Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 21:56 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Local-Player-Regelung statt Ausländerregelung

Hier finden Sie die Diskussion Local-Player-Regelung statt Ausländerregelung im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; darüber berichtet der Kicker http://www.kicker.de/content/news/ar...7&gruppe=20614 da wirds wohl in naher Zukunft neben Quotendeutschen Torwartrainern auch noch Quotenjugendspieler geben....


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2006, 20:00   #1
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Beitrag Local-Player-Regelung statt Ausländerregelung

darüber berichtet der Kicker

http://www.kicker.de/content/news/ar...7&gruppe=20614

da wirds wohl in naher Zukunft neben Quotendeutschen Torwartrainern auch noch Quotenjugendspieler geben.

derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.01.2006, 22:46   #2
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
So eine scheiße zu fabrizieren...

Damit werden wohl die Spieler aus Osteuropa auf den Markt strömen und den deutschen Jugendspielern wieder die Chance auf Einsätze nehmen..
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.01.2006, 23:14   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 21.02.2005
Verstehe jetzt nicht was du meinst. Osteuropa ist doch schon größtenteils EU und somit ist die "Gefahr" aus dem Osten in den nächsten Jahren genauso hoch, wie sie in den letzten Jahren war.
Magnum ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 09:21   #4
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
das hat er gestern abend halt aufm stammtisch so gehört


allerdings geb ich morali recht, dass diese art von quoten nicht viel bringen. das einzigst wirksame wäre doch eine pflichtzahl von deutschen aufm platz.
so wird halt die amateurmannschaft mit schlechtdotierten profiverträgen ausgestattet
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 10:18   #5
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Was für eine beknackt komplizierte Regelung für einen einfachen Sachverhalt: Mindestens sechs Deutsche auf dem Platz, und gut iss! Schlechter kann das Niveau in der Buli dadurch nicht mehr werden, wenn ich mir diese Saison so ansehe!
Oder würde eine solche Richtlinie wieder gegen irgendwelche EU Vorschriften verstoßen?
ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 13:19   #6
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von ammian
Was für eine beknackt komplizierte Regelung für einen einfachen Sachverhalt: Mindestens sechs Deutsche auf dem Platz.....

Wieso? Wenn ich es richtig verstanden habe, müssen die Vereine Spieler in ihren Reihen haben die im Alter von 15 Jahren bis 21 Jahren mindestens 3 Jahre dem Verein angehört haben.
Dies würde doch den Nachwuchs fördern und Einsatzmöglichkeiten eröffnen, oder seh ichs falsch?
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 13:24   #7
beribert
Gast
 
Zitat von Kaiserkrone90
Wieso? Wenn ich es richtig verstanden habe, müssen die Vereine Spieler in ihren Reihen haben die im Alter von 15 Jahren bis 21 Jahren mindestens 3 Jahre dem Verein angehört haben.
Dies würde doch den Nachwuchs fördern und Einsatzmöglichkeiten eröffnen, oder seh ichs falsch?

Auf dem Papier ist das richtig, neben dem Papier werden wieder "Quotendeutsche" im Kader auftauchen.

Die alte Regelung war schon Schwachsinn, aber die neue Regelung übertrifft das nochmals.

Jetzt kann der FC Bayern noch mehr Spieler in Südamerika verpflichten!! Super Duper Kalle. Und Leute wie den Mauersberger schickt man weg. Greuther Fürth kann sich freuen!!
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 13:26   #8
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Kaiserkrone90
Wieso? Wenn ich es richtig verstanden habe, müssen die Vereine Spieler in ihren Reihen haben die im Alter von 15 Jahren bis 21 Jahren mindestens 3 Jahre dem Verein angehört haben.
Dies würde doch den Nachwuchs fördern und Einsatzmöglichkeiten eröffnen, oder seh ichs falsch?

grundsätzlich geht das in die Richtung, nur bei nem Kader von ca. 20 Spielern, muss das ja nicht heißen, dass die 3 auch tatsächlich zum Einsatz kommen.
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 13:34   #9
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von beribert
Auf dem Papier ist das richtig, neben dem Papier werden wieder "Quotendeutsche" im Kader auftauchen.

Die alte Regelung war schon Schwachsinn, aber die neue Regelung übertrifft das nochmals.

Jetzt kann der FC Bayern noch mehr Spieler in Südamerika verpflichten!! Super Duper Kalle. Und Leute wie den Mauersberger schickt man weg. Greuther Fürth kann sich freuen!!

Lasst doch mal den FC Bayern als bösen Dämon aus dem Spiel, bitte .... Schaut mal ... in Spanien, England etc, die haben teilweise nochmehr Ausländer

Quotendeutsche? hm, ... ich denk schon, dass man den deutschen Nachwuchs unterstützen will, sicher wird es wieder Aufweichungen seitens der Vereine geben, aber da ist eben die DFL/DFB gefordert, die Zügel zu straffen.

Ich selbst bin auch für mehr deutsche Spieler und dazu Ausländer die die Qualitäten haben, der Liga auch zu helfen. Zur Zeit spielen in D zu viele zweit- und drittklassige Ausländer, die unseren Talenten die Chancen nehmen. Allerdings muss auch gesagt werden, dass unsere Talent teils sehr überzogene Forderungen haben.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 13:37   #10
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von derMoralapostel
grundsätzlich geht das in die Richtung, nur bei nem Kader von ca. 20 Spielern, muss das ja nicht heißen, dass die 3 auch tatsächlich zum Einsatz kommen.

Ich denke 6 sollten es sein. Klar... um eingesetzt zu werden braucht Leistung. Aber ich denke die Chance in so nem Profikader zu stehen, fördert auch...siehe R. Hut- ich denke mal auch er wird noch besser werden.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 14:13   #11
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von Kaiserkrone90
Ich denke 6 sollten es sein. Klar... um eingesetzt zu werden braucht Leistung. Aber ich denke die Chance in so nem Profikader zu stehen, fördert auch...siehe R. Hut- ich denke mal auch er wird noch besser werden.


Noch besser..... Geht das überhaupt noch?
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 14:23   #12
Possierliches Tierchen
 
Benutzerbild von Erwin Schlipkoweit
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Altes Europa
Zitat von Kaiserkrone90
Lasst doch mal den FC Bayern als bösen Dämon aus dem Spiel, bitte .... Schaut mal ... in Spanien, England etc, die haben teilweise nochmehr Ausländer

Na ja, aber weder in Spanien noch in England spielen allzu viele Deutsche Mannschaften, weßhalb also dahin schauen?
Erwin Schlipkoweit ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 14:59   #13
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Erwin Schlipkoweit
Na ja, aber weder in Spanien noch in England spielen allzu viele Deutsche Mannschaften, weßhalb also dahin schauen?

Weil es ums Prinzip "Ausländer-Einheimische" in einer Liga geht. Und da haben uns besagte Länder vieles voraus.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 15:17   #14
 
Benutzerbild von mst8576
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Stadt der Wissenschaft 2008
Zitat von Kaiserkrone90
Lasst doch mal den FC Bayern als bösen Dämon aus dem Spiel, bitte ....

Und lass mal Deinen 'Verfolgungswahn' zum Thema FCB weg.
Nur weil das Kürzel auftaucht muss dass nicht immer negativ belastet sein. Außerdem solls Leute geben denen der FCB bissel am Popo vorbeigeht.


Zitat von Kaiserkrone90
Schaut mal ... in Spanien, England etc, die haben teilweise nochmehr Ausländer

Tut hier nichts zur Sache, daher irrelevant.

Zitat von Kaiserkrone90
Quotendeutsche? hm, ... ich denk schon, dass man den deutschen Nachwuchs unterstützen will, sicher wird es wieder Aufweichungen seitens der Vereine geben, aber da ist eben die DFL/DFB gefordert, die Zügel zu straffen.

Und wie bitte soll das gehen? Dann soll man nicht solche schwachsinnigen Regelungen machen. Das ganze ändert nichts daran, dass zuwenig deutsche in den Startaufstellungen stehen.

Im übrigen hat das 'Local Player' doch nix mit der Nationalität zu tun oder? Wenn ich das richtig verstehe muss die Hälfter dieser Spieler 3 Jahre im Alter von 15-21 Jahren in dem Verein gespielt haben. Das können doch aber trotzdem Russen, Japaner, Peruaner oder Kubaner sein oder?


Trotzdem wundert mich das totale Aufheben der Ausländerbeschränkung schon ein wenig. Vor allem passend. Hieß es nicht letztens, dass z.B. der FCB einen der Nicht-EU-Ausländer abgeben müsste wenn dos Santos kommt? Dann passt das ja jetzt ins Konzept wenn das stimmen sollte!
mst8576 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 15:22   #15
Possierliches Tierchen
 
Benutzerbild von Erwin Schlipkoweit
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Altes Europa
Zitat von Kaiserkrone90
Weil es ums Prinzip "Ausländer-Einheimische" in einer Liga geht. Und da haben uns besagte Länder vieles voraus.

Was denn nu? Mehr Ausländer oder mehr Deutscher Nachwuchs? Du musst Dich schon entscheiden!
Erwin Schlipkoweit ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 15:30   #16
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Erwin Schlipkoweit
Was denn nu? Mehr Ausländer oder mehr Deutscher Nachwuchs? Du musst Dich schon entscheiden!

ganz einfach... du musst nur lesen....

1.
Jetzt kann der FC Bayern noch mehr Spieler in Südamerika verpflichten

es hat mich lediglich gestört, dass immer, egal um was es geht, auf dem FC Bayern herum gehackt wird. Dabei gibts - um mal beim Thema zu bleiben - auch in anderen Vereinen zu viele Ausländer.

2. ich hab klar und deutlich geschrieben, dass ich für mehr deutsche Spieler in den Teams bin. von mir aus könnte es ner Reglung geben, dass meinetwegen nur 3 Ausländer auf dem Platz stehen. Diese müssteste dann allerdings Europaweit durchsetzen- iss also irrelevant.

Zum Ausgangsthema: Ich hoffe, dadurch werden in Zunkunft mehr deutsche Talente ihre Chance in einem Profikater erhalten.

Ansonsten kann man den jungen Spilern hierzulande nur M. Volz und R. Huth nahelegen. Dazu gehört natürlich auch Mut.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 15:36   #17
Possierliches Tierchen
 
Benutzerbild von Erwin Schlipkoweit
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Altes Europa
Zitat von Kaiserkrone90
ganz einfach... du musst nur lesen....

Das tue ich ja die ganze Zeit. Was kann ich dafür wenn Du unscharf formulierst?

es hat mich lediglich gestört, dass immer, egal um was es geht, auf dem FC Bayern herum gehackt wird. Dabei gibts - um mal beim Thema zu bleiben - auch in anderen Vereinen zu viele Ausländer.

Aha. Und daher verweist auf Spanien und England, wo aber keiner der Vereine spielt, die nun die in diesem Thread diskutierte Ausländerregelung beschlossen haben. Irgendwie seltsam, oder? Zudem goutierst Du mit Deiner Aussage das Verhalten der Spanier und Engländer, die uns ja "einiges voraus haben....". Daher meine Frage, wofür Du eigentlich stehst.
Erwin Schlipkoweit ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 15:51   #18
@sitzplatzjubler
 
Benutzerbild von hans-wurst
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von mst8576
Hieß es nicht letztens, dass z.B. der FCB einen der Nicht-EU-Ausländer abgeben müsste wenn dos Santos kommt? Dann passt das ja jetzt ins Konzept wenn das stimmen sollte!

DS wurde mit der Bedingung gekauft, dass ein EU-Pass aufgetrieben wird

(Nimmt also keinen Nicht-EU Platz ein)

wurst
hans-wurst ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 16:04   #19
 
Benutzerbild von mst8576
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Stadt der Wissenschaft 2008
Zitat von hans-wurst
DS wurde mit der Bedingung gekauft, dass ein EU-Pass aufgetrieben wird

(Nimmt also keinen Nicht-EU Platz ein)

wurst

Ah so. Welche NAtionalität hat er den nun zusätzlich?
Wobei sowas nun ja nicht mehr notwendig werden wird ...
mst8576 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.01.2006, 16:34   #20
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von mst8576
Ah so. Welche NAtionalität hat er den nun zusätzlich?
Wobei sowas nun ja nicht mehr notwendig werden wird ...

Beliebte ombinationen sind Italiener/Spanier und irgendeiner Südamerikanischen

Da in anderen Europäischen Ländern genau mit solchen "Konstrukten" die EU-Regelungen ausgehebelt werden, läßt die DFL halt jetzt jeden kicken.

jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,707
  • Themen: 53.950
  • Beiträge: 2.566.485
Aktuell sind 155 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos