Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 00:29 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


20 Gründe für 20 Jahre ohne Titel

Hier finden Sie die Diskussion 20 Gründe für 20 Jahre ohne Titel im Hamburger SV Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Untere Ligen; Ein sehr lustiger Artikel über unsere Titellosigkeit - Ausnahme Ligapokal: 1. Trainer: Huub Stevens ist der 13. Coach nach Ernst ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.2007, 12:28   #1
Since 1887
 
Benutzerbild von Käpt´n Koma
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Icon19 20 Gründe für 20 Jahre ohne Titel

Ein sehr lustiger Artikel über unsere Titellosigkeit - Ausnahme Ligapokal:

1. Trainer: Huub Stevens ist der 13. Coach nach Ernst Happel. Von Kontinuität keine Spur. Und niemand hatte zu seiner HSV-Zeit die Klasse eines Happel.

2. Finanzen: Das große HSV-Team der 80er-Jahre war ein teures Vergnügen. Der HSV häufte in dieser Zeit Schulden an, auch weil man es versäumte, Topspieler für Millionen ins Ausland zu verkaufen. Die meisten Stars der erfolgreichen Ära beendeten ihre Karriere beim HSV, brachten keine Ablöse. Erst später rettete der Transfer von Thomas Doll zu Lazio Rom für rund 17 Millionen Mark den HSV vor dem Ruin.

3. Vorstand: Auf Wolfgang Klein folgten zehn Männer an der Spitze. Kurzatmigkeit bestimmte das Handeln, es fehlte an Visionen. Auch auf der Position des Managers/Sportdirektors gab es nach Günter Netzer inzwischen acht verschiedene Personen. Zum Vergleich: Bei Bayern München ist Uli Hoeneß seit 1979 Manager

4. Aufsichtsrat: Für die einen hinterfragt der Aufsichtsrat zu viel, für die anderen noch viel zu wenig. Auf jeden Fall sitzen in dem Gremium zu viele Vereinsfunktionäre und zu wenige kompetente Persönlichkeiten aus der Wirtschaft und dem Sport.

5. Ausrüster: Die großen Erfolge errang der HSV, als er von Adidas ausgerüstet wurde. Danach probierte man Uhlsport, Fila, Nike und Puma aus. Es gab zwar immer mehr Geld von diesen Firmen, aber keine Titel. Ab sofort wird wieder in Adidas gespielt. Ein Hoffnungsschimmer?

6. Torwart: Rudi Kargus und Uli Stein waren die Meistertorhüter des HSV. Beide waren Nationaltorhüter, Stein zu seiner besten Zeit auch besser als der etablierte Toni Schumacher. Von den Nachfolgern besaß keiner das Format.

7. Maskottchen: Ein Dinosaurier taugt nicht als Symbol für Triumphe und Zukunftsorientierung. Er ist ein Relikt der Vergangenheit, das zwar lange lebt, aber eben doch irgendwann ausstirbt.

8. Erinnerungen: Das HSV-Museum ist reich an Dokumenten aus erfolgreichen Zeiten. Da würde ein weiterer Titel kaum auffallen.

9. Torjäger: Nach Horst Hrubesch wurde bis auf Sergej Barbarez kein HSV-Angreifer mehr Torschützenkönig.

10. Vorprogramm: Die Show vor dem Spiel fordert die Fans so sehr, dass ihnen später die Energie fehlt, die eigene Mannschaft zum Sieg zu schreien.

11. Hoyzer: Der Skandal-Schiedsrichter sorgte für die Pokal-Niederlage des HSV 2004 in Paderborn und stoppte ihn auf dem Weg ins Finale in Runde eins.

12. Genügsame Fans: Die HSV-Anhänger sind seit Jahren so treu und genügsam, dass die Spieler kaum das Gefühl haben, etwas Besonderes leisten zu müssen.

13. Selbstzufriedenheit: Kaum hatte der HSV einen vorderen Tabellenplatz belegt, folgte meist der Absturz. Statt ehrgeizig weiter für den Sprung nach ganz oben zu kämpfen, überwog der Glaube, es laufe von selbst.

14. Liga-Pokal: Als der HSV 2003 in der Saisonvorbereitung den Liga-Pokal holte, glaubte man schon, wieder eine ganz große Mannschaft zu haben. Doch es war ein Muster ohne Wert.

15. Vermarkter: Die Vermarktungsagentur Sportfive, ehemals Ufa Sport, verdient bei fast allen Einnahmen des HSV kräftig mit, bis zu 20 Prozent. Mit diesen Millionen hätten etliche Klassespieler bezahlt werden können

16. Heimschwäche: Die Arena des HSV zählt zu den schönsten Stadien, doch der Erfolg bleibt häufig aus. Im Vorjahr reichte es in der Heimtabelle nur zu Platz 15.

17. Hoppelacker: Das Grün wird häufig neu verlegt, erinnert aber schon bald an eine Kraterlandschaft. Auf diesem Geläuf rollt der Ball nicht – er hoppelt.

18. Kaum Talente: Der VfB Stuttgart holte den Titel mit einer Reihe von Eigengewächsen, beim HSV gelingt kaum einem Spieler aus dem eigenen Nachwuchs der Durchbruch im Profikader.

19. Party-Szene: In Hamburg lässt sich die Freizeit herrlich gestalten, die Spieler werden vom Wesentlichen abgelenkt.

20. Medienpräsenz: Weil so viele Journalisten über den HSV berichten und so viel erwarten, werden die Spieler zu sehr unter Druck gesetzt. Entschuldigung.
Quelle:WELT ONLINE - 20 Gründe für 20 Jahre ohne Titel - Nachrichten Sport

>zu 7, 8, 10, 11 12, 17, 19, 20

zu 5 dieses Jahr wird´s mal wieder klappen

Käpt´n Koma ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.07.2007, 16:00   #2
Juventino1985
Gast
 
Irgendwie hab ich das Gefühl , dass heuer was drinnen ist......
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.07.2007, 16:02   #3
Die Pottwurst
 
Benutzerbild von SchalkeFalke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.12.2004
Ort: Herten, RE
Ihr habt´s noch gut. Wir müssten mittlerweile schon fast 50 Gründe suchen
SchalkeFalke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.07.2007, 16:06   #4
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
Zitat von SchalkeFalke Beitrag anzeigen
Ihr habt´s noch gut. Wir müssten mittlerweile schon fast 50 Gründe suchen

Diese Saison isses doch soweit , oder ??
Moonracker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.07.2007, 16:07   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von SchalkeFalke Beitrag anzeigen
Ihr habt´s noch gut. Wir müssten mittlerweile schon fast 50 Gründe suchen

Die 20 Gründe beziehen sich auf Titel allgemein und der DFB-Pokal ist bei Schalke ja noch nicht so lange her
Ansonsten müssten die beim HSV auch 24 Gründe suchen und die hier fehlenden 4 sind vermutlich die entscheidenden...


Zitat von Juventino1985
Irgendwie hab ich das Gefühl , dass heuer was drinnen ist...

Das haben HSV Fans vor jeder Saison
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.07.2007, 16:12   #6
Die Pottwurst
 
Benutzerbild von SchalkeFalke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.12.2004
Ort: Herten, RE
Zitat von Moonracker Beitrag anzeigen
Diese Saison isses doch soweit , oder ??

Wir versuchen das Schlimmste noch irgendwie abzuwenden

Zitat von garylineker
Die 20 Gründe beziehen sich auf Titel allgemein und der DFB-Pokal ist bei Schalke ja noch nicht so lange her
Ansonsten müssten die beim HSV auch 24 Gründe suchen und die hier fehlenden 4 sind vermutlich die entscheidenden...

Ach richtig...gott sei dank, dann müssen wir nicht so viele Gründe suchen

SchalkeFalke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,044
  • Themen: 56.990
  • Beiträge: 2.799.346
Aktuell sind 88 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos