Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 05:54 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Was für ein Scheiß Gefühl muss das eigentlich sein?

Hier finden Sie die Diskussion Was für ein Scheiß Gefühl muss das eigentlich sein? im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von g.P. man muss sich halt andere positive aspekte seines vereins herauspicken, die einen bei laune halten, um mangelnden ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.11.2008, 17:42   #41
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
man muss sich halt andere positive aspekte seines vereins herauspicken, die einen bei laune halten, um mangelnden erfolg zu kompensieren.... moralische integrität der führungskräfte, Geborgenheit und Heimatgefühl, Unabhängigkeit, Vorbildlichkeit der Fans aus den eigenen Reihen...gut, für nen 60er bleibt wirklich nicht viel übrig....


Du kannst einem wirklich alles versauen....

drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.11.2008, 17:55   #42
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
man muss sich halt andere positive aspekte seines vereins herauspicken, die einen bei laune halten, um mangelnden erfolg zu kompensieren.... moralische integrität der führungskräfte, Geborgenheit und Heimatgefühl, Unabhängigkeit, Vorbildlichkeit der Fans aus den eigenen Reihen...gut, für nen 60er bleibt wirklich nicht viel übrig....


gegen die integrität der gegenwärtig handelnden führungskräfte lässt sich zur zeit nix sagen(allerdings auch sonst nicht viel) und was die "vorbildlichkeit" der fans angeht,so ist die wohl nicht wesentlich stärker oder schwächer ausgeprägt,als beim durchschnitt der anderen vereine.

zum rest möchte ich an dieser stelle nix sagen,da ich sonst ausfällig werden müsste.
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.11.2008, 18:02   #43
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
was muss es eigentlich für ein beschissenes scheiß-gefühl sein, fan eines scheiß-vereins zu sein, der für das scheiß-gefühl von fans anderer vereine verantwortlich ist?
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.11.2008, 18:03   #44
g.P.
Gast
 
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
gegen die integrität der gegenwärtig handelnden führungskräfte lässt sich zur zeit nix sagen(allerdings auch sonst nicht viel)

ja, aber wenn ich "integrität ehemaliger handelnder führungskräfte" geschrieben hätte, wärs zu umständlich gewordne...
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
und was die "vorbildlichkeit" der fans angeht,so ist die wohl nicht wesentlich stärker oder schwächer ausgeprägt,als beim durchschnitt der anderen vereine.

ein stadionbesuch bei den 60ern hat bei mir ein ziemlich schweres trauma ausgelöst. allerdings waren da noch eine reihe österreicher in der mannschaft, und alle spielten äußerst schlecht. ich konnte die weißblaue Hassewelle, die von den Rängen ausgestrahlt wurde, förmlich in meinen rot-weiß-roten slippern spüren..

Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
zum rest möchte ich an dieser stelle nix sagen,da ich sonst ausfällig werden müsste.

das wär nicht gut, ich bin da sensibel!
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.11.2008, 19:27   #45
 
Registriert seit: 05.08.2004
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Ganz ehrlich - auf Dauer würde mich so etwas (garntierter Verlust von Leistungsträgern) fertig machen. Mir die Lust und den Glauben nehmen.

Hast du ein erfülltes Leben...
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.11.2008, 20:11   #46
Becherwerferbesieger
 
Benutzerbild von C.M.B.
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: Westen der Republik
Zitat von Webchiller Beitrag anzeigen
Hast du ein erfülltes Leben...

ich freue mich schon auf morgen

mal schauen womit er dann wieder kommt
C.M.B. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.11.2008, 21:57   #47
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Definitiv. Ist in etwa so, als würdest Du als Kind mit viel Mühe und Hingabe einen großen und schweren Legoturm aufbauen...und dann kommen Deine "Freunde" und schmeißen alles um. Irgendwann verlierst Du die Lust und den Spass...

Das clevere Kind klebt beim Wiederaufbau des Turmes die Legostücke mit Bombenkleber zusammen!

Ansonsten:
Man sollte Marin erstmal langfristig in Gladbach seine Entwicklung durchlaufen lassen.
Gibt schon zuviele, die unter dem Liga-Druck zusammengebrochen sind!
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2008, 11:51   #48
Leide an Islamintoleranz
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Als K.H.Rummenigge, Kohler, Brehme, Effenberg, Laudrup, Nerlinger, M.Rummenigge, Ballack und nun möglicherweise Schweinsteiger lukrativere Angebote annahmen, wusste man doch auch, dass es danach weitergeht. Das ist im Fußball eben so.

Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2008, 12:31   #49
Leide an Islamintoleranz
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
also ich muss schon gestehen,dass es auf die dauer ziemlich frustrierend ist,wenn man weiß,dass man an einem spieler,der halbwegs unfallfrei den ball trifft,nie lange freude hat,weil der definitiv nach relativ kurzer zeit weg ist.

da kann man dann sagen "so ist halt der profi-fußball" aber das von kerp angesprochene "scheiß gefühl" kann/muss ich leider bestätigen.

und dieses scheiß gefühl dämpft dann eben auch,ob man will oder nicht,die lust und den spaß,mit dem man seinen verein begleitet.

Umso positiver müßte man dann eigentlich einer Rückkehr Podolskis nach Köln gegenüberstehen.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2008, 13:20   #50
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Soccerking Beitrag anzeigen
Hmm, das ist so bestimmt verkehrt. Man muss das nur in die richtige Relation setzen. Überall - bei jedem Kreisklassenverein - gibt es Leistungsträger , die dann wechseln. Und das ohne das der abgebene Verein Geld bekommt.



Ist das neu?
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2008, 13:26   #51
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Umso positiver müßte man dann eigentlich einer Rückkehr Podolskis nach Köln gegenüberstehen.

in der schönen,romantischen und vergangenen fußballwelt,in der ein verein,der durch glück und/oder gute jugendarbeit auf einmal ein oder gar mehrere außergewöhnliche talente hatte,sich mit diesen und durch diese nach oben arbeiten konnte(mir fällt da ein süddeutscher club ein,dem dies durch eine "jahrhundert-spielergeneration"+ein paar glücklichen umständen ab mitte der 60er-jahre gelang),hätte podolski möglicherweise niemals wechseln "müssen".

im heute real existierenden fußball-business wäre eine rückkehr poldis zu einem international unbedeutenden club(und dabei wird`s für köln auf absehbare zeit auch bleiben) für einen derart hochveranlagten kicker quasi eine kapitulation.
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2008, 13:26   #52
Was guckst Du?
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen

im heute real existierenden fußball-business wäre eine rückkehr poldis zu einem international unbedeutenden club(und dabei wird`s für köln auf absehbare zeit auch bleiben) für einen derart hochveranlagten kicker quasi eine kapitulation.

Danke, Glavo!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2008, 21:03   #53
Leide an Islamintoleranz
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
in der schönen,romantischen und vergangenen fußballwelt,in der ein verein,der durch glück und/oder gute jugendarbeit auf einmal ein oder gar mehrere außergewöhnliche talente hatte,sich mit diesen und durch diese nach oben arbeiten konnte(mir fällt da ein süddeutscher club ein,dem dies durch eine "jahrhundert-spielergeneration"+ein paar glücklichen umständen ab mitte der 60er-jahre gelang),hätte podolski möglicherweise niemals wechseln "müssen".

im heute real existierenden fußball-business wäre eine rückkehr poldis zu einem international unbedeutenden club(und dabei wird`s für köln auf absehbare zeit auch bleiben) für einen derart hochveranlagten kicker quasi eine kapitulation.


Richtig..aber eine Kapitulation die mir durchaus Respekt abverlangen würde.

Mindestens einmal am Tag warm essen wird Poldi und seine Familie auch mit dem Gehalt das er vom FC bekommen würde.
Stell dir mal vor Poldi würde an seine Leistungen von "damals" anknüpfen" (und ich wage die Prognose,das Poldi,egal zu welchem Bundesligaclub er wechselt für 12 -15 Saisontore gut ist) und dem FC würde es tatsächlich in 2 -3 Jahren gelingen international zu spielen.
Ihm würde wahrscheinlich ein Denkmal direkt neben Willy Milowitsch erbaut.

Kurz zusammengefasst...ich fände es auch Schade um den Fußballer Podolski,der sich aufgrund seiner Fähigkeiten überall durchsetzen müßte,aber eine Rückkehr nach Köln und ein womöglicher Aufenthalt dort bis zum Karriereende wäre eine Aktion um die wohl jeder Fan den FC und dessen Fans beneiden würde.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.11.2008, 08:28   #54
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Kurz zusammengefasst...ich fände es auch Schade um den Fußballer Podolski,der sich aufgrund seiner Fähigkeiten überall durchsetzen müßte,aber eine Rückkehr nach Köln und ein womöglicher Aufenthalt dort bis zum Karriereende wäre eine Aktion um die wohl jeder Fan den FC und dessen Fans beneiden würde.

Das kann ich so unterschreiben

Irgendwie würde es mich freuen, wenn tatsächlich mal retromäßig ein hochtalentierter Spieler im besten Fußballeralter, statt ggf. auf die alten Tage als Gnadenbrot, zu seinem "Herzensclub" zurück wechselt und dort vielleicht sogar bis zum Karriereende bleibt.
Das hätte was und von seiner Entscheidung träumt wohl jeder Fan von einem Club, der nicht im Konzert der Großen mitmischen kann.
Wobei Köln zumindest vom Selbstverständnis her natürlich auf einer Stufe mit Real, ManUtd, Bayern und Co. steht
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.11.2008, 13:45   #55
bekennender Buntfan
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Da hat ein Verein endlich einmal wieder einen richtig guten Spieler, in diesem Falle die Paarung Marin und Mönchengladbach, und schon muss sich der geneigte Fan damit anfreunden und arrangieren, dass diese Ehe geschieden wird, bevor sie überhaupt erste Früchte tragen konnte.

Marin heiß begehrt



Ein weiterer, wirklich ausschlaggebender Vorteil ein Fan eines großen,, renommierten und finanzstarken Vereins zu sein.
Ganz ehrlich - auf Dauer würde mich so etwas (garntierter Verlust von Leistungsträgern) fertig machen. Mir die Lust und den Glauben nehmen.

ich sach nur Marcel Schäfer....



is halt so bei den kleinen Vereinen und außerdem hast du als "Erfolgsjubler" doch damit sowieso keine Probleme

Crazyyyy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,707
  • Themen: 53.942
  • Beiträge: 2.565.503
Aktuell sind 215 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos