Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 11:39 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Barfuß kicken und Barfußschuhe

Hier finden Sie die Diskussion Barfuß kicken und Barfußschuhe im Fußball-Trikots und Fußballschuhe Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball Fanszene; Weil wir in einem anderem Thread auf das Thema Barfußfußballer bei Weltmeisterschaften kamen: Kickt außer mir noch jemand öfter mal ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2015, 10:12   #1
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Barfuß kicken und Barfußschuhe

Weil wir in einem anderem Thread auf das Thema Barfußfußballer bei Weltmeisterschaften kamen:

Kickt außer mir noch jemand öfter mal Barfuß? Ich mach das eigentlich seit 4-5 Jahren regelmäßig einmal die Woche, sowohl in der Halle als auch draußen und inzwischen hab ich meine Füße ganz gut abgehärtet. Also auch wenn mal einer die Stollen drüber zieht.

Toll ist halt dabei vor allem die Beweglichkeit welche man schnell bekommt - wenn ich ab und an doch mal die Stollenschuhe raushole merke ich immer wieder wie viel langsamer man doch dadurch in der Bewegung der Füße wird.

Und natürlich vermisst man mit Schuhen doch eine Menge Ballgefühl.

Zehenschuhe / Barfußschuhe hab ich auch, aber eher zum Joggen und weniger zum Training.

Wie sind eure Erfahrungen so?

Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.02.2015, 11:31   #2
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
wie gesagt, ich trage nur im sommer im büro mal barfussschuhe oder für kürzere spaziergänge. längere aktivitäten oder gar sport traue ich meinen füßen nicht zu. bin überpronierer und irgendwann würd ich dann schon belastungserscheinungen spühren.

fussballspielen barfuss nur am strand.
du zockst echt draußen barfuss wenn andere stollenschuhe tragen? krasser typ! kann ich mir so gar nicht vorstellen ;)
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.02.2015, 11:38   #3
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Hehe...ja. Meist passiert da aber gar nicht viel. Am härtesten ist der Ball. Da kommt es schonmal vor, dass die Füße bluten nach dem Training, wenn man zu oft volley mit Vollspann draufgehauen hat oder dergleichen. ^^

Das einem tatsächlich mal einer auf den Fuß steigt kommt zwar vor - aber am Ende eigentlich sogar seltener als mit Schuhen. Man achtet einfach schnell darauf. Und wie gesagt, die Füße sind schneller, dadurch auch schwerer zu treffen.

Schlimme Verletzungen hatte ich eigentlich bisher noch nie dadurch. Im Gegenteil...für Rücken und Knie ist das ganze ideal und hat mir da sehr geholfen. Ich hatte früher öfters mal Probleme damit - barfuß sind die komplett weg.

Schuhe zieh ich beim Fußball eigentlich nur noch an wenn wir (Freizeitgruppe, ca. 10 Mann - normalerweise kicken wir nur untereinander) doch mal irgendwo bei einem Turnier oder dergleichen landen. Ist aber eigentlich selten geworden. Vor ein paar Jahren hatte ich noch 2 verschiedene Gruppen und 2x die Woche trainiert, da war das häufiger. Wenn ich heute mit Schuhen kicke muss ich mich erstmal wieder umgewöhnen.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.02.2015, 11:53   #4
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
was für probleme hattest du? rücken?

habe ich seit neuestem nämlich. sowohl im nacken als auch lendenwirbelbereich.
bisher konnte mir noch kein orthopäde nachhaltig helfen.
habe aber allmählich den verdacht, dass das durch die überpronation bzw knickfuss her kommt.
beim laufen knickt man nach innen, dadurch leichte x-beine, wodurch sich die natürlich krümmung der wirbelsäule leicht verstärkt um zu kompensieren. das kann zu schmerzen bis hin zum bandscheibenvorfall führen.
beim laufen selber fällt mir eigentlich keine fehlstellung (x-beine) auf, aber kraftübungen im ausfallschritt, die ich ohne schuhe mache, tendiert mein knie leicht nach innen. beim laufen hab ich stabilschuhe, die das weitesgehend ausgleichen (aber vllt nicht optimal?).
das habe ich mir selbst angelesen und beobachtet, mit dem orthopäden will ich das noch besprechen.

um sowas zu korrigieren habe ich folgendes interessantes video gefunden: https://www.youtube.com/watch?v=Xa908OAQl70
ich nehm die stabilisationübungen mal in angriff...
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.02.2015, 12:08   #5
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ich hatte über Jahre immer wieder Belastungsprobleme im rechtem Knie und mein Rücken hat eigentlich immer nach dem Training weh getan, schon seit meiner Jugend. Auch eher im Lendenwirbelbereich.

Ich hab es mir auch vor Jahren mal erklären lassen wie das kommt, und warum Barfußlaufen da hilft, aber viel mehr als "da läuft man halt anders" würde ich an medizinischer Erklärung auch nicht mehr hinbekommen. Hängt wohl irgendwie auch mit Kniehaltung und Streckungswinkel des Beins und damit welche Muskeln aufgebaut werden zusammen. Ist mir aber auch egal. ^^

Ich hab schon ein paar mal mit Leuten gespielt die Knie OPs hatten, ist kein Spaß so eine Sache. Und man ist da auch heute noch nicht so fix wie die Profis wieder auf den Beinen. Insofern bin ich da eigentlich ganz dankbar, dass es für mich funktioniert und ich sag meist einfach:

Lieber tritt mir einer auf den Fuß und es tut kurz weh, als das mein Knie futsch ist und ich kann nicht mehr spielen.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2015, 11:32   #6
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
ich habe nun eine laufbandanalyse gebucht. das wird sich nicht nur wie oft in laufgeschäften auf die die beinachse konzentriert, sondern das komplette bewegungsmuster inkl. oberkörper beim laufen wird analysiert. bin gespannt...
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2015, 11:42   #7
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
ich macht mir Sachen....
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2015, 13:34   #8
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
^^ hehe - erst drüber meckern wenn du sie ausprobiert hast.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.08.2015, 10:40   #9
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
so, ich mache nun ernst... glaube ich ;) ...

habe mir das buch "ready to run" gekauft und bin zu der überzeugung gelangt, dass viele bisher kleinere wehwehchen auf laufstil liegen (hier insbesondere blockierter brustwirbel und schuhe mit sprengung). es wurde gezeigt, dass selbst überpronierer sich nach einer anpassungszeit von über einem jahr an minimalschuhe gewöhnen und ihr fussgewölbe wieder aufrichten können. ist einen versuch wert. wenn es gelingt, hat man wohl viel gewonnen...
im büro und meist auch privat trage ich schon länger fast nur noch schuhe mit vibramsohle. anfängliche schmerzen daraus im knöchel sind längt verflogen...

Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,069
  • Themen: 57.389
  • Beiträge: 2.834.859
Aktuell sind 125 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos