Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 19:25 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Liebe Verantwortliche der Allianz-Arena - was haben Sie sich dabei bloß gedacht?

Hier finden Sie die Diskussion Liebe Verantwortliche der Allianz-Arena - was haben Sie sich dabei bloß gedacht? im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von Kerpinho Ihr könnt behaupten was Ihr wollt - das Dach sieht einfach unfertig und verpfuscht aus! RWG! Sorry ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.05.2005, 21:21   #101
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von Kerpinho
Ihr könnt behaupten was Ihr wollt - das Dach sieht einfach unfertig und verpfuscht aus!





RWG!

Sorry Kerp, aber ich weiß nicht wo Dein Problem liegt. Ob es einem so gefällt oder nicht ist Geschmacksache und über die läßt sich ja bekanntlich nicht streiten.
Lange Rede, kurzer Sinn: Also man hat entweder Geschmack, so wie ich (mir gefällt das Dach so wie es ist) oder .........

neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.05.2005, 21:54   #102
 
Benutzerbild von Bushaltestelle
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.02.2005
Ort: Shanghai
meine Güte, habt ihr Probleme...

Gibt es nichts Wichtigeres zu diskutieren ?

Ich warte schon seit 1986 auf ein neues Stadion....

Allianz Arena ist okay, nur die Lage ist mies - weit weg von der Stadt.
Bushaltestelle ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.05.2005, 22:26   #103
 
Benutzerbild von AngryMonkeySalad
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Las Cruces
Zitat von Rinchinlhumbe

Allianz Arena ist okay, nur die Lage ist mies - weit weg von der Stadt.

Genau meine Rede. Ein Stadion gehoert IN die Stadt. Nur so kommen auf Dauer genuegend Zuschauer, und nur so kann eine Identifikation der Buerger mit den Vereinen bewerkstelligt werden.

Wenn ich in Obersendling wohnen wuerde kaeme mir das kalte Grausen nur daran zu Denken bis nach Froettmaning zu fahren um ein Spiel zu sehen - da dauert die an/abreise schon laenger als der event an sich.

Das Stadion haette in die Hirschau gehoert - schoene Gegend, gute Verkehrsanbindungen, ziemlich Zentral gelegen. Vor und nach dem Spiel wuerden die Fans Lokalitaeten aufsuchen, anderweitig shoppen, Muenchen "erleben" koennen, weitererzaehlen und somit "Werbung" fuer die Stadt machen.

In Froettmaning ist es nichts anderes als ein "stop & go" - runter von der Autobahn, Spiel ansehen, rauf auf die Autobahn und ab nach Hause...

Na ja, Muenchen halt, eine Millionenstadt die eigentlich gar keine sein will. Kleinbuergerlich...
AngryMonkeySalad ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.05.2005, 22:47   #104
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Was die sich dabei gedacht haben....???

" Ein Dach wäre sicherlich eine gute Sache..."

Gruss

Einige haben schon komische Probleme...
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.05.2005, 23:11   #105
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Zitat von Kerpinho
Schön wär`s! Ich bin echt stinkig.

Wieso regst du dich denn über ein Stadion auf, dass du aller Wahrscheinlichkeit nach eh nie von innen zu Gesicht bekommen wirst, Herr Sofa-Fan?
HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.05.2005, 23:52   #106
Was guckst Du?
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zum Dach selbst ist leider kaum verwertbares bzw. brauchbaures Material zu finden.

Allerdings habe ich folgendes zur"Außenhaut" gefunden:

Die leichte Folie altert nicht



Die äußere Hülle ist nicht aus Glas und Beton, sondern aus federleichter, nur 0,2 Millimeter dünner ETFE-Folie (Ethylen-Tetrafluorethylen). Das ist ein sehr stabiler textiler Fluor-Kunststoff aus der Teflongruppe, der von Covertex aus dem bayerischen Chiemgau, einem von wenigen Spezialisten für Membranbauten, entwickelt wurde. Das Material soll selbst rauher Witterung (Wind, Hagel, Schnee) widerstehen; es ist schwer entflammbar, "nichtbrennend abtropfend", wie Fachleute sagen, und transparent mit einer Lichtdurchlässigkeit von 90 Prozent. Die leichte Folie altert nicht und wird mit der Zeit auch nicht trübe wie einst die Kunststoffscheiben des Olympiadachs; sollte das eine oder andere Kissen im Dachbereich einmal erschlaffen, weil es ein Loch bekommen hat oder einer der vier Kompressoren ausgefallen ist, kann sich in einer Kuhle kein Regenwasser sammeln, denn ein Ventil entwässert selbsttätig.

Wenn die Folie bzw. die Kissen nicht altern, dann frage ich noch einmal, warum das Dach nicht komplett transparent gehalten wurde? Wursts Theorie erscheint mir hier nicht schlüssig. Hat jemand zufällig eine genaue und offizielle Begründung hierfür?

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 00:18   #107
Was guckst Du?
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Im Stadionwelt-Forum wurde schon vor längerer Zeit im dortigen AA-Thread auch über diesen merkwürdigen "Swirl" diskutiert.

Merkwürdig ist auch, dass besagter Swirl auf den Entwürfen zur AA anscheinend noch nicht eingeplant war?

Bild1: http://www.allianz-arena.org/imperia...ownloads/8.jpg

Allerdings gibt es auch ein anderes Foto, auf welchem der Swirl (allerdings optisch wesentlich ansprechender/passender) bereits zu erkennen war:

Bild2: http://www.tsv1860.de/1860_slideshow...arena_dia8.jpg

(es wird aber gemutmaßt, dass dieses Bild nachträglich bearbeitet wurde)

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 01:16   #108
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Ich schließe mich mal wieder der Minderheitenmeinung an. Für mich wirkt das sonst einwandfreie Stadion irgendwie unfertig.... Hätte man nicht das komplette Dach transparent machen können?
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 01:33   #109
Kanbei
 
Benutzerbild von bauxl
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: München, wo sonst...
Oh wei Kerps, Du wirst Dich noch viel mehr ärgern und schämen, wenn Du das erste mal im Stadion bist!

Ich hatte dieses Erlebnis am Samstag und ich kann dir sagen, ich bin heute noch richtig geknickt und entäuscht!

Ich bin mit der U-Bahn zum Stadion und siehe da, man läuft doch glatt 10 Minuten bis zum Stadion! 10 Minuten, ohne Bäume, Wiesen und sonstiges! Wenn es regnet (wie am Samstag) ist ein Baumhopping wie im Olygelände nicht drin! Die Brücke über die U-Bahn ist mit engmaschigen Gittern versehen, so dass man dem Regen ungeschüzt ausgesetzt ist... dem Wind natürlich auch!

Kommen wir zur Parkplatzsituation! Wenn das Dingens voll ist, dann wünsche ich Euch viel Spass bei der Parkplatzsuche um das Stadion! Da ist schlichtweg nix! Die Park and ride Parkplätze werden richtig teuer! Keine Sorgen müssen sich die VIP, bzw. Logenbesitzer machen, denn für die wurden ausreichend Stellplätze gebaut!

Jetzt zu den Einlasskontrollen! (Bild 3+4) Das wird ein Spaß! Ihr werdet im Regen stehen, aber so richtig! Die Einlaßßkontrollen sind ca. 20m vom Stadion weg und es befindet sich nur ein kleines Dächlein für die Kontrolleure am Ort, welches aber auch nicht wirklich Regen oder Sonne abhält. Die Sonne wird übrigens ihren Teil dazu beitragen, daß einige mit nem Hitzeschock schon vor dem Stadion wegklappen! Sonne - Beton - kein Schatten! Viel Spaß!

Und nun bewegen wir unsere Aufmerksamkeit in das Heiligtum! Sprachen wir von Wind im Oly, so sprechen wir von Sturm in der Allianz Arena!
Es pfeifft aus allen Ecken und Winkeln! Im Oberrang, für welchen man übrigens satte 115 Stufen steigen darf, bläst einem ein Wind ins Genick, das ist nicht mehr feierlich! Der Übergang Dach / Wand ist nicht dicht!

Der Zugang zum Unter- und Mittelrang ist für Pneumatikstudenten eine Fundgrube! Dieser Zugang befindet sich ebenerdig zu den Vor- un Kartenkontrollbereichen, so daß der Wind hier wunderbar seine Windhosen erzeugen kann. Diese Schübe bekommen vor allem die Sitzplätze zu spüren, welche sich noch auf einer Ebene mit dem Zugang befinden.

Positives gibt es natürlich auch was... Alkoholfreies Bier gehört der Vergangenheit an! In der Nord ist der Hacker-Pschorr- und in der Süd der Paulanertreff, welche beide verbleites Bier ausschenken dürfen.

Und nun meine Handykamerabilder sind hier zu sehen...

Die farben sind etwas verfälscht, sprich, die Sitze leuchten nicht so unverschämt Lila!

Guad Nocht!
bauxl ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 01:35   #110
Kanbei
 
Benutzerbild von bauxl
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: München, wo sonst...
Zitat von Kerpinho
Im Stadionwelt-Forum wurde schon vor längerer Zeit im dortigen AA-Thread auch über diesen merkwürdigen "Swirl" diskutiert.

Merkwürdig ist auch, dass besagter Swirl auf den Entwürfen zur AA anscheinend noch nicht eingeplant war?

Bild1: http://www.allianz-arena.org/imperia...ownloads/8.jpg

Allerdings gibt es auch ein anderes Foto, auf welchem der Swirl (allerdings optisch wesentlich ansprechender/passender) bereits zu erkennen war:

Bild2: http://www.tsv1860.de/1860_slideshow...arena_dia8.jpg

(es wird aber gemutmaßt, dass dieses Bild nachträglich bearbeitet wurde)

MFG!


Kerps, Das dach kann komplett dicht gemacht werden, denn es befinden sich eine Art Jalousien (schreibt man dat so?) direkt unterhalb des Daches. Als ich am Samstag draussen war, waren alle zu, so daß es von oben wohl komplett weiss war und nicht so halb offen/geschlossen, wie Du es anfangs ansprichst.

bauxl ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 09:02   #111
Was guckst Du?
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Moin bauxl,

nette Bilder! :-)
Allerdings liest sich Dein Bericht nicht sonderlich gut, und entspricht wohl absolut den aktuellen Tatsachen. Die AA soll sehr gut belüftet sein, schon alleine wegen der notwendigen Luftzirkulation, die einen guten Rasen garantieren soll.
Dürfte also oftmals, gerade im Herbst/Winter ne recht zugige und kühle/kalte Angelegenheit werden.

Zum Thema Dach: ich kann mir nicht vorstellen, das Ihr die aktuelle, optische Lösung wirklich gut findet bzw. sie Euch nicht doch stört! Da kann die AA noch so schön sein, das Dach ist und bleibt optisch UNFERTIG! Und das angeblich alles einheitlich weiß wirken würde sobald die Rollos unten sind, entspricht schlichtweg nicht der Wahrheit.
Schaue Dir doch einfach einmal folgendes Bild an:

http://www.allianz-arena.de/imperia/..._040505/20.jpg

Dort sind auf der linken Seite die Rollos unten, und der Unterschied zum nicht-transparenten Dachteil fällt trotzdem sofort ins Auge.

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 09:14   #112
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Kerpinho
Und das bedeutet? Wird jetzt die eine Hälfte des Stadions also deutlich schneller "verkommen" (Baumaterialien) als die andere?

Es geht primär nicht um die Baumaterialien sondern um den Rasen. Der südliche Teil mußte also transparent sein damit der Rasen genug Sonne bekommt. Den nördlichen Teil hat man weiß gelassen damit der Sonnenschutz nicht so schnell verrottet (auch wenn es Norden ist, scheint ja doch die Sonne drauf) Das ist kostentechnisch sehr klug, denn so spart man sich das häufige Auswechseln nicht weniger Membrane die schon allein von den Materialkosten nicht billig sind, geschweige denn von den Arbeitskräften. Somit spart man sich damit in Zukunft Kosten. Warum man dann aber keinen geraden Abschluß gewählt hat erschließt sich mir nicht. Wäre wesentlich harmonischer gewesen.
Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 09:17   #113
Was guckst Du?
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Es geht primär nicht um die Baumaterialien

--->

Den nördlichen Teil hat man weiß gelassen damit der Sonnenschutz nicht so schnell verrottet

(also ganz klar aus Kostengründen)

Ist das nicht ein Widerspruch in sich?

Fragt sich halt wie teuer ein Austausch der Membranen wäre und vor allem wie lange diese bei transparentem Dach halten würden?

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 09:28   #114
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Kerpinho
--->

(also ganz klar aus Kostengründen)

Ist das nicht ein Widerspruch in sich?

Fragt sich halt wie teuer ein Austausch der Membranen wäre und vor allem wie lange diese bei transparentem Dach halten würden?

RWG!

Ich sagte ja auch nur "primär". Eigentlich geht es um den Rasen, ansonsten hätte man alles weiß gelassen. So rum hatte ich das gedacht. Du bist von einer kompletten Transparenz ausgegangen. Und zu den Membranen: Genaue Kosten kann ich dir nicht nennen, dafür müßte ich die Gegebenheiten des Stoffes und evtl. Spezialbeschichtungen (die es mit Sicherheit gibt) kennen. Aber es sind einige Quadratmeter, das wäre nicht gerade billig. Wieviel länger die Lebensdauer ist siehst du an diesem Beispiel: Ein Gummi (nicht die Art du Sau ) hält wesentlich länger wenn er im Dunkeln aufbewahrt wird als wenn er der Sonne ausgesetzt ist. Die Sonne ist verdammt aggressiv und zersetzt die chemischen Verbindungen. Wenn dass Dach auch noch komplett transparent wäre käme auch noch der Treibhauseffekt hinzu und du würdest im Stadion ganz schön schwitzen wenn du weiter oben hockst. Die Arbeitskräfte dürften mit 30 (Hilfsarbeiter)-80€/Stunde zu Buche schlagen. Bei nem Wartungsvertrag dürfte es etwas billiger werden, aber nicht entscheidend.
Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 09:40   #115
Was guckst Du?
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Ist ja alles schön und gut! Aber ich verweise dann einfach noch einmal auf folgenden Text:

Die leichte Folie altert nicht



Die äußere Hülle ist nicht aus Glas und Beton, sondern aus federleichter, nur 0,2 Millimeter dünner ETFE-Folie (Ethylen-Tetrafluorethylen). Das ist ein sehr stabiler textiler Fluor-Kunststoff aus der Teflongruppe, der von Covertex aus dem bayerischen Chiemgau, einem von wenigen Spezialisten für Membranbauten, entwickelt wurde. Das Material soll selbst rauher Witterung (Wind, Hagel, Schnee) widerstehen; es ist schwer entflammbar, "nichtbrennend abtropfend", wie Fachleute sagen, und transparent mit einer Lichtdurchlässigkeit von 90 Prozent. Die leichte Folie altert nicht und wird mit der Zeit auch nicht trübe wie einst die Kunststoffscheiben des Olympiadachs; sollte das eine oder andere Kissen im Dachbereich einmal erschlaffen, weil es ein Loch bekommen hat oder einer der vier Kompressoren ausgefallen ist, kann sich in einer Kuhle kein Regenwasser sammeln, denn ein Ventil entwässert selbsttätig

Insofern will sich mir Deine Logik/Theorie einfach noch nicht wirklich erschließen. ;-)

Und ich gebe keine Minute eher Ruhe, bevor ich nicht EXAKT in Erfahrung gebracht habe, warum das Dach der AA SO aussieht, wie es aktuell aussieht!

PS: angenommen Deine Überlegungen würden doch zutreffen, und die Membranen im transparenten Teil nach XX Jahren ausgetauscht - dann sollte schon klar sein, dass die Membranen unter dem nicht-transparenten Dachteil (die ja nicht ausgetauscht werden!), dann wohl farblich trotzdem einen klaren(?) Unterschied zu den dann nagelneuen, ausgetauschten Membranen aufweisen (müssten)?
Wäre dann wohl nur von Innen wanhrzunehmen - aber immerhin.

Womit wir wieder beim Thema Olympiastadion und Fleckerl-Dach wären !
Naja - egal! Ein Fleckerlndach ist es auch jetzt schon...

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 09:51   #116
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Kerpinho
Ist ja alles schön und gut! Aber ich verweise dann einfach noch einmal auf folgenden Text:



Insofern will sich mir Deine Logik/Theorie einfach noch nicht wirklich erschließen. ;-)

Und ich gebe keine Minute eher Ruhe, bevor ich nicht EXAKT in Erfahrung gebracht habe, warum das Dach der AA SO aussieht, wie es aktuell aussieht!

PS: angenommen Deine Überlegungen würden doch zutreffen, und die Membranen im transparenten Teil nach XX Jahren ausgetauscht - dann sollte schon klar sein, dass die Membranen unter dem nicht-transparenten Dachteil (die ja nicht ausgetauscht werden!), dann wohl farblich trotzdem einen klaren(?) Unterschied zu den dann nagelneuen, ausgetauschten Membranen aufweisen (müssten)?
Wäre dann wohl nur von Innen wanhrzunehmen - aber immerhin.

Womit wir wieder beim Thema Olympiastadion und Fleckerl-Dach wären !
Naja - egal! Ein Fleckerlndach ist es auch jetzt schon...

RWG!

Da hast du mich mißverstanden. In dem von dir zitierten Text geht es ja um die transparenten Dachmembranen, ich sprach aber von den Stoffbahnen des Sonnenschutzes unter dem Dach.

Zum Thema Fleckerlteppich: m.E. wird man den auf Dauer nicht verhindern können, außer man tauscht alles aus. Was ja dann wieder ein enormer Kostenfaktor wäre. Denn auch mit Spezialbeschichtung verändert sich die Farbe, wenn auch langsamer.
Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 09:54   #117
Was guckst Du?
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Naja, der Sonnenschutz (damit meinst Du doch die Rollos?) dürfte sooo teuer nicht sein. Kann mir nicht vorstellen, dass ein komplett transparentes Dach letzten Endes am (nach X Jahren möglichen) Austauch von knapp 30 Rollos (sind insgesamt 54 ---> 40% des Daches sind transparent) gescheitert ist/wäre.
Da muss es andere Gründe für geben.

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 09:58   #118
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Kerpinho
Naja, der Sonnenschutz (damit meinst Du doch die Rollos?) dürfte sooo teuer nicht sein. Kann mir nicht vorstellen, dass ein komplett transparentes Dach letzten Endes an knapp 30 Rollos (sind insgesamt 54 ---> 40% des Daches sind transparent) gescheitert ist/wäre.
Da muss es andere Gründe für geben.

RWG!

Ja ich meine die Rollos. Unterschätz mal die Kosten dafür nicht. Solche Spezialstoffe in solchen Größenordnungen (m²) sind ganz schön teuer. Und wie gesagt: Wenn du sie auswechselst sind die Arbeitskräfte auch nicht gerade billig. Möchte nicht wissen wie lange man braucht um eine Stoffbahn auszuwechseln. Nur mal zum Vergleich: Ein stinknormaler Holzstuhl für Besucher im Krankenhaus kostet
Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 10:07   #119
Was guckst Du?
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Selbst wenn besagte knapp 30 Rollos nach XX Jahren ausgetauscht werden müssten und dies vielleicht 1 Mil. € kosten würde, so wäre dies, in meinen Augen, noch immer kein Argument, ein Dach optisch so zu verschandeln. Da wurde imho eindeutig am falschen Ende gespart!

Und was jetzt natürlich noch viel schwerer wiegt - die Rollos sind natürlich in der AA immer und sofort zu sehen! Und wenn davon nach X Jahren nur die Hälfte ausgetauscht wird, kannst Du Dir (trotz des nicht-transparenten Daches, unter welchem die andere Hälfte liegt) vorstellen, dass zwischen alt und neu wohl ein klarer, farblicher Unterschied herrschen wird. Und eben jener wird den Besuchern wohl immer ins Auge stechen.

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 17:56   #120
@sitzplatzjubler
 
Benutzerbild von hans-wurst
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von bauxl
Ich bin mit der U-Bahn zum Stadion und siehe da, man läuft doch glatt 10 Minuten bis zum Stadion! 10 Minuten, ohne Bäume, Wiesen und sonstiges! Wenn es regnet (wie am Samstag) ist ein Baumhopping wie im Olygelände nicht drin! Die Brücke über die U-Bahn ist mit engmaschigen Gittern versehen, so dass man dem Regen ungeschüzt ausgesetzt ist... dem Wind natürlich auch!

Bauxl, ich beneide dich trotzdem, dass du schon drinnen warst.

10 Minuten sind jetzt aber nicht unbedingt viel, finde ich. Wie lange geht man denn von der U-Bahn bis zum Olympiastadion? Ich glaube nicht weniger. Und extra eine Station direkt neben dem Stadion? Schmarrn...
Desweiteren müssen die Massen doch auch etwas entzerrt werden. Wenn direkt neben dem Stadion die U-Bahn-Station wäre, würde es wesentlich mehr Gedränge, Geschubse, etc. geben.


Thema Flora: Man kann ja auch nicht erwarten, dass die angepflanzten Bäume innerhalb eines halben Jahres so groß wachsen wie die im Olympiapark in 30 Jahren, oder? Wenn es regnet, nehm ich mir persönlich ne Regenjacke oder nen Regenschirm oder beides mit. Die Münchner Fußgängerzone ist auch nicht überdacht

Thema Zaun-Brücke: Wie hätten sie es denn anders machen sollen? So eine enge Brücke, auf der tausende Fußballfans in angetrunkenem bis delirialem Zustand mit Dosen "bewaffnet" eine AUTOBAHN überqueren einfach ohne (natürlich engmaschigem) Zaun? Und jeder, der gerade lustig ist, wirft seine Bierdose runter




Jetzt zu den Einlasskontrollen! (Bild 3+4) Das wird ein Spaß! Ihr werdet im Regen stehen, aber so richtig! Die Einlaßßkontrollen sind ca. 20m vom Stadion weg und es befindet sich nur ein kleines Dächlein für die Kontrolleure am Ort, welches aber auch nicht wirklich Regen oder Sonne abhält. Die Sonne wird übrigens ihren Teil dazu beitragen, daß einige mit nem Hitzeschock schon vor dem Stadion wegklappen! Sonne - Beton - kein Schatten! Viel Spaß!

So, wo ist der Unterschied zum Olympiastadion oder zu anderen Stadien? Schalke, Hamburg, Nürnberg, etc. Nirgends wird ein Dach für die Einlasskontrolle gebaut - ist ja auch nicht nötig. Wer will, kann einen Schirm mitbringen
Man wird wohl (zum Thema Hitzeschock) auch nicht unbedingt bei 30°C etwa 3 Stunden bei der Einlasskontrolle stehen. Desweiteren: Ist es bei anderen Stadien anders? Ich erinner mich grad an Barcelona 1999, das war heiß, ein Riesengedrängel und sehr, sehr penible Einlasskontrollen.


s pfeifft aus allen Ecken und Winkeln! Im Oberrang, für welchen man übrigens satte 115 Stufen steigen darf, bläst einem ein Wind ins Genick, das ist nicht mehr feierlich! Der Übergang Dach / Wand ist nicht dicht!

Zum Thema Stufen: 115 Stufen. Wo ist das Problem? Schon mal in Madrid im Oberrang gewesen? Mailand? Barcelona? Wenn man hoch will muss man halt Treppensteigen, hilft nix. Ist überall so...

Das alles dicht ist, glaub ich erst, wenn ich es miterlebt habe. Einige Ausgänge (an der Seitenwand bzw. am Dach) werden geöffnet, wenn KEINE Spiele sind, damit es da drinnen stürmt. Und das mit dem Übergang Dach/Seite: Absichtlich oder ist es ein Baufehler, oder wie? Oder versteh ich dich da jetzt falsch? Wenn ein paar Stellen nicht dicht sind, kann das doch kein Riesensturm erzeugen?!

Der Zugang zum Unter- und Mittelrang ist für Pneumatikstudenten eine Fundgrube! Dieser Zugang befindet sich ebenerdig zu den Vor- un Kartenkontrollbereichen, so daß der Wind hier wunderbar seine Windhosen erzeugen kann. Diese Schübe bekommen vor allem die Sitzplätze zu spüren, welche sich noch auf einer Ebene mit dem Zugang befinden.

Während der Spiele nicht, warts ab

wurst

hans-wurst ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,708
  • Themen: 53.972
  • Beiträge: 2.567.389
Aktuell sind 114 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos