Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 10:27 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Klinsmann-Bashing

Hier finden Sie die Diskussion Klinsmann-Bashing im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von Principeazzuro versäumnisse und fehlentschedungen: mit nur 3 stürmern in die saison zu gehen und podolski nicht zu verkaufen, ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2009, 13:36   #61
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Principeazzuro Beitrag anzeigen
versäumnisse und fehlentschedungen:

mit nur 3 stürmern in die saison zu gehen und podolski nicht zu verkaufen, als man noch konnte - hier wollte klinsmann podolski nach der em unbedingt behalten und hat auch cniht auf einem 4ten stürmer bestanden

versuch in der vorbereitung gleich mehrere taktische systeme neu einzustudieren - nach dem bremenspiel abkehr von alledem und rückkehr zum hitzfeldsystem

dauerfesthalten an formschwachen spielern und damit erneute abkehr vom leistungsprinzip ==> demotivierte und frustrierte spieler wie van buyten kroos sosa podolski borowski

erhebliche taktische schwachzone zwischen mittelfeld und abwehr, die auch mit zu schnellen ballverlusten zu tun hat und bezüglich derer keinerlei reaktion zu sehen ist

mangelnde unterstützung für rechte seite durch den 8er, der diesbezüglich klare schwächen aufweist

keinerlei positionswechsel mehr auf dem platz (mal 30 mins schweinsteiger links und ribery rechts )

permanentes schönreden

merkbefreitheit - in 09/10 will man schon wieder mit 3 stürmern + 1 junger aussenstürmer gehen


die mannschaft wird im grunde von woche zu woche schlechter - gegen bremen wurde auf rechts jeder lauf abgebrochen und es wurden nur sichere pässe gespielt, nicht ein ball in die tiefe, die aussenspieler bremsten quais ab um anspielbar zu sein, gegen einen gegner in unterzahl - das ist taktisch abenteuerlich - ob das sein wille ist oder die spieler ihn nciht erhören kann ich natürlich nciht sagen, aber im grunde stinkt es in münchen zum himmel




Und das traf bis auf Punkt 2 auf Hitzfeld nicht zu?

Rechts hat man eben keinen fitten Sagnol mehr.

Ansonsten hat sich nichts geändert, außer dass man letzte Saison wenigstens jede fünte 100ige reingehauen hat und hinten die Blackouts größtenteils ausblieben. Und im Tor, da hätte ja Hitzfeld auch den Mumm haben können, Rensing statt Kahn ins Tor zu stellen.

kahnsinn ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.03.2009, 13:38   #62
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
wenn bayern tatsächlich noch eine derartige wende macht, dann werden die klinsmanngegner behaupten, man sei nicht wegen, sondern trotz klinsmann meister geworden sein.

Ist dann ja vermutlich auch nicht föllig valsch
Die Zwischenbilanz kann man mit 11 Siegen aus 22 Spielen für den mit Abstand besten Kader der Liga sicher nicht als gut bezeichnen. Das der Abstand zu Platz 1 trotzdem immer noch verschwindend gering ist, ist weder der Verdienst von Klinsmann noch von der Bayern-Mannschaft.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.03.2009, 13:49   #63
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Ist dann ja vermutlich auch nicht föllig valsch
Die Zwischenbilanz kann man mit 11 Siegen aus 22 Spielen für den mit Abstand besten Kader der Liga sicher nicht als gut bezeichnen. Das der Abstand zu Platz 1 trotzdem immer noch verschwindend gering ist, ist weder der Verdienst von Klinsmann noch von der Bayern-Mannschaft.


Mit Blick auf das Restprogramm, darunter 7 Heim- 5 Auswärtsspiele, ist da nix dramatisches passiert. Allerdings muss man endlich die Torchancen nutzen, das ist ja fast nicht mehr anzuschaun, wie die sich da anstellen.
kahnsinn ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.03.2009, 13:55   #64
g.P.
Gast
 
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Ist dann ja vermutlich auch nicht föllig valsch
Die Zwischenbilanz kann man mit 11 Siegen aus 22 Spielen für den mit Abstand besten Kader der Liga sicher nicht als gut bezeichnen. Das der Abstand zu Platz 1 trotzdem immer noch verschwindend gering ist, ist weder der Verdienst von Klinsmann noch von der Bayern-Mannschaft.

Richtig.
Der Verlauf der Liga ist für Bayern wirklich alles andere als zufriedenstellend. Aber ich sehe das als Opfer. Bayern wollte den Umbruch, und es wäre wirklich, wirklich verwunderlich gewesen, wenn man innerhalb einer halben Saison das System komplett umgekrempelt hätte.
Das Klinsmann Fehler machen würde, war auch irgendwo abzusehen. Das nicht alles, was falsch läuft, an ihm festzumachen ist, ist aber auch offensichtlich.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.03.2009, 14:01   #65
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.04.2005
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Und das traf bis auf Punkt 2 auf Hitzfeld nicht zu?

Rechts hat man eben keinen fitten Sagnol mehr.

Ansonsten hat sich nichts geändert, außer dass man letzte Saison wenigstens jede fünte 100ige reingehauen hat und hinten die Blackouts größtenteils ausblieben. Und im Tor, da hätte ja Hitzfeld auch den Mumm haben können, Rensing statt Kahn ins Tor zu stellen.

na wenn sich nix geändert hat, wofür haben wir dann einen trainer, der soviel kostet, wei ein mourinho ?

und wer behauptet, dass es unter hitzfeld in der rückrunde gut war ?

da kannst du rummosern, wie du willst, klinsmann bringt in einigen bereichen nunmal nicht das was er sich selber vorstellt

er hat am anfang ne menge richtig gemacht und damit wohl auch einige fehler der vergangenheit ausgebügelt und zeichen für die zukunft gesetzt, allerdings bringen all die schönen strukturellen änderungen und innovationen nix, wenn er taktik und mannschaft nicht in den griff bekommt
Principeazzuro ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.03.2009, 14:10   #66
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.04.2005
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
Richtig.
Der Verlauf der Liga ist für Bayern wirklich alles andere als zufriedenstellend. Aber ich sehe das als Opfer. Bayern wollte den Umbruch, und es wäre wirklich, wirklich verwunderlich gewesen, wenn man innerhalb einer halben Saison das System komplett umgekrempelt hätte.
Das Klinsmann Fehler machen würde, war auch irgendwo abzusehen. Das nicht alles, was falsch läuft, an ihm festzumachen ist, ist aber auch offensichtlich.

wenn in überzahl die aussenbahnspieler auf rechts konsequent jeden lauf abbrechen um eine sichere anspielstation zu schaffen, dann sind wir aber nicht bei schnellem fussball nach vorn ( stichwort pass in den raum/durchlaufen ) sondern bei ballkontrollierendem hitzfeldschen fussball

deswegen muss sich klinsmann im moment auch einiges anhören - es ist quasi keinerlei handschrift erkennbar im moment, ausser, dass die spieler ganz offensichtlich selber nicht wissen, was sie tun sollen

klinsmann kann weder die tore selber machen, noch verhindern, dass einige sich stümperhaft anstellen, aber er muss diese sachen abstellen und der mannschaft mit einem funktionierenden system selbstvertrauen geben
Principeazzuro ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.03.2009, 14:12   #67
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Principeazzuro Beitrag anzeigen
na wenn sich nix geändert hat, wofür haben wir dann einen trainer, der soviel kostet, wei ein mourinho ?

Nach Hitzfeld musste man sich für einen Trainer entscheiden. Rutemöller oder Neururer wären sicher billiger gewesen.


Zitat von Principeazzuro Beitrag anzeigen
und wer behauptet, dass es unter hitzfeld in der rückrunde gut war ?

War es so schlecht? Dass die Mannschaft nach über 50 Pflichtspielen em Ende etwas platt war, dürfte verständlich sein.


Zitat von Principeazzuro Beitrag anzeigen
da kannst du rummosern, wie du willst, klinsmann bringt in einigen bereichen nunmal nicht das was er sich selber vorstellt

Wieso mosere ich?
Ich bin doch einer der wenigen, die dem "Klinsmann ist an allem schuld" heftigtst widersprechen.


Zitat von Principeazzuro Beitrag anzeigen
er hat am anfang ne menge richtig gemacht und damit wohl auch einige fehler der vergangenheit ausgebügelt und zeichen für die zukunft gesetzt, allerdings bringen all die schönen strukturellen änderungen und innovationen nix, wenn er taktik und mannschaft nicht in den griff bekommt

Dieses Taktik hier und Innovation - blablabla - da wird immer noch Fußball gespielt, und dazu gehört, dass ein Lell nicht flieht, wenn ein Ball auf ihn 2 Minuten in der Luft ist, dazu gehört, dass man das Tor ab und zu trifft, wenn man sich die Chancen in dieser Vielzahl schon erarbeitet, und dazu gehört auch ein Torhüter mit gewissen Grundlagen. Wenn das nicht funktioniert, kann kein Trainer der Welt etwas machen. Er kann die Spieler rausnehmen - irgendwann steht er dann ohne da.
kahnsinn ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.03.2009, 14:21   #68
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ohne Eure Diskussion unterbrechen zu wollen... Nachdem der FC Bayern in allen drei Wettbewerben noch gut dabei ist, ist das einzige, was man Klinsmann bisher fundiert vorwerfen kann ist seine schwäbische Herkunft, oder seh ich das falsch?

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.03.2009, 14:22   #69
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.04.2005
vielen dank für die erleuchtung - wie konnte ich nur vergessen, dass lell und - ja du hast ihn vergessen - schweinsteiger an allem schuld sind

klinsmann, der sich bezüglich podolski totale verkalkuliert hat, kann natürlich gar nix dafür, wenn er keine wechselmöglichkeiten hat

ohne den spieler zu wollen mal ein beispiel : andere topclubs verpflichten im winter einen arshavin weil es nicht so läuft, wir leihen einen donovan aus - ja halleluja, da wird einem als fan richtig warm ums herz

ich war am anfang von klinsmann sehr positiv überrascht, aber im moment kann einem angst und bange werden, wenn man sieht, wie die mannschaft von woche zu woche schlechter wird

am schlimmsten jedoch ist, dass aus der mannschaft mittlerweile deutliche misstöne zu vernehmen sind - das ist nie ein gutes zeichen, egal welcher trainer, egal welcher verein
Principeazzuro ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.03.2009, 14:24   #70
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.04.2005
Zitat von whiteman Beitrag anzeigen
Ohne Eure Diskussion unterbrechen zu wollen... Nachdem der FC Bayern in allen drei Wettbewerben noch gut dabei ist, ist das einzige, was man Klinsmann bisher fundiert vorwerfen kann ist seine schwäbische Herkunft, oder seh ich das falsch?

Gruss

siehst du eindeutig falsch !

ich hoffe deine störende zwischenfrage damit endgültig beantwortet zu haben
Principeazzuro ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.03.2009, 14:26   #71
Der, wo ebbes woiß
 
Benutzerbild von regelbert
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: An der Rems
Zitat von whiteman Beitrag anzeigen
.. ist das einzige, was man Klinsmann bisher fundiert vorwerfen kann ist seine schwäbische Herkunft, oder seh ich das falsch?

Das ist eher ein Grund den WIR ihm vorwerfen können.
regelbert ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.03.2009, 14:30   #72
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Zitat von Principeazzuro Beitrag anzeigen
vielen dank für die erleuchtung - wie konnte ich nur vergessen, dass lell und - ja du hast ihn vergessen - schweinsteiger an allem schuld sind

klinsmann, der sich bezüglich podolski totale verkalkuliert hat, kann natürlich gar nix dafür, wenn er keine wechselmöglichkeiten hat

ohne den spieler zu wollen mal ein beispiel : andere topclubs verpflichten im winter einen arshavin weil es nicht so läuft, wir leihen einen donovan aus - ja halleluja, da wird einem als fan richtig warm ums herz

ich war am anfang von klinsmann sehr positiv überrascht, aber im moment kann einem angst und bange werden, wenn man sieht, wie die mannschaft von woche zu woche schlechter wird

am schlimmsten jedoch ist, dass aus der mannschaft mittlerweile deutliche misstöne zu vernehmen sind - das ist nie ein gutes zeichen, egal welcher trainer, egal welcher verein

Ich hätte noch neben Arshavin versucht Robben von real los zu eisen, dass hilft zwar auch der schwachen rechten Seite nicht, aber dann können sie sich zu dritt auf links die Eier kraulen.

Im übrigen habe ich noch von keinem Spieler Misstöne gehört, nur von der Presse.

Aber mir solls Recht sein, Ich bin auch dafür, dass ihr Klinsmann bald feuert. Würde dann Magath zurückholen, dann im Training wieder schöne Waldläufe und mit Medizinbällen spielen. Die gute alte Zeit.
duplo ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.03.2009, 14:32   #73
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Principeazzuro Beitrag anzeigen
siehst du eindeutig falsch !

ich hoffe deine störende zwischenfrage damit endgültig beantwortet zu haben

Du hast meine Werwartungen weit übertroffen...

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.03.2009, 14:33   #74
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von regelbert Beitrag anzeigen
Mit eurem schwäbischen Manager seits ganz zufrieden, gell

Klar!

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.03.2009, 14:34   #75
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Principeazzuro Beitrag anzeigen
vielen dank für die erleuchtung - wie konnte ich nur vergessen, dass lell und - ja du hast ihn vergessen - schweinsteiger an allem schuld sind

Falls es zu komplex ist, allgemeiner formuliert: Wenn Spieler x in Spiel y einen unvorhersehbaren unerklärlichen individuellen Fehler begeht, ist es für den Trainer schwer, dass sein System zahlenmäßig das gewünschte Ergebnis erzielt, ganz unabhängig vom Namen des Spielers y.


Zitat von Principeazzuro Beitrag anzeigen
klinsmann, der sich bezüglich podolski totale verkalkuliert hat, kann natürlich gar nix dafür, wenn er keine wechselmöglichkeiten hat

Du machst Klinsmann also den Vorwurf, es nochmals mit Podolski versucht zu haben, nachdem es mit Podolksi unter Klinsmann zumindest in der Nationalelf schon mal funktioniert hat? Klar, wenn ein Spieler eine solche Einstellung hat, ist nachher immer der Trainer schuld.


Zitat von Principeazzuro Beitrag anzeigen
ohne den spieler zu wollen mal ein beispiel : andere topclubs verpflichten im winter einen arshavin weil es nicht so läuft, wir leihen einen donovan aus - ja halleluja, da wird einem als fan richtig warm ums herz

Was hat Arshavin nochmal gekostet?


Zitat von Principeazzuro Beitrag anzeigen
ich war am anfang von klinsmann sehr positiv überrascht, aber im moment kann einem angst und bange werden, wenn man sieht, wie die mannschaft von woche zu woche schlechter wird

Solche Spiele, wie gegen Köln gab es unter Hitzfeld nicht, richtig?


Zitat von Principeazzuro Beitrag anzeigen
am schlimmsten jedoch ist, dass aus der mannschaft mittlerweile deutliche misstöne zu vernehmen sind - das ist nie ein gutes zeichen, egal welcher trainer, egal welcher verein

Wer hat denn was zu wem gesagt? Und bitte keine Aussagen aus BLÖD und Konsorten....
kahnsinn ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.03.2009, 14:34   #76
Herthafan aus Überzeugung
 
Benutzerbild von Zoni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Siegen
Zitat von whiteman Beitrag anzeigen
Ohne Eure Diskussion unterbrechen zu wollen... Nachdem der FC Bayern in allen drei Wettbewerben noch gut dabei ist, ist das einzige, was man Klinsmann bisher fundiert vorwerfen kann ist seine schwäbische Herkunft, oder seh ich das falsch?

Gruss

Natürlich ist Bayern noch überall gut dabei, aber in meinen Augen hat der wechsel zu Klinsmann nichts gebracht:
Am Anfang der Saison hat er neues probiert, ist dann aber nicht nur mit seinen Inneneinrichtungen gescheitert sondern auch mit seinem taktischen System. Derzeit spielt Bayern in der Bundesliga sogar taktisch extrem schwach. Einige Spieler sind völlig ausser Form (und das schon seit längerem). Er hat es nicht geschafft seinen Filius Podolski an die Mannschaft ran zu bringen. Nachwuchsspiler haben unter Klinsmann derzeit keine Chance (Hummels weg, Kroos weg, Ottl keine Spielzeiten).
All das hätte Bayern auch billiger haben können, und daher halte ich es für legitim mal zu hinterfragen, mit was für Ansprüchen Klinsi zu den Bayern kam, und welche er schon umgesetzt hat.
Zoni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.03.2009, 14:43   #77
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.04.2005
Zitat von duplo Beitrag anzeigen
Ich hätte noch neben Arshavin versucht Robben von real los zu eisen, dass hilft zwar auch der schwachen rechten Seite nicht, aber dann können sie sich zu dritt auf links die Eier kraulen.

Im übrigen habe ich noch von keinem Spieler Misstöne gehört, nur von der Presse.

Aber mir solls Recht sein, Ich bin auch dafür, dass ihr Klinsmann bald feuert. Würde dann Magath zurückholen, dann im Training wieder schöne Waldläufe und mit Medizinbällen spielen. Die gute alte Zeit.



arshavin kann über rechts und spielte das auch bei zenit und in der nationalmannschaft oft so und auch robben kann über beide seiten - aber sicher wusstest du das schon oder ?

dazu haben sich zuletzt lahm und altintop durchaus zu taktik und mitsspielern ausgelassen und beides mal nicht sonderlich positiv, dazu wurde bestätigt, dass innerhalb der mannschaft dikutiert wurde ein gespräch ohne den trainer zu führen - aber klar das sind ja alles sachen, die auf eine intakte atmosphäre schliessen lassen

ribery beschwert sich beim trainer van buyten äusserte öffentlich seine entäuschung usw usw

ich halte nichts davon klinsmann zu bashen - aber ihn reflektionslos von aller schuld frei zu sprechen, obwohl die bayern in der liga eine desaströse saison spielen ( nicht so in der cl, aber ein 1/4finale berechtigt nunmal nicht zur teilnahme im nächsten jahr ), das finde ich dann doch etwas sehr einfältig

es geht ja nichtmals darum ihn zu schmeissen, aber offensichtlich führt die anwesenheit klinsmann dazu, dass sich bei misserfolg verantwortlichkeiten anders darstellen als bei erfolg
Principeazzuro ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.03.2009, 14:43   #78
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Zoni Beitrag anzeigen
Natürlich ist Bayern noch überall gut dabei, aber in meinen Augen hat der wechsel zu Klinsmann nichts gebracht:
Am Anfang der Saison hat er neues probiert, ist dann aber nicht nur mit seinen Inneneinrichtungen gescheitert sondern auch mit seinem taktischen System. Derzeit spielt Bayern in der Bundesliga sogar taktisch extrem schwach. Einige Spieler sind völlig ausser Form (und das schon seit längerem). Er hat es nicht geschafft seinen Filius Podolski an die Mannschaft ran zu bringen. Nachwuchsspiler haben unter Klinsmann derzeit keine Chance (Hummels weg, Kroos weg, Ottl keine Spielzeiten).
All das hätte Bayern auch billiger haben können, und daher halte ich es für legitim mal zu hinterfragen, mit was für Ansprüchen Klinsi zu den Bayern kam, und welche er schon umgesetzt hat.


Meinst du, das Erspielen der zig Torchancen und Vergeben derselben sei gewollte Taktik?

Es gehört einfach auch das Quäntchen Glück dazu, momentan klebt Klinsmann das Pech am Stiefel, sei es durch aberkannte Führungstreffer, individuelle Blackouts seiner Verteidiger oder die grob fahrlässige Chancenauswertung. Ob das so bleibt, wird man sehen - noch hat man es mit Blick auf das Restprogramm selber in der Hand, nur darf man sich keinen großen Ausrutscher mehr erlauben.
kahnsinn ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.03.2009, 14:49   #79
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Principeazzuro Beitrag anzeigen
arshavin kann über rechts und spielte das auch bei zenit und in der nationalmannschaft oft so und auch robben kann über beide seiten - aber sicher wusstest du das schon oder ?

Und da kritisiert man Klinsmanns Taktik - das möchte ich sehen: Arshavin rechts, Ribery links ...
Der Lahm kriegt das ja noch gebacken, aber der arme Oddo oder Lell ...


Zitat von Principeazzuro Beitrag anzeigen
ich halte nichts davon klinsmann zu bashen - aber ihn reflektionslos von aller schuld frei zu sprechen, obwohl die bayern in der liga eine desaströse saison spielen ( nicht so in der cl, aber ein 1/4finale berechtigt nunmal nicht zur teilnahme im nächsten jahr ), das finde ich dann doch etwas sehr einfältig

Die Liga hat noch 12 Spiele - der FCB hat davon noch 7 Heim- und 5 Auswärtsspiele. Keiner der Konkurrenten hat solche Voraussetzungen. Am 34. Spieltag wird abgerechnet, 70 Punkte sind bei halbwegs normalem Verlauf drin, das reicht dieses Jahr zum Meistertitel.
kahnsinn ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.03.2009, 14:52   #80
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Zoni Beitrag anzeigen
Natürlich ist Bayern noch überall gut dabei, aber in meinen Augen hat der wechsel zu Klinsmann nichts gebracht:

Zumindest dass man überall noch gut dabei ist... darum geht´s!

Gruss

whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,708
  • Themen: 53.964
  • Beiträge: 2.567.143
Aktuell sind 153 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos