Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 20:45 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Frontal21: Verstöße bei Transfergeschäften

Hier finden Sie die Diskussion Frontal21: Verstöße bei Transfergeschäften im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Hat´s jemand gesehen. War ein hochinteressanter Beitrag. Das Thema ist zwar nicht neu, aber es gab etwas ausfühlichere Infos. Dem ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2009, 07:39   #1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 18.01.2007
Frontal21: Verstöße bei Transfergeschäften

Hat´s jemand gesehen. War ein hochinteressanter Beitrag.
Das Thema ist zwar nicht neu, aber es gab etwas ausfühlichere Infos.
Dem Bericht zufolge sollen Bremen und Bayern gegen FIFA-Regeln verstoßen haben. Bremen hat die Zahlungen für die Verpflichtung von Silva nicht direkt an den bisherigen Klub Sporting Cristal sondern an eine Firma Delgados im Steuerparadies Panama überwiesen. Auch Bayern überwies dem Bericht zufolge Provisionszahlungen an Delgados Firma in Panama.

Hier ein Artikel dazu:

Vorwurf: Bruch von FIFA-Regeln - ZDF.de

Man kann auch das komplette Manuskript runterladen:

http://frontal21.zdf.de/ZDFde/download/0,6753,7010700,00.pdf

ironfighter ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2009, 07:54   #2
Braveheart99
Gast
 
Zitat von ironfighter Beitrag anzeigen
Hat´s jemand gesehen. War ein hochinteressanter Beitrag.
Das Thema ist zwar nicht neu, aber es gab etwas ausfühlichere Infos.
Dem Bericht zufolge sollen Bremen und Bayern gegen FIFA-Regeln verstoßen haben. Bremen hat die Zahlungen für die Verpflichtung von Silva nicht direkt an den bisherigen Klub Sporting Cristal sondern an eine Firma Delgados im Steuerparadies Panama überwiesen. Auch Bayern überwies dem Bericht zufolge Provisionszahlungen an Delgados Firma in Panama.

Hier ein Artikel dazu:

Vorwurf: Bruch von FIFA-Regeln - ZDF.de

Man kann auch das komplette Manuskript runterladen:

http://frontal21.zdf.de/ZDFde/download/0,6753,7010700,00.pdf


Kam da nicht erst im Spiegel ein Bericht?

Und ist es bei der "Verwicklung" des FC Bayern in diese Geschichte nicht so, dass Delgado doppelt kassiert hat, erst vom FCB und dann nochmals von Pizarro?
Und ist das nicht der einzige Verstoß in dieser Geschichte um den Pizarrotransfer? Bloss was hat der FCB damit zu tun, wenn Pizarro mit seinem Berater einen extra Vertrag hat und der ihm nochmals Provision abnimmt?
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2009, 07:59   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 18.01.2007
Zitat von Braveheart99 Beitrag anzeigen
Kam da nicht erst im Spiegel ein Bericht?

Und ist es bei der "Verwicklung" des FC Bayern in diese Geschichte nicht so, dass Delgado doppelt kassiert hat, erst vom FCB und dann nochmals von Pizarro?
Und ist das nicht der einzige Verstoß in dieser Geschichte um den Pizarrotransfer? Bloss was hat der FCB damit zu tun, wenn Pizarro mit seinem Berater einen extra Vertrag hat und der ihm nochmals Provision abnimmt?

Was die andere Geschichte betrifft, bin ich zuwenig informiert.
Aber die Vereine hätten spätestend beim Empfängerland "Panama" stutzig werden sollen. Das zweite ist, dass Pizarro an Spielertransfers mitverdient (als Spieler wohlgemerkt), und damit ist nicht der eigene Transfer gemeint.
ironfighter ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2009, 08:06   #4
Braveheart99
Gast
 
Zitat von ironfighter Beitrag anzeigen
Was die andere Geschichte betrifft, bin ich zuwenig informiert.
Aber die Vereine hätten spätestend beim Empfängerland "Panama" stutzig werden sollen. Das zweite ist, dass Pizarro an Spielertransfers mitverdient (als Spieler wohlgemerkt), und damit ist nicht der eigene Transfer gemeint.


Keine Andere Geschichte, es ging da um den Pizarrotransfer von Bremen nach München und die Zahlungen die geflossen sind/sein sollen. Bayern hat da an den Berater von Pizarro 1,5 Millionen US-Dollar überwiesen. Und Pizarro soll später nochmals einen weitaus größeren Bazen überwiesen haben.

Das das Empfängerkonto in Panama war ... gut da kann man drüber spekulieren ob man da hellhörig werden muss ... aber wieviel deutsche Unternehmen haben denn einen Sitz/Niederlassung oder nur einen "Partner" im Ausland und lassen sich ihre Kohle dorthin überweisen um Steuern zu sparen.


Und das Pizarro als aktiver Spieler bereits im Beratergeschäft mit drin hängt ... auch darüber kann man spekulieren. Eine Beteiligung z.B. an (s)einer Beraterfirma ist ja erst mal nix verwerfliches, solange eben die Regeln eingehalten werden ... und über dem moralischen Aspekt bei sowas und im Profigeschäft im Allgemeinen, braucht man jedenfalls nicht diskutieren zu wollen, denn was nicht da ist ...
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2009, 08:13   #6
Braveheart99
Gast
 
Und? Das ist bekannt ... Adidas hat da für den FCB das Handgeld übernommen indem es mit Pizarro einen Werbevertrag abschloss ...

... das scheint doch eine übliche Vorgehensweise zu sein ...

Denkst Du Ronaldinho oder Beckham werben für drei paar Schuhe pro Jahr für Nike? Grad bei Beckhams Wechsel nach LA soll doch Nike auch seine Finger im Spiel gehabt haben ...

Hab ich vorhin an der Antwort davor noch angehängt:
Zitat von Braveheart99 Beitrag anzeigen
... und über dem moralischen Aspekt bei sowas und im Profigeschäft im Allgemeinen, braucht man jedenfalls nicht diskutieren zu wollen, denn was nicht da ist ...

  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2009, 08:51   #7
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 18.01.2007
Zitat von Braveheart99 Beitrag anzeigen
Keine Andere Geschichte, es ging da um den Pizarrotransfer von Bremen nach München und die Zahlungen die geflossen sind/sein sollen. Bayern hat da an den Berater von Pizarro 1,5 Millionen US-Dollar überwiesen. Und Pizarro soll später nochmals einen weitaus größeren Bazen überwiesen haben.

Das das Empfängerkonto in Panama war ... gut da kann man drüber spekulieren ob man da hellhörig werden muss ... aber wieviel deutsche Unternehmen haben denn einen Sitz/Niederlassung oder nur einen "Partner" im Ausland und lassen sich ihre Kohle dorthin überweisen um Steuern zu sparen.


Und das Pizarro als aktiver Spieler bereits im Beratergeschäft mit drin hängt ... auch darüber kann man spekulieren. Eine Beteiligung z.B. an (s)einer Beraterfirma ist ja erst mal nix verwerfliches, solange eben die Regeln eingehalten werden ... und über dem moralischen Aspekt bei sowas und im Profigeschäft im Allgemeinen, braucht man jedenfalls nicht diskutieren zu wollen, denn was nicht da ist ...

Gut, dann von mir aus eine weitere Geschichte. Pizarro hängt bei anderen Transfers auch mit drin. Und bei einer Beteiligung ist man mit drin.

Die Geschäfte wurde in Lima abgewickelt, das Geld soll aber nach Panama fließen? Dass das Steuerhinterziehung ist, ist doch wohl deutlich, oder?
ironfighter ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2009, 09:19   #8
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Bremen macht keine unlauteren Geschäfte
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2009, 09:41   #9
Braveheart99
Gast
 
Also der erste Link gibt nicht viel her und der zweite funktioniert nicht bzw. führt ins NIrvana. Ist also schwer zu sagen womit die eigentlichen Vorwürfe genau begründet werden.

Wenn PIzarro allerdings Steuern hinterzogen hat ... dann wird er dafür grade stehen müssen ...

Und seine Beteiligung ... auch da sollte man klären in wie weit Pizarro wirklich Bescheid wusste. Wenn er noch mehr Dreck am Stecken hat, wird er sich dafür sicher auch verantworten müssen.


Was allerdings jetzt der FCB und Werder mit der Steuerhinterziehung von Pizarro und Co. zu tun haben. Da hat Frontal wohl einen großen Aufmacher gebraucht?
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2009, 10:29   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 18.01.2007
Zitat von Braveheart99 Beitrag anzeigen
Also der erste Link gibt nicht viel her und der zweite funktioniert nicht bzw. führt ins NIrvana. Ist also schwer zu sagen womit die eigentlichen Vorwürfe genau begründet werden.

Wenn PIzarro allerdings Steuern hinterzogen hat ... dann wird er dafür grade stehen müssen ...

Und seine Beteiligung ... auch da sollte man klären in wie weit Pizarro wirklich Bescheid wusste. Wenn er noch mehr Dreck am Stecken hat, wird er sich dafür sicher auch verantworten müssen.


Was allerdings jetzt der FCB und Werder mit der Steuerhinterziehung von Pizarro und Co. zu tun haben. Da hat Frontal wohl einen großen Aufmacher gebraucht?

Also der zweite Link ist schon der bessere, weil es deutlich ausführlicher ist.
Es handelt sich um eine PDF-Datei, ich hoffe Du hast Acrobat-Reader installiert (sollte aber jeder haben).

Ob jetzt Pizarro Steuern hinterzogen hat, oder "nur" das Unternehmen (bzw. Delgado) , kann ich bei den vorliegenden Informationen nicht beurteilen. Außerdem müsste man das peruanische Steuerrecht kennen. Aber Delgado wird nicht grrundlos das Geld nach Panama überwiesen haben wollen. Der Knackpunkt an der Sache ist, dass nur der Sitz in Lima bei der FIFA registriert ist. Mit der Steuerhinterziehung hat der FCB und Werder an sich nichts zu tun, da ja die Frima von Delgado den Gewinn versteuern muss (Für Bremen und Bayern sind´s ja Ausgaben). Allenfalls Beihilfe könnte man den beiden Vereinen u.U. anlasten (und selbst da bin ich mir nicht sicher).
ironfighter ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2009, 10:57   #11
Braveheart99
Gast
 
Zitat von ironfighter Beitrag anzeigen
Also der zweite Link ist schon der bessere, weil es deutlich ausführlicher ist.
Es handelt sich um eine PDF-Datei, ich hoffe Du hast Acrobat-Reader installiert (sollte aber jeder haben).

Ich hab sogar mehr als bloss den Adobe Reader auf meinem Rechner, daran liegts also nicht.
Ich komm zwar zum ZDF, krieg aber die Meldung "Seite nicht gefunden"


Zitat von ironfighter Beitrag anzeigen
Ob jetzt Pizarro Steuern hinterzogen hat, oder "nur" das Unternehmen (bzw. Delgado) , kann ich bei den vorliegenden Informationen nicht beurteilen. Außerdem müsste man das peruanische Steuerrecht kennen. Aber Delgado wird nicht grrundlos das Geld nach Panama überwiesen haben wollen. Der Knackpunkt an der Sache ist, dass nur der Sitz in Lima bei der FIFA registriert ist. Mit der Steuerhinterziehung hat der FCB und Werder an sich nichts zu tun, da ja die Frima von Delgado den Gewinn versteuern muss (Für Bremen und Bayern sind´s ja Ausgaben). Allenfalls Beihilfe könnte man den beiden Vereinen u.U. anlasten (und selbst da bin ich mir nicht sicher).


Naja, grundlos werden Delgado (und Pizarro?) sicher keine Konten in Panama haben. Inwieweit da aber Steuerhinterziehung bzw. Beihilfe weil die da was hin überwiesen haben, im Spiel ist betrifft, werden sicher bloss Finanzbehörden und Richter klären können. Bei Bayern jedenfalls weiß das FA bescheid und hatte ja laut dem Bericht auch keine Einwände. Was dieser Anwalt da meint zählt ja letztendlich nicht.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2009, 11:37   #12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 18.01.2007
Zitat von Braveheart99 Beitrag anzeigen
Bei Bayern jedenfalls weiß das FA bescheid und hatte ja laut dem Bericht auch keine Einwände. Was dieser Anwalt da meint zählt ja letztendlich nicht.

Richtig bei Bayern ist steuerrechtlich nichts zu benstanden, da Bayern hier nichts zu versteuern hat. Klar dass das deutsche FA nichts einzuwenden hat.

Für Bayern allenfalls problematisch ist die Tatsache, dass der Transfer evtl. nicht regelkomform war. Aber da wird sich ggf. die FIFA dazu äußern.

In dem ganzen Fall dürfte wohl im Wesentlichen das Vorgehen Delgados Anlass zur Kritik und zur Nachverfolgung geben.
ironfighter ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2009, 11:58   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 18.01.2007
Probier mal diesen Link:

http://frontal21.zdf.de/ZDFde/downlo...7010700,00.pdf
ironfighter ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2009, 12:05   #14
Nur der BVB!!!
 
Benutzerbild von ConJulio
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.02.2005
Ort: Wuppertal
Panama ist ein Steuerparadies!!!

Juhuuuuudeli......


Nur, wenn ich ne Rechnung zu begleichen habe und mein Gläubiger sagt mir das ich die Kohle nach Neu Kaledonien überweisen soll, dann mache ich das. Alles weitere, Angabe der Gewinne und und und ist weder Sache des FCB noch des SVW
ConJulio ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2009, 12:12   #15
Braveheart99
Gast
 
Also ich hab mir natürlich nur zum FCB in dieser SAche bisher richtig Gedanken gemacht ... Im Spiegelbericht wurde ja dazu geschrieben das doppelte Zahlungen an Berater verboten sind. Das wäre dann also der einzige Ansatzpunkt im Vertragsverhältnis zwischen Bayern und Delgado. Und so wie ich das weiter verstanden hab, hat der FCB Delgado die 1,5 Millionen zuerst überwiesen und Pizarro danach noch einen weiteren Betrag, aber eben später, aus der Werbe/Handgeldsache mit Adidas.

Jetzt stellt sich also zumindest mir die Frage: Wie kann eine regelkonforme Zahlung an den Berater (es war ja zu dem Zeitpunkt die einzige Zahlung an den Berater) nachträglich zu einem Verstoß werden, bloss weil ein Spieler seinem Berater von einem "Handgeld" das aber über einen Werbevertrag und aus einer anderen Quelle stammt, eine Zahlung leistet?

Ein anderer Ansatzpunkt könnte dann noch sein, dass dieser Senór Delgado nicht von der FIFA lizenziert ist. Dann dürfte er ja keine Spieler vermitteln/beraten und Provisionen abrechnen, aber davon seht ja nirgends auch nur ne Andeutung.


Wie sich das bei Bremen darstellt ist das natütlich ne komplett andere Geschichte. Mir stellt sich da vordergründig erst mal eine Frage. Wieso konnte dieser Delgado die Bremer dazu bringen Zahlungen nach Panama zu leisten. Die vorgelegte Vollmacht, die Bremen hoffentlich geprüft hat, muss dann ja schon sehr weitreichend gewesen sein. Oder aber beim Club in Lima gabs "jemand der zusammen mit Delgado das Ding gedreht hat". Daraus den Bremern einen Vorwurf zu machen, wäre dann aber auch schon weit hergeholt.

Im Endeffekt wirds also wirklich darauf hinaus laufen das Pizarro und Delgado sich zu verantworten haben.

Solange aber nicht wirklich handfeste Beweise vorgelegt werden, bleibt das alles aber höchst spekulativ.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2009, 12:13   #16
Braveheart99
Gast
 
Zitat von ironfighter Beitrag anzeigen
Probier mal diesen Link:

http://frontal21.zdf.de/ZDFde/downlo...7010700,00.pdf

der funktioniert jetzt

Ich weiß jetzt auch worans liegt ... beim zweiten link im EP ist hinter dem f von .pdf noch ein Zeichen (kleines L) angehängt und dann findet der die Seite natürlich nicht. Und durchs automatische Umwandeln der Links fällt das auch erst mal gar nicht auf.

frontal21.zdf.de/ZDFde/download/0,6753,7010700,00.pdfl

Geändert von Braveheart99 (27.05.2009 um 12:19 Uhr).
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2009, 12:18   #17
Nur der BVB!!!
 
Benutzerbild von ConJulio
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.02.2005
Ort: Wuppertal
Zitat von Braveheart99 Beitrag anzeigen
der funktioniert jetzt

Ich weiß jetzt auch worans liegt ... beim zweiten link im EP ist hinter dem f von .pdf noch ein Zeichen (kleines L) angehängt und dann findet der die Seite natürlich nicht.

frontal21.zdf.de/ZDFde/download/0,6753,7010700,00.pdfl

ZDF.de - Startseite - dann auf die Mediathek klicken und bei Suchen dann Frontal 21 eingeben. Dann kannste den Bericht komplett sehen.


By the way - eine hübsche Alte die der Delgado hatte.
ConJulio ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2009, 16:08   #18
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 18.01.2007
Zitat von Braveheart99 Beitrag anzeigen
Solange aber nicht wirklich handfeste Beweise vorgelegt werden, bleibt das alles aber höchst spekulativ.

Na ja entsprechende Dokumente scheinen ja vorzuliegen. Die Frage bleibt nur, wie die Justiz (und die FIFA) diese interpretiert (falls sie aus Peru zumindest Kopien der Unterlagen erhält).
ironfighter ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2009, 16:53   #19
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zwangsabstieg für Bremen und Bayern sowie die Schließung aller Werke von Adidas in Deutschland!
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2009, 16:58   #20
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von CouchCoach Beitrag anzeigen
Schließung aller Werke von Adidas in Deutschland!

Gibt's überhaupt noch welche?

Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,707
  • Themen: 53.942
  • Beiträge: 2.565.301
Aktuell sind 235 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos