Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 10:33 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Uli Hoeneß' düstere Prognose

Hier finden Sie die Diskussion Uli Hoeneß' düstere Prognose im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von DO4EVER Hehe Ob man dieses Bild bald auf Linken-Wahlplakaten als Verkörperung des Kapitalismus bestaunen wird? Macht kaputt, was ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.01.2009, 22:48   #61
Verurteilter Verbrecher
 
Benutzerbild von ULI-HoenAss
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.10.2007
Zitat von DO4EVER Beitrag anzeigen
Hehe

Ob man dieses Bild bald auf Linken-Wahlplakaten als Verkörperung des Kapitalismus bestaunen wird?

Macht kaputt, was euch kaputt macht........

ULI-HoenAss ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.01.2009, 09:12   #62
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von ULI-HoenAss Beitrag anzeigen
Macht kaputt, was euch kaputt macht.......

In Lettland wird das ja schon praktiziert, um beim Thema Wirtschaftskrise zu bleiben.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.01.2009, 11:20   #63
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
... soll ich jemanden grüssen?

Hi, ja grüss mir mal alle Fußballer
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.01.2009, 13:39   #64
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Manchester United auf Suche nach neuem Sponsor
kahnsinn ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.01.2009, 15:59   #65
bekennender Buntfan
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006

hoffentlich finden die keinen
Crazyyyy ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.02.2009, 11:58   #66
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.02.2007
Hoeness holt mal wieder zum Rundumschlag aus.

Zitat von eurosport.de
Im Rahmen der Abschieds-Pressekonferenz von Bayern-Spieler Willy Sagnol legt Hoeneß noch einmal nach. Mit einer gewissen Genugtuung berichtet der Manager von einem Erlebnis, das er am vergangenen Wochenende auf der heimischen Couch hatte.

"Ich habe die Premier-League-Partie Stoke City gegen Manchester City gesehen", beginnt Hoeneß mit einem Lächeln zu erzählen. "Und ich habe beobachtet, dass da die Millionen von gewissen Leute ganz schlecht angelegt sind." Hintergrund: Manchester hat jenes Ligaspiel gegen den Abstiegskandidaten mit 0:1 verloren. ManCity und dessen Hang zum Kaufrausch (in der laufenden Saison mehr als 100 Millionen Euro in neue Spieler investiert) scheinen dem FCB-Manager also eher Mitleids- als Ehrfurchtsbekundungen zu entlocken.

Fast schon genüsslich bohrt Hoeneß weiter in der Wunde. "Ich habe gesehen, dass die gar nichts können, obwohl sie sehr teuer waren", zieht der 57-Jährige über die Stars der "Citizens" wie Robinho, Jo, Craig Bellamy oder Nigel de Jong her.

Was soll der Quark? Ist das Frust? Ist das Neid? Ist das gezielte Provokation? Ist das einfach nur dumm? Für mich steht eigentlich nur eines fest: Es ist in erster Linie unnötig. Muss jetzt jeder Manager hinstehen und sich nach einer Niederlage über andere lustig machen? Wie toll war 25 Mio.-Mann Ribery denn am Freitag? Wie toll waren Toni, Klose, Ribery und Co. gegen Rot-Weiß Erfurt? Klar haben die weniger gekostet, aber im Grundatz läuft's auf das selbe heraus. Stehen andere Manager hin und machen sich über den Sosa-Transfer lustig? Wohl kaum. Von mir aus kann Hoeness hinstehen und sachlich die Geschicke von ManCity analysieren und gerne auch kritisieren - da kriegt er sicherlich Befürworter. Aber sowas braucht kein Mensch. Allmählich geht mir der gute Mann mächtig gegen den Zeiger!
Cecca ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.02.2009, 12:18   #67
unbefleckte Erkenntnis
 
Benutzerbild von die bunte Kuh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Cecca Beitrag anzeigen
Allmählich geht mir der gute Mann mächtig gegen den Zeiger!

Irgendwoher wird sein Ruf, der größte Kotzbrocken im deutschen Profifußball zu sein, schon stammen...
die bunte Kuh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.02.2009, 12:25   #68
Verurteilter Verbrecher
 
Benutzerbild von ULI-HoenAss
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.10.2007
Zitat von Cecca Beitrag anzeigen
Hoeness holt mal wieder zum Rundumschlag aus.



Was soll der Quark? Ist das Frust? Ist das Neid? Ist das gezielte Provokation? Ist das einfach nur dumm? Für mich steht eigentlich nur eines fest: Es ist in erster Linie unnötig. Muss jetzt jeder Manager hinstehen und sich nach einer Niederlage über andere lustig machen? Wie toll war 25 Mio.-Mann Ribery denn am Freitag? Wie toll waren Toni, Klose, Ribery und Co. gegen Rot-Weiß Erfurt? Klar haben die weniger gekostet, aber im Grundatz läuft's auf das selbe heraus. Stehen andere Manager hin und machen sich über den Sosa-Transfer lustig? Wohl kaum. Von mir aus kann Hoeness hinstehen und sachlich die Geschicke von ManCity analysieren und gerne auch kritisieren - da kriegt er sicherlich Befürworter. Aber sowas braucht kein Mensch. Allmählich geht mir der gute Mann mächtig gegen den Zeiger!

Typisch Gammelfleischmetzger. Man sollte das gar nicht ernst nehmen. Ich frage mich ja, wie lange der ein Ribery sich das beim FC Bäh noch antut. Vielleicht wechselt er ja bald zu Manchester City. Die geben zwar viel Geld aus, aber ein guter Spieler wird vielleicht irgendwann schon mal dabei hängen bleiben. Und solche fordert der Franzose ja auch bei den Bajuffen ständig vehement.

Der Fettsack investiert dagegen lieber in die Baumjohanns und Timoschenkos dieser Welt. Und jammert dann wieder, dass er mit seinen geringeren finanziellen Mitteln gegen Vereine wie Chelsea (oder bald Manchester City) nicht mithalten kann, nachdem man wieder mal sang- und klanglos im Viertelfinale der Champions League rausgeflogen ist. Oder, wie letztes Jahr im UEFA-Cup geschehen, 4:0 gegen finanziell "hochübermächtige" Russen aus St. Petersburg verliert....

Ich attestiere da wieder mal den typischen Neidkomplex des Bauernmanagers! Jetzt lacht er noch, aber dann....

Geändert von ULI-HoenAss (03.02.2009 um 12:30 Uhr).
ULI-HoenAss ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.02.2009, 20:07   #69
 
Benutzerbild von lowi2000
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 26.01.2005
Zitat von Cecca Beitrag anzeigen
Hoeness holt mal wieder zum Rundumschlag aus.



Was soll der Quark? Ist das Frust? Ist das Neid? Ist das gezielte Provokation? Ist das einfach nur dumm? Für mich steht eigentlich nur eines fest: Es ist in erster Linie unnötig. Muss jetzt jeder Manager hinstehen und sich nach einer Niederlage über andere lustig machen? Wie toll war 25 Mio.-Mann Ribery denn am Freitag? Wie toll waren Toni, Klose, Ribery und Co. gegen Rot-Weiß Erfurt? Klar haben die weniger gekostet, aber im Grundatz läuft's auf das selbe heraus. Stehen andere Manager hin und machen sich über den Sosa-Transfer lustig? Wohl kaum. Von mir aus kann Hoeness hinstehen und sachlich die Geschicke von ManCity analysieren und gerne auch kritisieren - da kriegt er sicherlich Befürworter. Aber sowas braucht kein Mensch. Allmählich geht mir der gute Mann mächtig gegen den Zeiger!

Die Journalisten sind auch nicht mehr dass was sie einmal waren.

Ich finds schade dass da keiner aufgestanden ist und gesagt hat, mit Bayern ist das genau das selbe, nur eben 1-2 Stufen tiefer. Die hatten in den letzten Jahren immer schon den bestbezahltesten Kader und trotzdem jedes Jahr auch ein paar Spiele wo man glauben konnte es stehen Anfänger auf dem Feld
lowi2000 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.02.2009, 05:54   #70
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Das Schlimmste, was einem Club passieren kann ist doch, wenn Hoeneß nie gegen ihn stichelt, denn dann ist er in völliger Bedeutungslosigkeit versunken.
Je mehr Hoeneß giftet, desto mehr nimmt er halt einen Club als Konkurrenten wahr. ManCity ist ohne Zweifel in naher Zukunft kein sportlicher Konkurrent, kann aber mit irgendwelchen Phantasieangeboten Schlüsselspieler des FCB verrückt machen.
Wie auch immer, ich finde diese Sticheleien von einem bzw. dem Topmanager der Bundesliga auch daneben und unnötig, aber so kennt man ihn halt.

gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,708
  • Themen: 53.964
  • Beiträge: 2.567.143
Aktuell sind 157 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos