Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 11:03 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


FC Bayern schnappt sich Toptalent Alphonso Davies

Hier finden Sie die Diskussion FC Bayern schnappt sich Toptalent Alphonso Davies im Fußball Transfers News Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Bayern schnappt sich Davies! Wie Uli Hoeneß gegenüber Sky bestätigte, hat der FC Bayern München das Rennen um Toptalent Alphonso ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.07.2018, 18:38   #1
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Bayern FC Bayern schnappt sich Toptalent Alphonso Davies

Bayern schnappt sich Davies!



Wie Uli Hoeneß gegenüber Sky bestätigte, hat der FC Bayern München das Rennen um
Toptalent Alphonso Davies (17) gewonnen. Man habe sich mit den Vancouver Whitecaps
auf einen Transfer verständigt. Davies wird schon am morgigen Mittwoch zum Bayernteam,
welches sich aktuell auf USA-Tour befindet, stoßen.

Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.07.2018, 19:01   #2
 
Benutzerbild von Bavarian
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.02.2017
Martial hätte ich lieber in München gesehen. Aber das ist der Weg des geringsten Widerstandes und kleinsten Risikos. Seit Hoeneß wieder in Amt und Würden ist, ist Bayern wieder in diesen alten Trott verfallen.
Bavarian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.07.2018, 19:27   #3
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Mal rein auf der Ansicht von ein paar Videos zu ihm: Natürlich sieht man da Talent, er ist schnell und hat prinzipiell die richtigen Ideen. Aber praktisch jeder 2. Ball ist zu weit vorgelegt, der Abschluss ist technisch schwach, pässe spielt er häufig zu langsam und mit zu wenig Tempo und seine Dribblings beinhalten seltener besonders gute Technik oder Tricks als ein reines Verlassen auf die eigene Geschwindigkeit.

Da fehlt noch einiges zu Bundesligareife. Aber er ist ja auch noch sehr jung.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.07.2018, 20:31   #4
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Ich würde den Bayern ja gerne zu diesem Transfer gratulieren, allerdings habe ich von diesem Toptalent noch nie was gehört
Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.07.2018, 22:17   #5
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Kerp......?
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.07.2018, 22:50   #6
Karpfen
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 13.04.2010
Icon31

Zitat von Icke Beitrag anzeigen
Ich würde den Bayern ja gerne zu diesem Transfer gratulieren, allerdings habe ich von diesem Toptalent noch nie was gehört

Der ist ja auch falsch einsortiert. In Wahrheit ist er Jahrhunderttalent
Iwan Lokomofeilowitsch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.07.2018, 23:05   #7
my work here is done
 
Registriert seit: 19.07.2010
Zitat von Icke Beitrag anzeigen
Ich würde den Bayern ja gerne zu diesem Transfer gratulieren, allerdings habe ich von diesem Toptalent noch nie was gehört

Hast wohl keine Ahnung!
p.G. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.07.2018, 06:02   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Icke Beitrag anzeigen
Ich würde den Bayern ja gerne zu diesem Transfer gratulieren, allerdings habe ich von diesem Toptalent noch nie was gehört

Wenn Kerp jemanden als Toptalent anpreist, dann ist das auch eins

Der FC St. Pauli hatte vor ca. 10 Jahren mal das damals angeblich größte kanadische Talent verpflichtet. Ist offensichtlich nie was draus geworden.
Aber dem steinreichen FCB kann man zumindest ein besseren Näschen beim Scouting unterstellen. Wir werden sehen, ob mehr als ein Perspektivspieler daraus wird.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.07.2018, 09:47   #9
Gutmensch
 
Benutzerbild von NewRomancer
 
Registriert seit: 22.05.2018
Zitat von gary Beitrag anzeigen
Wenn Kerp jemanden als Toptalent anpreist, dann ist das auch eins

Der FC St. Pauli hatte vor ca. 10 Jahren mal das damals angeblich größte kanadische Talent verpflichtet. Ist offensichtlich nie was draus geworden.
Aber dem steinreichen FCB kann man zumindest ein besseren Näschen beim Scouting unterstellen. Wir werden sehen, ob mehr als ein Perspektivspieler daraus wird.

Falls nicht, erschließt er den kanadischen Markt.
NewRomancer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.11.2018, 13:58   #10
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Vom Kriegsflüchtling zum Robbery-Nachfolger?

Der steile Aufstieg von Davies: Nächster Halt, FC Bayern


Mit dem Transfer von Alphonso Davies sorgte Fußball-Bundesligist FC Bayern im Sommer für großes Aufsehen. Der 18-jährige Flügelspieler soll in München das Erbe von Franck Ribéry und Arjen Robben antreten. Am Dienstag absolvierte der Neuzugang seinen Medizincheck an der Säbener Straße, schon bald wird er zum Team hinzustoßen. Doch kann der MLS-Shootingstar den Erwartungen gerecht werden?

"Er ist ein Spieler, der sehr viel Entwicklungspotential hat und eine große Zukunft haben wird, wenn er gesund bleibt und die Entwicklung nimmt, die wir von ihm erwarten", verriet Trainer Niko Kovac kurz nach der Verpflichtung von Alphonso Davies. Viel Lob für einen damals minderjährigen Kanadier, der bis heute noch kein einziges Spiel auf europäischem Boden absolviert hat.

Doch die Münchner Sehnsucht nach einem neuen Flügel-Star ist groß. Schließlich kam die fehlende Durchschlagskraft über die Außenbahn beim FC Bayern in dieser Saison schon mehrfach zum Vorschein.

Für die Dienste des Supertalents überwies der deutsche Rekordmeister rund elf Millionen Euro (ohne mögliche Erfolgsprämien) an die Vancouver Whitecaps. Die treibende Kraft hinter dem Deal war dabei weder Uli Hoeneß noch Karl-Heinz Rummenigge. "Hasan Salihamidzic hat den Transfer von Alphonso Davies alleine durchgezogen. Ich kenne den Spieler nicht", gestand Hoeneß gegenüber "Sky".

Bayern-Neuzugang Alphonso Davies überzeugte in der MLS

In Nordamerika ist Davies seit seinem MLS-Debüt im Jahr 2016 hingegen jedem Fußball-Fan bekannt. Nur ein Jahr später feierte der gelernte Linksaußen in der kanadischen Nationalmannschaft einen Traum-Einstand: Beim Gold Cup erzielte der Youngster gegen Französisch-Guayana gleich einen Doppelpack und avancierte zum Torschützenkönig des Turniers.

Trotzdem brachte ihn Whitecaps-Trainer Carl Robinson in der Folge meist nur von der Bank. Dies sollte sich 2018 ändern. Bereits im ersten Saisonspiel traf der Flügelspieler für Vancouver.

Als Konsequenz stand Davies in der abgelaufenen MLS-Saison ganze 27 Mal in der Startelf. Mit acht Toren zahlte der Hoffnungsträger das Vertrauen zurück und wurde als bester U22-Spieler der Liga ausgezeichnet. Selbst LA-Galaxy-Star Zlatan Ibrahimovic attestierte dem Neu-Münchner unlängst eine "strahlende Zukunft".

Bayerns Hoffnungsträger wuchs im Flüchtlingscamp auf

Danach sah es im Leben des Fußball-Profis nicht immer aus. Denn Davies' Eltern flüchteten zur Jahrtausendwende aus dem Bürgerkrieg von Liberia nach Ghana. Dort kam Sohn Alphonso im Jahr 2000 in einem Flüchtlingscamp zur Welt.

"Es war hart. Es war gefährlich. Der einzige Weg zum Überleben war, selbst eine Waffe zu tragen. Aber wir hatten kein Interesse daran, um uns zu schießen. Also entschieden wir uns, von dort zu flüchten", erinnerte sich sein Vater gegenüber den Vancouver Whitecaps an die schwere Zeit in Liberia. "Wenn wir Essen besorgen wollten, mussten wir über Leichen steigen", fuhr Mutter Victoria fort.

2006 immigrierte die Familie schließlich nach Kanada, wo Davies die Liebe zum Fußball entdeckte. Seinen Eltern habe er versprochen immer der Gleiche zu bleiben - auch bei einem Wechsel zu einem Spitzenteam. Nach zahlreichen Angeboten entschied sich der 18-Jährige letzten Endes für München.

Kompletten Artikel lesen: Der steile Aufstieg von Davies: Nächster Halt, FC Bayern

Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
alphonso davies, fc bayern münchen, perfekt, transfer

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,056
  • Themen: 57.125
  • Beiträge: 2.810.285
Aktuell sind 160 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos