Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 12:54 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Schlechteste Bundesligasaison seit der Ball rund ist! Besteht Hoffnung für 18/19?

Hier finden Sie die Diskussion Schlechteste Bundesligasaison seit der Ball rund ist! Besteht Hoffnung für 18/19? im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Ich hab es grad im Ticker geschrieben. Ich kann mich an keine Saison erinnern die so schlecht war wie diese. ...



Like Tree21Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2018, 12:16   #1
Däumling
 
Benutzerbild von Herr der Daumen
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 21.06.2016
68 Schlechteste Bundesligasaison seit der Ball rund ist! Besteht Hoffnung für 18/19?

Ich hab es grad im Ticker geschrieben. Ich kann mich an keine Saison erinnern die so schlecht war wie diese. Miese Qualität der Spiele. Wenig Tore. Langeweile an der Spitze und diesmal sogar im Abstiegskampf. Kein Torjägerduell. Lewandowski dreht einsam seine Runden und danach kommt nichts. Ein CL-Kandidat nach dem anderen schwächelt und schwächelt und schwächelt. Zuschauerrückgang.
Machtspiele in den Stadien: die Fans positionieren sich (gegen 50+1, gegen den modernen Fußball, gegen Vorstände und Verantwortliche). Selbst die eigenen Spieler werden scharf angegangen, bis hin zu öffentlichen Morddrohungen.
Der einzige verbliebene Dino der Bundesliga, der HSV, wird am Ende der Saison erstmals absteigen. Der Videobeweis hat mehr Unfrieden und Negativität gestiftet, als etwas positives bewirkt.
In der CL und in der EL haben sich unsere Vertreter regelrecht blamiert. Das schlechteste Ergebnis seit vielen Jahren in der UEFA-5-Jahreswertung ist die logische Folge. Der BVB hat sich aus der Riege der Spitzenteams verabschiedet. Mit Bayern hat die Bundesliga jetzt nur noch einen wirklich konkurrenzfähigen Vertreter.

Das WM-Jahr ist kein gutes für den deutschen Vereinsfußball. Und ich sehe keinen wirklichen, ersichtlichen Grund, warum 2018/19 wieder deutlich besser werden sollte.

Hoffentlich schlägt sich das nicht auch noch auf das Auftreten der deutschen Nationalmannschaft bei der WM nieder. Dann wäre dieses verlorenen Seuchenjahr endgültig ein Fall für den Lokus.

Herr der Daumen ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2018, 13:23   #2
 
Benutzerbild von Rektor
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.10.2017
Es besteht Hoffnung. Weil die Liga nicht so schlecht ist wie es scheint. Das Potenzial kann nicht abgerufen werden. Und wenn, dann viel zu selten. Das ist das große Problem was es zu beseitigen gilt.
Rektor ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2018, 15:04   #3
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zweifelsfrei eine eher dürftige und maue Saison. Aber die schlechteste in 56 Jahren Bundesliga? Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen...
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2018, 15:15   #4
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Zweifelsfrei eine eher dürftige und maue Saison. Aber die schlechteste in 56 Jahren Bundesliga? Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen...

Schau Dir Platz 2 und 3 an, reflektiere die Leistung der beiden Mannschaften und dann denke über die Qualität der BL nach.
Engel_Aloisius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2018, 15:16   #5
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Engel_Aloisius Beitrag anzeigen
Schau Dir Platz 2 und 3 an, reflektiere die Leistung der beiden Mannschaften und dann denke über die Qualität der BL nach.

Habe ich alles gemacht. Und jetzt solltest Du....und Du hast ja wohl mit die meisten Saisons hier auf dem Buckel...einmal über die letzten 56 Spielzeiten nachdenken...
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2018, 15:24   #6
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Also die Bundesliga-Saisonen 10/11 und 12/13 waren ja wohl viel schlimmer
Icke ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2018, 15:24   #7
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
[QUOTE=Kerpinho;2625941]Habe ich alles gemacht. Und jetzt solltest Du....und Du hast ja wohl mit die meisten Saisons hier auf dem Buckel...einmal über die letzten 56 Spielzeiten nachdenken...[/QUOTE



Ich habe zwar kein schlechtes Gedächtnis, aber die letzten 56 Spielzeiten kann und will ich nicht vergleichen.
Engel_Aloisius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2018, 15:35   #8
Erfolgshungrig
 
Benutzerbild von Katsche
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.04.2009
In den 80ern gab es auch schlimme Saisons. 90er auch. So lange das ein Ausrutscher bleibt diese Saison ist es noch kein Drama.
Katsche ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2018, 16:21   #9
Schalke-Sympathisant
 
Benutzerbild von Forumskollege04
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Worms am Rhein
Ich erinnere mich an 2006/2007 als die Bayern schwach waren und Bremen, Schalke und Stuttgart sich nicht einigen konnten wer jetzt deutscher Meister werden soll. Ein solches Gewürge um die Meisterschaft hab ich noch nie erlebt.

Da ist der deutsche Fußball aber auch wieder rausgekommen.
Colton likes this.
Forumskollege04 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2018, 16:40   #10
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Ja, kann mich auf Anhieb an keine langweiligere erinnern. Nix ist wirklich spannend. Und dazu ist die Qualität bei vielen Spielen überschaubar. Keine gute Werbung.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2018, 19:41   #11
downie
Gast
 
Der Niedergang ist ein schleichender. Vor allem der Mittelbau der Liga tut sich dir Dilletantismus, Selbstverliebtheit und krass Überschätzung der eigenen Spielstärke hervor, schon seit Jahren. Ist ja auch schön einfach in diesem Land. wenn dir in den letzten 20 Jahren mal ein Spieler nach München abhanden gekommen ist, dann kann man den Schuldigen für Jahre klar ausmachen..... Es ist leider eine deutsche Untugend, eigene Fehler zum Verrecken nicht offen zu benennen und zu kommunizieren. Vermutlich weil dieses Land Fehler im Arbeitsleben kaum verzeiht. Nur leider führt solch ein Denken auch zu völligem Stillstand. Da bewegt sich der Fussball wie immer parallel zur Gesellschaft. Die letzte fussballerische Entdeckung auzs Deutschland war der Libero und den hat Beckenbauer der Nation aufgezwungen. Das dürfte dann auch in Etwa die Zeit gewesen sein, zu der Deutschland den letzten Nobelpreoisträger am Start hatte... (stimmt nicht ganz, ich weiss)

Es muss sich grundsätzliches ändern, in vielen, vielen Vereinen dieser Liga, sonst wird ein Produkt, das im Ausland schon immer höchstens wegen der Erfolge, aber nie wie wegen seiner Schönheit Beachtung fand, zur internationalen bedeutungslosigkeit degradiert.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2018, 19:55   #12
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von downie Beitrag anzeigen
Der Niedergang ist ein schleichender. Vor allem der Mittelbau der Liga tut sich dir Dilletantismus, Selbstverliebtheit und krass Überschätzung der eigenen Spielstärke hervor, schon seit Jahren. Ist ja auch schön einfach in diesem Land. wenn dir in den letzten 20 Jahren mal ein Spieler nach München abhanden gekommen ist, dann kann man den Schuldigen für Jahre klar ausmachen..... Es ist leider eine deutsche Untugend, eigene Fehler zum Verrecken nicht offen zu benennen und zu kommunizieren. Vermutlich weil dieses Land Fehler im Arbeitsleben kaum verzeiht. Nur leider führt solch ein Denken auch zu völligem Stillstand. Da bewegt sich der Fussball wie immer parallel zur Gesellschaft. Die letzte fussballerische Entdeckung auzs Deutschland war der Libero und den hat Beckenbauer der Nation aufgezwungen. Das dürfte dann auch in Etwa die Zeit gewesen sein, zu der Deutschland den letzten Nobelpreoisträger am Start hatte... (stimmt nicht ganz, ich weiss)

Es muss sich grundsätzliches ändern, in vielen, vielen Vereinen dieser Liga, sonst wird ein Produkt, das im Ausland schon immer höchstens wegen der Erfolge, aber nie wie wegen seiner Schönheit Beachtung fand, zur internationalen bedeutungslosigkeit degradiert.

Richtig. Die Liga und deren Protagonisten neigen auch, sehr oft, dazu viel zu schnell viel zu genügsam zu sein. Man hat ja als Aushängeschild Bayern München, vier sichere CL-Startplätze (noch), volle Stadien (noch) und kann sich, sofern noch Zweifel bestehen, auch sehr gerne und schnell mal als Weltmeisterliga ausweisen...
Aber Hauptsache es bleibt alles so wie es ist (gegen 50+1 und den pöhsen, modernen Fußball)...
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2018, 21:33   #13
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Richtig. Die Liga und deren Protagonisten neigen auch, sehr oft, dazu viel zu schnell viel zu genügsam zu sein. Man hat ja als Aushängeschild Bayern München, vier sichere CL-Startplätze (noch), volle Stadien (noch) und kann sich, sofern noch Zweifel bestehen, auch sehr gerne und schnell mal als Weltmeisterliga ausweisen...
Aber Hauptsache es bleibt alles so wie es ist (gegen 50+1 und den pöhsen, modernen Fußball)...

Volle Stadien? Wo ausser in München und Dortmund oder bei Auswärtsspielen der beiden?
Wach aus Deinem Traum auf, Kerp und zwar schnellstens.

Und für schlechtes Gekicke kann 50-1 nix.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2018, 21:42   #14
Gesperrt
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.08.2016
Ort: Nordrhein-Westfalen
Zitat von neo1968 Beitrag anzeigen
Volle Stadien? Wo ausser in München und Dortmund oder bei Auswärtsspielen der beiden?
Wach aus Deinem Traum auf, Kerp und zwar schnellstens.

Und für schlechtes Gekicke kann 50-1 nix.

doch. Es gibt gut und schlechte Spieler
Viel gute sind nach England.
Guck mal nach was alles weg ist
Fast alle in England
Von Firmino, Lasogga, Aubameyang, Mykitarian und viele mehr.
Die fehlen der Liga. Das wird do weitergehen weil andere Ligen kein 50+1 haben
Chris-Andre ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2018, 21:47   #15
Schalke-Sympathisant
 
Benutzerbild von Forumskollege04
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Worms am Rhein
Bitte Lasogga nicht in einem Atemzug mit Firmino und Aubameyang nennen
Forumskollege04 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2018, 21:51   #16
Gesperrt
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.08.2016
Ort: Nordrhein-Westfalen
Zitat von Forumskollege04 Beitrag anzeigen
Bitte Lasogga nicht in einem Atemzug mit Firmino und Aubameyang nennen

der reißt sich den hintern auf
Und weil er auch wie zb zaha usw alle weggekauft wurden. Darum gehts
Chris-Andre ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2018, 21:52   #17
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von Torschütze Beitrag anzeigen
doch. Es gibt gut und schlechte Spieler
Viel gute sind nach England.
Guck mal nach was alles weg ist
Fast alle in England
Von Firmino, Lasogga, Aubameyang, Mykitarian und viele mehr.
Die fehlen der Liga. Das wird do weitergehen weil andere Ligen kein 50+1 haben

Blödsinn.
Wer verbietet den verbliebenen Spielen technisch anspruchsvollen Fussball zu spielen?
Der fehlende Investor?
Es reicht ja nicht mal mehr für Rumpelmannschaften wie Nikosia.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2018, 21:56   #18
Gesperrt
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.08.2016
Ort: Nordrhein-Westfalen
Zitat von neo1968 Beitrag anzeigen
Blödsinn.
Wer verbietet den verbliebenen Spielen technisch anspruchsvollen Fussball zu spielen?
Der fehlende Investor?
Es reicht ja nicht mal mehr für Rumpelmannschaften wie Nikosia.

weil die die hierbleiben dann nurnoch scheiße sind. Nur Bayern kann seine Besten halten
Chris-Andre ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2018, 22:03   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 09.11.2007
Wenn man sich die Bundesliga in ihrer derzeitigen Verfasstheit anschaut stellt man vor allem fest, dass es da vor allem am Willen mangelt konstruktiv Fußball zu spielen. Alle spielen den gleichen zwar disziplinierten aber unambitionierten Stiefel mit Pressing und Gegenpressing, wenn ein Team dann mal den Ball hat weiß es nicht was es denn nun genau machen soll. Dadurch verkommt die Liga ab etwa Platz 5 zu einer Lotterie der kurz- bis mittelfristigen Form, des Zufalls und vereinzelten überdurchschnittlichen Kickern. Dass das nix mit Geld sondern mit Know-How und Mut zu tun hat führen Mannschaften wie Sevilla im Europapokal Jahr für Jahr vor. Das CL-Finale 2013 und der WM-Titel haben den deutschen Fußball mal wieder satt und selbstgefällig gemacht und man hat die Weiterentwicklung gehörig verschlafen.
Provinzler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2018, 23:35   #20
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 09.11.2007
Zitat von Icke Beitrag anzeigen
Also die Bundesliga-Saisonen 10/11 und 12/13 waren ja wohl viel schlimmer

Seit 2004 ist die 1. Bundesliga weitgehend sinnlos

Crazyyyy and Kim Jong Il like this.
Provinzler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,044
  • Themen: 57.008
  • Beiträge: 2.800.138
Aktuell sind 203 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos