Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 09:15 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Ultras aktuell: News zur Ultra-Szene

Hier finden Sie die Diskussion Ultras aktuell: News zur Ultra-Szene im Fußballfans und Ultras Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Hier findet Ihr regelmäßige News zur Fußball Ultras Fanszene, die keinen eigenen Thread wert sind....


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.12.2018, 19:13   #1
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
icon64 Ultras aktuell: News zur Ultra-Szene

Hier findet Ihr regelmäßige News zur Fußball Ultras Fanszene, die keinen eigenen Thread wert sind.


Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.12.2018, 19:14   #2
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Nach Ausschreitungen in Mönchengladbach

Stadionverbot für 80 VfB-Ultras beim Heimspiel

Gut 80 VfB-Anhänger aus der Ultra-Szene dürfen am Samstag beim Heimspiel weder ins Stadion noch in dessen Nähe. Das sind die Konsequenzen nach der Schlägerei am vergangenen Wochenende in Mönchengladbach.

Quelle: Stadionverbot für 80 VfB-Ultras beim Heimspiel
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.03.2019, 12:04   #3
 
Benutzerbild von UF Adler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.05.2011
http://www.youtube.com/watch?v=F8iSSIWmVXA
UF Adler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.04.2019, 12:51   #4
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Aktionswoche der Ultras Düsseldorf gegen Depressionen

Die Ultras Düsseldorf haben eine Aktionswoche ins Leben gerufen, in der Fortuna-Fans ermutigt werden, sich mit dieser Krankheit auseinanderzusetzen. Das Heimspiel am Sonntag gegen den FC Bayern München soll im Zeichen des Kampfes gegen die Krankheit stehen.

„Einen Freund zu verlieren ist schmerzhaft und schwer. Wenn sich der Freund auch noch aus freiem Willen dazu entschließt aus dem Leben zu treten, weil er den Zustand seiner Krankheit nicht mehr aushalten konnte, dann lässt dies nur ahnen wie tief die Wunden in seinem Inneren waren. Wunden, die kein Verband und keine Salbe heilen können. Wir wollen euch deswegen in der kommenden Woche auf ein wichtiges Thema aufmerksam machen, das uns sehr am Herzen liegt: Depressionen! Trotz vermehrt in die Öffentlichkeit tretender Fälle, wie z.B. dem Tod von Robert Enke, findet die Krankheit nach wie vor in der Gesellschaft wenig Akzeptanz und Gehör. Wir wollen die Menschen ermutigen sich mit dem Thema Depressionen auseinanderzusetzen, sich zu informieren und über das Thema gemeinsam zu sprechen. Allen Betroffenen wollen wir Kraft spenden und Mut geben sich professionelle Hilfe zu suchen. Und an alle wollen wir appellieren, die Krankheit ernst zu nehmen und den betroffenen Personen den Rückhalt zu geben, den sie benötigen – so schwer und anstrengend dieser Weg auch sein mag“, heißt es in der Ankündigung der Ultras Düsseldorf.

Am morgigen Donnerstag organisieren die Ultras Düsseldorf gemeinsam Dr. med. Milenko Kujovic (Leiter des Zentrums für Affektive Störungen im LVR-Klinikum), Thorsten Nolting (Oberarzt im LVR-Klinikum), Andrea Melville-Drewes (Leiterin der Abteilung Sozialpsychiatrie im Gesundheitsamt Düsseldorf) und Jennifer Pott (Psychologische Psychotherapeutin) einen Vortrag zum Thema „Depression und Suizidalität“. Im Nachgang des Vortrags, zu dem alle Fortuna-Fans und andere Interessierte eingeladen sind, sollen zudem noch Fragen zum Thema beantwortet werden. Der Veranstaltung findet morgen um 18:30 Uhr im Haus der Jugend in der Lacombletstraße 10 statt.

Beim Heimspiel von Fortuna Düsseldorf gegen den FC Bayern werden am Sonntag in der Düsseldorfer Arena von den Ultras Becher- und Geldspenden für das Düsseldorfer Bündnis gegen Depression gesammelt. (Faszination Fankurve, 10.04.2019)

Aktionswoche der Ultras Düsseldorf gegen Depressionen

Gute Sache!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.10.2019, 14:09   #5
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken


Choreografien & Pyroaktionen bei Slavia Prag gegen den BVB
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.10.2019, 19:15   #6
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
58 Fans von Dynamo Dresden haben im Zuge der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Karlsruhe Strafbefehle wegen der Vorfälle am 14. Mai 2017 in Karlsruhe bekommen. Neben hohen Geldstrafen sind darunter auch Bewährungsstrafen. Nach aktuellem Stand braucht das Solidaritätskomitee Dynamo 290.000 Euro, um alle Strafen zu bezahlen.

Das Solidaritätskomitee unterstützt die betroffenen Fans, denen allen keine Körperverletzung oder Sachbeschädigung zu Last gelegt wird, sondern die Organisation des Fanmarsches mit Militärkleidung.

Dynamo Dresden unterstützt die betroffenen Fans, unter denen sich auch der ehemalige Ultras Dynamo-Vorsänger Stefan „Lehmi“ Lehmann befindet, der damals den Fanmarsch anführte, aus dem letztlich die „Krieg dem DFB“-Bewegung entstand.

Die Geldstrafen für die einzelnen Dynamo-Fans belaufen sich auf 900 bis 10.000 Euro pro Person. Bewährungsstrafen wurden zwischen acht und zehn Monaten verhängt. Die betroffenen Fans haben die Strafbefehle überwiegend angenommen, da sich die vorläufige Kostenschätzung für ein weiteres Gerichtsverfahren auf etwa eine Millionen Euro beläuft.

Das Solidaritätskomitee Dynamo hat bisher 110.000 Euro eingesammelt, damit fehlen noch weitere 190.000 Euro, um auf die geschätzten Kosten von 290.000 Euro zu kommen. Hier kann weiter für die betroffenen Fans gespendet werden.

Dynamo Dresden: Bewährungsstrafen & Strafbefehle in Höhe von 290.000 €
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 18.10.2019, 19:06   #7
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
„Eintracht Frankfurt wird siegen! Scheiß UEFA!“

Nachdem die UEFA die Eintracht aus Frankfurt mit einem Zuschauerausschluss für die beiden kommenden Auswärtsspiele in der Europa League belegt hat (Faszination Fankurve berichtete), haben sich Ultras Frankfurt, Fanclubverband und Nordwestkurve in einer gemeinsamen Stellungnahme zum Thema zu Wort gemeldet.

„Jetzt ist es also soweit: Die korrupten Typen von der UEFA haben uns eine Auswärtssperre reingedrückt. Über diesen Haufen brauchen wir eigentlich keine weiteren Worte verlieren. Allerdings wissen vielleicht viele nicht, dass diese Sperren bei der UEFA mehr die Regel als die Ausnahme ist. Allein in der Saison 2018/2019 wurden 18 Vereine und Nationalverbände mit Teilausschlüssen, Auswärtssperren und insgesamt sogar zehn Geisterspielen (davon zwei auf Bewährung) verurteilt. Auch in dieser Saison gibt es schon 13 solcher Urteile, acht Geisterspiele (eins auf Bewährung) wurden verhängt. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Nicht zuletzt waren wir ja auch vergangene Saison schon selbst betroffen, ohne dass wir jahrelang auch nur eine Minute im Wettbewerb mitgespielt haben. Das Geisterspiel gegen Olympique Marseille traf auch uns Gästefans. Garniert noch mit einem Stadtverbot, welches wir damals unterlaufen haben, um gegen diesen Schwachsinn zu protestieren. Leider, ohne, dass die UEFA irgendwie daraus gelernt hätte. Und um ein weiteres Beispiel für die Absurdität der Strafen zu geben: Selbst Shakhtar Donezk hat für die „Vorkommnisse“ im Stadion beim Spiel gegen uns einen Teil-Heimausschluss als Strafe erhalten. Jeder, der dort war, dürfte sich allerdings fragen: Wofür?“, erinnert die Frankfurter Fanszene in der Stellungnahme nochmals an zuletzt ausgesprochene Strafen der UEFA und macht somit deutlich, dass neben der Eintracht weitere Vereine betroffen sind. Heute gab die UEFA ebenfalls bekannt, dass Ajax Amsterdam- und Roter Stern Belgrad-Fans genauso, wie die Eintracht-Fans nicht nach London reisen dürfen. Bei Ajax betrifft es das Spiel bei Chelsea, bei Roter Stern die Partie bei Tottenham.

In der Stellungnahme aus der Frankfurter Fanszene wird auch die Sperre für einen Block auf der Haupttribüne im heimischen Waldstadion beim kommenden Heimspiel im Europapokal kritisiert, weil dadurch in einem restlos ausverkauften Stadion Fans ausgesperrt werden.

Kompletten Artikel lesen: „Eintracht Frankfurt wird siegen! Scheiß UEFA!“
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.10.2019, 18:08   #8
Glück Auf
 
Benutzerbild von Sonny
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.10.2017
Ort: Essen
50 Anzeigen, fünf bis zehn Verletzte: Das ist die Bilanz des Angriffs einiger RWE-Anhänger auf eine Gruppe Kurden nach der Partie zwischen dem SV Bergisch Gladbach und Rot-Weiss Essen.

Nach der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Bergisch Gladbach und Rot-Weiss Essen (1:2) hatten am Samstag Anhänger der Gästemannschaft im Regionalzug RE1 Kurden angegriffen, die auf der Heimreise von einer Demonstration in Köln waren. Nach einem Notruf um kurz nach 17 Uhr waren Bundes- sowie Landespolizisten ausgerückt und forderten 120, teilweise aggressive, Rot-Weiss-Fans auf, den Zug zu verlassen.
Die Bundespolizei hat laut einem Bericht der WAZ mittlerweile bestätigt, dass seitdem 50 Strafanzeigen wegen Körperverletzung und Landfriedensbruch erstattet worden seien
...

Der ganze Artikel:
https://www.reviersport.de/artikel/n...egen-rwe-fans/
Sonny ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.10.2019, 18:32   #9
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Assi-Pack...

Zwei Angriffe auf FC Bayern München-Fans in Piräus
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.10.2019, 18:35   #10
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn

Die Angreifer waren dabei, wie in Griechenland bei Auseinandersetzungen unter Fußballfans üblich, mit Schlagwerkzeugen bewaffnet und mit Motorradhelmen bekleidet.

ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.10.2019, 18:37   #11
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von ammian Beitrag anzeigen

Es gibt auch Videos davon, ammian. Jagdszenen-Charakter...die 22 jungen Spieler auf dem Platz waren fassungslos, geschockt und viele weinten. Irgendwo hört es echt auf. Und wirklich angemessen sanktioniert und geächtet wird es wohl eher auch nicht...
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2019, 14:12   #12
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
In Gelb: BVB-Ultras fahren wieder nach Gelsenkirchen
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.11.2019, 13:57   #13
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
„Angriff auf das fanpolitische Engagement der Fanszene“
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2019, 10:39   #14
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Tja, in anderen Ländern geht es in der Fußballszene anders zu. Der Capo der "Grobari" von Partizan Belgrad wurde am Freitag auf offener Straße erschossen. Er stand mit einer Gruppe vor einem Kleinfeldplatz als von hinten ein Mann vorbeikam. Er erkannte ihn oder die Pistole in dessen Hand und lief weg, aber der Mann setzte hinterher und schoss ihm in den Rücken und dann noch in den Kopf. https://www.blic.rs/vesti/hronika/lj...snimak/3x66t7p
Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2019, 11:17   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.11.2017
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Tja, in anderen Ländern geht es in der Fußballszene anders zu. Der Capo der "Grobari" von Partizan Belgrad wurde am Freitag auf offener Straße erschossen. Er stand mit einer Gruppe vor einem Kleinfeldplatz als von hinten ein Mann vorbeikam. Er erkannte ihn oder die Pistole in dessen Hand und lief weg, aber der Mann setzte hinterher und schoss ihm in den Rücken und dann noch in den Kopf. https://www.blic.rs/vesti/hronika/lj...snimak/3x66t7p

Hat man den Täter erwischt?
Neuling ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2019, 11:19   #16
Freiheit für die Kurven
 
Benutzerbild von MingaRot
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 21.05.2018
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Tja, in anderen Ländern geht es in der Fußballszene anders zu. Der Capo der "Grobari" von Partizan Belgrad wurde am Freitag auf offener Straße erschossen. Er stand mit einer Gruppe vor einem Kleinfeldplatz als von hinten ein Mann vorbeikam. Er erkannte ihn oder die Pistole in dessen Hand und lief weg, aber der Mann setzte hinterher und schoss ihm in den Rücken und dann noch in den Kopf. https://www.blic.rs/vesti/hronika/lj...snimak/3x66t7p

Guad in Belgrad spielt halt immer auch der Drogenkrieg mit rein.

Wäre jetzt halt interessant ob es Crvena Zvezda war oder die andere Gruppe in deren Kurve die letztlich rausgeboxt wurde, oder einfach irgendein Junkie, oder weiss der Geier.
MingaRot ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2019, 12:54   #17
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Neuling Beitrag anzeigen
Hat man den Täter erwischt?

Nö, bisher nicht. Der ist sofort weggelaufen, die Leute mit denen der Erschossene rumstand haben nix gemacht. Ging alles aber auch sehr schnell.
Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.11.2019, 05:48   #18
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Hier mal ein (weiteres) Beispiel, dass es u.a. auch in der scheinbar friedlichen Freiburger Szene zwischen sog. Normalofans und Ultras nicht konfliktfrei abgeht:


....
Nach einem Polizeieinsatz im Gästeblock haben die Ultras von Union Berlin und auch vom SC Freiburg die Gesänge eingestellt. SC-Fans, die weiter anfeuern wollten, seien auf der Nordtribüne von Ultras bedroht worden, sagt ein Sprecher der Fangemeinschaft. Die Ultras weisen die Vorwürfe entschieden zurück.
....
"Das Gros der Fans gehe mit dem Verhalten der Ultras nicht d’accord", schreibt ein Nordtribünen-Besucher der BZ. Wer – wie jüngst in Berlin geschehen – auswärts Bengalos zünde, wer bei einem seltenen Pokal-Heimspiel die Solidarität mit Berliner Ultras über den Support für die eigene Mannschaft stelle, der sei kein Fan, so der SC-Anhänger.

Im Stadion gab es am Dienstag "Ultras-raus"- und "Selbstdarsteller"-Sprechchöre und Pfiffe. Kritik an den Ultras übt auch die Fangemeinschaft, die rund 3500 Anhänger außerhalb der Ultra-Szene vertritt. Man müsse sich bei Auswärtsauftritten schämen, wenn Pyro gezündet werde, wie jüngst beim Auswärtsspiel bei Union, so der Sprecher. "Wir sind erschrocken, wie mit Ordnern, Sicherheitspersonal und Polizei umgegangen wird."
....
Im SC-Publikum knarzt es zwischen "normalen" Fans und Ultras

Der komplette Artikel ist hinter einer Schranke, kann nach Registrierung aber kostenlos gelesen werden.


gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.11.2019, 11:01   #19
 
Benutzerbild von Bullenpower
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.12.2016
Ultras und Normalos trennen in ihrer Denke ja auch Welten.
Bullenpower ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.11.2019, 13:17   #20
 
Benutzerbild von Schwabenpower
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2009
Ort: NL
Zitat von Bullenpower Beitrag anzeigen
Ultras und Normalos trennen in ihrer Denke ja auch Welten.

Zum Glück.

Schwabenpower ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
aktuell, fanszene, fussball, news, ultras

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,097
  • Themen: 57.913
  • Beiträge: 2.888.273
Aktuell sind 381 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos