Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 17:19 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Investitionsvolumen Hoffenheim

Hier finden Sie die Diskussion Investitionsvolumen Hoffenheim im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von Aimar Ich befürchte du hast den Text von garry in den falschen hals bekommen. Den Eindruck habe ich ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2009, 09:08   #181
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Ich befürchte du hast den Text von garry in den falschen hals bekommen.

Den Eindruck habe ich auch ...

gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.01.2009, 09:10   #182
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Den Eindruck habe ich auch ...

HSVer halt.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.01.2009, 09:13   #183
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von neo1968 Beitrag anzeigen
Vor allem auch, wenn man nix versteht wenn die Leute miteinander reden.

Ne Sprache ist das auch defenitiv nicht was die da von sich geben.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.01.2009, 09:30   #184
g.P.
Gast
 
oh schön, mal wieder ne hoffenheim-diskussion..

habs sicher schon mal wo geschrieben, ich finds gut und wünsche mir mehr hoffenheimartige projekte.
1. Es macht Spaß, diesem Verein beim Spielen zuzusehen
2. Ich habe Hoffnungen, dass Hoffenheim, dank der finanziellen Möglichkeiten, ein stärkerer Gegenspieler zum FCB wird als es die bisherigen waren.
3. Nach meinem Eindruck bringt Hoffenheim Dynamik ins System. Je stärker die werden, desto mehr profitiert der deutsche Fußball dadurch.
4. Profifußball ist ein unromantisches Geschäft. Für mich sind Vereine nicht viel mehr als Firmen, die so wirtschaftlich wie möglich arbeiten müssen. Weder haben sie heutzutage noch ausgeprägte Philosophien noch kann man sie als Repräsentant für gesellschaftliche Gruppen verstehen, den regionalen Bezug mal ausgeklammert. Um DIESEN Profifußball ist es nicht schade, bzw. anders ausgedrückt: Da, wo der Fußball bereits angekommen ist, schadet auch ein Hopp mit Hoffenheim nicht mehr.

Ich wär ja für einen zweiten Verband. Einen für Vereine mit Geld und einen für Vereine mit ausgeprägten Profil... Dann gibts bei dem einen guten Fußball und beim anderen gute Stimmung...
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.01.2009, 09:42   #185
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
Ich wär ja für einen zweiten Verband. Einen für Vereine mit Geld und einen für Vereine mit ausgeprägten Profil... Dann gibts bei dem einen guten Fußball und beim anderen gute Stimmung...

Super Idee!
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.01.2009, 09:57   #186
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
oh schön, mal wieder ne hoffenheim-diskussion..

Naja, ein paar Hoffenheim-Threads gibt`s halt schon, aber irgendwie ist es ja auch immer wieder ein interessantes Thema
Ohne Hoffenheim wäre die Bundesliga in jedem Fall ein ganzes Stück langweiliger, egal wie man zu Hopp und Hoppenheim steht.


Spaßeshalber habe ich mal den damaligen Thread zur Verpflichtung von Rangnick und Peters rausgesucht, wo es z.b. diese Perle gibt:

Wer, als gestandener und erfahrener Trainer wie Rangnick einer ist, nicht in der Lage ist, seine Visionen und Ideen auch im Profifußball/-geschäft zu verwirklichen...und darüber hinaus die genannten Probleme mit dem ganz normalen Tagesablauf, samt sämtlichen Begleiterscheinungen, im Fußballbusiness hat, der ist nun einmal, ob Du das nun wahrhaben willst oder nicht, nur bedingt für dieses Amt geeignet.
Und die vielen vorzeitigen Entlassungen von R.Rangnick scheinen genau dies zu bestätigen...eigentlich schade...der "Professor" würde, alleine von seiner Fach- und Sachkompetenz her, jedem ambitionierten Profiklub gut zu Gesicht stehen.

http://www.fanlager.de/fussball-stam...eim-17138.html
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.01.2009, 09:59   #187
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Naja, ein paar Hoffenheim-Threads gibt`s halt schon, aber irgendwie ist es ja auch immer wieder ein interessantes Thema
Ohne Hoffenheim wäre die Bundesliga in jedem Fall ein ganzes Stück langweiliger, egal wie man zu Hopp und Hoppenheim steht.


Spaßeshalber habe ich mal den damaligen Thread zur Verpflichtung von Rangnick und Peters rausgesucht, wo es z.b. diese Perle gibt:



http://www.fanlager.de/fussball-stam...eim-17138.html

Klingt nach unserem Admin
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.01.2009, 10:08   #188
 
Registriert seit: 05.08.2004
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
4. Profifußball ist ein unromantisches Geschäft. Für mich sind Vereine nicht viel mehr als Firmen, die so wirtschaftlich wie möglich arbeiten müssen. Weder haben sie heutzutage noch ausgeprägte Philosophien noch kann man sie als Repräsentant für gesellschaftliche Gruppen verstehen, den regionalen Bezug mal ausgeklammert.

Naja. Es gibt in der Bundesliga noch immer eine handvoll Vereine, deren Markenwert sich vor allem über die Tradition und die Erfolge aus der Vergangenheit definiert (Schalke, BVB, HSV). Diese Vereine erhalten gerade wegen der Historie (HSV) oder dem vermeintlich enormen Fanpotential (BVB, Schalke) so lukrative Sponsoringverträge und können sich deshalb halbwegs annehmbar aufstellen.
Das hat zwar wenig mit Fußballromantik, aber trotzdem ganz viel mit grundsätzlich absolut unwirtschaftlichen Faktoren zu tun. Würden diese Vereine aussterben, verlöre die Bundesliga erheblich an Reiz für Investoren bzw. Sponsoren, denn letzten Endes geht es um Werbeerfolg im Umfeld und das besteht nunmal noch immer zu größten Teilen aus Fans der Traditionsvereine (Bayern, HSV, Schalke, BVB, Frankfurt, Stuttgart, usw.)
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.01.2009, 10:11   #189
Giovane forever!
 
Benutzerbild von jens
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Jetzendorf
Und genau deswegen ist ein 'Gegenentwurf' allemal interessant und spannend. Und wenn die tollen 'Traditionsvereine' nicht anpassungsfähig an geänderte Gegebenheiten sind, werden sie ganz schnell bedeutungslos.
Beispiele gibt es genügend.
jens ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.01.2009, 14:05   #190
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: BR 98 Auswärts
Zitat von jens Beitrag anzeigen
Und genau deswegen ist ein 'Gegenentwurf' allemal interessant und spannend. Und wenn die tollen 'Traditionsvereine' nicht anpassungsfähig an geänderte Gegebenheiten sind, werden sie ganz schnell bedeutungslos.
Beispiele gibt es genügend.

Und das wäre toll ??
Das kann es doch wohl nicht sein .
Moonracker ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.01.2009, 14:15   #191
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Moonracker Beitrag anzeigen
Und das wäre toll ??
Das kann es doch wohl nicht sein .

Du weißt doch, alle Dinos sterben eines Tages aus und für die anderen geht das Leben erst so richtig los, wenn die Dinos endlich weg sind
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.01.2009, 14:17   #192
Giovane forever!
 
Benutzerbild von jens
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Jetzendorf
Zitat von Moonracker Beitrag anzeigen
Und das wäre toll ??
Das kann es doch wohl nicht sein .

Wo steht das?
jens ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.01.2009, 14:19   #193
Giovane forever!
 
Benutzerbild von jens
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Jetzendorf
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Du weißt doch, alle Dinos sterben eines Tages aus und für die anderen geht das Leben erst so richtig los, wenn die Dinos endlich weg sind

Meines Wissens haben auch die verbliebenen 'Traditionsvereine' der BL Werbeveträge und spielen mit Kunststoffbällen, oder?
jens ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.01.2009, 15:50   #194
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Warum nicht? Du kannst uns als "Betroffener" doch sozusagen aufklären, statt dich in Einzeilern über die Dümmlinge aus dem FL zu mokieren, die keine Ahnung von der Region und den Wohltaten des D. Hopp haben.
Zumindest schreiben doch auch andere über Clubs aus ihrer Region und rein theoretisch besteht ja auch die Möglichkeit, dass sich ausnahmsweise mal eine interessante Debatte entwickeln könnte.


Es hat keinen Zweck. Im Bezug auf Vereine wie Hoffenheim sind viele hier bereits so verbohrt, daß es wohl kaum zu einer interessanten Debatte kommen würde.

Damit wir uns richtig verstehen: Ich finde bei weitem nicht alles richtig was in und um Hoffenheim passiert, vor allem geht mir der Hype der in den Medien um Hoffenheim gemacht wird mächtig auf den Sack.

Greez
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.01.2009, 16:19   #195
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von jens Beitrag anzeigen
Meines Wissens haben auch die verbliebenen 'Traditionsvereine' der BL Werbeveträge und spielen mit Kunststoffbällen, oder?

Der Spruch bezog sich ja auch nur auf den einzigen Dino der Bundesliga, dem zufälligerweise Moonie hinterherrennt.
Und ja, es war nur spaßig gemeint, falls (schon) wieder jemand auf dem Schlauch steht.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.01.2009, 20:03   #196
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Südoldenburger Reich
Zitat von neo1968 Beitrag anzeigen
Es hat keinen Zweck. Im Bezug auf Vereine wie Hoffenheim sind viele hier bereits so verbohrt, daß es wohl kaum zu einer interessanten Debatte kommen würde.

Also das finde ich schwach. Ich finde eher, dass hier relativ viele zu einer halbwegs neutralen Debatte bzgl. Hoffenheim bereit sind. Nicht jeder, aber viele.
MSGKnicks ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.01.2009, 20:52   #197
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
oh schön, mal wieder ne hoffenheim-diskussion..

habs sicher schon mal wo geschrieben, ich finds gut und wünsche mir mehr hoffenheimartige projekte.
1. Es macht Spaß, diesem Verein beim Spielen zuzusehen
2. Ich habe Hoffnungen, dass Hoffenheim, dank der finanziellen Möglichkeiten, ein stärkerer Gegenspieler zum FCB wird als es die bisherigen waren.
3. Nach meinem Eindruck bringt Hoffenheim Dynamik ins System. Je stärker die werden, desto mehr profitiert der deutsche Fußball dadurch.
4. Profifußball ist ein unromantisches Geschäft. Für mich sind Vereine nicht viel mehr als Firmen, die so wirtschaftlich wie möglich arbeiten müssen. Weder haben sie heutzutage noch ausgeprägte Philosophien noch kann man sie als Repräsentant für gesellschaftliche Gruppen verstehen, den regionalen Bezug mal ausgeklammert. Um DIESEN Profifußball ist es nicht schade, bzw. anders ausgedrückt: Da, wo der Fußball bereits angekommen ist, schadet auch ein Hopp mit Hoffenheim nicht mehr.

Deine Punkte 1-3 entsprechen exakt dem, wie ich derzeit das "Projekt" Hoffenheim- wie es hier teilweise genannt wurde- sehe. Zum Punkt vier kann man sicherlich geteilter Meinung sein- prinzipiell kann man diesen Gedanken nicht von der Hand weisen.

@Chiller/MSG:
Zu den fett markierten Zitaten sollte sich der ein oder andere Gedanken machen, was Hopp rund um die Profimannschaft der TSG Hoffenheim und darüber hinaus investiert, angekurbelt, unterstützt hat und was das im Falle der TSG für die Bundesliga in Zukunft bedeuten könnte.

Ich glaube nicht, dass ich gerade euch beiden hierzu noch nähere Erläuterungen geben muss, dazu seit ihr sehr wohl selbst in der Lage.




Ich sehe es durchaus als positiv und gerade hier in D noch als viel zu selten an, dass ein Mensch, der finanziell mehr, als lediglich auf Rosen gebettet ist, es für angebracht hält einen großen Teil seines Vermögens darin zu investieren, dass z.B. Vereine ein dem Leistungssport angemessenes Umfeld erhalten und dass junge Menschen sich sorgenfrei ihren Traum von einer Zukunft im Sport erarbeiten können.


Leider werden hierzulande solche 'Gönner' und deren 'Begünstigte' in erster Linie angefeindet, statt sich der neuen Herausforderung in Sachen Konkurrenz zu stellen und dies als positives Input auch für das Erreichen der eigenen Ziele für die Zukunft zu sehen.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.01.2009, 21:11   #198
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Südoldenburger Reich
Zitat von Kaiserkrone90 Beitrag anzeigen

@Chiller/MSG:
Zu den fett markierten Zitaten sollte sich der ein oder andere Gedanken machen, was Hopp rund um die Profimannschaft der TSG Hoffenheim und darüber hinaus investiert, angekurbelt, unterstützt hat und was das im Falle der TSG für die Bundesliga in Zukunft bedeuten könnte.

Ich glaube nicht, dass ich gerade euch beiden hierzu noch nähere Erläuterungen geben muss, dazu seit ihr sehr wohl selbst in der Lage.




Ich sehe es durchaus als positiv und gerade hier in D noch als viel zu selten an, dass ein Mensch, der finanziell mehr, als lediglich auf Rosen gebettet ist, es für angebracht hält einen großen Teil seines Vermögens darin zu investieren, dass z.B. Vereine ein dem Leistungssport angemessenes Umfeld erhalten und dass junge Menschen sich sorgenfrei ihren Traum von einer Zukunft im Sport erarbeiten können.

1.) Ich weiß nicht wie oft ich es noch erzählen muss. Aber es ist mir sch..egal was für Strukturen dort aufgebaut werden. Weshalb muss ich deshalb Respekt oder Hochachtung für diesen Verein haben? Auch in anderen Klubs wird professionell gearbeitet und die Strukturen der Klubs verbessert.
2.) Auch andere finanziell gesegnete Menschen haben schon in den Fußball sehr viel investiert und die Strukturen in Vereinen verbessert. Nichts neues!
3.) Auch in anderen Klubs können sich junge Menschen sorgenfrei ihren Traum von einer Zukunft im Sport erarbeiten, also bitte!
4.) Die Auswirkungen für die Bundesliga (also für die anderen 16 Bundesligisten außer Bayern und Hoffenheim selbst) möchte ich doch ganz gern erklärt haben. Was hat der VfB Stuttgart, Borussia Dortmund, der HSV, Hannover 96 oder der 1.FC Köln davon wenn Hoffenheim um den Titel mitspielt? Weshalb profitieren die von einem starken Hoffenheim?

Den ersten Teil deines letzten Absatzes will ich gar nicht groß kommentieren. Außer Moonie hat niemand wirklich Hoffenheim angefeindet? Mir erschließt sich nur nicht was an diesem Hoffenheimer System so toll sein soll.
MSGKnicks ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.01.2009, 21:12   #199
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von MSGKnicks Beitrag anzeigen
Also das finde ich schwach. Ich finde eher, dass hier relativ viele zu einer halbwegs neutralen Debatte bzgl. Hoffenheim bereit sind. Nicht jeder, aber viele.

Stimmt schon. Allerdings sind die Argumente doch meistens die gleichen wie bei der letzten Diskussion Und meistens auch die Akteure die diese vorbringen
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.01.2009, 21:15   #200
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von MSGKnicks Beitrag anzeigen
1.)
Den ersten Teil deines letzten Absatzes will ich gar nicht groß kommentieren. Außer Moonie hat niemand wirklich Hoffenheim angefeindet? Mir erschließt sich nur nicht was an diesem Hoffenheimer System so toll sein soll.

Und den kleinen Racker kann man da nicht so ernst nehmen. Der spielt hier gerne den Rambo

Naja, sinnvoll das vorhandene - egal wieviel - Geld ausgeben kann nicht jeder. Frag mal auf Schalke nach.

Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,711
  • Themen: 53.988
  • Beiträge: 2.567.873
Aktuell sind 119 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos