Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 15:53 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Rummenigge: "Zwei Prozent der Fußballfans gegen Kommerzialisierung"

Hier finden Sie die Diskussion Rummenigge: "Zwei Prozent der Fußballfans gegen Kommerzialisierung" im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Gut, also 2% sind dagegen, die ganz, ganz große Mehrheit (irgendwas zwischen 51% und 98% sind sehr, sehr zufrieden). Danke ...



Like Tree14Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.2017, 15:22   #21
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
Gut, also 2% sind dagegen, die ganz, ganz große Mehrheit (irgendwas zwischen 51% und 98% sind sehr, sehr zufrieden). Danke Andi. Ich denke jetzt haben wir, die gefragt haben, das hier verstanden. Mutig bleibt die Aussage trotzdem. Frech irgendwie auch, weil die ganz, ganz große Mehrheit wahrscheinlich nicht so denkt, wie der Herr Rummenigge

Kurz-de-Borussia ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2017, 15:24   #22
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Kiel
ab wieviel prozent ist denn große mehrheit? 51%? 66%? ... ich denke, es ist egal welche zahl man hier nimmt, soviele fans sind mit der Kommerzialisierung nicht "zufrieden" ... nach umfragen findet der überwiegende das schlecht (um es mal pauschal zu sagen... kommt natürlich auf die umfrage an)
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2017, 15:26   #23
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 30.06.2015
Zitat von Kurz-de-Borussia Beitrag anzeigen
weil die ganz, ganz große Mehrheit wahrscheinlich nicht so denkt, wie der Herr Rummenigge

Das halte ich für genauso wenig wahr, wie die Aussagen von KHR.
DaAndi ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2017, 20:17   #24
Dominant
 
Benutzerbild von Platzhirsch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2011
Ich glaube der Kalle ist endgültig ein Fall für die Geschlossene. Der lebt in seiner ganz eigenen Welt.
Platzhirsch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2017, 21:26   #25
Lager Polizei
 
Benutzerbild von downie
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Im Herzen Südbadens
Zitat von Kurz-de-Borussia Beitrag anzeigen
Natürlich. Sie sind "sehr zufrieden" mit Anastacia und Helene Fischer, mit Bundesligafußball am Montag und dem Klagen der Amateurvereine.

Vielleicht war die Rolex auch noch auf China Standard Time eingestellt und Rummenigge hat einfach sein bevorzugtes Klientel in Asien gemeint.

Amateurvereine interessieren mich und die große Mehrheit auch der aktiven Fussballfans einen Scheissdreck. Sonst wären dort ja mehr als 2-300 Hanseln pro Spiel aktiv, oder? Bundesliga am Montag find ich übrigens geil. Ich muss aber auch nicht jeden Kick meines Ladens dringend live und hautnah verfolgen und wenn das nicht klappt, mich quasi in meinen Menschenrechten eingeschränkt sehen.

In Deutschland bezeichnen sich etwa 20 Millionen Menschen als Fussballfans oder interessierte. Nehmen wir mal an, dass sich Woche für Woche c.a. 1Million Menschen in Profistadien rumlümmeln, bleiben irgendwas mit 19 Millionen übrig, die sich eventuell auf einen schönen Fussball Montag im TV nach der Arbeit freuen. Die Prozente darfst du jetzt selbst ausrechnen.

Kalle for Weltherrschaft!
downie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.08.2017, 21:54   #26
Nur der BVB!!!
 
Benutzerbild von ConJulio
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.02.2005
Ort: Wuppertal
Zitat von downie Beitrag anzeigen
Amateurvereine interessieren mich und die große Mehrheit auch der aktiven Fussballfans einen Scheissdreck. Sonst wären dort ja mehr als 2-300 Hanseln pro Spiel aktiv, oder?

Richtig-ist aber ein Problem. Doch ist dies ein anderes Thema.

Zitat von downie Beitrag anzeigen
Bundesliga am Montag find ich übrigens geil. Ich muss aber auch nicht jeden Kick meines Ladens dringend live und hautnah verfolgen und wenn das nicht klappt, mich quasi in meinen Menschenrechten eingeschränkt sehen.

So wichtig wie die Menschenrechte wird Fußball jedoch hoffentlich niemals.
Wobei - Seit dem 222Neymar kann man da schon anderer Meinung sein.
Ne, ernsthaft, ich muss auch nicht alles live erleben und mehrere Spieltage unter der Woche könnten auch eine Chance für viele Andere werden, endlich mal ein Spiel zu besuchen.

Zitat von downie Beitrag anzeigen
In Deutschland bezeichnen sich etwa 20 Millionen Menschen als Fussballfans oder interessierte. Nehmen wir mal an, dass sich Woche für Woche c.a. 1Million Menschen in Profistadien rumlümmeln, bleiben irgendwas mit 19 Millionen übrig, die sich eventuell auf einen schönen Fussball Montag im TV nach der Arbeit freuen. Die Prozente darfst du jetzt selbst ausrechnen.

Kalle for Weltherrschaft!

Whow - dies würde dann aber bedeuten, daß es 19 Mio. Kunden von Sky oder anderen Anbietern hier gibt. Das glaube ich aber nicht. Doch wie Du richtig schreibst:
Zitat von downie Beitrag anzeigen
eventuell

19 Mio!!!!
Also eher weniger. Und dazu ein großer Anteil derer, die vie Internet andere Quellen nutzen. Die Summen im Fußball entwickeln sich irgendwie inflationär und irgendwo ist da mal ein Ende. Trikotverkäufe, Marketing und Merchandising haben ein Limit, wie auch die TV-Übertragungsrechte. Egal ob Sky, Online-TV oder was auch immer. Und das national und international..
Diesen Artikel (https://www.welt.de/finanzen/article...inflation.html )finde ich nicht wirklich als absolut und grundlegend richtig. Doch trifft er doch irgendwie den Kern und das Problem.

Für alle unsere Vereine.
Doch bin ich auch der Meinung, daß KHR nur an die BuLi bei seiner Aussage denkt und die unteren Ligen dabei nicht berücksichtig. Ein Fehler.

Geändert von ConJulio (11.08.2017 um 22:02 Uhr).
ConJulio ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.08.2017, 07:29   #27
Lager Polizei
 
Benutzerbild von downie
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Im Herzen Südbadens
Zitat von ConJulio Beitrag anzeigen
Doch bin ich auch der Meinung, daß KHR nur an die BuLi bei seiner Aussage denkt und die unteren Ligen dabei nicht berücksichtig. Ein Fehler.

Wir sind ja nicht so weit auseinander. Ich wollte mit meinem Beitrag auch hauptsächlich zu bedenken geben, dass bei manchem Foristen die andere Seite des Fussballs (die dunkle Seite der Macht), die außerhalb des Stadions stattfindet, völlig ausgeblendet wird. Das kann bei einem Vereinsvorstand natürlich nie der Fall sein und das ist Rummenigge nun mal.

UInd auch wenns manche nicht gerne hören, ein Fussball ohne Süd ist problemlos darstellbar, eine Süd ohne Logen halt eher nicht. Zumindest nicht im bezahlten Fussball.

Es geht ja eigentlich immer um das gleiche Thema... und zwar den spürbaren Einflussverlust des Stadionbesuchers auf seinen Verein. Waren in den 70zgern und 80zgern des vorigen Jahrhunderts die Vereine noch substantiell abhängig von ihren zahlenden supportern, ist das Stadionvolk heute eigentlich nur noch für den Transport von schönen Bildern nütze. Meistens nervt und quängelt es aber nur, will dies und jenes nicht, kann sich nicht benehmen, ist laut und macht Dreck. Das ist keine schöne Entwicklung für Menschen, die sich gerne als den Nabel der (Fussball) Welt betrachten, aber nunmal gelebte Realität.

Das Problem des Amateurfussballs iat sehr vielschichtig, da muss sicher etwas getan werden, aber ob der Verzicht auf Montagsspiele eine Lösung ist? Ich gehe übrigens recht regelmäßig Sonntags auf die Dörfer und schaue mir das Gebolze an, einfach weils Spass macht. Da hindert mich auch kein Ligaspiel dran.
Nostalgiker likes this.
downie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.08.2017, 09:25   #28
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Mich kostet die erste Liga rund 1000,- Euro/Jahr.
Dauerkarte und Sky-Abo.
The_Great_VfB ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.08.2017, 09:28   #29
bekennender Buntfan
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
Mich kostet die erste Liga rund 1000,- Euro/Jahr.
Dauerkarte und Sky-Abo.

Ein echter Kämpfer gegen den Kommerz
Crazyyyy ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.08.2017, 09:45   #30
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
Mich kostet die erste Liga rund 1000,- Euro/Jahr.
Dauerkarte und Sky-Abo.

Heftig. Was ist teurer, die Karte oder das Abo?
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.08.2017, 09:52   #31
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von FCK-Fan-Simone Beitrag anzeigen
Heftig. Was ist teurer, die Karte oder das Abo?

450,- die Karte, Rest Sky Abo und ein paar Bier und Würste.
Aber finde ich jetzt über das Jahr verteilt nicht viel.
The_Great_VfB ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.08.2017, 13:17   #32
Nur der BVB!!!
 
Benutzerbild von ConJulio
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.02.2005
Ort: Wuppertal
Zitat von downie Beitrag anzeigen
Wir sind ja nicht so weit auseinander. Ich wollte mit meinem Beitrag auch hauptsächlich zu bedenken geben, dass bei manchem Foristen die andere Seite des Fussballs (die dunkle Seite der Macht), die außerhalb des Stadions stattfindet, völlig ausgeblendet wird. Das kann bei einem Vereinsvorstand natürlich nie der Fall sein und das ist Rummenigge nun mal.

UInd auch wenns manche nicht gerne hören, ein Fussball ohne Süd ist problemlos darstellbar, eine Süd ohne Logen halt eher nicht. Zumindest nicht im bezahlten Fussball.

Es geht ja eigentlich immer um das gleiche Thema... und zwar den spürbaren Einflussverlust des Stadionbesuchers auf seinen Verein. Waren in den 70zgern und 80zgern des vorigen Jahrhunderts die Vereine noch substantiell abhängig von ihren zahlenden supportern, ist das Stadionvolk heute eigentlich nur noch für den Transport von schönen Bildern nütze. Meistens nervt und quängelt es aber nur, will dies und jenes nicht, kann sich nicht benehmen, ist laut und macht Dreck. Das ist keine schöne Entwicklung für Menschen, die sich gerne als den Nabel der (Fussball) Welt betrachten, aber nunmal gelebte Realität.

Das Problem des Amateurfussballs iat sehr vielschichtig, da muss sicher etwas getan werden, aber ob der Verzicht auf Montagsspiele eine Lösung ist? Ich gehe übrigens recht regelmäßig Sonntags auf die Dörfer und schaue mir das Gebolze an, einfach weils Spass macht. Da hindert mich auch kein Ligaspiel dran.

Da liegst Du (leider) richtig.
ConJulio ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.08.2017, 15:21   #33
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
450,- die Karte, Rest Sky Abo und ein paar Bier und Würste.
Aber finde ich jetzt über das Jahr verteilt nicht viel.

du gibst ja auch gerne Geld aus
The_Great_VfB likes this.
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.08.2017, 19:27   #34
Nur der BVB!!!
 
Benutzerbild von ConJulio
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.02.2005
Ort: Wuppertal
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
Mich kostet die erste Liga rund 1000,- Euro/Jahr.
Dauerkarte und Sky-Abo.

Mal ehrlich - das sind 83,3333 € im Monat. Das können sich vielleicht die meisten hier hier im Forun leisten. Doch für viele andere Fußballfans ist das schon ein Betrag der nicht "Ohne" ist.

Dazu kommen bei einem Besuch im Stadion auch noch Spritkosten oder Tickets für Bus und Bahn hinzu wen man mal im Stadion ist.Ist aber noch nicht das Ende vom Lied -
Denn Deine Kalkulation gilt für Dich, also für eine Person. Wenn Du aber Papa von zwei Kids bist, deine Frau auch mal mit in die Arena kommen möchte, dann ist das schon nicht wirklich günstig. Und wenn im Stadion noch einen Platz möchte, wo man auch noch was sehen kann, dann ist das schon kein günstiges Erlebnis.

Leider....
Also mal nur so kurz drüber nachgedacht............
ConJulio ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.08.2017, 19:32   #35
 
Benutzerbild von German_Ice
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.07.2006
Zitat von ConJulio Beitrag anzeigen
Mal ehrlich - das sind 83,3333 € im Monat. Das können sich vielleicht die meisten hier hier im Forun leisten. Doch für viele andere Fußballfans ist das schon ein Betrag der nicht "Ohne" ist.

Dazu kommen bei einem Besuch im Stadion auch noch Spritkosten oder Tickets für Bus und Bahn hinzu wen man mal im Stadion ist.Ist aber noch nicht das Ende vom Lied -
Denn Deine Kalkulation gilt für Dich, also für eine Person. Wenn Du aber Papa von zwei Kids bist, deine Frau auch mal mit in die Arena kommen möchte, dann ist das schon nicht wirklich günstig. Und wenn im Stadion noch einen Platz möchte, wo man auch noch was sehen kann, dann ist das schon kein günstiges Erlebnis.

Leider....
Also mal nur so kurz drüber nachgedacht............

Bei den meisten Bundesligaklubs sind die Kosten für ÖPNV doch im Preis mit drin. Mit 'ner Eintrittskarte beim BVB kannst du bis nach Düsseldorf fahren...nicht, dass das irgendwer der bei Sinnen ist wollte, aber so als Distanzmesser...

Und gut sehen kann man in modernen Stadien eigentlich von überall. Hatte jedenfalls noch nie irgendwo 'ne Karte wo ich mir dachte, die Sicht ist aber schon ziemlich scheiße.
German_Ice ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.08.2017, 20:07   #36
 
Benutzerbild von Don_Weedi
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.07.2011
Ort: Schwabenfront NRW
Zitat von German_Ice Beitrag anzeigen
Bei den meisten Bundesligaklubs sind die Kosten für ÖPNV doch im Preis mit drin. Mit 'ner Eintrittskarte beim BVB kannst du bis nach Düsseldorf fahren...nicht, dass das irgendwer der bei Sinnen ist wollte, aber so als Distanzmesser...

Und gut sehen kann man in modernen Stadien eigentlich von überall. Hatte jedenfalls noch nie irgendwo 'ne Karte wo ich mir dachte, die Sicht ist aber schon ziemlich scheiße.

Selbst das berücksichtigt ist es happig!!!Da kommste nicht mit rum-selbst wenn dir die Bahn noch n Bier ausgeben würde
Don_Weedi ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.08.2017, 20:10   #37
 
Benutzerbild von Don_Weedi
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.07.2011
Ort: Schwabenfront NRW
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
450,- die Karte, Rest Sky Abo und ein paar Bier und Würste.
Aber finde ich jetzt über das Jahr verteilt nicht viel.

Wäre schlimm wenns für die Würste 450 Tacken wären.......Spaß!!
Don_Weedi ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.08.2017, 20:22   #38
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von FCK-Fan-Simone Beitrag anzeigen
du gibst ja auch gerne Geld aus

Er ist Grieche......
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2017, 06:47   #39
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Don_Weedi Beitrag anzeigen
Selbst das berücksichtigt ist es happig!!!

Hey, du redest vom Premiumprodukt VfB Stuttgart
450 € für einen Tribünen-Dauerkarte bezahlt du auch bei Rumpel-Zweitligisten wie FC St. Pauli. Das sind knapp über 26 € pro Spiel, was vor allem in der 1. Liga -sprich einer der stärksten Ligen der Welt- wohl kaum überteuert ist.
In der sportlich bescheidenen Schweizer Liga, würden die dich einweisen lassen, wenn du für so einen Preis eine Tribünenkarte erwartest
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.08.2017, 07:48   #40
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Zitat von Don_Weedi Beitrag anzeigen
Wäre schlimm wenns für die Würste 450 Tacken wären.......Spaß!!

Pro Spiel wäre das auch für Great etwas viel, aber über die Saison kommt er damit nicht hin.

duplo ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,685
  • Themen: 53.645
  • Beiträge: 2.545.688
Aktuell sind 265 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos