Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 03:55 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Werder Bremen und der Imageschaden für die Bundesliga

Hier finden Sie die Diskussion Werder Bremen und der Imageschaden für die Bundesliga im Fußball-Stammtisch Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Wenn ich das wüßte, Kronkorken, wenn ich das wüßte... Ich würde mich sofort als Nachfolger von Herrn Schaaf...oder zumindest als ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2008, 11:50   #21
Was guckst Du?
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Wenn ich das wüßte, Kronkorken, wenn ich das wüßte...

Ich würde mich sofort als Nachfolger von Herrn Schaaf...oder zumindest als "Mental-Coach" bewerben!

Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 12:38   #22
 
Registriert seit: 05.08.2004
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Frankfurt und Hertha spielen (in dieser Saison) nur Bundesliga. Sollte Dir aber bekannt sein...
Famagusta und Athen auch CL.
So ist es ein Einfaches mehrere Spiele dieser Teams Live zu verfolgen. Was durchaus repräsentative Rückschlüsse zulässt.

Ich bitte dich. Werder hat letzte Saison schon schlecht gegen Athen ausgesehen und kann diese Saison nichtmal in der Bundesliga überzeugen. Wieso sollten die also zu mehr im Stande sein als die altbekannte "Stärke", Kanonenfutter wie Frankfurt an die Wand zu klatschen, aber dann gegen jeden ernsthaften Gegner abzukacken? Genau so läufts in der Bundesliga und das zieht sich gleichermaßen in die CL.

Im Übrigen hat der BVB die Frankfurter Eintracht vor zwei Wochen auch mit 4:0 abgefieselt. Trotzdem würde ich nie und nimmer behaupten, man wäre Teams wie Panathinaikos Athen und Famagusta überlegen.
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 12:41   #23
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Wen interessiert dieser Bundesliga Mittelklasseclub, der sich für die nächsten Jahre aus der Deutschen Spitze verabschiedet hat und Deutschland höchstens noch im UEFA-Cup vertritt - wenn überhaupt.

Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 12:42   #24
Qualitäts-Spätzle
 
Benutzerbild von Kronkorken
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.11.2008
Ort: Stuttgart
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Wenn ich das wüßte, Kronkorken, wenn ich das wüßte...

Ich würde mich sofort als Nachfolger von Herrn Schaaf...oder zumindest als "Mental-Coach" bewerben!

Na das glaub ich gerne...

Kronkorken ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 12:50   #25
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Also doch Einstellungs- und Kopfsache?


Genau das eben nicht.

Wenn es mal läuft, versucht man immer, alles rauszuholen, wenn andere schon wieder einen Gang rausnehmen würden. Der Gegner gibt sich auf, das nutzt man dann aus, ohne dass es wirklich etwas bringt, außer die Statistik zu verschönern. Mehr Punkte gibt es trotzdem nicht.

Wenn es aber nicht läuft, oder dann, wenn es eng wird, die Gegner stärker sind, geht das eben nicht mehr. Und genau da trennt sich eben die Spreu vom Weizen. Bei Bremen ging das die Saison meist in die negative Richtung, wobei das ganz sicher nicht am Kopf lag.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 12:58   #26
Qualitäts-Spätzle
 
Benutzerbild von Kronkorken
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.11.2008
Ort: Stuttgart
Vielleicht darf man auch mal was ganz profanes wie "positiver Spielverlauf" in die Runde werfen?

In den Bundesligaspielen ist ein schnelles Tor gefallen und dann läufts oftmals wie von alleine. Auf der anderen Seite verkrampft man, wenn`s zu Beginn nicht so wirklich läuft. Irgendwann bekommt man gar nichts mehr zustande.

Was gestern beim VfB nicht viel anders. Nach dem 1:0 gegen Schalke (80. Minute) konnte die Mannschaft auf einmal wieder zaubern wie nixx
Kronkorken ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 13:13   #27
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Kerpinho Beitrag anzeigen
Ich bin nur froh, dass der Verein aktuell wenigstens nicht ganz oben mitspielt.

Bin ich auch, unabhängig vom Europacup

Hierdurch würde der schlechte Eindruck der Bundesliga, der durch derlei Ergebnisse ja zwangsläufig entstehen muss, nur noch weiter ausgebaut.

Ach, du weißt doch, ist der Ruf erst ruiniert....

Außer Bayern kann sich international aus deutscher Sicht derzeit niemand blamieren, weil die zumindest in der CL ohnehin keinen guten Ruf zu verlieren haben.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 13:20   #28
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Registriert seit: 14.03.2005
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Außer Bayern kann sich international aus deutscher Sicht derzeit niemand blamieren, .

Mal den Teufel nicht an die Wand. Ich träumte schon das Aus gegen Famagusta im Achtelfinale.
netzGnom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 13:49   #29
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
oh man Kerp...

Klar hat man in der CL enttäuscht, in einer vermeintlichen eifnchen weil namenlosen Gruppe- was aber Gegner waren die aus Werder sicht nicht unbedingt Wunschgegner sind,
Werder mag die Teams die mitspielen udn nicht in ein Spielr eingehen - hinten die Null und vorne der liebe Gott.

Zudem haben wir in der Bundesliga insbesondere auswärts bisher auch nicht überzeugt, wobei mich die Niederlagen die man kassiert hat gar nicht mal so sehr ärgern,
Stuttgart und Hamburg aauswärts zu verlieren kann passieren, auch wennd as in Hamburg unnötig war, dazu das schlechteste Spiel der Saison - in Gladbach wo man echt überheblich auftrat.

in werders System sind die AVs von sehr großer Bedeutung, aber da ging man großes Risiko, und da gabs bisher ganz selten wenigstens soldie Leistungen, sondern der Regelfall war schwächer,
zudem ging man im MF ein Risiko ein das man daraufs etzet das die Talente den nächsten Schritt machen, insbesodnere Hunt packte das nur sehr selten, Özil packte es im Prinzip, musste nur zu viel spielen udn war schon eher überspielt, aber da fehlte es an Alternativen, Konkurrenzkamopf gabs schon mal gar nicht.

Unsere Defensive muss ja nicht mal super sein, es genügt schon ewenn es solide funktioniert, aber das war zu selten der Fall.
Letztlich haben wir in der CL nur 1 Spiel verloren, schau dir mal die letzten Auftritte vom HSV und Stuttgart an, die waren noch schlechter,
das soll nicht heißen das ich die Leistung die man brahcte als zufriedenstellend bezeiichen, aber tu eben nicht so als wären wir die einzigen "Blinden" oder Halbblinden.
Ach man ist das zum Kotzen wennd ie Bayern mal 2 Monate wieder erfolgreich waren, dann muss man sich solche Threads hier antun.

Ich sehe für diese Saison weiterhin nicht schwarz, das Spiel gegen Inter ist mir egal - OK verleren will ich Werder nicht sehen, aber ich wäre nicht böse wenn man nur 4. wird ind er Gruppe udn sich die belastung Uefa CUp in der Rückrudne nicht antun muss, denn gerade dann bin ich zuversichtlich für eine Aufholjagd.

Vereien wie Hamburg, Diortmund und Hertha werden am Ende der Saison nicht mehr vor uns stehen.
Diese Saison haben wir die Qualität in Form der Einzelspieler noch, was nächstes jahr wird, muss man sehen,
denn wir stehen erst nächste Saison vorm Umbruch, denn ohne Diego und Pizarro sind wir eben nicht mehr besser als andere aufgestellt,
da müssten dann schon Topleute nachkommen um das aufzufangen, sprich meine Erwartung fürs nächste Jahr sind nicht so hoch, aber für diese Saison,
geh ich fest davon aus das wir wieder oben ranschnuppern, selbiges erwarte ich von Schalke.
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 13:58   #30
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Werder ist in jedem Fall inkonstant - und man könnte schon drüber nachdenken ob dies mit den zum Teil sehr hohen Ergebnissen zusammenhängt.

Andere Teams hören nach einem 3:0 auf wenn am Mittwoch darauf die CL ansteht. Und rennen in der CL so dass sie am Samstag darauf nicht mehr 5:0 gewinnen können.

In gewissem Sinne ist es einfach auch eine Frage der Prioritäten und Konzentration. Natürlich ist es wichtig gegen Frankfurt 5 Tore zu schiessen, die zählen ja schliesslich auch. Aber ein 4:2 auf Zypern und ein 3:0 gegen Frankfurt wäre sicher sinnvoller gewesen.

Bremen baut zu wenig Druck auf um solche Spiele mit der nötigen Einstellung anzugehen.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 14:02   #31
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
mir hat ja mehr die Flexibilität gefehlt, wir brauchen eifnach spieler die zum flanken auf die Grundlinie gehen gegen Gegner die die Mitte so zu machen wie Famagusta - usnere Raute ist halt zu 90& auf spiele durch die Mitten angelegt, aber da ist dann oft kein Platz, und da fehlen die Spieler die das Spiel breit machen und dann passable Flanken auf 16er Höhe richtung auslinie reinschlagen, verwerter sind in der Mitte vorhanden, und zusätzlich ein spieler wie diego der abgewehrte Böälle aus der zweiten Reihe dann nehmen kann. Dazu geht man zu oft mit angezogener hanbremse in solche Spiele, es könnte alles irgendwie etwas schneller gehen.
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 14:15   #32
 
Benutzerbild von BernieB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.10.2004
Ich finde, dass viele Bundesligisten die Spiele gegen Werder einfach viel zu früh abgeben und herschenken - siehe Frankfurt am letzten Wochenende. Die sollten sich lieber mal ein Beispiel an Famagusta oder Athen nehmen und mit ähnlicher Motivation in die Spiele gehen.
BernieB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 14:22   #33
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Mattlok Beitrag anzeigen
Klar hat man in der CL enttäuscht, in einer vermeintlichen eifnchen weil namenlosen Gruppe- was aber Gegner waren die aus Werder sicht nicht unbedingt Wunschgegner sind,
Werder mag die Teams die mitspielen udn nicht in ein Spielr eingehen - hinten die Null und vorne der liebe Gott.

In den stärkeren Gruppen hätten Gegner gewartet, bei denen es gilt hinten die Null und vorne hui.


Zitat von Mattlok Beitrag anzeigen
Zudem haben wir in der Bundesliga insbesondere auswärts bisher auch nicht überzeugt, wobei mich die Niederlagen die man kassiert hat gar nicht mal so sehr ärgern,
Stuttgart und Hamburg aauswärts zu verlieren kann passieren, auch wennd as in Hamburg unnötig war, dazu das schlechteste Spiel der Saison - in Gladbach wo man echt überheblich auftrat.

Gegen Leverkusen hat man sgar zu Hause auch noch verloren - was war da der Grund? Unnötig überheblich vielleicht?


Zitat von Mattlok Beitrag anzeigen
in werders System sind die AVs von sehr großer Bedeutung, aber da ging man großes Risiko, und da gabs bisher ganz selten wenigstens soldie Leistungen, sondern der Regelfall war schwächer,
zudem ging man im MF ein Risiko ein das man daraufs etzet das die Talente den nächsten Schritt machen, insbesodnere Hunt packte das nur sehr selten, Özil packte es im Prinzip, musste nur zu viel spielen udn war schon eher überspielt, aber da fehlte es an Alternativen, Konkurrenzkamopf gabs schon mal gar nicht.

Das ist halt wieder mal die Frage: Wenn man weiss, dass man solche Nichtskönner wie Fritz und Tosic auf den Außenverteidigerpositionen hat, wieso spielt man nach wie vor ein System, bei dem diese Graupen sehr viel leisten müssen, weil ein Diego alle Freiheiten bekommt und kaum Defensivaufgaben übernimmt?


Zitat von Mattlok Beitrag anzeigen
Unsere Defensive muss ja nicht mal super sein, es genügt schon ewenn es solide funktioniert, aber das war zu selten der Fall.

Die Defensive ist nicht super, das kann ich dir bestätigen. Wenn sie es auch nicht muss, ist das ja ok.


Zitat von Mattlok Beitrag anzeigen
Letztlich haben wir in der CL nur 1 Spiel verloren, schau dir mal die letzten Auftritte vom HSV und Stuttgart an, die waren noch schlechter,
das soll nicht heißen das ich die Leistung die man brahcte als zufriedenstellend bezeiichen, aber tu eben nicht so als wären wir die einzigen "Blinden" oder Halbblinden.

In dieser Todesgruppe hat Bremen aber auch kein einziges Spiel gewonnen. Was gibt es da noch zu beschönigen? Auch wenn Bremen nicht die einzigen Blinden sind...


Zitat von Mattlok Beitrag anzeigen
Ach man ist das zum Kotzen wennd ie Bayern mal 2 Monate wieder erfolgreich waren, dann muss man sich solche Threads hier antun.

Und was hat das mit dem Bremer Abschneiden zu tun? Statt froh zu sein, dass man in der chaotischen Anfangsphase ein Spiel geschenkt bekam, nun sowas, tse....


Zitat von Mattlok Beitrag anzeigen
Ich sehe für diese Saison weiterhin nicht schwarz, das Spiel gegen Inter ist mir egal - OK verleren will ich Werder nicht sehen, aber ich wäre nicht böse wenn man nur 4. wird ind er Gruppe udn sich die belastung Uefa CUp in der Rückrudne nicht antun muss, denn gerade dann bin ich zuversichtlich für eine Aufholjagd.

Vielleicht geht ja wenigstens da noch dein Wunsch in Erfüllung.


Zitat von Mattlok Beitrag anzeigen
Vereien wie Hamburg, Diortmund und Hertha werden am Ende der Saison nicht mehr vor uns stehen.
Diese Saison haben wir die Qualität in Form der Einzelspieler noch, was nächstes jahr wird, muss man sehen,
denn wir stehen erst nächste Saison vorm Umbruch, denn ohne Diego und Pizarro sind wir eben nicht mehr besser als andere aufgestellt,
da müssten dann schon Topleute nachkommen um das aufzufangen, sprich meine Erwartung fürs nächste Jahr sind nicht so hoch, aber für diese Saison,
geh ich fest davon aus das wir wieder oben ranschnuppern, selbiges erwarte ich von Schalke.

Das wird man sehen. Um sich noch für die CL zu qualifizieren, müsste einiges passieren, wenn gleich es bei dieser Liga nicht unmöglich ist.

Wenn Bremen übrigens schlau ist, vertickern die Diego, solange sie noch gutes Geld bekommen. Er ist meines Erachten schwächer geworden, spielt schon seit 2 Jahren nicht mehr so stark, wie in seiner ersten Saison. Einzig seine "Spielweise" hat er beibehalten, auf die sich nun aber längst fast alle eingestellt haben. Zudem würde es einen Systemwechsel ermöglichen, der dringend notwendig wäre.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 14:24   #34
Qualitäts-Spätzle
 
Benutzerbild von Kronkorken
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.11.2008
Ort: Stuttgart
Zitat von Cashadin Beitrag anzeigen
Andere Teams hören nach einem 3:0 auf wenn am Mittwoch darauf die CL ansteht. Und rennen in der CL so dass sie am Samstag darauf nicht mehr 5:0 gewinnen können.

Keine Mannschaft schont sich in Champions-League-Partien für die Bundesliga. Champions-League zu spielen ist selbst für die Vollprofis noch was besonderes und eine Abwechslung zum trüben Liga-Alltag, wo man gegen Bochum und Bielefeld ran muss.

Deswegen finde ich es auch absolut ausgeschlossen, dass Werder in der CL mit weniger Einsatz zu Werke geht als in der Bundesliga.
Kronkorken ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 14:35   #35
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Mattlok Beitrag anzeigen
Vereien wie Hamburg, Diortmund und Hertha werden am Ende der Saison nicht mehr vor uns stehen.

Werder wird vermutlich noch 1 oder 2 davon bis zum Saisonende hinter sich lassen, zumindest einer wird imho aber "durchkommen" und vor Werder laden.
Dazu kommen dann noch Hoffenheim, Leverkusen, Wolfsburg sowie Schalke, wenn dort mal der Knoten platzt und auch der VfB Stuttgart ist ein Kandidat für die EC-Plätze.

Insgesamt dürfte das ein spannendes Rennen um die CL und Uefa-Cup Plätze geben, bei dem neben anderen auch Werder durchaus mal komplett leer ausgehen kann.

Zitat von Kronkorken
Deswegen finde ich es auch absolut ausgeschlossen, dass Werder in der CL mit weniger Einsatz zu Werke geht als in der Bundesliga.

Das Argument halte ich auch für abwägig. Zumindest wäre es reichlich paradox, wenn Spieler die gesamte Saison um die CL-Teilnahme kämpfen und die dortige Teilnahme als Highlights beschreiben, um sich dann für den nächsten BL-Kick gegen Rumpeltruppen wie Frankfurt zu schonen.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 15:08   #36
Dr. Jekyll und Mr. Hyde
 
Benutzerbild von Matschepampe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.11.2008
Was hat Werder Bremen in seiner Vereinsgeschichte denn in den Champagner Liga bislang großartiges gerissen? Oder gilt es jetzt schon als etwas Besonderes ein Achtelfinale erreicht zu haben? Erwartungshaltung und Realität passen hier einfach nicht zusammen. Werder Bremen fehlt die Konstanz und auch die spielerische Klasse um im ehemaligen Meisterwettbewerb oben mitspielen zu können. Was sie Jahr für Jahr eindrucksvoll und nachhaltig beweisen.
Matschepampe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 15:18   #37
Qualitäts-Spätzle
 
Benutzerbild von Kronkorken
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.11.2008
Ort: Stuttgart
Zitat von Matschepampe Beitrag anzeigen
Was hat Werder Bremen in seiner Vereinsgeschichte denn in den Champagner Liga bislang großartiges gerissen?

Werder Bremen ist ja auch noch nicht so lange Stammgast in der Champions-League. In diesem Zeitraum hat gar kein deutscher Verein großartiges gerissen
Kronkorken ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 16:17   #38
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.04.2005
wie nennet sich der abstand von einer clpleite zur nächsten ? ein werder ! heute ist offensichtlich kalauertag
Principeazzuro ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 16:34   #39
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Principeazzuro Beitrag anzeigen
wie nennet sich der abstand von einer clpleite zur nächsten ? ein werder ! heute ist offensichtlich kalauertag


Wer der Bremen hat, muss für den Schrott nicht sorgen.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.12.2008, 18:25   #40
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Werder wird vermutlich noch 1 oder 2 davon bis zum Saisonende hinter sich lassen, zumindest einer wird imho aber "durchkommen" und vor Werder laden.
Dazu kommen dann noch Hoffenheim, Leverkusen, Wolfsburg sowie Schalke, wenn dort mal der Knoten platzt und auch der VfB Stuttgart ist ein Kandidat für die EC-Plätze.

Insgesamt dürfte das ein spannendes Rennen um die CL und Uefa-Cup Plätze geben, bei dem neben anderen auch Werder durchaus mal komplett leer ausgehen kann.



Das Argument halte ich auch für abwägig. Zumindest wäre es reichlich paradox, wenn Spieler die gesamte Saison um die CL-Teilnahme kämpfen und die dortige Teilnahme als Highlights beschreiben, um sich dann für den nächsten BL-Kick gegen Rumpeltruppen wie Frankfurt zu schonen.

wir werden mindestens 5. udn werden vor Hertha, BVB und Hamburg stehen.

Bei Bayern, Hoffenheim, Leverkusen und Schalke würde ich das nicht sagen wollen, ich hoffe zwar das Hoffenheim in der Rückrunde einbricht, und gehe auch davona us das Leverkusen in der Rückrudne weniger Punkte holen wird (allein schon wegen den 17 Auswärtsspielen), aber ob sie genug Federn lassen, da bin ich skeptisch.

Zu Platz 5 wirds reichen, was aber kein Ergebnis wäre was mich wirklich zufirden stellen würde, mein Anspruch für diese Saison bleibt Top 3.
Das wird sehr schwer, udn geht auch nur wenn meine beiden Prognosen einreffen, das weder Leverkusen noch Hoffenheim in der Rückrudne an ihre Punkteausbeute der Hinrudne rankommen.

Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,706
  • Themen: 53.930
  • Beiträge: 2.564.990
Aktuell sind 230 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos