Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 18:48 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Umgang mit Franz Beckenbauer

Hier finden Sie die Diskussion Umgang mit Franz Beckenbauer im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Franz Beckenbauer galt lange als Lichtgestalt des deutschen Fußballs. Er hat als Spieler und als Trainer alles gewonnen was es ...



Like Tree58Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.12.2017, 11:26   #1
Lichtgestalt
 
Benutzerbild von Fußballkaiser
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2017
Ort: Salzburg
Icon74 Umgang mit Franz Beckenbauer

Franz Beckenbauer galt lange als Lichtgestalt des deutschen Fußballs. Er hat als Spieler und als Trainer alles gewonnen was es zu gewinnen gab. Hat den deutschen Fußball von der Qualität und dem Renommee auf ein neues Niveau gehoben. Für weltweites Ansehen und Bewunderung gesorgt. Für deutlich mehr Umsatz in nahezu allen Bereichen. Er wurde, bis zur Aufdeckung der WM-Affäre, überall gehört und hofiert.

Und dann fallen gelassen wie eine heiße Kartoffel.

Und das passt zu uns Deutschen. Zeigt unsere Scheinheiligkeit und Doppelmoral. Ohne Lobbyismus funktioniert schon lange, erst recht auf hoher Ebene, gar nichts mehr. Illegale Zahlungen und Manipulationen sind an der Tagesordnung. Egal wo. Egal wie. Egal wann.

Wenn wir danach gehen, dann dürften wir nichts mehr unterstützen. Erst recht nicht den Hochleistungssport. Aber dafür fehlt uns die Konsequenz und auch die Bereitschaft. Lieber wird, alle paar Jahre mal, eine fette Sau durchs Dorf getrieben. Die bespuckt und beschimpft man dann um das eigene, schlechte Gewissen reinzuwaschen. Sich selbst als was besseres hinzustellen und zu sehen. Aber so sind wir Menschen nun mal. Eine schwache, peinliche und fehlerhafte Spezies, die sich noch immer für die Krone der Schöpfung hält.

Pontifex, Adlerhorst and Loddar like this.
Fußballkaiser ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.12.2017, 11:28   #2
Fuck Your Ethnicity
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Wie wäre der deiner Ansicht nach richtige Umgang mit Franz Beckenbauer nach dieser Affäre?
Crazyyyy ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.12.2017, 11:30   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Zitat von Crazyyyy Beitrag anzeigen
Wie wäre der deiner Ansicht nach richtige Umgang mit Franz Beckenbauer nach dieser Affäre?

Vielmehr, wie geht man mit Fakenicks um?
duplo ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.12.2017, 11:32   #4
Lichtgestalt
 
Benutzerbild von Fußballkaiser
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2017
Ort: Salzburg
Zitat von Crazyyyy Beitrag anzeigen
Wie wäre der deiner Ansicht nach richtige Umgang mit Franz Beckenbauer nach dieser Affäre?

Eine klare Trennung zwischen den im Raum stehenden, rechtlichen Verstößen und seinen sportlichen und menschlichen Verdiensten. Und ein der Wirklichkeit und Realität angemessener Umgang mit der WM-Affäre. Jeder von uns weiß wie dieses Business funktioniert. Nicht erst seit Blatter....
Fußballkaiser ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.12.2017, 11:33   #5
Lichtgestalt
 
Benutzerbild von Fußballkaiser
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2017
Ort: Salzburg
Zitat von duplo Beitrag anzeigen
Vielmehr, wie geht man mit Fakenicks um?

Spare dir solche Kommentare. Das ist mein erster Nick in in diesem Forum hier. Ich bin ansonsten bei TM zu finden und wurde hierher eingeladen. Aber wenn ich hier nicht erwünscht bin, dann bin ich auch ganz schnell wieder weg. Kein Problem.
Fußballkaiser ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.12.2017, 12:32   #6
Fuck Your Ethnicity
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Zitat von Fußballkaiser Beitrag anzeigen
Eine klare Trennung zwischen den im Raum stehenden, rechtlichen Verstößen und seinen sportlichen und menschlichen Verdiensten. Und ein der Wirklichkeit und Realität angemessener Umgang mit der WM-Affäre. Jeder von uns weiß wie dieses Business funktioniert. Nicht erst seit Blatter....

Ich würde ihm weder sportliche noch menschliche Verdienste absprechen wollen

Das Argument: "Alle sind korrupt" , jetzt aber quasi als Relativierung für Beckenbauer zu bringen empfinde ich als fragwürdig.
Was ist eigentlich mit Niersbach? Gehört der da auch rehabilitiert ?
Crazyyyy ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.12.2017, 12:45   #7
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Fußballkaiser Beitrag anzeigen
Und das passt zu uns Deutschen. Zeigt unsere Scheinheiligkeit und Doppelmoral.

Vielleicht spricht es ja auch gerade für uns Deutschen dass wir jemanden trotz all seiner "Verdienste" icht über das Gesetz stellen...
Krieg_der_Knöpfe and p.G. like this.
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.12.2017, 13:07   #8
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von Wuschel Beitrag anzeigen
Vielleicht spricht es ja auch gerade für uns Deutschen dass wir jemanden trotz all seiner "Verdienste" icht über das Gesetz stellen...


Vielleicht ist es aber auch dieser anerzogene "Wir sind generell an allem Leid der Welt schuld" Komplex?
Die nächsten beiden Weltmeisterschaften wurden auch gekauft.
Juckt das in der Welt irgendwen?
Ich meine ausser uns Deutschen?
DaAndi likes this.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.12.2017, 13:07   #9
Lichtgestalt
 
Benutzerbild von Fußballkaiser
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2017
Ort: Salzburg
Zitat von Wuschel Beitrag anzeigen
Vielleicht spricht es ja auch gerade für uns Deutschen dass wir jemanden trotz all seiner "Verdienste" icht über das Gesetz stellen...

Das muss ich leider ausschließen. Das verhindert schon unsere Doppelmoral....
Fußballkaiser ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.12.2017, 13:19   #10
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
68

Zitat von Wuschel Beitrag anzeigen
Vielleicht spricht es ja auch gerade für uns Deutschen dass wir jemanden trotz all seiner "Verdienste" icht über das Gesetz stellen...

Nur das diese Korrektheit meiner Ansicht nach nicht nur etwas mit Gerechtigkeit und einem Sinn dafür,oder mit Wahrheitsfindung zu tun hat,sondern mit Heuchelei und Gehässigkeit unter dem Deckmäntelchen Pflichterfüllung.

Es scheint tatsächlich ein typisch deutscher Wesenszug zu sein seine "Helden" mit der gleichen Leidenschaft vom Sockel zu stoßen wie man sie dort hinauf gehievt hat.

Ich persönlich bin kein Patriot,geschweige denn Nationalist.....ich kann mit der Bezeichnung Held nichts anfangen,bin kein Bayern Fan und habe den Franz immer für nen Schwätzer gehalten.

Aber es findet sich nicht EINE Person auf der ganzen Welt der etwas negatives über den Menschen Franz Beckenbauer zu sagen hätte. Im Gegenteil sprechen alle von einem herzlichen,grosszügigen,gütigen Menschen der trotz seines Ruhms und Ansehens allen auf gleiche Art begegnet ist.

Lasst die Justiz ihre Arbeit machen und ein juristisches Urteil fällen....aber begegnet dem Mensch Franz Beckenbauer weiterhin mit der Höflichkeit,Freundlichkeit und dem Respekt den er meines Erachtens verdient hat.
Ich bin relativ sicher das sich Franz Beckenbauer an der Sache nicht bereichert hat und lediglich den Regeln gefolgt ist die von der FIFA aufgestellt wurden.
Die Alternative wäre wohl gewesen zu sagen "Nein,wir Deutschen sind so anständig,viel anständiger als alle anderen,wir tun so was nicht. Wir verzichten auf die WM"
jokie, Glavovic and Kaiserkrone90 like this.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.12.2017, 13:25   #11
Lichtgestalt
 
Benutzerbild von Fußballkaiser
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2017
Ort: Salzburg
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Nur das diese Korrektheit meiner Ansicht nach nicht nur etwas mit Gerechtigkeit und einem Sinn dafür,oder mit Wahrheitsfindung zu tun hat,sondern mit Heuchelei und Gehässigkeit unter dem Deckmäntelchen Pflichterfüllung.

Es scheint tatsächlich ein typisch deutscher Wesenszug zu sein seine "Helden" mit der gleichen Leidenschaft vom Sockel zu stoßen wie man sie dort hinauf gehievt hat.

Ich persönlich bin kein Patriot,geschweige denn Nationalist.....ich kann mit der Bezeichnung Held nichts anfangen,bin kein Bayern Fan und habe den Franz immer für nen Schwätzer gehalten.

Aber es findet sich nicht EINE Person auf der ganzen Welt der etwas negatives über den Menschen Franz Beckenbauer zu sagen hätte. Im Gegenteil sprechen alle von einem herzlichen,grosszügigen,gütigen Menschen der trotz seines Ruhms und Ansehens allen auf gleiche Art begegnet ist.

Lasst die Justiz ihre Arbeit machen und ein juristisches Urteil fällen....aber begegnet dem Mensch Franz Beckenbauer weiterhin mit der Höflichkeit,Freundlichkeit und dem Respekt den er meines Erachtens verdient hat.
Ich bin relativ sicher das sich Franz Beckenbauer an der Sache nicht bereichert hat und lediglich den Regeln gefolgt ist die von der FIFA aufgestellt wurden.
Die Alternative wäre wohl gewesen zu sagen "Nein,wir Deutschen sind so anständig,viel anständiger als alle anderen,wir tun so was nicht. Wir verzichten auf die WM"

Ein Lichtstrahl in der Dunkelheit. Es besteht tatsächlich noch Hoffnung.
Fußballkaiser ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.12.2017, 13:28   #12
 
Registriert seit: 09.11.2007
Zitat von Crazyyyy Beitrag anzeigen
Ich würde ihm weder sportliche noch menschliche Verdienste absprechen wollen

Vielleicht sollten wir erstmal seine menschlichen Verdienste zusammentragen. Was kann da wohl gemeint sein? Die Steuerhinterziehung, sein jährliches Schäkern auf Weihnachtsfeiern? Oder gar doch etwas anderes?
Wilhelm ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.12.2017, 13:30   #13
Lichtgestalt
 
Benutzerbild von Fußballkaiser
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2017
Ort: Salzburg
Zitat von Wilhelm Beitrag anzeigen
Vielleicht sollten wir erstmal seine menschlichen Verdienste zusammentragen. Was kann da wohl gemeint sein? Die Steuerhinterziehung, sein jährliches Schäkern auf Weihnachtsfeiern? Oder gar doch etwas anderes?

Schiebe doch erst einmal deine persönlichen Animositäten beiseite. Dann fällt das Denken leichter.
whiteman likes this.
Fußballkaiser ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.12.2017, 13:32   #14
Fuck Your Ethnicity
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Zitat von Wilhelm Beitrag anzeigen
Vielleicht sollten wir erstmal seine menschlichen Verdienste zusammentragen. Was kann da wohl gemeint sein? Die Steuerhinterziehung, sein jährliches Schäkern auf Weihnachtsfeiern? Oder gar doch etwas anderes?

Frag das mal Stan-Kowa...ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung was mit "menschliche Verdienste" gemeint ist.
Würde diese aber nicht generell bestreiten nur weil ich davon keine Ahnung habe
Crazyyyy ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.12.2017, 13:36   #15
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von neo1968 Beitrag anzeigen
Vielleicht ist es aber auch dieser anerzogene "Wir sind generell an allem Leid der Welt schuld" Komplex?
Die nächsten beiden Weltmeisterschaften wurden auch gekauft.
Juckt das in der Welt irgendwen?
Ich meine ausser uns Deutschen?

Der Deutsche neigt wohl zu extremen und hat wohl immer im Hinterkopf das die Welt am deutschen Wesen genesen sollte.
"Schaut her wie wir mit unserem Kaiser,der Lichtgestalt umgehen wenn er gefehlt hat.Und schaut her wie viele der Geschändeten,Gefolterten und Verfolgten wir aufnehmen und gewähren lassen. Denn der Erfolgreiche aus eigenen Reihen muss gestürzt,aber der Erniedrigte aus der Ferne hofiert werden"
DaAndi likes this.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.12.2017, 13:44   #16
 
Registriert seit: 09.11.2007
Zitat von Crazyyyy Beitrag anzeigen
Frag das mal Stan-Kowa...ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung was mit "menschliche Verdienste" gemeint ist.
Würde diese aber nicht generell bestreiten nur weil ich davon keine Ahnung habe

Ich schrieb es schon an anderer Stelle: Er hätte sich einen großen Gefallen getan, frühzeitig ins Private zu gehen. Dann wäre er als das in Erinnerung geblieben, was er war: Ein großer Sportler mit gelegentlichen Dummschwätzanfällen. Alles gut. Aber er konnte sich eben nicht raushalten. Dann darf man sich als Person der Öffentlichkeit halt nicht beschweren, wenn es mal Gegenwind gibt. Aber selbst da hatte er nicht das Rückgrat, dazu zu stehen. Selbst verbockt. Nun bleiben halt die jüngsten Ereignisse im Gedächtnis.

Gleichwohl hoffe ich für ihn, dass er gesundheitlich wieder auf den Damm kommt.
Crazyyyy likes this.
Wilhelm ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.12.2017, 13:45   #17
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Crazyyyy Beitrag anzeigen
Frag das mal Stan-Kowa...ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung was mit "menschliche Verdienste" gemeint ist.
Würde diese aber nicht generell bestreiten nur weil ich davon keine Ahnung habe

Auch typisch deutsch auf Verdienste hinzuweisen.

Wenn jemand 70 Jahre alt ist und mehr als 50 davon in der Öffentlichkeit gestanden hat und sich nicht eine Person findet die etwas negatives über den Charakter und den Umgang mit anderen zu berichten weiss,sondern im Gegenteil voller Sympathie und Hochachtung von und über diesen Menschen spricht. .....ja,nicht mal irgendeine betrogene Ehefrau fühlte sich dazu berufen schmutzige Wäsche zu waschen,dann sagt das einiges über einen Menschen aus.
Ich persönlich kack in einem solchen Fall auf Paragraphen,Gesetze oder "Verdienste".
Das heisst nicht das man den Mantel des Schweigens über das Ganze legen sollte,oder irgendjemand der Verantwortung oder Schuld zu entheben.....aber Prioritäten setzen.
Die scheinen einige halt anders zu setzen als ich......dabei empfand ich das Sommermärchen eher als peinlich. Auf mich wirkte das ganze bemüht und aufgesetzt.
Herr der Daumen likes this.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.12.2017, 13:47   #18
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Wilhelm Beitrag anzeigen
Ich schrieb es schon an anderer Stelle: Er hätte sich einen großen Gefallen getan, frühzeitig ins Private zu gehen. Dann wäre er als das in Erinnerung geblieben, was er war: Ein großer Sportler mit gelegentlichen Dummschwätzanfällen. Alles gut. Aber er konnte sich eben nicht raushalten. Dann darf man sich als Person der Öffentlichkeit halt nicht beschweren, wenn es mal Gegenwind gibt. Aber selbst da hatte er nicht das Rückgrat, dazu zu stehen. Selbst verbockt. Nun bleiben halt die jüngsten Ereignisse im Gedächtnis.

Gleichwohl hoffe ich für ihn, dass er gesundheitlich wieder auf den Damm kommt.

Er hätte damit ähnlich umgehen sollen wie mit seinem Weihnachtsfeierabenteuer und den Folgen.......
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.12.2017, 13:54   #19
 
Registriert seit: 09.11.2007
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Er hätte damit ähnlich umgehen sollen wie mit seinem Weihnachtsfeierabenteuer und den Folgen.......

Wäre sinnvoll gewesen, ja.
Wilhelm ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.12.2017, 13:59   #20
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.12.2016
Ja, is denn heut' schon Weihnachten?

Konrads Erben ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,010
  • Themen: 56.548
  • Beiträge: 2.743.835
Aktuell sind 170 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos