Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 20:52 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Umfrage "... Einnahmeoptimierung vs. Fan-Interessen?"

Hier finden Sie die Diskussion Umfrage "... Einnahmeoptimierung vs. Fan-Interessen?" im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Hallo Fußball-Fan, ich schreibe gerade meine Diplomarbeit im Fach Sportmanagement mit dem Thema: „Die Vermarktung des Fußballs und wo sie ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.07.2008, 02:28   #1
 
Registriert seit: 03.02.2008
Umfrage "... Einnahmeoptimierung vs. Fan-Interessen?"

Hallo Fußball-Fan,

ich schreibe gerade meine Diplomarbeit im Fach Sportmanagement
mit dem Thema:
„Die Vermarktung des Fußballs und wo sie an Grenzen stößt – Einnahmeoptimierung contra Fan-Interessen ?“

Einen Teil dieser Arbeit sollen die Erkenntnisse eines von mir online gestellten Fragebogens ausmachen – und dazu brauche ich Deine Hilfe.

Da die Thematik viele von uns angeht, hoffe ich auf eine rege Beteiligung –
es wäre klasse, wenn auch Du Dir fünf Minuten Zeit nehmen würdest, um den Multiple-Choice-Fragebogen zu beantworten.

Den Fragebogen erreichst Du unter folgendem Link:

http://www.askallo.com/hxhqzlz4/survey.html

(Entweder anklicken oder in Browser-Zeile kopieren)

Vielen Dank im Voraus –
lieben Gruß

Dennis

fussballdiploma ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.07.2008, 10:43   #2
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von fussballdiploma Beitrag anzeigen
Hallo Fußball-Fan,

ich schreibe gerade meine Diplomarbeit im Fach Sportmanagement
mit dem Thema:
„Die Vermarktung des Fußballs und wo sie an Grenzen stößt – Einnahmeoptimierung contra Fan-Interessen ?“

Einen Teil dieser Arbeit sollen die Erkenntnisse eines von mir online gestellten Fragebogens ausmachen – und dazu brauche ich Deine Hilfe.

Da die Thematik viele von uns angeht, hoffe ich auf eine rege Beteiligung –
es wäre klasse, wenn auch Du Dir fünf Minuten Zeit nehmen würdest, um den Multiple-Choice-Fragebogen zu beantworten.

Den Fragebogen erreichst Du unter folgendem Link:

http://www.askallo.com/hxhqzlz4/survey.html

(Entweder anklicken oder in Browser-Zeile kopieren)

Vielen Dank im Voraus –
lieben Gruß

Dennis


Ich hoffe deine Diplomarbeit wird den "richtigen" Leuten vorgelegt werden.......

Mich kotzt dir Verkommerzialisierung des Fußballs vollkommen an...
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.07.2008, 11:23   #3
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von drunkenbruno Beitrag anzeigen
Ich hoffe deine Diplomarbeit wird den "richtigen" Leuten vorgelegt werden.......

Mich kotzt dir Verkommerzialisierung des Fußballs vollkommen an...

Als ob man das Rad noch anhalten könnte.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.07.2008, 11:53   #4
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Registriert seit: 14.03.2005
Zitat von drunkenbruno Beitrag anzeigen
Ich hoffe deine Diplomarbeit wird den "richtigen" Leuten vorgelegt werden.......

Mich kotzt dir Verkommerzialisierung des Fußballs vollkommen an...

Hast Du letztens nicht noch ganz stolz die Zahlen von der Borussia präsentiert?
Kamen die ganzen Einnahmen jetzt vom Osterhasen oder vom Weihnachtsmann?
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.07.2008, 12:49   #5
Jan
Nur der SFS!
 
Benutzerbild von Jan
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Siegen
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
Hast Du letztens nicht noch ganz stolz die Zahlen von der Borussia präsentiert?
Kamen die ganzen Einnahmen jetzt vom Osterhasen oder vom Weihnachtsmann?

In Dir steckt wirklich NULL Fußball-Romantik.

Aber da bist Du nicht der Einzige im FL ...
Jan ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.07.2008, 13:03   #6
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Zitat von Jan Beitrag anzeigen
Fußball-Romantik.

Was soll das denn sein ?

Man meint du wärst seine Freundin/Frau...
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.07.2008, 13:04   #7
Jan
Nur der SFS!
 
Benutzerbild von Jan
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Siegen
Zitat von Sandmann Beitrag anzeigen
Was soll das denn sein ?

Man meint du wärst seine Freundin/Frau...

Penner
Jan ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.07.2008, 13:18   #8
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Jan Beitrag anzeigen
In Dir steckt wirklich NULL Fußball-Romantik.

Aber da bist Du nicht der Einzige im FL ...

Süss
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.07.2008, 13:25   #9
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
Hast Du letztens nicht noch ganz stolz die Zahlen von der Borussia präsentiert?
Kamen die ganzen Einnahmen jetzt vom Osterhasen oder vom Weihnachtsmann?

Bin ich denn wirklich stolz drauf? Ich glaube eher nicht, denn mein Fußballkonsumverhalten hat sich die letzten 15 Jahre aber gewaltig geändert, vom Dauerkarten-alle-Heimspiele-und die-Hälfte-der-Auswärtsspiele-Gucker zum ab und an mal ins Stadiongeher....
Auch der Alle-Fussballspiele-im-Fernsehen-Seher bin ich auch nicht mehr......Ferner habe ich mein Premiereabo mit dem ersten Abstieg der Gladbacher auch beiseite gelegt!
Seitdem es die Zasterliga gibt und seitdem das Bosmanurteil den Fußball bald ins Absurdeste abgleiten lies, stehe ich dem Fußball, der leider schon immer ein Geschäft war, mehr als skeptisch gegenüber!

Wenn jemand denn 15 Mio für Hleb oder 85 Mio für Ronaldo denn für "realistisch, normal" hält, so kann ich das nicht mehr nachvollziehen. Das sind runde 166 Mio alte DM!!!! Sorry, aber hier wird der Fußball ad absurdum geführt. Es laufen Spieler auf dem Platz rum, die an einem Tag das brutto verdienen, was ein hart arbeitender Durchschnittsverdiener in einem Jahr nicht verdient. Hier ist für mich persönlich eine Grenze überschritten. Ich bin dann sehr ehrlich und sage, dass ich das auch bei meinem Verein nicht akzeptieren kann.
Gladbach bläht seinen Gehaltsetat in der ersten Liga wieder auf 27 Mio € auf, was in etwa heißt, dass ein Spieler im Schnitt 1 Mio € verdienen wird. Selbst da ist die Diskrepanz zu einem "normalen Menschen" zu groß und die Vergelchbarkeit nicht mehr gegeben und sorry, ich bin dann doch so alt und weise, nicht mehr alles gut zu heißen, was da passiert.

Ich bin sehr skeptisch, was die Fußballzukunft angeht. Irgendwann ist eine Grenze überschritten worden, die nicht mehr in meinem Sinne ist..... Ich bin zwar noch Fan und blind, aber ich denke schon seit einigen Jahren nach.......und ich hoffe es werden irgendwann mehr Leute werden, die den Quatsch nicht mehr mitmachen!

Geändert von drunkenbruno (17.07.2008 um 14:46 Uhr).
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.07.2008, 14:42   #10
Becherwerferbesieger
 
Benutzerbild von C.M.B.
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: Westen der Republik
Zitat von drunkenbruno Beitrag anzeigen
Bin ich denn wirklich stolz drauf? Ich glaube eher nicht, denn mein Fußballkonsumverhalten hat sich die letzten 15 Jahre aber gewaltig geändert, vom Dauerkarten-alle-Heimspiele-und die-Hälfte-der-Auswärtsspiele-Gucker zum ab und an mal ins Stadiongeher....
Auch der Alle-Fussballspiele-im-Fernsehen-Seher bin ich auch nicht mehr......Ferner habe ich mein Premiereabo mit dem ersten Abstieg der Gladbacher auch beiseite gelegt!
Seitdem es die Zasterliga gibt und seitdem das Bosmanurteil den Fußball bald ins Absurdeste abgleiten lies, stehe ich dem Fußball, der leider schon immer ein Geschäft war, mehr als skeptisch entgegen!

Wenn jemand denn 15 Mio für Hleb oder 85 Mio für Ronaldo denn für "realistisch, normal" hält, so kann ich das nicht mehr nachvollziehen. Das sind runde 166 Mio alte DM!!!! Sorry, aber hier wird der Fußball ad absurdum geführt. Es laufen Spieler auf dem Platz rum, die an einem Tag das brutto verdienen, was ein hart arbeitende Durchschnittsverdiener in einem Jahr nicht verdient. Hier ist für mich persönlich eine Grenze überschritten. Ich bin dann sehr ehrlich und sage, dass ich das auch bei meinem Verein nicht akzeptieren kann.
Gladbach bläht seinen Gehaltsetat in der ersten Liga wieder auf 27 Mio € aus, was in etwa heißt, dass ein Spieler im Schnitt 1 Mio € verdienen wird. Selbst da ist die Diskrepanz zu einem "normalen Menschen" nicht mehr gegeben und sorry, ich bin dann doch so alt und weise, nicht mehr alles gut zu heißen, was da passiert.

Ich bin sehr skeptisch, was die Fußballzukunft angeht. Irgendwann ist eine Grenze überschritten worden, die nicht mehr in meinem Sinne ist..... Ich bin zwar noch Fan und blind, aber ich debke schon seit einigen Jahren nach.......und ich hoffe es werden irgendwann mehr Leute werden, die den Quatsch nicht mehr mitmachen!



ich stimme dir voll und ganz zu, glaube aber wie aimar bereits gesagt hat, dass sich das rad nicht zurückdrehen läßt.

willst du den spielern einen vorwurf machen, wenn jemand kommt der ihnen diese unsummen bietet. ich würde das geld auch nehmen das jeder für sich das maximum raushandeln will ist klar und gilt im normalen leben ja auch
sicherlich gibt es einige kandidaten/söldner die den bogen überspannen, aber augenscheinlich kriegen die ja auch immer alles was sie wollen ...

viele von uns hier haben sicher in jungen jahren auch im verein gespielt und da wurde schon damals "nur gegen entgeld" gekickt.
ich habe meine fussballjungend bei fortuna düsseldorf verbracht und man hat uns schon von der e-jugend an mit schuhwerk und diversen trainigsklamotten ausgestattet.

in den 80er habe ich in düsseldorf`s landeslligen gespielt, da gab teilweise 100-200 DM siegprämie pro spiel und mann. es gab handgelder in unterschiedlicher höhe. einmal bot man mir für einen wechsel von a nach b 5.000,- DM, welche ich auch angenommen habe
C.M.B. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.07.2008, 15:00   #11
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Registriert seit: 14.03.2005
Zitat von Jan Beitrag anzeigen
In Dir steckt wirklich NULL Fußball-Romantik.

Sorry, Romatik ist hier völlig fehl am Platz. Fussball ist ein knallhartes Geschäft, entweder man spielt mit oder nicht. Wenn jemand der Profifussball nicht mehr zusagt, ok, ab in die Kreisklasse und dort zugucken. Oder geht rein in Eure Vereine, werdet Mitglied und trommelt dafür, dass die Mannschaften aus dem Profibetrieb abgmeldet werden (noch sind die KgaAs ja noch an Vereine gebunden). Diese ewige Jammerei und Verklärung früher Zeiten (wie schön es da für "echte Fans" noch war) geht einem langam immer mehr auf den Geist. Ich frag mich, was ich manchmal mehr zum kotzen finde: Die totale Kommerzialisierung oder dieses ewige Geschwafel der Fans.

@drunkenbruno
Ich spiele dieses Spiel schon lange nicht mehr mit, mache aber auch keinen Kasperl mehr wegen irgendeinem Verein.
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.07.2008, 15:04   #12
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von C.M.B. Beitrag anzeigen
ich stimme dir voll und ganz zu, glaube aber wie aimar bereits gesagt hat, dass sich das rad nicht zurückdrehen läßt.

willst du den spielern einen vorwurf machen, wenn jemand kommt der ihnen diese unsummen bietet. ich würde das geld auch nehmen das jeder für sich das maximum raushandeln will ist klar und gilt im normalen leben ja auch
sicherlich gibt es einige kandidaten/söldner die den bogen überspannen, aber augenscheinlich kriegen die ja auch immer alles was sie wollen ...

viele von uns hier haben sicher in jungen jahren auch im verein gespielt und da wurde schon damals "nur gegen entgeld" gekickt.
ich habe meine fussballjungend bei fortuna düsseldorf verbracht und man hat uns schon von der e-jugend an mit schuhwerk und diversen trainigsklamotten ausgestattet.

in den 80er habe ich in düsseldorf`s landeslligen gespielt, da gab teilweise 100-200 DM siegprämie pro spiel und mann. es gab handgelder in unterschiedlicher höhe. einmal bot man mir für einen wechsel von a nach b 5.000,- DM, welche ich auch angenommen habe

Unglaublich.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.07.2008, 15:05   #13
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
Ich frag mich, was ich manchmal mehr zum kotzen finde: Die totale Kommerzialisierung oder dieses ewige Geschwafel der Fans.

Zweiteres und das mittlerweile ziemlich eindeutig.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.07.2008, 15:57   #14
Der, wo ebbes woiß
 
Benutzerbild von regelbert
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: An der Rems
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Zweiteres und das mittlerweile ziemlich eindeutig.

Tendenziell gebe ich dir recht, aber ein Wechsel der Vereinsfarben zu Gunsten des Sponsors wäre mir doch zu heftig.
regelbert ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.07.2008, 16:06   #15
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von regelbert Beitrag anzeigen
Tendenziell gebe ich dir recht, aber ein Wechsel der Vereinsfarben zu Gunsten des Sponsors wäre mir doch zu heftig.

Bei Trikots gewöhnst du dich doch auch dran.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.07.2008, 17:28   #16
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Nur so als Diskussionsanstoß....

http://www.taz.de/1/sport/artikel/1/...hland-fanland/

Es ist nicht alles Gold was glänzt......und trotzdem sollten wir zufreden sein, oder nicht?
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.07.2008, 17:48   #17
aufklärer
Gast
 
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Unglaublich.


Warum?

Mir hat man mal 4.500 DM für ein zufälliges Eigentor angeboten (es ging um nen Aufstieg) und....

...ich nahm das Angebot an !!!

Es war meine letzte Saison...und der Trainer nen Arschloch.....


  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.07.2008, 22:57   #18
Jan
Nur der SFS!
 
Benutzerbild von Jan
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Siegen
Zitat von netzGnom Beitrag anzeigen
Sorry, Romatik ist hier völlig fehl am Platz. Fussball ist ein knallhartes Geschäft, entweder man spielt mit oder nicht. Wenn jemand der Profifussball nicht mehr zusagt, ok, ab in die Kreisklasse und dort zugucken. Oder geht rein in Eure Vereine, werdet Mitglied und trommelt dafür, dass die Mannschaften aus dem Profibetrieb abgmeldet werden (noch sind die KgaAs ja noch an Vereine gebunden). Diese ewige Jammerei und Verklärung früher Zeiten (wie schön es da für "echte Fans" noch war) geht einem langam immer mehr auf den Geist. Ich frag mich, was ich manchmal mehr zum kotzen finde: Die totale Kommerzialisierung oder dieses ewige Geschwafel der Fans.

@drunkenbruno
Ich spiele dieses Spiel schon lange nicht mehr mit, mache aber auch keinen Kasperl mehr wegen irgendeinem Verein.

Ich sag ja: null Romantik.

Sicherlich ist das realitätsfremd. Trotzdem ist es eine Einstellungssache wie man dem gegenüber steht und ich habe eine ideallistische Vorstellung. Von früheren Zeiten kann ich gar nicht sprechen, weil ich sie nicht miterlebt habe. Ich sehe nur das Hier und Jetzt und mir gefällt es an sehr vielen Stellen nicht. Das äußere ich.

Du bist aber einer aus dieser abgestumpft realistischen Truppe - was ja auch ok ist. Ich persönlich finde es nur schade, wenn man sich so sehr mit den Gegebenheiten arangiert, dass nicht einmal mehr Platz für Idealismus ist.
Jan ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.07.2008, 06:22   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Jan Beitrag anzeigen
Ich persönlich finde es nur schade, wenn man sich so sehr mit den Gegebenheiten arangiert, dass nicht einmal mehr Platz für Idealismus ist.

Sehe ich ähnlich
Auch wenn ich beruflich sehr unromantisch mit solchen Themen umgehe, habe ich mir als Sportfan immer noch einen letzten Rest von Idealismus bewahrt.

Sehr vieles akzeptiere ich als unumgänglich, dennoch sträube ich mich dagegen, jede Ausuferung der Kommerzialisierung kommentarlos hinzunehmen.


Zitat von Aimar
Unglaublich.

Was ist daran unglaublich? Siegprämien, Wechselprämien für gute Spieler und vieles mehr gab es auch schon zu meinen A-Jugendzeiten, im Herrenbereich wurde dann teilweise richtig gut gezahlt und man fragte sich oft schon, woher kleine Clubs diese gutgefüllten schwarzen Kassen überhaupt haben.
Nur mit Idealismus ging es schon damals nicht.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.07.2008, 07:33   #20
Giovane forever!
 
Benutzerbild von jens
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Jetzendorf
Geil - jetzt fehlt nur noch der 'Bessere-Fan'-Thread...

Früher war eigentlich alles besser - der Ball wog 11 kg, der Platz war knöcheltief und ein Tackling endete meist im Krankenhaus.
BTW - ein Beckenbauer wurde auch schon damals zum Millionär. Oder meinen einige hier noch früher - die meisten hier haben schon 'früher' nicht mal live erlebt, geschweige denn 'noch früher'.

jens ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,707
  • Themen: 53.942
  • Beiträge: 2.565.303
Aktuell sind 232 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos