Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 20:48 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Schalke 04 und die verfehlte Personalpolitik

Hier finden Sie die Diskussion Schalke 04 und die verfehlte Personalpolitik im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von Kerpinho In diesen Zusammenhang passt auch die aktuelle Meldung, dass die beiden Stars Rafinha und Westermann möglicherweise zum ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2008, 11:24   #41
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
In diesen Zusammenhang passt auch die aktuelle Meldung, dass die beiden Stars Rafinha und Westermann möglicherweise zum FC Bayern wechseln...

Vielleicht will der FC Bayern die Schalker selbstlos vor dem Ruin retten?

Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 11:26   #42
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Registriert seit: 14.03.2005
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Sehr guter IV, jung, torgefährlich, flexibel und Nationalspieler! Warum nicht? ^^

Deshalb!

PRO ABBAU DEUTSCHE NATIONALSPIELER
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 11:26   #43
Schalke-Sympathisant
 
Benutzerbild von Forumskollege04
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Worms am Rhein
Zitat von Soccerking Beitrag anzeigen
Hmm, hälst du die beiden wirklich für eine verstärkung außerhalb der Bundesliga? Ich weiß nicht.

@Forumskollege: Bei Rafinha wäre der CMB glaube ich froh

Bei Rafinha wäre ich auch froh, wenn man nur einen gescheiten Ersatz hätte. Der wird aber so leicht nicht aufzutreiben sein. Aber mit 6 Verteidigern, die man auf 4 Positionen verteilen muss, kann man keine gescheite Saison spielen. Sobald mal einer ausfällt wird´s schwer...

Westermann hingegen sollte man für unverkäuflich erklären
Forumskollege04 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 11:28   #44
Im Heimaturlaub
 
Benutzerbild von Soccerking
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.10.2008
Ort: Sydney
Zitat von Forumskollege04 Beitrag anzeigen
Bei Rafinha wäre ich auch froh, wenn man nur einen gescheiten Ersatz hätte. Der wird aber so leicht nicht aufzutreiben sein. Aber mit 6 Verteidigern, die man auf 4 Positionen verteilen muss, kann man keine gescheite Saison spielen. Sobald mal einer ausfällt wird´s schwer...

Westermann hingegen sollte man für unverkäuflich erklären

Da man nächste Sasion eh nicht international spielt reichen 6 Spieler vollkommen aus. Zur Not spielt man mit einer dreierkette und Jones,Ernst,Engelaar und Streit im Mittelfeld. Die armen Stürmer
Soccerking ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 11:59   #45
Schalke-Sympathisant
 
Benutzerbild von Forumskollege04
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Worms am Rhein
Zitat von Soccerking Beitrag anzeigen
Da man nächste Sasion eh nicht international spielt reichen 6 Spieler vollkommen aus. Zur Not spielt man mit einer dreierkette und Jones,Ernst,Engelaar und Streit im Mittelfeld. Die armen Stürmer

Lach du nur...

Aber Streit wird man eh in der Winterpause zum Teufel jagen, der steht nicht zur Verfügung nächste Saison
Forumskollege04 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 13:06   #46
augmentiert
 
Benutzerbild von veltins_vom_fass
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Ruhrpott

Das ist nun aber wirklich nichts neues. Dass man bei ausbleibendem sportlichem Erfolg die Personalkosten senken muss (und nichts anderes steht in dem Artikel im Prinzip) gilt denke ich für jeden Verein. Auch HSV, Leverkusen, Bremen etc. müssten bei 2 Jahren ohne internationale Beteiligung kleinere Brötchen backen.

Das alles hilft natürlich nicht über die Tatsache hinweg, dass die Müllersche Personalpolitik in der Tat in weiten Teilen ein Griff ins Klo war! Speziell die Einkäufe in der letzten Saison - Großmüller, Ze Roberto, Streit, Sanchez und auch Rakitic - tun jetzt so richtig weh, da sie alle kaum Klasse für die Bundesliga besitzen und dazu führen, dass Schalke eine viel zu dünne Personaldecke hat: die ersten zehn oder elf Spieler sind durchaus in der Lage, auf hohem Niveau Fußball zu spielen. Aber auf der Bank sitzt kein einziger Spieler mehr, der diesen elf Spielern Druck machen kann, oder den man bedenkenlos einwechseln kann, um mal einen anderen Spieler zu schonen. Ob es gegen Bayern, Bayer oder zuletzt Manchester war, man hatte jedesmal den Wunsch, dass der ein oder andere Spieler ausgewechselt werden sollte - die Frage war nur immer - für wen? In der letzten Saison konnte dieser Missstand noch halbwegs kaschiert werden, weil die Konkurrenz ebenso wie S04 schwächelte, weiterhin wirkte sich der Leistungsabfall einiger altgedienter Spieler wie Krstajic, Kobiashvili oder auch Asamoah noch nicht so extrem aus.
Das zweite große Problem ist, dass man auf Schalke zwanghaft ein 4-3-3 System spielen möchte, aber einfach nicht die passenden Spieler dafür hat. Auch hier wäre Müller gefordert gewesen, dem Wunschtrainer Rutten das entsprechende Spielermaterial zur Verfügung zu stellen, zumal auch Vorgänger Slomka ein ähnliches System vorschwebte und man demnach bereits 2007 entsprechend hätte einkaufen sollen.
veltins_vom_fass ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 18:34   #47
Becherwerferbesieger
 
Benutzerbild von C.M.B.
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: Westen der Republik
Zitat von Soccerking Beitrag anzeigen

@Forumskollege: Bei Rafinha wäre der CMB glaube ich froh

das ist mir inzwischen egal, die mache eh was sie wollen

bin gespannt auf sammstag, mal schauen was sich die nordkurve einfallen läßt.

irgend ne nette choreo wirds wohl geben
C.M.B. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 18:37   #48
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Registriert seit: 14.03.2005
Zitat von C.M.B. Beitrag anzeigen
bin gespannt auf sammstag, mal schauen was sich die nordkurve einfallen läßt.

irgend ne nette choreo wirds wohl geben

Man plant erst zur Halbzeit in die Kurve zu gehen.

Ich stelle mir schon das Geschubse und Gedränge vor, wenn S04 nach fünf Minuten ein Tor erzielt.
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 19:04   #49
Becherwerferbesieger
 
Benutzerbild von C.M.B.
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: Westen der Republik
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
Man plant erst zur Halbzeit in die Kurve zu gehen.

Ich stelle mir schon das Geschubse und Gedränge vor, wenn S04 nach fünf Minuten ein Tor erzielt.

sicher nicht

du bist kein schalker, deshalb kannst du das nicht nachempfinden
C.M.B. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 19:21   #50
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Westermann könnte ich mir schon bei Bayern vorstellen, aber Rafinha?
Würde man sich da nicht Probleme holen.

Zu Westermann:
Der hat Vertrag bei Schalke läuft bis 2011.
Da müsste der FCB ordentlich Ablöse zahlen für den Nationalspieler.
Das könnte ich mir nur vorstellen, wenn Schalke echte finanzielle Probleme hätte.
joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 19:54   #51
Was guckst Du?
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Rudi Assauer kritisiert Schalke

Köln (dpa) - Rudi Assauer hat seinen in die sportliche Krise geratenen früheren Arbeitgeber FC Schalke 04 scharf kritisiert: «Warum sollte ich denn Mitleid haben? Die haben es doch selbst verbockt.»
«Zu Zeiten, als ich noch arbeiten durfte, sah es besser aus», sagte der 64-jährige frühere Manager des Bundesligisten in einem Interview mit dem Kölner «Express». «Seit meiner Freistellung beziehungsweise Suspendierung ist der Fußball auf Schalke nicht besser geworden. Im Gegenteil.» Die Bälle würden nur nach vorne gekloppt. «Mit Fußball spielen hat das nix zu tun. Das sind Zustände wie bei einem Würfelabend oder einer Lotterie», meinte Assauer, «Schalke hängt in einem Loch, das immer größer wird.»
Ein Grund dafür seien falsche Einkäufe auf dem Transfermarkt. «Die Leute, die jetzt am Ruder sind, müssen sich eingestehen: Verdammte Hacke, wir haben Fehler in der Einkaufspolitik gemacht. Das, was wir geholt haben, funktioniert nicht», sagte der frühere Fußball-Profi, der 2006 den Managerposten bei den Königsblauen räumen musste. Einsehen würden es die Verantwortlichen um seinen Nachfolger Andreas Müller aber nicht. «Nein. Ich habe nicht den Eindruck, dass sie einen Arsch in der Hose haben und Fehler zugeben. Dazu fehlt ihnen der Mumm.»
Viel Hoffnung, dass es nach den jüngsten Niederlagen im UEFA-Cup gegen Manchester City und in der Bundesliga beim VfB Stuttgart sportlich bald wieder aufwärts geht, habe er nicht. «Es tut körperlich weh, Schalke zu sehen. Ich leide. Ich habe Angst, dass es nicht besser wird. Denn die Qualität ist nicht da», stellte Assauer fest. «Es geht nicht nach vorne, es geht nach hinten. Jetzt sehe ich eine Mannschaft, die aufpassen muss, dass sie nicht da landet, wo Hannover steht.»

Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 21:03   #52
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
sportlich wird da zu schwarz gemalt und alle springen auf den Zug auf.
Schalke ist im Vergleich zum Vorjahr keinen deut schlechter geworden auf dem Papier,
mit Farfan hat man sich sogar noch verstärkt, zwar nicht wie erhofft aber schon personell verbessert, Engelaar empfinde ich als überflüssig.

Man hat eher Probleme wegen dem alternden Kader, ich hab das Gefühl das es gerade in der Defensive nicht mehr so gut läuft wie letztes jahr,
könnte auch an veränderten anwiesungend es tariners liegen, auf jeden fall hat man an Stabilität eingebüßt ohne sich spielerisch zu verbessern.

wenn schalke das macht was sie können, geht auch wieder aufwärts zumindest Top 5.

So ungern ich das auch sehe, die müssen wieder defensiver spielen, und aufhören Kuranyi dei Bälle flach zuzuspielen,
füttert man den mit Flanken mahct der uach Tore, als Kopfballspieler ist er nämlich deutlich besser als sein Ruf.

Dazu spieler wie Halil Altintop der auch keins chlechter ist, aber der ist eben auch kein außenstürmer, der wäre eienr für nen 2er Sturm.

Schalke kann durch sehr defensives spielen udn dann auf die Standrads hoffen, jeden Gegner in der Bunesliga besiegen, es dfdürfte zwar öfter mal auch nur nen 0:0 geben,
aber funktionieren würde es.

Ich wünsch es mir natürlich nicht, glaube aber das das Spielermaterial dazu in der Lage ist.
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.12.2008, 12:47   #53
Schalke-Sympathisant
 
Benutzerbild von Forumskollege04
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Worms am Rhein
Zitat von veltins_vom_fass Beitrag anzeigen
Das zweite große Problem ist, dass man auf Schalke zwanghaft ein 4-3-3 System spielen möchte, aber einfach nicht die passenden Spieler dafür hat. Auch hier wäre Müller gefordert gewesen, dem Wunschtrainer Rutten das entsprechende Spielermaterial zur Verfügung zu stellen, zumal auch Vorgänger Slomka ein ähnliches System vorschwebte und man demnach bereits 2007 entsprechend hätte einkaufen sollen.

Absolut richtig. Allerdings muss ich hier Rutten doch einen kleinen Vorwurf machen, da er Stur am 4-3-3 festhält obwohl er doch mittlerweile mitgekriegt haben muss, dass der Kader dies nicht hergibt. Weder Altintop noch Farfan halte ich für die klassischen Außenstürmer, wenn dann eher Lövenkrands oder Asamoah (doch die sind eben in schwacher Form).

Ich sehe es ein, dass Rutten eine klare Linie hat und diese auch durchziehen möchte. Doch wenn man sieht, dass der Kader das von ihm gewünschte Spiel nicht aufziehen kann, muss man sein System eben entsprechend umstellen können. Ein 4-4-2 halte ich beim aktuellen Kader jedenfalls für wesentlich sinnvoller. Dazu könnte ich mir im Mittelfeld eine Raute mit Ernst, Jones, Engelaar und dem offensiven Rakitic vorstellen....(ich weiß, ich weiß, Engelaar....)

Es muss einfach ein System her, das besser auf die einzelnen Charaktere abgestimmt ist. Zur Zeit spielen die falschen Leute das falsche System.


Fakt ist aber: Müller hat trotzdem versagt, denn mit den jetzigen Spielcharakteren dürfte es schwer werden ein System zu finden, mit dem alle Spieler zufrieden wären. Die Kaderzusammenstellung ist ein einziges Chaos...
Forumskollege04 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.12.2008, 17:59   #54
unbefleckte Erkenntnis
 
Benutzerbild von die bunte Kuh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zu dem Thema Schalke gibt's auch heute 'ne Kolumne von Raphael Honigstein im Guardian, echt lesenswert:

Bundesliga: Raphael Honigstein: Müller in the firing line as Schalke's furious fans look for someone to blame | Sport | guardian.co.uk

Meine Lieblingsstelle:

Kevin Kuranyi, the sort of player who can make Dimitar Berbatov look like a hyper-active, deeply committed Roy of the Rovers-character, has been getting it in the neck for a few weeks now for positively pornographic finishing - all over the place and wide of the real target.

die bunte Kuh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.12.2008, 18:26   #55
Schalke-Sympathisant
 
Benutzerbild von Forumskollege04
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Worms am Rhein
Also ich dachte eigentlich mein Englisch wär ganz passabel, aber bei dem von dir geposteten Zitat fällt es mir schwer den Sinn zu erfassen Außer natürlich dem Satz, dass Berbatov neben Kuranyi wirkt wie ein Hyperaktiver

Aber man muss nicht gut Englisch können um zu sehen, dass Schalke in diesem Artikel nicht wirklich gut wegkommt
Forumskollege04 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.12.2008, 19:51   #56
Becherwerferbesieger
 
Benutzerbild von C.M.B.
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: Westen der Republik
Zitat von Forumskollege04 Beitrag anzeigen
Absolut richtig. Allerdings muss ich hier Rutten doch einen kleinen Vorwurf machen, da er Stur am 4-3-3 festhält obwohl er doch mittlerweile mitgekriegt haben muss, dass der Kader dies nicht hergibt. Weder Altintop noch Farfan halte ich für die klassischen Außenstürmer, wenn dann eher Lövenkrands oder Asamoah (doch die sind eben in schwacher Form).

Ich sehe es ein, dass Rutten eine klare Linie hat und diese auch durchziehen möchte. Doch wenn man sieht, dass der Kader das von ihm gewünschte Spiel nicht aufziehen kann, muss man sein System eben entsprechend umstellen können. Ein 4-4-2 halte ich beim aktuellen Kader jedenfalls für wesentlich sinnvoller. Dazu könnte ich mir im Mittelfeld eine Raute mit Ernst, Jones, Engelaar und dem offensiven Rakitic vorstellen....(ich weiß, ich weiß, Engelaar....)

Es muss einfach ein System her, das besser auf die einzelnen Charaktere abgestimmt ist. Zur Zeit spielen die falschen Leute das falsche System.


Fakt ist aber: Müller hat trotzdem versagt, denn mit den jetzigen Spielcharakteren dürfte es schwer werden ein System zu finden, mit dem alle Spieler zufrieden wären. Die Kaderzusammenstellung ist ein einziges Chaos...



da bewegt sich meine oma ja noch schneller

die ist 84
C.M.B. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.12.2008, 21:41   #57
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin

Das richtige für national konkurrenzfähigen Offensivfußball
(von international wollen wir ja hier bei Schalke gar nicht reden.
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.12.2008, 08:58   #58
Schalke-Sympathisant
 
Benutzerbild von Forumskollege04
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Worms am Rhein
Zitat von C.M.B. Beitrag anzeigen


da bewegt sich meine oma ja noch schneller

die ist 84

Aber immerhin bewegt er sich im Gegensatz zu Großmüller überhaupt Und ´nen anderen Offensiven seh ich im Moment nicht in unserem Kader
Forumskollege04 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.12.2008, 18:28   #59
Becherwerferbesieger
 
Benutzerbild von C.M.B.
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: Westen der Republik
Zitat von Forumskollege04 Beitrag anzeigen
Aber immerhin bewegt er sich im Gegensatz zu Großmüller überhaupt Und ´nen anderen Offensiven seh ich im Moment nicht in unserem Kader

wer ist großmüller

zeugwart ?
C.M.B. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.12.2008, 18:38   #60
augmentiert
 
Benutzerbild von veltins_vom_fass
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Ruhrpott
Zitat von Forumskollege04 Beitrag anzeigen
Absolut richtig. Allerdings muss ich hier Rutten doch einen kleinen Vorwurf machen, da er Stur am 4-3-3 festhält obwohl er doch mittlerweile mitgekriegt haben muss, dass der Kader dies nicht hergibt. Weder Altintop noch Farfan halte ich für die klassischen Außenstürmer, wenn dann eher Lövenkrands oder Asamoah (doch die sind eben in schwacher Form).

Ich sehe es ein, dass Rutten eine klare Linie hat und diese auch durchziehen möchte. Doch wenn man sieht, dass der Kader das von ihm gewünschte Spiel nicht aufziehen kann, muss man sein System eben entsprechend umstellen können. Ein 4-4-2 halte ich beim aktuellen Kader jedenfalls für wesentlich sinnvoller. Dazu könnte ich mir im Mittelfeld eine Raute mit Ernst, Jones, Engelaar und dem offensiven Rakitic vorstellen....(ich weiß, ich weiß, Engelaar....)

Es muss einfach ein System her, das besser auf die einzelnen Charaktere abgestimmt ist. Zur Zeit spielen die falschen Leute das falsche System.


Fakt ist aber: Müller hat trotzdem versagt, denn mit den jetzigen Spielcharakteren dürfte es schwer werden ein System zu finden, mit dem alle Spieler zufrieden wären. Die Kaderzusammenstellung ist ein einziges Chaos...

Ein 4-4-2 wäre in der Tat ein interessantes Experiment: im Sturm ergäben sofort ganz andere Möglichkeiten: Kuranyi und Farfan wären als Mittelstürmer zwei unterschiedliche Typen und könnten viel Wirbel entfalten. Altintop wäre eine Alternative und Asamoah könnte man als vierten Stürmer in der Not auch bringen. Auch die Raute mit den von dir genannten Mittelfeldspielern hört sich überlegbar an, wobei ich fürchte, dass dann die Außen ein wenig schwach besetzt sein könnten, wodurch (zu) viel Arbeit auf unsere Außenverteidiger zukommen würde, v.a. wenn ich an die langsamen Ernst und Engelaar denke. Dann vielleicht eher Engelaar und Ernst als Doppelsechs und Rakitic Jones auf halbrechts bzw. links. Dann hätte man natürlich wieder ein Loch im zentralen Mittelfeld und keinen vernünftigen Ballverteiler; aber den gibt´s auf Schalke derzeit eh nicht.

Zu Engelaar: Er erinnert mich irgendwie an Hamit Altintop. Der war auf Schalke auch immer eine Wundertüte; zwischen internationaler und Kreisklasse konnte der alles, man wusste nur vorher nicht wie er grad drauf war und hat leider öfter Kreis- denn internationale Klasse gesehen.

veltins_vom_fass ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,707
  • Themen: 53.942
  • Beiträge: 2.565.302
Aktuell sind 238 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos