon ausgeht das die gedopt sind, wenn irgendetwas vorfällt, sind die ja wohl allein durch die Masse der bestätigten Vergehen selbst schuld.

Die "Heuchler" aus Gladbach wurden förmlich vom DFB dazu gedrängt Einspruch zu erheben.... Hat Eberl heute im Frühstücksfernsehen und gestern Nacht bei Zeigler gesagt.
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 11:14   #166
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
Nunja, die eingeforderte Solidarität unter den Vereinen nannte man beim Radsport "Mauer des Schweigens".

nennt nicht nannte. Und wer dagegen verstößt wird geächtet.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 11:15   #167
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von Braveheart99 Beitrag anzeigen
Was soll eigentlich dieses permanente kriminalisieren? Gibt es denn irgendwelche Anhaltspunkte das die Proben auffällig waren? Solange das nicht der Fall ist geht es um einen Verstoß gegen irgendwelche Regularien aber nicht um Doping.

Ich finds zwar auch irgendwie dumm gelaufen, aber:

Aimar hat absolut recht, man muss das konsequent verfolgen. Der Fußball und DFB, wer auch immer noch würden sich alle lächerlich machen, wenn das nicht verfolgt wird. Die Regelung an sich ist absolut berechtigt.

Viel eher würde ich mich fragen, wie es passieren konnte, dass beide nicht erschienen sind. Und wieso Ibertsberger in Stuttgart eingesetzt wurde.

Das sind nämlich die intressanteren Fragen. Ist ja nicht so, als obs jede Woche so nen Vorfall gibt.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 11:16   #168
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
Nunja, die eingeforderte Solidarität unter den Vereinen nannte man beim Radsport "Mauer des Schweigens".

Ist richtig. Aber hier geht es ja ganz offensichtlich nicht darum, auf Misstände aufmerksam zu machen sondern sich selber einen Vorteil zu verschaffen, indem man "Kollegen" anschwärzt.

Wäre eine schöne Weiterentwicklung des Fußballs, wenn im Falle eines erfolgreichen Protestes dann demnächst überall die Denunzianten aus den Kellern kriechen. Irgendwann wird man bestimmt auch bei Gladbach fündig, wenn man nur lange genug sucht.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 11:18   #169
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Registriert seit: 14.03.2005
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
nennt nicht nannte. Und wer dagegen verstößt wird geächtet.

"nannte" deshalb, weil ich Radsport samt Dopingberichterstattung nicht mehr so verfolge.

passiert ja jetzt Gladbach auch, die Ächtung.

Insgesamt finde ich die Sache schon fast amüsant, wie jetzt die "verseuchten" Sportverbände (mit mieser Presse) aufmerksam den Umgang mit der heiligen Kuh in Deutschland beobachten können.
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 11:19   #170
Braveheart99
Gast
 
Zitat von Icke Beitrag anzeigen
Die Spieler haben sich mit den Verspätungen verdächtig gemacht und somit geht es durchaus jetzt um Doping. Ansonsten könnte man sich die Proben gleich sparen und alles auf freiwilliger Basis laufen lassen. Da wäre die Trefferquote auch so, wie man sie sich wahrscheinlich auch wünscht

Wenn sie verdächtig sind, soll man das doch weiter untersuchen ... es gibt schließlich über eine Urinprobe hinaus genügend Möglichkeiten unerlaubte Substanzen im Körper nachzuweisen ... Aber diese Vorverurteilung durch das Regelwerk ist bloss eines ... krank

Geändert von Braveheart99 (23.02.2009 um 11:27 Uhr).
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 11:22   #171
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Registriert seit: 14.03.2005
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Ist richtig. Aber hier geht es ja ganz offensichtlich nicht darum, auf Misstände aufmerksam zu machen sondern sich selber einen Vorteil zu verschaffen, indem man "Kollegen" anschwärzt.

Ist es denn nicht so gewesen, dass die deutschen Biathletinnen bei Interviews immer wieder ihre "objektive" Meinung gegenüber Teilnehmern aus Russland in jedes Mikrofon gesäuselt haben? Teilweise auch ungefragt?
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 11:23   #172
Der, wo ebbes woiß
 
Benutzerbild von regelbert
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: An der Rems
Zitat von Braveheart99 Beitrag anzeigen
Beide Möglichkeiten, also Fremdurin sowie dieses Unkenntlichmachen der Probe mit Fremdmitteln dürften wohl nachweisbar sein. Somit wären die Proben dann auffällig. Sollte man also nicht erst mal abwarten um was für einen Verstoß es überhaupt geht ...

Fremdurin sicher - die andere Möglichkeit weiß ich nicht.

Zitat von Braveheart99 Beitrag anzeigen
Übrigens, der Schlusssatz in dem Bericht ist auch interessant ... erst ab einem Verstoß von mehr als 2 Spielern kann eine Änderung der Spielwertung durchgeführt werden. Das die Heuchler aus Gladbach also die Punkte am grünen Tisch bekommen wäre demnach also unwahrscheinlich.

Die Heuchler mußten lediglich die Frist waren. Und welche rechtlichen Grundlagen bestehen scheint nicht klar, da sich (wie in dem ARD-Bericht heißt) in diesem Punkt DFB und Nada-Vorschriften widersprechen. Es wäre übrigens ziemlicher Quatsch, wenn man erst ab 3 Dopern Konsequenzen für das Team zieht, aber nach dem Spiel nur 2 testet
Zitat von Braveheart99 Beitrag anzeigen
P.S.
Und daran das man bei Radfahrern mittlerweile eher davon ausgeht das die gedopt sind, wenn irgendetwas vorfällt, sind die ja wohl allein durch die Masse der bestätigten Vergehen selbst schuld.

Dann sollte mal beim Fußball mehr getestet werden - vor allem auch im Training!

ZB komisch, dass der 1860-Kokser keinen positiven Doping-Test hatte
regelbert ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 11:24   #173
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Registriert seit: 14.03.2005
Zitat von Braveheart99 Beitrag anzeigen
Aber diese Vorverurteilung ist bloss eines ... krank

niemand verurteilt vor.

Frage: Wie wird ein Spiel gewertet, wenn eine Mannschaft exakt nach 90 Minuten in die Kabine geht und sich weigert eine Minute nachzuspielen?
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 11:25   #174
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.02.2007
Zitat von Braveheart99 Beitrag anzeigen
Aber diese Vorverurteilung ist bloss eines ... krank

Ich finde hier nicht einen User, der die Spieler des Dopingvergehens beschuldigt.
Cecca ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 11:25   #175
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Registriert seit: 14.03.2005
Zitat von regelbert Beitrag anzeigen
ZB komisch, dass der 1860-Kokser keinen positiven Doping-Test hatte

keinen offiziellen. Intern wurde er ja positiv getestet.
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 11:28   #176
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Es wäre übrigens ziemlicher Quatsch, wenn man erst ab 3 Dopern Konsequenzen für das Team zieht, aber nach dem Spiel nur 2 testet

Das wäre aber raffiniert.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 11:29   #177
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Hier mal ein sehr interessantes Dossier, welches ich in einem anderen Forum gefunden habe.....

Doping im Fußball - Ein Dossier | Welt Hertha Linke - Hertha BSC Berlin Blog

Einfach mal lesen und ein bisschen klicken..... Erstaunlich, was man da alles findet und erstaunlich, dass der Fußball bisher so gar nicht im Mittelpunkt der Dopingdebatte stand......
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 11:31   #178
Braveheart99
Gast
 
Hat ja auch noch keiner was über Manipulationsmöglichkeiten geschrieben ...
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 11:33   #179
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
Ist es denn nicht so gewesen, dass die deutschen Biathletinnen bei Interviews immer wieder ihre "objektive" Meinung gegenüber Teilnehmern aus Russland in jedes Mikrofon gesäuselt haben? Teilweise auch ungefragt?

Das ist aber ja 2 Paar Schuhe. Da wurden bereits vorliegende positive Tests kommentiert und gegen andere Verdächtigungen ausgesprochen, kam aber keine Anzeige von den direkten Konkurrenten.

Das die Hoffenheimer Bockmist gebaut haben und für diesen missed test zumindest mit einer Verwarnung (die es auch in anderen Sportarten ja häufig zunächst gibt) sanktioniert werden müssen, steht für mich außer Frage.
Und ich freue mich durchaus darüber, dass auch Fußballer mal vor Augen geführt bekommen, dass Anti Dopingcodes nicht nur von Sportlern ausgewählter Sportarten einzuhalten sind.


Ich mag trotzdem nicht derart offensichtlich auf den eigenen Vorteil ausgerichtetes Denunzieren. Zumal ich bezweifle, dass es sich bei dieser 10 Minuten Verspätung um Einzelfälle handelt.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.02.2009, 11:33   #180
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von drunkenbruno Beitrag anzeigen
Hier mal ein sehr interessantes Dossier, welches ich in einem anderen Forum gefunden habe.....

Doping im Fußball - Ein Dossier | Welt Hertha Linke - Hertha BSC Berlin Blog

Einfach mal lesen und ein bisschen klicken..... Erstaunlich, was man da alles findet und erstaunlich, dass der Fußball bisher so gar nicht im Mittelpunkt der Dopingdebatte stand......

Weil es nicht sein darf.

Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,706
  • Themen: 53.931
  • Beiträge: 2.565.051
Aktuell sind 235 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos