Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 17:30 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Welcher Verein in Europa hat die schlimmsten Hooligans?

Hier finden Sie die Diskussion Welcher Verein in Europa hat die schlimmsten Hooligans? im Fußballfans und Ultras Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von Kerpinho @ Bushaltestelle: schwätz ned rum! Kläre mich lieber mal auf! *g* MFG! geht nicht muß arbeiten Mehr ...



Like Tree29Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2005, 17:28   #21
 
Benutzerbild von Bushaltestelle
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.02.2005
Ort: Shanghai
Zitat von Kerpinho
@ Bushaltestelle: schwätz ned rum! Kläre mich lieber mal auf! *g*

MFG!


geht nicht muß arbeiten

Mehr als Zwei-Zeilen-Threads sind gerade nicht drin. Aber die anderen wissen offensichtlich noch mehr als ich.

Bushaltestelle ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 17:28   #22
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Kerpinho
Nein - kann mich spontan zumindest nicht daran erinnern. Wann genau soll das gewesen sein?

MFG!

englische hools haben in budapest randaliert und geprügelt... extremer wie deine landsleute in slowenien
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 17:41   #23
 
Benutzerbild von Bushaltestelle
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.02.2005
Ort: Shanghai
@Kerpinho: jetzt also doch mal was Kurzes, eher gegensätzlich zu dem, was gary geschreiben hat.
In der letzten Ausgabe des Übersteigers, einem Fanzine des FC St. Pauli, gab es einen kurzen Artikel über Ajax.
Fakt ist tatsächlich, dass Ajax sich von diesem Juden - Image befreien möchte. Allerdings sind die jüdischen Ajax Supporter mittlerweile derartig eingeschüchtert, dass sie sich gar nicht mehr ins Stadion trauen oder schweigen ob der gegnerischen Anfeindungen.

Ich finde es gut, dass der Verein versucht, Politik und Religion aus dem Verein heruaszuhalten, zumal dann eigentlich auch alle Fans von Ajax wieder ohne Angst ins Stadion gehen könnten. Kick politics out of Football !

Bedenklich aber, dass man dadurch den gegnerischen "Hooligans" das Feld überlässt, indem man ihrem Wunsch nachkommt, keine jüdischen Symbole mehr im Stadion zu zeigen.

@zariz: Millwall - Kat. A ? Du meisntest wohl C ?
Bushaltestelle ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 17:45   #24
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von zariz
englische hools haben in budapest randaliert und geprügelt... extremer wie deine landsleute in slowenien

Wobei die Ungarn fleissig mitgespielt haben
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 17:46   #25
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Rinchinlhumbe
...., eher gegensätzlich zu dem, was gary geschreiben hat.
In der letzten Ausgabe des Übersteigers, einem Fanzine des FC St. Pauli, gab es einen kurzen Artikel über Ajax.
Fakt ist tatsächlich, dass Ajax sich von diesem Juden - Image befreien möchte. Allerdings sind die jüdischen Ajax Supporter mittlerweile derartig eingeschüchtert, dass sie sich gar nicht mehr ins Stadion trauen oder schweigen ob der gegnerischen Anfeindungen





Gegensätzlich zu dem, was ich gepostet habe ist es nicht.
Dieser Punkt wird auch in den von mir angegeben Links erwähnt.

Mir ging es auch nur um einen sehr kurzgefassten Überblick, mehr Zeit habe ich momentan auch nicht.
Das Thema Ajax und Juden ist sehr komplex und wäre auch einen eigenen Thread wert.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 17:58   #26
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Rinchinlhumbe

@zariz: Millwall - Kat. A ? Du meisntest wohl C ?

die höchstschlimmste halt
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 17:58   #27
*****sfaulpelz
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: Westböhmen
weil grad das thema beim fc millwall ist:



SPIEGEL ONLINE - 25. Mai 2004, 11:12 URL: http://www.spiegel.de/sport/fussball...301350,00.html

Einmal Hooligan, immer Hooligan
Von Adrian Schimpf, Guildford

Seit 1985, als sich einige von ihnen auf dem Fußballplatz vor laufender Kamera mit der Polizei prügelten, sind die Fans des Zweitligisten FC Millwall kollektiv als Hooligans gebrandmarkt. Während des FA-Cup-Finales, das ihr Club gegen ManU verlor, gaben sich Millwalls Anhänger jetzt alle Mühe, ihr schlechtes Image abzulegen. "No one likes us, we don't care!", stand in fetten, dunkelblauen Lettern auf dem weißen Transparent, das akkurat an einer Tribünenbalustrade im Millenium Stadium befestigt worden war. "Keiner mag uns - uns doch wurscht!" ist das inoffizielle Vereinsmotto des Millwall FC. Der Club aus der englischen First Division - der zweiten britischen Profiliga unterhalb der Premiership - ist in Großbritannien nicht sonderlich beliebt, was auch die Funktionäre des Vereins ohne Umschweife zugestehen. "Da haben wir den Fußballfans wirklich eine harte Nuss zu knacken gegeben", feixte Jeff Burnige, altgedientes Vorstandsmitglied des Süd-Londoner Vereins. "Ein Pokalfinale Manchester United gegen Millwall FC - das ist ein bisschen so wie ein WM-Finale Argentinien gegen Deutschland: Der brave neutrale englische Fan weiß gar nicht, wen er mehr verachtet." Am Ende siegte bei den meisten der britische Urinstinkt, zum Underdog zu halten und damit dem Millwall FC - wenn auch zögerlich - wenigstens einen Daumen zu drücken. Genutzt hat es nichts, der Londoner Zweitligist hatte nicht den Hauch einer Chance, die Jungs aus Manchester fuhren im Schongang einen nie gefährdeten 3:0-Sieg ein und durften die etwas bombastisch anmutende Trophäe des englischen Fußballverbandes mit nach Old Trafford nehmen. Ein Trostpreis, wie Roy Keane, der ManU-Kapitän in der letzten Saison noch verächtlich gespottet hatte, als Arsenal den Cup gewann. Größter Erfolg der Vereinsgeschichte Den blau-weißen Anhängern der Londoner jedoch war die Niederlage herzlich egal, ohnehin hatte kaum einer ernsthaft mit etwas anderem gerechnet. Die über 20.000 "Löwen", die nach Cardiff gekommen waren, verbreiteten trotzdem eine nie nachlassende Stimmung, die wie eine gut gelaunte Kreuzung aus Betriebsausflug und Kinderfest wirkte. Fröhlich, friedlich, ausgelassen. Die Menge feierte vor dem Spiel, während des Spiels und nach dem Spiel, und sie feierte den größten Erfolg in der 119-jährigen Vereinsgeschichte: den Einzug ins FA-Cup-Finale überhaupt und damit bereits, unabhängig vom Ergebnis, die Qualifikation für den Uefa-Cup. Fröhlich, friedlich, ausgelassen? Im Kopf hat man andere Assoziationen, wenn man an den Millwall FC denkt. Gewalttätige Ausschreitungen, Hooligans der übelsten Sorte, Straßenschlachten - das sind die Bilder, die vor dem geistigen Auge aufziehen. Wenn man Jeff Burnige, der seit Kindesbeinen an ein Millwall-Mann durch und durch ist, mit diesen Bildern konfrontiert, nimmt er einen mit bohrendem Blick ins Visier und fährt sich mit der Hand energisch durch das inzwischen grau gewordene Haar, als wolle er die bösen Vorurteile am liebsten ausbürsten wie lästige Kletten aus Hundefell. Und wie nicht abzuschüttelnde Kletten kleben sie, die bösen Vorurteile über Millwall. Traumatische Ereignisse von 1985 "Ich kann es nicht mehr hören. Wir haben seit langem nicht mehr und nicht weniger Probleme mit Hooligans als andere Clubs auch. Aber wenn angebliche Millwall-Fans, die schon seit Ewigkeiten Stadionverbot haben, irgendwo weitab vom Stadion eine Prügelei mit Polizisten anfangen, schreien alle Medien gleich wieder: Typisch Millwall! Es ist einfach nicht fair." Aber die Schlagzeilen verkaufen sich eben, auch weil die traumatischen Ereignisse von 1985 sich tief ins kollektive Gedächtnis des englischen Sports gegraben haben. Aber selbst über das Trauma von 1985 gibt es verschiedene Ansichten. Jeff Burnige hat seine, die Medien nicht immer dieselbe. Die linksliberale Tageszeitung "The Guardian", der böswilligen Faktenklitterung eher unverdächtig, näherte sich dem verminten Terrain, das das unheilige Jahr 1985 umgibt, mit nervöser Vorsicht, so wie man sich einer umstrittenen Altlast eben nähert: "In den dunklen siebziger Jahren waren die Millwall-Fans berüchtigt für Ihre Gewaltbereitschaft. Dieser Ruf wurde 1985 zementiert, als während eines live im TV übertragenen FA-Pokalspiels im Stadion von Luton plötzlich Millwall-Fans auf den Platz strömten, um sich eine Schlacht mit der Polizei zu liefern. Die Anhänger von Millwall haben ihre eigene Meinung zu den Ursachen der Ausschreitungen, aber die einprägsamen Fernsehbilder blieben an den Süd-Ost-Londonern kleben wie Pech." 19 Jahre später, im Mai 2004, ist es wieder ein Pokalspiel, das eindrucksvolle Fernsehbilder von den Fans des Millwall FC liefert. Die Kamerafahrten in die Zuschauerränge mit den blau-weißen Fahnen zeigen allerdings nichts Erschreckenderes als in den Vereinsfarben bemalte Kindergesichter, Fähnchen schwenkende Teenies mit Zahnspangenlächeln und Mittvierziger, die trotz des Replika-Trikots über dem Bauchansatz die solide Ausstrahlung von pünktlich zahlenden Bausparern haben. "Ist uns auch egal" Die Millwall-Mannschaft um Spielertrainer Dennis Wise hat auf dem Platz das FA-Cup Finale verloren. Aber diesmal stimmte die Preißlersche Weisheit nicht: Diesmal war entscheidend nicht auf dem Platz, sondern auf den Rängen. Genau dort nämlich haben die Anhänger der "Löwen von Bermondsey" einen friedlichen Triumph errungen, der vielleicht sogar stark genug ist, endlich die Macht der alten TV-Aufnahmen von 1985 zu brechen. Neue Bilder von gut gelaunt eine Niederlage feiernden Fans gegen alte Bilder von gewaltberauscht prügelnden Hooligans. Wenn es klappt, wäre es allerdings auch Zeit für ein neues Vereinsmotto. Der "Guardian" hat seinen Vorschlag per Schlagzeile bereits eingereicht: "Everyone likes us, we still don't care!" - "Jeder mag uns - ist uns auch egal."
allmächd ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 17:59   #28
Pottkind im Norden
 
Benutzerbild von DÄN-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Sulingen
also nach dem sie den BVB sonderzug beschossen haben, ist meine Nr.1 ganz klar Rotterdam
DÄN-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 18:11   #29
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
@allmächd: den millwall anhängern wird auf der insel auch sehr zeitig die luft genommen... sobald es aber von der insel runter geht, haben die millwaller noch immer das 80er niveau!
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 18:15   #30
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Ich glaube unsere Manu ist selber eine verkappte "Hooliga"!

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 18:18   #31
Jan
Nur der SFS!
 
Benutzerbild von Jan
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Siegen
Zitat von Kerpinho
Ich glaube unsere Manu ist selber eine verkappte "Hooliga"!
MFG!

Du machst dir gerade keine Freunde
Jan ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 18:19   #32
Pottkind im Norden
 
Benutzerbild von DÄN-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Sulingen
Zitat von Kerpinho
Ich glaube unsere Manu ist selber eine verkappte "Hooliga"!

MFG!

So ist es
wird sogar von der Polizei in Dortmund zum Auto gebracht, nur damit die sicher sind,dass sie auch wirklich Dortmund verlässt

DÄN-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 18:19   #33
Gesperrt
 
Benutzerbild von MC HUNTER
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.04.2005
feyenoord rotterdam
MC HUNTER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 18:22   #34
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von zariz
@allmächd: den millwall anhängern wird auf der insel auch sehr zeitig die luft genommen... sobald es aber von der insel runter geht, haben die millwaller noch immer das 80er niveau!

Du scheinst dich ja gut in der Materie auszukennen das du das behauptest. Woher stammen deine Infos?
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 18:23   #35
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von DÄN-de-Borussia
So ist es
wird sogar von der Polizei in Dortmund zum Auto gebracht, nur damit die sicher sind,dass sie auch wirklich Dortmund verlässt


Mach`keine Sachen! Echt jetzt?

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 18:24   #36
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Aimar
Du scheinst dich ja gut in der Materie auszukennen das du das behauptest. Woher stammen deine Infos?

von einem in pool lebenden millwall anhänger, welcher sich in der hoolszene sehr wohl fühlt
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 18:24   #37
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Alekz
Du machst dir gerade keine Freunde

Nein! Du auch?


























MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 18:25   #38
a ganz a treuer
 
Benutzerbild von 76erKeks
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.03.2005
Ort: Königreich Bayern
Sorry hab mich voll vertan!

Geändert von 76erKeks (05.04.2005 um 18:29 Uhr).
76erKeks ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 18:29   #39
Pottkind im Norden
 
Benutzerbild von DÄN-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Sulingen
Zitat von Kerpinho
Mach`keine Sachen! Echt jetzt?

MFG!

Ja kein Scherz,bin mal gespannt ob es diesmal ohne Polizei geht
DÄN-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 18:41   #40
K-Boom²
 
Benutzerbild von grünschnabel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Bremen-Habenhausen
vielleicht sollte man hier zwischen hooligans und randalierern unterscheiden (sofern das überhaupt möglich ist). wenn rotterdammer den dortmunder fanzug beschießen oder dynamo fans mit leuchtraketen feuern, heißt das noch lange nicht, dass sie einen besonders starken hooligan mob auf die beine stellen...

grünschnabel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,083
  • Themen: 57.647
  • Beiträge: 2.858.281
Aktuell sind 109 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos