Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 22:39 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


"Fans" von Hannover96 out of order (braindead)

Hier finden Sie die Diskussion "Fans" von Hannover96 out of order (braindead) im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Einige hundert Fans von Hannover 96 haben für einen Spielabbruch beim Test zwischen dem FC Burnley und dem Aufsteiger in ...



Like Tree34Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.08.2017, 23:21   #1
downie
Gast
 
"Fans" von Hannover96 out of order (braindead)

Einige hundert Fans von Hannover 96 haben für einen Spielabbruch beim Test zwischen dem FC Burnley und dem Aufsteiger in die Fußball-Bundesliga gesorgt. Laut übereinstimmenden Medienberichten richteten sich die mitgereisten 96-Anhänger im Stadion des englischen Premier-League-Clubs mit zahlreichen Schmähgesängen gegen Präsident Martin Kind, dann rissen sie Sitzschalen aus der Verankerung und warfen sie in Richtung Burnley-Fans. Nur mit Mühe konnten die Ordner die Randalierer festsetzen. Der Bundesligist kritisierte die eigenen Anhänger nach den Geschehnissen. "Hannover 96 verurteilt die Vorfälle im Stadion und distanziert sich vehement von jeder Art von Gewalt", schrieb der Verein auf seiner Webseite.

Ausschreitungen: 96-Test in Burnley abgebrochen | NDR.de - Sport - Fußball

Auch das ist natürlich eine Folge des 50+1 Abschaff Wahns. Teile der "traditionellen" Fanschaft kann mit der Machtlosigkeit nicht umgehen und gibt sich kognitiv geschlagen. Schade, dass der DFB die jungen Menschen nicht vor sich selbst schützt und diesem unwürdigen Spektakel einen Riegel vorschiebt, stattdessen aber mit Sondergenehmigungen und allerlei geistigen Verrenkungen agiert.

  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.08.2017, 13:32   #3
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Die Extremisten im Alltag scheinen immer mehr zu werden
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.08.2017, 17:29   #4
In the Air Tonight
 
Benutzerbild von Tuxedo Mask
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 16.11.2010
Das ist nicht das Erste Mal das Fans von Hannover 96 in den letzten Monaten auffallen. Vielleicht sollte Martin Kind sich mal mehr mit dem Fanproblem befassen als mit der Abschaffung der 50 und 1 Regelung.
Moonracker likes this.
Tuxedo Mask ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.08.2017, 22:59   #5
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Ich bin mal gespannt, falls nicht schon geschehen, wann der DFB rechtliche Schritte einleiten wird.
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.08.2017, 23:24   #6
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von Tuxedo Mask Beitrag anzeigen
Das ist nicht das Erste Mal das Fans von Hannover 96 in den letzten Monaten auffallen. Vielleicht sollte Martin Kind sich mal mehr mit dem Fanproblem befassen als mit der Abschaffung der 50 und 1 Regelung.

Sei mer net bös, aber als Fan des BvB würde ich mich bzgl. auffälligen Fans, bzw. Fanproblemen dezent zurück halten.
jokie likes this.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2017, 08:59   #7
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
Zitat von neo1968 Beitrag anzeigen
Sei mer net bös, aber als Fan des BvB würde ich mich bzgl. auffälligen Fans, bzw. Fanproblemen dezent zurück halten.

sag mal, geht's dir sonst gut?
Das ist nicht das erste mal, dass hier Leute bestimmten Fans aufgrund ihrer Vereinszugehörigkeit den Mund verbieten wollen. Das geht gar nicht!
Denk bitte mal ein bisschen drüber nach, was da sagst.
Kurz-de-Borussia and Wuschel like this.
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2017, 09:05   #8
downie
Gast
 
Zitat von Emmas_linke_Klebe Beitrag anzeigen
sag mal, geht's dir sonst gut?
Das ist nicht das erste mal, dass hier Leute bestimmten Fans aufgrund ihrer Vereinszugehörigkeit den Mund verbieten wollen. Das geht gar nicht!
Denk bitte mal ein bisschen drüber nach, was da sagst.

Halts Maul
Emmas_linke_Klebe likes this.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2017, 09:09   #9
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 08.08.2017
Ich denke das ist ein generelles Problem in allen Vereinen, mal stärker, mal mehr medial aufgebauscht. Die Fans sind gegen eine Kommerzialisierung, das Wasser läuft über.
Denke der Fußball muss eine neue Richtung einschlagen, sonst bleibt er nicht mehr Volkssport.
Crymitron ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2017, 09:10   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Gladbachs Jannik Vestergaard: Bundesliga-Profi fordert Knast für Ultras

Man kann nur hoffen das diese Einstellung die Oberhand gewinnt und das Pendel klar gegen Gewaltverbrecher ausschlägt
Cashadin likes this.
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2017, 09:19   #11
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von neo1968 Beitrag anzeigen
Sei mer net bös, aber als Fan des BvB würde ich mich bzgl. auffälligen Fans, bzw. Fanproblemen dezent zurück halten.

Es gibt auch genug BVBler die sich gegen die Chaoten und Ausschreitungen ausgesprochen haben und diese Haltung auch konsequent vertreten. Insofern braucht man da niemanden auffordern bei diesem Thema still zu sein, im Gegenteil.
duplo likes this.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2017, 09:25   #12
downie
Gast
 
Zitat von jokie Beitrag anzeigen
Gladbachs Jannik Vestergaard: Bundesliga-Profi fordert Knast für Ultras

Man kann nur hoffen das diese Einstellung die Oberhand gewinnt und das Pendel klar gegen Gewaltverbrecher ausschlägt

Das Problem ist eben, dass da von der anderen Seite eben auch Gewalt ausgeübt wird, strukturelle Gewalt eben. Das darf man nicht vergessen. Und ja, Kurvenfans sind großteils einfach gestrickte Menschen, die kaum andere Möglichkeiten haben sich gegen dieses Gefühl zu wehren, dass was falsch läuft, als mit Sitzen zu schmeissen. Is so.

Man kann nicht immer darauf vertrauen, dass das eigene Handeln folgenlos bleibt, auch wenn das viele gesellschaftliche Kreise immer wieder zu hoffen glauben.
Amadeus likes this.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2017, 09:35   #13
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
Zitat von downie Beitrag anzeigen
Und ja, Kurvenfans sind großteils einfach gestrickte Menschen, die kaum andere Möglichkeiten haben sich gegen dieses Gefühl zu wehren, dass was falsch läuft, als mit Sitzen zu schmeissen. Is so.

Achherje...
Kurz-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2017, 09:40   #14
downie
Gast
 
Zitat von Kurz-de-Borussia Beitrag anzeigen
Achherje...

Hat sich da in den vergangenen Jahren entscheidendes geändert? Zu meiner Zeit war das Deppen/Normalo ratio c.a. 90:10
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2017, 09:43   #15
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
Zitat von downie Beitrag anzeigen
Hat sich da in den vergangenen Jahren entscheidendes geändert? Zu meiner Zeit war das Deppen/Normalo ratio c.a. 90:10

Du musst über eine sagenhafte Menschenkenntnis verfügen, wenn du jemanden nach wenigen Sekunden nur Anhand seine Erscheiningsbildes und kurzeitigen Verhaltens einordnen kannst.
Im Übrigen dürfte unter den Sitzschalenwerfen auch recht intelligente Leute sein. Es ist kein Geheimnis, dass es in der Hooliganszene viele beruflich erfolgreiche Leute (Ärzte etc...) gibt, die das Hooligandasein als Ventil für was weiß ich nutzen...
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2017, 09:44   #16
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
Zitat von downie Beitrag anzeigen
Hat sich da in den vergangenen Jahren entscheidendes geändert? Zu meiner Zeit war das Deppen/Normalo ratio c.a. 90:10

Das kommt auf die Kurve an. Aber 90:10 ist natürlich großer Quatsch. Genau so der Vorwurf, man wüsste sich nicht anders zu wehren. Es gibt so viele Hunderte von Fanprojekten, die aus der Kurve entstanden sind, so viele Zusammenschlüsse organisierter Fangruppen (z.B. die Aktion 12:12 damals), so viele gelungene, kreative und gut vorgetragene Protestaktionen.

Zu sagen, die können nix, außer Sitzschalen werfen, ist einfach dämlich
Kurz-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2017, 09:49   #17
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
Zitat von Kurz-de-Borussia Beitrag anzeigen
Genau so der Vorwurf, man wüsste sich nicht anders zu wehren. Es gibt so viele Hunderte von Fanprojekten, die aus der Kurve entstanden sind, so viele Zusammenschlüsse organisierter Fangruppen (z.B. die Aktion 12:12 damals), so viele gelungene, kreative und gut vorgetragene Protestaktionen.

Leider geht das medial zu sehr unter. Beim G20 gabs ja auch kaum friedliche Proteste... zumindest, wenn man so die Tageszeitungen durchgeblättert hat und dem Glauben schenkte.
Und genau da liegt auch die Verfehlung von Politik bzw im diesem Fall Sportfunktionären: Würden sie sich mal angemessen zu friedlichen Protestaktionen äußern und ggfl sogar Konsequenzen für das eigene handeln ziehen, würden sich einige Gruppen vllt auch nicht so gezwungen Fühlen zu anderen, unerlaubten Mitteln zu greifen. Stattdessen nehmen aber die Verantwortlichen alles schulterzuckend zur Kenntnis.... und amchen weiter wie zuvor...
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2017, 10:05   #18
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Emmas_linke_Klebe Beitrag anzeigen
Du musst über eine sagenhafte Menschenkenntnis verfügen, wenn du jemanden nach wenigen Sekunden nur Anhand seine Erscheiningsbildes und kurzeitigen Verhaltens einordnen kannst.
Im Übrigen dürfte unter den Sitzschalenwerfen auch recht intelligente Leute sein. Es ist kein Geheimnis, dass es in der Hooliganszene viele beruflich erfolgreiche Leute (Ärzte etc...) gibt, die das Hooligandasein als Ventil für was weiß ich nutzen...

Na dann sind ja Schwerbrecher glatt rehabilitiert

Bei irgendwelchen Erklärungsversuchen von Gewalt bin ich raus
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2017, 10:08   #19
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
Die Meinung ist zwar nicht sehr populär, aber wenn man genau diese "Null-Reaktion" für guten, sinnvollen Protest sieht, dann könnte man zu der Meinung kommen, dass es gar nicht gewollt ist, dass es ruhig bleibt oder ruhiger wird. Von Medienseite nicht, weil es ja sonst ein Thema weniger gäbe, über das man Klicks verbuchen könnte. Sieht man aktuell sehr schön bei unseren Freunden von der Bild. Bei den Funktionären nicht, weil man dann die Schrauben nicht noch enger stellen könnte und die Eventisierung vorantreiben könnte. (Wer mag schon Kritiker? Da sind Grindel und Co. nicht anders als Erdogan) und von Leuten, wie Wendt und Co. war das ja noch nie gewollt. Ganz im Gegenteil.
Kurz-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2017, 10:08   #20
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
Zitat von jokie Beitrag anzeigen
Na dann sind ja Schwerbrecher glatt rehabilitiert

Bei irgendwelchen Erklärungsversuchen von Gewalt bin ich raus

Häää?

Aber hast recht, ich habe Downies "Deppen" mit nicht intelligent gleichgesetzt. das wollte er natürlich auch nicht Aussagen. Auch schlaue Menschen sind Deppen bzw Verbrecher.

Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,068
  • Themen: 57.371
  • Beiträge: 2.832.112
Aktuell sind 107 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos